202°
Panasonic DMC-GF3 body

Panasonic DMC-GF3 body

ElektronikFotobooms Angebote

Panasonic DMC-GF3 body

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Die GF3 gibt es derzeit bei fotobooms in den Niederlanden für € 109,-. Versand nach Deutschland kostet noch einmal € 20,-.

Bester Preis lt. idealo = € 179,99.


Hier ein Kompakttest: digitalkamera.de/Tes…spx

Anzumerken ist, dass es sich bei der GF3 um ein Auslaufmodell handelt. Dieses wurde bereits im vergangenen Jahr durch die GF5 (die GF4 gibt es nicht, da die 4 in Japan eine Unglückszahl ist) abgelöst.

13 Kommentare

Die Sony Nex-5RL ist dort mit 525€ + VSK auch recht günstig. Insbesondere, wenn man das Cashback bei sony.nl abgreifen kann (dann -50€)...

guter preis, kann man sich nicht beschweren

die GF4 gibt es nicht, da die 4 in Japan eine Unglückszahl ist) abgelöst



Anscheinend halten die Manager bei Sony nicht viel von diesem Aberglauben...

die GF4 gibt es nicht, da die 4 in Japan eine Unglückszahl ist) abgelöst



Hm ja, sonst gäbe es nun die PS5 :-D

macht Bilder wie die Canon 1100d oder die Nikon 3100, zu diesem Preis sehr hot

In Kombination mit dem Sigma 19,30 und/oder 60mm, eine enorm gute Kamera.

Bezahlung mit Kreditkarte kostet nochmal 2,17. Oder wie soll man es sonst sinnvollerweise bezahlen?

pgx0

In Kombination mit dem Sigma 19,30 und/oder 60mm, eine enorm gute Kamera.



no way
die Sigmas sind alle drei unscharfe Milchgläser....
die Zuikos 45mm oder das Makro 60mm oder das Pana 20mm
das sind gute Objektive, aber wiederum ein bisschen zu schade für die GF3

pgx0

In Kombination mit dem Sigma 19,30 und/oder 60mm, eine enorm gute Kamera.



Welch ein unfug,

ich habe das 45er und 60er Makro und das 19er und 30er Sigma, die Qualität der Sigmas ist überragend, bis zum Rand hin offen scharf.

pgx0

In Kombination mit dem Sigma 19,30 und/oder 60mm, eine enorm gute Kamera.



ist klar du Experte, allerdings ist da die Fachpresse anderer Meinung:

thephoblographer.com/201…ds/

photozone.de/son…t=2

lenstip.com/ind…335

in allen Test ganz schwacher bis lauwarmer Durchschnitt, vor allem optisch Milchgläser, die Zuikos spiele alle in einer anderen Liga, aber womöglich reichen die Sigma für deine Ansprüche, ich hatte alle 3 Sigmas in der Hand und war enttäuscht, auch von der megalahmen Geschwindigkeit und der Plastik Haptik

pgx0

In Kombination mit dem Sigma 19,30 und/oder 60mm, eine enorm gute Kamera.



Wow, du hattest Sie in der Hand, super(wobei ich auch schon das bezweifele). Ich nutze Sie schon länger und habe den direkten Vergleich. Deine Quellen sind auch klasse, vor allem der Photozone Test, der sich auf die Nex Variante bezieht. Sich über die Geschwindigikeit beschweren und dann das Pana 20mm empfehlen?? Die gefühlt langsamste mFT Linse? Du bist hier wohl der Experte Auch der Satz, das unheimlich teure 45er(230€ habe ich neu bezahlt) oder 60er Makro sei für die GF3 zu schade, sagt schon genügend aus

Bitte einfach mal in die passenden Internet Foren gehen, dann wirst Du von vielen Benutzern zu hören bekommen, dass die Sigmas im P/L Bereich unschlagbar sind. Vor allem das neue 60er ist ein riesen wurf, das Bokeh ist ein traum. Wer meint die Sigmas können nichts oder der AF sei lahm, der hatte die Objektive noch nie selbst im Einsatz.

Da es hier aber um die Kamera geht und nicht um die Objektive, wäre eine Diskussion sinnlos, jeder soll sich sein eigenes Urteil bilden.

`Wow, du hattest Sie in der Hand, super(wobei ich auch schon das bezweifele).`

juckt keinen hier was du bezweifelst

`Ich nutze Sie schon länger und habe den direkten Vergleich. Deine Quellen sind auch klasse, vor allem der Photozone Test, der sich auf die Nex Variante bezieht. `
die NEX haben eine wesentlich höhere Auflösung als die GF3 mi dem veralteten Sensor, ergo ---> ein Test an einer NEX ist mit dem gleichen Objektiv aussagefähiger, aber das leuchtet einem experten wie dir natürlich nicht ein

´Sich über die Geschwindigikeit beschweren und dann das Pana 20mm empfehlen??´

das Pana 20mm ist langsamer als alle Zuikos, aber schneller als die schrottigen Sigmas (siehe lenstip.com speedtests)

´Die gefühlt langsamste mFT Linse? Du bist hier wohl der Experte Auch der Satz, das unheimlich teure 45er(230€ habe ich neu bezahlt) oder 60er Makro sei für die GF3 zu schade, sagt schon genügend aus ;)´

wir leben im Jahr 2013 du experte (lol), mittlerweile sind M43 Sensoren auf dem Markt die das GF3 in Grund und Boden stampfen, siehe Olympus PM2, bei diesen kommen die Abbildungsleistung eines Zuiko 45mm wesentlich stärker zum Tragen als bei einem veralteten Sensor der GF3

Ein Freund hat das 60er Sigma und ist damit sehr zufrieden. Allgemein bin ich auch nicht der Sigma-Fan weiss aber aus Vergangenheit auch, dass es einige Ausnahmen gibt. Auf die Tests gebe ich nicht so viel, da die Streuung an guten bzw. schlechten Objektiven sehr groß ist. Oftmals hat es, insbesondere bei Sigma auch ein wenig mit Glück oder Pech zu tun, welche Qualität das Objektiv hat. Die Streuung gibt es auch bei den Panas und Zuikos, gefühlt ist die Qualitätskontrolle aber dort höher.

Übrigens bin ich sowohl mit dem Pana 20mm als auch dem Zuiko 45mm sehr zufrieden :-)

Aber es lohnt sich nicht über die Objektive zu streiten. Wir reden hier über eine 129,-€-Kamera. Mit guten Objektiven erhalte ich auch mit dieser günstigen Kamera eine super Bildqualität (natürlich situationsbedingt auch mit Abstrichen zu Bodys in ganz anderen Preisklassen). Aber ich kann auch die Leute verstehen, die nicht einen günstigen Body kaufen wollen und dann super teure Objektive kaufen wollen. Und auch mit günstigen Linsen kann man klasse Fotos schießen.

Mein Tip wäre, sich ein günstiges Panasonic oder auch Olympus Kit-Objektiv im DSLR-Forum oder bei ebay zu ersteigern. Dann ist man inkl. Body bei knapp 200,- € und kann damit schon eine Menge anstellen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text