186°
Panasonic Lumix DMC-G5KEB-K mit 14-42mm Objektiv

Panasonic Lumix DMC-G5KEB-K mit 14-42mm Objektiv

ElektronikAmazon UK Angebote

Panasonic Lumix DMC-G5KEB-K mit 14-42mm Objektiv

Preis:Preis:Preis:353€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei amazon.co.uk gibt es momentan die Lumix G5 mit dem "normalen" Kit Objektiv für gute ~353 Euro inklusive Versand.

Bestpreis Idealo/Geizhals knapp 400 Euro.

Die technischen Daten verlinke ich im Kommentar, für diejenigen, die sich noch nicht weiter mit der Kamera beschäftigt haben.

Es handelt sich um eine spiegellose Systemkamera mit mFT Objektiv, die eigentlich überall gute Kritiken bekommt. Das Kit-Objektiv ist wohl nicht die Offenbarung, aber reicht für den Einstieg wohl völlig aus.

Es gibt schon den Nachfolger G6, der sich aber hauptsächlich durch einen OLED-Sucher, WLAN und NFC unterscheidet. Wer darauf verzichten kann, bekommt hier wohl eine recht gute und kompakte Systemkamera.

5 Kommentare

Das wichtigste: Die G5 hat den neuen 16 MP Sensor. Damit ist die Kamera in der Beziehung auf einem guten Level.

Zu dem Preis guter Einstieg, wer Wechselobjektive will und viel einstellen möchte und nicht unbedingt die kompakteste Kamera der Welt haben möchte. Und auf den elektronischen Sucher wert legt.

Ich hatte die Panasonic Lumix DMC-FZ200 im Blick, aber der Preis scheint echt gut. Kann mir jemand den essentiellen Unterschied sagen? Ich bin jetzt nicht soooo der Mega-Crack, dass ich das anhand technischer Daten einfach so beurteilen kann.

huhu_1234

Ich hatte die Panasonic Lumix DMC-FZ200 im Blick


Die FZ200 ist eine Bridge-Kamera, sie hat also ein fest verbautes Objektiv. Die G5 hingegen ist eine Systemkamera, d.h. du kannst die Objektive wechseln und dir so etwas Passendes zulegen, wenn du z.B. speziell Tele-, Weitwinkel-, Nachtaufnahmen oder sonstwas machen möchtest, suchst du dir ein Objektiv aus, das dafür besonders gut geeignet ist. Das beiliegende Kit-Objektiv ist hier eher so ein Alltags-Objektiv.
Anonsten habe ich mit beiden Kameras nicht viel Erfahrung, aber das ist wohl der gravierendste Unterschied.

huhu_1234

Ich hatte die Panasonic Lumix DMC-FZ200 im Blick



Der zweite sehr große Unterschied ist der Sensor. Dieser ist bei der m43 Kamera G5 deutlich größer. Daher ist die Bildqualität, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen (teils deutlich) besser.

Bei der Kaufentscheidung kommt es meiner Meinung nach auch ein bisschen darauf an, ob du mit der Kamera einfach nur (ohne viel Aufwand) Fotos machen willst (dann ist die FZ200, vor allem wegen ihrer großen Brennweite, eine gute Wahl) oder du vorhast, dich mit dem Thema Fotografie näher zu beschäftigen und so über das bloße "Knipsen" (nicht abfällig gemeint) hinaus zu kommen. In letzterem Fall würde dir die G5 erheblich mehr Möglichkeiten bieten, vor allem eben durch den größeren Sensor und der Möglichkeit, andere Objekte zu benutzen.
Da sich die G5 aber auch für Einsteiger sehr gut und leicht nutzen lässt, bleibt als einziger echter Nachteil ggü. der FZ200, der kleine Brennweitenbereich des Kit-Objektivs. Wenn du echten Weitwinkel oder größeres Tele haben möchtest, brauchst du bei der G5 dafür jeweils ein weiteres Objektiv, das du dann immer auch dabei haben und ggf. wechseln musst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text