Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm 1.2 ASPH OIS (Micro Four Thirds) für 933,36€ [Amazon.es]
359°Abgelaufen

Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm 1.2 ASPH OIS (Micro Four Thirds) für 933,36€ [Amazon.es]

933,36€1.121,22€-17%Amazon.es Angebote
16
eingestellt am 4. AprBearbeitet von:"ramtam"
Bei Amazon ES gibt es das Panasonic 42.5mm f1.2 ASPH (MFT) für 933,36€ inklusive Versand.

Idealo: 1.121,22€

Zahlung per Kreditkarte.
Durch die Anpassung der MwSt verringert sich der Preis beim Checkout auf den Dealpreis.


Technische Daten:
• Typ: Standard-Objektiv
• Brennweite: 42.5mm
• Lichtstärke: 1:1.2
• Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 14/11
• Blendenlamellen: 9 (abgerundet)
• Bildstabilisator: Power OIS
• Fokussiermotor: AF-Motor
• Naheinstellgrenze: 0.50m
• Kleinste Blende: 16
• Blickwinkel max.: 29°
• Abbildungsmaßstab: 1:5.00
• Objektivbajonett: Micro-Four-Thirds
• Sensorkompatibilität: Four-Thirds
• Filterdurchmesser: 67mm
• Abmessungen (ØxL): 74x77mm
• Gewicht: 425g
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich Weiss ich bin ein banause.. Aber ich glaube den Unterschied vom Leica nocticron 42.5 1.2 hier im Deal zum normalen Panasonic 45mm 1.7 das für 500€ zu haben ist ist für normal sterbliche (Hobby) Fotografen minimal und auch das Olympus 1.8 45mm für gerade mal 250€ (also 1/4 des Preises hier) dürfte 98,5% aller Fotografen bzw. Menschen mit einer Kamera mehr als zufrieden stellen.. Selbst für Studio Fotografen die damit jeden Tag in Studio ihr täglich Brot verdienen ist es eigentlich über da gerade im Studio ideale Licht Verhältnisse herrschen und es kein 1.2 braucht und auch die Möglichkeit abzublenden ist bei 1.7 und 1.8 mehr als ausreichend gegeben ... Die Zielgruppe für diesen Deal dürften also Perfektionisten mit sehr sehr dickem Geld beutel sein die das Olympus und Panasonic schon haben, auch schon ausgereizt haben und sich von den 1.2 zu 1.7 einen so großen Mehrwert erhoffen das sie das Geld dafür ausgeben wollen... Sollte einer dieser Leute hier sein möge er sich bitte zu Wort melden und mir Anwendungs Fälle für das 1.2er nocticron nennen die das 1.7er und 1.8er nicht erfüllen können.. Ich bin da für Argumente sehr offen.. Aber so sehr ich meine Fantasie auch schweifen lasse mir fällt nicht viel ein bei welchem Event dieses objektiv seine Stärke ausspielen kann ...
Bearbeitet von: "sven007" 4. Apr
16 Kommentare
Omg, ich würde so gerne... Aber dann bringt mich Madame um
prodigyvor 1 m

Omg, ich würde so gerne... Aber dann bringt mich Madame um


Sag einfach, dass das Ding nur 100 Euro kostet;)
Wow. Steht nicht auf meine mft-Wunschliste...aber he, ob ich es einfach schnell draufsetze?
16998080-avsNb.jpg
Ich Weiss ich bin ein banause.. Aber ich glaube den Unterschied vom Leica nocticron 42.5 1.2 hier im Deal zum normalen Panasonic 45mm 1.7 das für 500€ zu haben ist ist für normal sterbliche (Hobby) Fotografen minimal und auch das Olympus 1.8 45mm für gerade mal 250€ (also 1/4 des Preises hier) dürfte 98,5% aller Fotografen bzw. Menschen mit einer Kamera mehr als zufrieden stellen.. Selbst für Studio Fotografen die damit jeden Tag in Studio ihr täglich Brot verdienen ist es eigentlich über da gerade im Studio ideale Licht Verhältnisse herrschen und es kein 1.2 braucht und auch die Möglichkeit abzublenden ist bei 1.7 und 1.8 mehr als ausreichend gegeben ... Die Zielgruppe für diesen Deal dürften also Perfektionisten mit sehr sehr dickem Geld beutel sein die das Olympus und Panasonic schon haben, auch schon ausgereizt haben und sich von den 1.2 zu 1.7 einen so großen Mehrwert erhoffen das sie das Geld dafür ausgeben wollen... Sollte einer dieser Leute hier sein möge er sich bitte zu Wort melden und mir Anwendungs Fälle für das 1.2er nocticron nennen die das 1.7er und 1.8er nicht erfüllen können.. Ich bin da für Argumente sehr offen.. Aber so sehr ich meine Fantasie auch schweifen lasse mir fällt nicht viel ein bei welchem Event dieses objektiv seine Stärke ausspielen kann ...
Bearbeitet von: "sven007" 4. Apr
Habe mich da gleich mal umgesehen: bodycap 15mm 1.8 für 59 Euro (statt 69 ist quatsch..) auch ein guter Preis amazon.es/Oly…1-2
sven007vor 5 m

Ich Weiss ich bin ein banause.. Aber ich glaube den Unterschied vom …Ich Weiss ich bin ein banause.. Aber ich glaube den Unterschied vom Leica nocticron 42.5 1.2 hier im Deal zum normalen Panasonic 45mm 1.7 das für 500€ zu haben ist ist für normal sterbliche (Hobby) Fotografen minimal und auch das Olympus 1.8 45mm für gerade mal 250€ (also 1/4 des Preises hier) dürfte 98,5% aller Fotografen bzw. Menschen mit einer Kamera mehr als zufrieden stellen.. Selbst für Studio Fotografen die damit jeden Tag in Studio ihr täglich Brot verdienen ist es eigentlich über da gerade im Studio ideale Licht Verhältnisse herrschen und es kein 1.2 braucht und auch die Möglichkeit abzublenden ist bei 1.7 und 1.8 mehr als ausreichend gegeben ... Die Zielgruppe für diesen Deal dürften also Perfektionisten mit sehr sehr dickem Geld beutel sein die das Olympus und Panasonic schon haben, auch schon ausgereizt haben und sich von den 1.2 zu 1.7 einen so großen Mehrwert erhoffen das sie das Geld dafür ausgeben wollen... Sollte einer dieser Leute hier sein möge er sich bitte zu Wort melden und mir Anwendungs Fälle für das 1.2er nocticron nennen die das 1.7er und 1.8er nicht erfüllen können.. Ich bin da für Argumente sehr offen.. Aber so sehr ich meine Fantasie auch schweifen lasse mir fällt nicht viel ein bei welchem Event dieses objektiv seine Stärke ausspielen kann ...



Danke für deine Meinung, wichtig ist dass du hot drückst damit wir weiterhin so gute Deals von ramtam geliefert bekommen
sven007vor 18 m

Ich Weiss ich bin ein banause.. Aber ich glaube den Unterschied vom …Ich Weiss ich bin ein banause.. Aber ich glaube den Unterschied vom Leica nocticron 42.5 1.2 hier im Deal zum normalen Panasonic 45mm 1.7 das für 500€ zu haben ist ist für normal sterbliche (Hobby) Fotografen minimal und auch das Olympus 1.8 45mm für gerade mal 250€ (also 1/4 des Preises hier) dürfte 98,5% aller Fotografen bzw. Menschen mit einer Kamera mehr als zufrieden stellen.. Selbst für Studio Fotografen die damit jeden Tag in Studio ihr täglich Brot verdienen ist es eigentlich über da gerade im Studio ideale Licht Verhältnisse herrschen und es kein 1.2 braucht und auch die Möglichkeit abzublenden ist bei 1.7 und 1.8 mehr als ausreichend gegeben ... Die Zielgruppe für diesen Deal dürften also Perfektionisten mit sehr sehr dickem Geld beutel sein die das Olympus und Panasonic schon haben, auch schon ausgereizt haben und sich von den 1.2 zu 1.7 einen so großen Mehrwert erhoffen das sie das Geld dafür ausgeben wollen... Sollte einer dieser Leute hier sein möge er sich bitte zu Wort melden und mir Anwendungs Fälle für das 1.2er nocticron nennen die das 1.7er und 1.8er nicht erfüllen können.. Ich bin da für Argumente sehr offen.. Aber so sehr ich meine Fantasie auch schweifen lasse mir fällt nicht viel ein bei welchem Event dieses objektiv seine Stärke ausspielen kann ...



Was du bei deiner Argumentation nicht betrachtest:
Größere Offenblende -> Mehr Licht (in etwa x2 im Vergleich zu 1.7/1.8). Das heißt dort wo du 1/25 Sekunden belichtest, brauch ich nur 1/50 Sekunden belichten. Bei 1/25 sieht man eine Bewegungsunschräfe bei Menschen. Bei 1/50 sieht man die oftmals schon nicht mehr. Nicht jeder knippst nur im Studio

Und größeres Freistellungspotential. Auch hat das Nocticron ein "supercremiges Sahnebokeh" Das heißt, die unscharfen Bereiche sehen schön harmonisch aus, und nicht so wie wilde Strichellinien oder so.
Des Weiteren sind die PanaLeica grundsätzlich optisch allererste Sahne. Das heißt jeder Winkel ist scharf, ab Offenblende! Keine Verzeichnung, Vignettierung oder Farbsäume. Dazu ist es vollständig aus Metall, was dazu beiträgt, dass es enorm robust ist.

Klar ist es teuer, aber Qualität hat eben seinen Preis. Mir war es das allerdings wert (gut ich hab meins für etwas unter 900€ bekommen). Ich bin mit dem Objektiv sehr zufrieden. Es macht echt tolle Bilder und ich bereue den Kauf nicht.
Uff
Gibt ein hot
Muss ich aber erstmal noch ne Nacht drüber schlafen
Das und das 12mm 1.4 ... Für die goldene Mitte dann das Leica 25mm
prodigyvor 1 h, 58 m

Omg, ich würde so gerne... Aber dann bringt mich Madame um


Ich habe es heimlich gemacht, und es ist bisher nicht aufgeflogen.
Wenn ich an die ganzen neuen Schuhe , Taschen und Blusen denke. Und jedesmal wenn ich Frage " Ist das neu ? " , nein nein hatte ich nur lange nicht mehr an oder solche Ausreden.
Mann muss sich auch Mal was gönnen.
Bearbeitet von: "Quasi" 4. Apr
WatchAddictvor 1 h, 47 m

Habe mich da gleich mal umgesehen: bodycap 15mm 1.8 für 59 Euro (statt 69 …Habe mich da gleich mal umgesehen: bodycap 15mm 1.8 für 59 Euro (statt 69 ist quatsch..) auch ein guter Preis https://www.amazon.es/Olympus-15-Objetivo-Diámetro-plateado/dp/B00CPLQB46/ref=sr_1_2?s=electronics&ie=UTF8&qid=1522858512&sr=1-2


Das kleine 9mm Fisheye von Olympus ist als Bodycap ok, aber das andere bringt's nicht.
BaciVEvor 55 m

Das kleine 9mm Fisheye von Olympus ist als Bodycap ok, aber das andere …Das kleine 9mm Fisheye von Olympus ist als Bodycap ok, aber das andere bringt's nicht.


Habe ich mir auch schon gedacht, keine spannende Brennweite für so ein „Objektiv“.
Bearbeitet von: "WatchAddict" 4. Apr
sven007vor 3 h, 11 m

Ich Weiss ich bin ein banause..


Jepp.
Du hast aber zusätzlich auch noch komplett vergessen, was die Blende außer "mehr Licht" sonst noch so tut:
Schärfentiefe - und die reicht bei einem Portrait mit 1.2 nicht mal mehr von der Nasenspitze bis zu den Augen.
Macht das Ding besonders außerhalb des Studios bei wenig Licht ziemlich schwer handhabbar.
mark_svor 1 h, 24 m

Schärfentiefe - und die reicht bei einem Portrait mit 1.2 nicht mal mehr …Schärfentiefe - und die reicht bei einem Portrait mit 1.2 nicht mal mehr von der Nasenspitze bis zu den Augen.


Ganz so schlimm ist es bei mFT zum Glück nicht ^.^
ValeryViolettevor 3 m

Ganz so schlimm ist es bei mFT zum Glück nicht ^.^


Ok, meine persönlichen Erfahrungen mit 1.2 beschränken sich auf FF
mark_svor 9 h, 33 m

Ok, meine persönlichen Erfahrungen mit 1.2 beschränken sich auf FF



Joa bei FF ist es übel
1.2 bei mFT ist wie 2.4 bei FF von der Tiefen(un)schärfe. Da ist schon immer noch das Gesichtchen scharf
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text