Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Panasonic eneloop, Ready-to-Use Ni-MH Akku, AAA Micro, 8er Pack, inkl. Storage Case, min. 750 mAh, 2100 Ladezyklen [Prime]
1778° Abgelaufen

Panasonic eneloop, Ready-to-Use Ni-MH Akku, AAA Micro, 8er Pack, inkl. Storage Case, min. 750 mAh, 2100 Ladezyklen [Prime]

13,59€16,96€-20%Amazon Angebote
Expert (Beta) 66
Expert (Beta)
eingestellt am 18. Sep 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update:
Bitte Amazon als Verkäufer auswählen und als Prime-Mitglied eingeloggt sein, Lieferzeit aktuell 1-3 Wochen.


Hallo zusammen,

bei Amazon erhaltet ihr das o.g. Set für 13,59€, mit Prime ist der Versand kostenlos.

Alternativ gibt es die Akkus ohne Case für 13,49€ bei Ewanto.

1436054.jpg
Merkmale:

  • eneloop Akkus sind bereits mit Solarstrom vorgeladen und somit sofort einsetzbar - wie eine normale Batterie. Die hochwertige Verpackung ist wiederverwendbar und aus recyceltem Plastik - ideal zum Aufbewahren und Reisen
  • Bis zu 2.100 Mal wiederaufladbar - das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel
  • eneloop Akkus haben eine äußerst geringe Selbstentladung und sind immer einsatzbereit. Auch nach 10 Jahren Lagerung verfügt eneloop über bis zu 70% der Anfangsladung
  • eneloop Akkus sind universell einsetzbar, und können in allen Geräten herkömmliche Akkus oder Batterien ersetzen. Sie können mit handelsüblichen NiMH-Ladegeräten aufgeladen werden
  • Lieferumfang: 1 x 8er Blister eneloop AAA inkl. Akkubox (Ni-MH, min. 750 mAh, 1.2V)

LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Auch für Normalos ohne Prime für den Preis, falls es an eine Abholstation geliefert wird.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch unter anderem Label kaufen. Die sind weniger bekannt (und werden vermutlich weniger gefaked), kamen bei FDK aber vom gleichen Band
Seit der Sony Geschichte kauf ich persönlich bei Amazon keine Markenakkus mehr ..
Bearbeitet von: "no_Dealz" 18. Sep 2019
Koffy18.09.2019 13:40

Was somit noch deutlich besser wäre, oder?


Jein. Die Pro Varianten halten, laut Hersteller, nur rund 1/3 der Ladezyklen aus als die normalen Weißen.
Wenn man jetzt die Akkus intensiv nutzt, dann "könnten" sie nach gut 3-4 Jahren schon durch sein. Deswegen würde ich persönlich nur dann zu den Pro/Schwarzen greifen, wenn ich unbedingt die Mehrkapazität benötige.

Edit: Zumal die Ladda AAA 500er dieselben Ladezyklen haben (1500) aber dafür gegenüber den Eneloops nur 500mAh anstatt mind. 750mAh!
Bearbeitet von: "chilloutandi" 18. Sep 2019
Danke, mal mitgenommen... Auch wenn ich schon gefühlt 200 davon habe, aber Frauchen kauft ja fleißig Lichter-Gedöns, wo man die reinstopfen kann und Weihnachten steht ja auch schon wieder vor der Tür
chilloutandi18.09.2019 13:33

Nicht ganz. Die Kapazitäten stimmen nicht ganz mit den weißen Eneloops ü …Nicht ganz. Die Kapazitäten stimmen nicht ganz mit den weißen Eneloops überein. Die Ikea Dinger sind wohl eher den Eneloop Pro (Schwarz) ähnlich


Was somit noch deutlich besser wäre, oder?
66 Kommentare
Damals als die Nintendo Wii noch aktuell war, waren die dinger Gold Wert.
Habe aber zwischenzeitlich gelesen das die Akkus vom Ikea? die selben bzw. gleich sein sollen.
Bearbeitet von: "SMM62" 18. Sep 2019
SMM6218.09.2019 13:31

Damals als die Nintendo Wii noch aktuell war, waren die dinger Gold …Damals als die Nintendo Wii noch aktuell war, waren die dinger Gold Wert.Habe aber zwischenzeitlich gelesen das die Akkus vom Ikea? die selben bzw. gleich sein sollen.


Nicht ganz. Die Kapazitäten stimmen nicht ganz mit den weißen Eneloops überein. Die Ikea Dinger sind wohl eher den Eneloop Pro (Schwarz) ähnlich
chilloutandi18.09.2019 13:33

Nicht ganz. Die Kapazitäten stimmen nicht ganz mit den weißen Eneloops ü …Nicht ganz. Die Kapazitäten stimmen nicht ganz mit den weißen Eneloops überein. Die Ikea Dinger sind wohl eher den Eneloop Pro (Schwarz) ähnlich


Was somit noch deutlich besser wäre, oder?
Hier 13,09€ inkl. Versand:

amazon.de/gp/…new
sind die für mobiltelefone empfehlenswert?
Rindelbert18.09.2019 14:13

sind die für mobiltelefone empfehlenswert?


Ich würde lieber die LITE Version nehmen da diese noch mehr Ladezyklen (3000) aushalten.

amazon.de/Pan…8-1
Koffy18.09.2019 13:40

Was somit noch deutlich besser wäre, oder?


Jein. Die Pro Varianten halten, laut Hersteller, nur rund 1/3 der Ladezyklen aus als die normalen Weißen.
Wenn man jetzt die Akkus intensiv nutzt, dann "könnten" sie nach gut 3-4 Jahren schon durch sein. Deswegen würde ich persönlich nur dann zu den Pro/Schwarzen greifen, wenn ich unbedingt die Mehrkapazität benötige.

Edit: Zumal die Ladda AAA 500er dieselben Ladezyklen haben (1500) aber dafür gegenüber den Eneloops nur 500mAh anstatt mind. 750mAh!
Bearbeitet von: "chilloutandi" 18. Sep 2019
Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch unter anderem Label kaufen. Die sind weniger bekannt (und werden vermutlich weniger gefaked), kamen bei FDK aber vom gleichen Band
Seit der Sony Geschichte kauf ich persönlich bei Amazon keine Markenakkus mehr ..
Bearbeitet von: "no_Dealz" 18. Sep 2019
froehlich118.09.2019 14:16

Ich würde lieber die LITE Version nehmen da diese noch mehr Ladezyklen …Ich würde lieber die LITE Version nehmen da diese noch mehr Ladezyklen (3000) aushalten.https://www.amazon.de/Panasonic-eneloop-Ladezyklen-geringe-Selbstentladung/dp/B00RQ1Y548/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Eneloop+Lite&qid=1568808912&s=officeproduct&smid=A3JWKAKR8XB7XF&sr=8-1


Witzig, wusste gar nicht, dass es auch eine "Lite" Variante gibt
no_Dealz18.09.2019 14:17

Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch …Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch unter anderem Label kaufen. Die sind weniger bekannt (und werden vermutlich weniger gefaked), kamen bei FDK aber vom gleichen Band Seit der Sony Geschichte kauf ich persönlich bei Amazon keine Markenakkus mehr ..


"neuste LSD Technologie"
computer.says.no18.09.2019 14:35

"neuste LSD Technologie"


LSD = Low Self Discharge, bedeutet dass diese Akkus ein Jahr in der Schublade liegen können und immer noch 80 % ihrer Ladung haben. Dieses Feature hängt direkt von der Dicke und dem Material des Separators der Elektroden ab. Faustregel hierbei: Je höher die Kapazität einer Zelle, desto dünner der Separator (daher ja mehr Raum fürs NiMH), desto höher dann aber die Selbstentladung. Bei den Lites verhält es sich genau umgekehrt ...
no_Dealz18.09.2019 14:46

LSD = Low Self Discharge, bedeutet dass diese Akkus ein Jahr in der …LSD = Low Self Discharge, bedeutet dass diese Akkus ein Jahr in der Schublade liegen können und immer noch 80 % ihrer Ladung haben. Dieses Feature hängt direkt von der Dicke und dem Material des Separators der Elektroden ab. Faustregel hierbei: Je höher die Kapazität einer Zelle, desto dünner der Separator (daher ja mehr Raum fürs NiMH), desto höher dann aber die Selbstentladung. Bei den Lites verhält es sich genau umgekehrt ...


Oh schade.
SMM6218.09.2019 13:31

Damals als die Nintendo Wii noch aktuell war, waren die dinger Gold …Damals als die Nintendo Wii noch aktuell war, waren die dinger Gold Wert.Habe aber zwischenzeitlich gelesen das die Akkus vom Ikea? die selben bzw. gleich sein sollen.


Für die Wii braucht man AA, dafür hab ich 2 Packungen der 1000er LAdda von Ikea gekauft und die funzen wunderbar...
no_Dealz18.09.2019 14:17

Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch …Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch unter anderem Label kaufen. Die sind weniger bekannt (und werden vermutlich weniger gefaked), kamen bei FDK aber vom gleichen Band Seit der Sony Geschichte kauf ich persönlich bei Amazon keine Markenakkus mehr ..



Wobei die jetzt natürlich teurer sind...

Habe mal die eneloops mitgenommen. Besten Dank an den TE
Danke, mal mitgenommen... Auch wenn ich schon gefühlt 200 davon habe, aber Frauchen kauft ja fleißig Lichter-Gedöns, wo man die reinstopfen kann und Weihnachten steht ja auch schon wieder vor der Tür
Brauche AA
Seit Ewigkeiten Eneloop, sowohl AA als auch AAA. Wenn ich schätze sind die ältesten an die 10 Jahre, und taugen immer noch wunderbar. Nie wieder andere Akkus
Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es denn nicht möglich, 1,5 Volt Akkus rauszubringen? Sehr komisch...
also ich würde die von ikea empfehlen, die sind von der Qualität und kapazität fast identisch. Der höhere Preis ist einfach nur lächerlich und absolut nicht angemessen.
Jetzt 19,98, abgelaufen :/
Bearbeitet von: "Dudemeister" 19. Sep 2019
no_Dealz18.09.2019 14:17

Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch …Wenn nicht unbedingt Eneloop dranstehen muss kann man sich die Akkus auch unter anderem Label kaufen. Die sind weniger bekannt (und werden vermutlich weniger gefaked), kamen bei FDK aber vom gleichen Band Seit der Sony Geschichte kauf ich persönlich bei Amazon keine Markenakkus mehr ..


Die hab ich auch, aber in dem von dir verlinkten Angebot teurer als das Original...
TURKISH1819.09.2019 00:06

also ich würde die von ikea empfehlen, die sind von der Qualität und k …also ich würde die von ikea empfehlen, die sind von der Qualität und kapazität fast identisch. Der höhere Preis ist einfach nur lächerlich und absolut nicht angemessen.


Auf den ersten Blick ja.
Wenn man sie allerdings anders als nur in der TV-Fernbedienung nutzt merkt man den Unterschied.
Beispiel Stirnlampe.
Eneloops liefern auch nach Jahren noch genug saft und halten lang durch. Ikea oder was man sonst billig bekommt kann das nicht...
Jedes Mal denke ich mir "brauch ich eigentlich nicht" aber wenn das Angebot rum ist, ärgere ich mich nicht zugeschlagen zu haben...
Nutze seit ca. 4-5 Jahren AA und AAA Eneloops in Fernbedienungen, mobilen Radios und anderen Kleingeräten. Alle Akku funzen noch und das Nachladen klappt einwandfrei. Die Dinger haben sich vielleicht noch nicht ganz amortisiert, aber in Anbetracht der zu erwartenden Nutzungsdauer werden sie es sicherlich noch. Ich kann Eneloop bzw. wiederaufladbare Akkus generell nur empfehlen. Werde nie wieder Einmalbatterien kaufen, selbst wenn 100 Stück irgendwann 5€ kosten sollten...
Bearbeitet von: "KopfOderZahl" 19. Sep 2019
Vorbei ?
Das "storage case" ist nur eine wiederverwendbare Blisterverpackung... Nur so als Vorwarnung. Habe gerade erst meine eneloop Pro mit einer solchen Verpackung bekommen. Ziemlich hichtrabender Begriff für den Rotz. Dann würde ich lieber bei einem anderen Anbieter inklusive Plastikbox bestellen.
Bei mir auch, hätte noch welche gebrauchen können.
Valex19.09.2019 05:41

Vorbei ?


Nein jetzt aber mit 1 bis 3 Wochen Lieferzeit
Esco96218.09.2019 23:01

Brauche AA


Mir wurde in der eBay App der 5€ Gutschein angezeigt. Also 2,94€ für die AA
Sind noch bestellbar, haben aber aktuell 1-3 Wochen Lieferzeit.
Timmy_Turner18.09.2019 23:39

Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es …Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es denn nicht möglich, 1,5 Volt Akkus rauszubringen? Sehr komisch...


NiMH Zellen haben nunmal 1,2 V Nennspannung
abgelaufen?
Timmy_Turner18.09.2019 23:39

Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es …Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es denn nicht möglich, 1,5 Volt Akkus rauszubringen? Sehr komisch...


Es gibt NiZn Akkus mit höherer Spannung (1,6v) und Li-Ion/LiPo haben sogar 3,7V

Aber am einfachsten wäre es wohl, wenn Hersteller ihre Geräte so bauen würden, dass man diese mit NiMH Akkus betreiben kann. Im Zweifelsfall muss man halt noch einen weiteren in Reihe geschalteten Akkuplatz vorsehen, damit die Spannung hoch genug ist
rockwell19.09.2019 07:48

abgelaufen?


Nein, man muss nur Amazon als Verkäufer unter "NEU ab" auswählen
Das ist doch schon lange abgelaufen....

EDIT: der Link klappt nicht, Habs gefunden!
Bearbeitet von: "Appleologe" 19. Sep 2019
Timmy_Turner18.09.2019 23:39

Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es …Was ich nicht verstehe, warum die Akkus immer 1,2 Volt haben Punkt ist es denn nicht möglich, 1,5 Volt Akkus rauszubringen? Sehr komisch...



Welche elektrochemischen Speicherzellen kennst Du denn so mit einer Potenzialdifferenz von exakt 1,5V?
Marede19.09.2019 08:14

Nein, man muss nur Amazon als Verkäufer unter "NEU ab" auswählen


ich anfänger. danke für den hinweis!

weiß noch jemand ein gutes ladegerät für aa- und aaa-akkus, das man an der wand montieren kann?
Endlich ein AAA Angebot, Meine letzten 6 Stück wurden mir zusammen mit der Taschenlampe auf Baustelle gestohlen-.- Und die Restlichen haben schon ne Verwendung im Haus gefunden...
SimonSounso19.09.2019 01:06

Auf den ersten Blick ja. Wenn man sie allerdings anders als nur in der …Auf den ersten Blick ja. Wenn man sie allerdings anders als nur in der TV-Fernbedienung nutzt merkt man den Unterschied. Beispiel Stirnlampe. Eneloops liefern auch nach Jahren noch genug saft und halten lang durch. Ikea oder was man sonst billig bekommt kann das nicht...


Als Mydealzer kennst du natürlich den Deal mir den wahrscheinlich meisten Kommentaren, in dem recht ausführlich dargelegt wird, weshalb die Ikea-Akkus sehr wahrscheinlich Eneloop-Clones sind (bzw. waren). Sehr viele User hier haben sich darauf mit diesen Akkus eingedeckt (ich auch) und auch nach Jahren noch keine Probleme berichtet...

senseo471119.09.2019 08:10

Es gibt NiZn Akkus mit höherer Spannung (1,6v) und Li-Ion/LiPo haben sogar …Es gibt NiZn Akkus mit höherer Spannung (1,6v) und Li-Ion/LiPo haben sogar 3,7VAber am einfachsten wäre es wohl, wenn Hersteller ihre Geräte so bauen würden, dass man diese mit NiMH Akkus betreiben kann. Im Zweifelsfall muss man halt noch einen weiteren in Reihe geschalteten Akkuplatz vorsehen, damit die Spannung hoch genug ist



Ohja, das nervt mich auch immer wieder. Vor allem bei Kinderspielzeug, dass nicht mit Akkus läuft, weil 4,8V zu weit weg von den erwarteten 6V ist. Ein passender Spannungswandler kostet ein paar Cent, ich habe teilweise auch schon welche eingebaut. Aber die Hersteller, darunter auch namhafte deutsche, scheint das nicht zu interessieren.
Eshco19.09.2019 07:38

NiMH Zellen haben nunmal 1,2 V Nennspannung


Wow, wie dumm ich war! Super Erklärung! Jetzt fällt mir auf, der Himmel ist blau, Wasser ist flüssig. 😳
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text