Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer (Amazon Angebote)
340°Abgelaufen

Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer (Amazon Angebote)

15
eingestellt am 7. Mär
Nicht vergessen auf den Coupon zu klicken!!

  • Trocken und nass anwendbar
  • Ultraflexibler Scherkopf mit 5-fach Schersystem
  • Linear Motor mit 14.000 Schwingungen/ Min
  • 30° Schnermesser aus hypoallergenem Edelstahl
  • Lieferumfang: Panasonic ES-LV65-S803 Rasiere

Idealo: 170,58 €

Redaktion

Rasierertyp: Nass- / Trockenrasierer
Anzahl und Typ der Scherfolien: 5
Nassbetrieb: ja
Langhaarschneider: ja
Infodisplay: LED-Display
Ladestandsanzeige: ja
Eingangsspannung: 240 V
15 Kommentare

Den gab es noch nie günstiger?!
Hot

Spuchavor 27 m

Den gab es noch nie günstiger?!Hot


Stimmt, hab den damals hier gekauft, danach nur kürzlich im Blitzangebot günstig gesehen. Läuft jetzt fast 2 Jahre und für den Preis gut.

Schon abgelaufen?!

Mein Panasonic Rasierer von 2007 hat immer noch einen Mega Akku, seitdem habe ich bei fast 4 Oral B Zahnbürsten den Akku verschlissen... Ob der auch so lang hält ohne Memory?

Hab den gestern bei Amazon mit 20% Rabatt für 140€ geholt.
Dieser Preis für 95€ ist Mega Hot!
Aber ist abgelaufen, oder?

Muss ich was beachten bei deal? Ich seh hier nur ein Preis für 175€. Kann mir jmd bitte helfen

Steffen.Olbrichtvor 38 m

Hab den gestern bei Amazon mit 20% Rabatt für 140€ geholt.Dieser Preis für …Hab den gestern bei Amazon mit 20% Rabatt für 140€ geholt.Dieser Preis für 95€ ist Mega Hot!Aber ist abgelaufen, oder?


Ja, ist leider abgelaufen. In den Coupons auf Amazon.de taucht es nicht auf.
Bearbeitet von: "Trabulos" 8. Mär

Der beste Rasierer den ich je hatte. Hab ihn bei den Blitzangeboten für 120,- geschossen. Dachte nicht, dass es noch günstiger geht...
Durch die hohe Schwingungsfrequenz klingt er recht ungewöhnlich, aber nicht störend. Meine Rasurzeit hat sich echt halbiert. Reinigen geht super easy. Hat sogar einen speziellen Reinigungsmodus, so dass man gar keine Reinigungsstation benötigt.

mkgermanyvor 2 h, 48 m

Der beste Rasierer den ich je hatte. Hab ihn bei den Blitzangeboten für …Der beste Rasierer den ich je hatte. Hab ihn bei den Blitzangeboten für 120,- geschossen. Dachte nicht, dass es noch günstiger geht...Durch die hohe Schwingungsfrequenz klingt er recht ungewöhnlich, aber nicht störend. Meine Rasurzeit hat sich echt halbiert. Reinigen geht super easy. Hat sogar einen speziellen Reinigungsmodus, so dass man gar keine Reinigungsstation benötigt.




Er ist das beste, was mich je rasiert hat, es tut so gut wie du das siehst.

Biggydaklausvor 6 h, 46 m

Mein Panasonic Rasierer von 2007 hat immer noch einen Mega Akku, seitdem …Mein Panasonic Rasierer von 2007 hat immer noch einen Mega Akku, seitdem habe ich bei fast 4 Oral B Zahnbürsten den Akku verschlissen... Ob der auch so lang hält ohne Memory?


Nimm einfach Philips Sonicare... Da verschleißt sicher kein Akku, da verreckt einfach die Zahnbürste regelmäßig komplett...

iamnewtothisworldvor 42 m

Nimm einfach Philips Sonicare... Da verschleißt sicher kein Akku, da …Nimm einfach Philips Sonicare... Da verschleißt sicher kein Akku, da verreckt einfach die Zahnbürste regelmäßig komplett...


Bei den Zahnbürsten ist Panasonic auch am besten ich habe schon alle 3 Premium Produkte der 3 großen Zahnbürsten Hersteller getestet. Ich frage mich manchmal ob Braun für die guten Test-Noten bezahlt.

Dodonpa91vor 6 h, 2 m

Bei den Zahnbürsten ist Panasonic auch am besten ich habe schon alle 3 …Bei den Zahnbürsten ist Panasonic auch am besten ich habe schon alle 3 Premium Produkte der 3 großen Zahnbürsten Hersteller getestet. Ich frage mich manchmal ob Braun für die guten Test-Noten bezahlt.



Die werden halt nie länger als 6 Monate getestet

Dodonpa91vor 16 h, 17 m

Bei den Zahnbürsten ist Panasonic auch am besten ich habe schon alle 3 …Bei den Zahnbürsten ist Panasonic auch am besten ich habe schon alle 3 Premium Produkte der 3 großen Zahnbürsten Hersteller getestet. Ich frage mich manchmal ob Braun für die guten Test-Noten bezahlt.


Also bei den Rasierern bin ich bei Panasonic angekommen und werde dort bleiben. Das 60 Euro Modell funktioniert besser, länger und gründlicher als das 250 Euro Modell von Philips, das 3x verreckt ist und wochenlang repariert werden musste ohne Ersatz...
Zahnbürste hab ich mal eine 180 Euro Oral-B gewonnen, Akku ist nach 1,5 Jahren sehr mäßig und ansonsten ist das Ding schon OK, aber die App dazu der letzte Schrott obwohl eigentlich cool, da ich dadurch noch öfter und regelmäßiger putze, was nur gut ist... Wird dann wohl auch mal Panasonic werden...

Das war ein super Angebot, und wer einen Rasierer, auf das wesentliche reduziert, mit weniger Spielkram, aber 14k Schwingungen haben möchte, kauft besser bei Panasonic direkt. Da gibt es den LF51 im Dauer-Sonderangebot für 129,- €, statt 170,- € bei Amazon. Man kann denen nur die Mondpreise bei der UVP vorwerfen.
amazon.de/Pan…f51

panasonic.com/de/…tml

Ich benutze den solange, bis die Haut mal wieder blutet. So gründlich rasiert der Panasonic, und ich neige zum zu festen Aufdrücken. Dann wechsel ich für eine Zeit auf meinen Philips Nass/Trocken.

Bei Nassrasieren sollte man in der Duschkabine stehen, sonst darf man sein Badezimmer hinterher kärchern - 14000 Spritzer pro Sekunde. Ich brauche keine nervige Reinigungsstation (wie beim Braun) und spezielle Flüssigkeiten. Seife, lauwarmes Wasser, Ultraschallmodus einschalten, hinterher die Teile abspülen und an der Luft trocknen lassen. Das reicht.

Ich bin mit dem Gerät seit einem halben Jahr wirklich mal zufrieden, mein Braun- und Philips-Gerätepark (vier Stück, mit verschiedenem Alter) ruht meist (s.o.). Der Akku könnte länger halten als fünf-sechs Tage bei einmaliger täglicher Nutzung, aber selbst wenn das Apparat mitten in der Rasur ausgeht: fünf Minuten ans Ladegerät, und danach fertigrasieren. Mit gestecktem Stromkabel funktioniert ein elektrischer Nassrasierer logischerweise nicht.

Dann könnte das Scherblatt vom LF51 gerne etwas breiter sein (nicht der Kopf, oder die Folie), trotz breitem Kopf ist die Frässpur eher schmal. Aber der Kopf ist mit den vier Folien immer noch schmal genug, um den Oberlippenbereich unter der Nase zu rasieren, weshalb ich auch nicht zum LV65 mit fünf Folien und diesem riesigen Klotz greifen würde.

iamnewtothisworldvor 6 h, 1 m

Also bei den Rasierern bin ich bei Panasonic angekommen und werde dort …Also bei den Rasierern bin ich bei Panasonic angekommen und werde dort bleiben. Das 60 Euro Modell funktioniert besser, länger und gründlicher als das 250 Euro Modell von Philips, das 3x verreckt ist und wochenlang repariert werden musste ohne Ersatz... Zahnbürste hab ich mal eine 180 Euro Oral-B gewonnen, Akku ist nach 1,5 Jahren sehr mäßig und ansonsten ist das Ding schon OK, aber die App dazu der letzte Schrott obwohl eigentlich cool, da ich dadurch noch öfter und regelmäßiger putze, was nur gut ist... Wird dann wohl auch mal Panasonic werden...


Bei den Rasierern Stimme ich dir zu habe die gleiche Erfahrung gemacht. Ich habe sehr empfindliche Zähne Zahnfleisch und hatte mit der Oral-B große Probleme. Die App wird erst richtig cool wenn die Erkennung ohne Kamera funktioniert, da das ganze Handy anbringen wenn es mal schnell gehen muss leider nicht so gut funktioniert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text