257°
ABGELAUFEN
Panasonic LUMIX DMC-G70 + LUMIX G VARIO 14-42 / 3.5-5.6 Aspherical Mega O.I.S. – schwarz -50€ Cashback für 499€
Panasonic LUMIX DMC-G70 + LUMIX G VARIO 14-42 / 3.5-5.6 Aspherical Mega O.I.S. – schwarz  -50€ Cashback für 499€

Panasonic LUMIX DMC-G70 + LUMIX G VARIO 14-42 / 3.5-5.6 Aspherical Mega O.I.S. – schwarz -50€ Cashback für 499€

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,

zurzeit sind bei europafoto bis zum 11.12. Weihnachts Weekend Deals, wo man die Panasonic G70 mit Kit Objektiv für 549€ erhält. (Nächster Preis lt. Idealo: 639€)

Außerdem erhält man durch die aktuelle Cashback Aktion noch 50€ von Panasonic direkt. Aktion läuft vom 21.11.2016 und 08.01.2017panasonic.com/de/…tml

Dabei muss bei der Registrierung Fotoco ausgewählt werden. Es handelt sich hierbei um die selbe Firma.

Technische Daten:

4K-Foto & -Video: 4K Foto 30B/s, 4K25p Video, Full HD 50p Video
Extrem schneller Hybrid-Kontrast-AF (DFD)
Exzellente Bildqualität dank 16MP Sensor und neuer Venus Engine
Schnelle Serienbilder 8 B/s (AF-S) oder 6 B/s (AFC)
Lieferumfang:DMC-G70EG-K Kamera-Gehäuse;Objektiv LUMIX G Vario F3,5-5,6/ 14-42 Akku;Ladegerät;USB-Kabel;Blitzschuhabdeckung;Trageriemen;
DVD-Rom;Gehäusedeckel

europafoto.de/har…als

Hier mal der richtige Link zu den Weihnachtsdeals

16 Kommentare

wie ist die im vergleich zum D5300

Schöne und nützliche Kamera, hängt grade über mir.

Super Kamera mit wirklich klasse 4K. Allerdings würde ich zu dem 42-140 Objektiv raten. Aber auch so guter Preis. Hot.

..."Artikel im Warenkorb wurde nicht gefunden."

Aus Interesse, Lumix-GX80 die bessere Wahl?

RedstarZvor 31 m

..."Artikel im Warenkorb wurde nicht gefunden."Aus Interesse, Lumix-GX80 die bessere Wahl?


von den technischen Daten hat die GX80 durch den IBIS die Nase vorne. Von der Bedienung her gefällt mir die G70 besser, das ist aber subjektiv, ebenso bei der Optik und Haptik wo ich die GX80 wiederum vorne sehe.
Bugikrokvor 1 h, 23 m

wie ist die im vergleich zum D5300


die Panasonic ist deutlich kleiner und leichter (auch die Objektive). Auch beim Filmen ist die Panasonic durch 4k und besserem Lifeview deutlich besser. Beim Fotografieren kann der etwas größere Sensor der D5300 durch weniger Schärfentiefe und weniger ISO-Rauschen seine Stärken ausspielen.

Gute Kamera, vor kurzem selbst gekauft und bis jetzt voll überzeugt. Muss dazu sagen, dass es meine erste Kamera ist und ich momentan wenig Zeit dafür hab, aber die Bilder die ich gemacht habe sind echt gut :-)

Leider keine GX80 oder G81 dabei, ohne internen Bildstabi kauf ich keine Kamera mehr

Kein Mikrofoneingang, daher für Videos nutzlos. Niemand will ununterbrochene Geräusche der Kamera im Ton haben.

Thilo6969vor 29 m

Kein Mikrofoneingang, daher für Videos nutzlos. Niemand will ununterbrochene Geräusche der Kamera im Ton haben.


Sie hat einen Mikrofoneingang. Was fehlt ist ein Kopfhörerausgang.

krivor 2 h, 31 m

Sie hat einen Mikrofoneingang. Was fehlt ist ein Kopfhörerausgang.


Spotify & Netflix fehlen noch !!!

Theo75vor 9 h, 41 m

Super Kamera mit wirklich klasse 4K. Allerdings würde ich zu dem 42-140 Objektiv raten. Aber auch so guter Preis. Hot.


​Meinst Du das 14-140? Wenn ja, dann ist das nur was für Faule, die keine Objektive wechseln wollen. Habe beim Kollegen das 14-140 an einer GH4 gesehen und die Fotos waren viel zu weich. Außerdem ist das Objektiv sehr groß und schwer. Er hat dann die GH4 zurück gegeben, weil er dachte, die Kamera ist so schlecht. Dabei lag es nur am Objektiv, das den Sensor gar nicht ausnutzen kann.

Das 14-42 II ist dagegen schön leicht und klein und hat aus meiner Sicht die bessere Bildqualität. An eine Festbrennweite kommt es natürlich nicht ran.
Bearbeitet von: "paladinx" 10. Dez 2016

paladinxvor 14 h, 39 m

​Meinst Du das 14-140? Wenn ja, dann ist das nur was für Faule, die keine Objektive wechseln wollen. Habe beim Kollegen das 14-140 an einer GH4 gesehen und die Fotos waren viel zu weich. Außerdem ist das Objektiv sehr groß und schwer. Er hat dann die GH4 zurück gegeben, weil er dachte, die Kamera ist so schlecht. Dabei lag es nur am Objektiv, das den Sensor gar nicht ausnutzen kann. Das 14-42 II ist dagegen schön leicht und klein und hat aus meiner Sicht die bessere Bildqualität. An eine Festbrennweite kommt es natürlich nicht ran.

Offensichtlich bist du ein qualifizierter Schreiber weil Du einen Kollegen hast der das vielleicht irgendwo gehört hat. Ich bin einfach zu faul darauf was zu antworten. Wahrscheinlich habe ich überhaupt keine Ahnung vom fotografieren.

kann jemand was zum Vergleich zur Sony Alpha 6000 sagen? Schwanke zwischen den beiden Kameras oder hat evtl. noch einen dritten Geheimtipp auf Lager Danke euch schonmal!

drguuvor 18 h, 1 m

kann jemand was zum Vergleich zur Sony Alpha 6000 sagen?


Die Panasonic ist eine Micro-Four-Thirds-Kamera, die Sony hat einen APS-C-Sensor. Das ist etwas recht Verschiedenes und macht die Entscheidung eigentlich leicht. Schon das Bildformat ist ein anderes 4:3 vs. 3:2.

Grob gesagt:

Panasonic
+ kompakt (auch die Objektive)
+ sehr gute Bildqualität (im Low-Iso-Bereich und ohne das Potential zu sehr großen Abzügen)

Sony
+ bessere High-Iso-Tauglichkeit
+ mehr Potential für größere Abzüge

Mich überzeugen die Sony-Kameras nicht, das Bedienkonzept ist ein Krampf, das Missverhältnis zwischen Bodies und Objektiven übel etc.

Alternativen?

amazon.de/Fuj…7S/

Nach Cashback müssten 799 Euro herauskommen, akzeptabel.

navijungevor 4 h, 11 m

Die Panasonic ist eine Micro-Four-Thirds-Kamera, die Sony hat einen APS-C-Sensor. Das ist etwas recht Verschiedenes und macht die Entscheidung eigentlich leicht. Schon das Bildformat ist ein anderes 4:3 vs. 3:2.Grob gesagt:Panasonic+ kompakt (auch die Objektive)+ sehr gute Bildqualität (im Low-Iso-Bereich und ohne das Potential zu sehr großen Abzügen)Sony+ bessere High-Iso-Tauglichkeit+ mehr Potential für größere AbzügeMich überzeugen die Sony-Kameras nicht, das Bedienkonzept ist ein Krampf, das Missverhältnis zwischen Bodies und Objektiven übel etc.Alternativen?https://www.amazon.de/Fujifilm-Systemkamera-XC50-230mm-Objektiv-Megapixel/dp/B015PE0Z7S/Nach Cashback müssten 799 Euro herauskommen, akzeptabel.


Vielen Dank für deine ausführliche Antwort Die X-T10 sieht aufjedenfall sehr interessant sau, jedoch wollte ich eigentlich für ein Starterkit nicht mehr als 500 € ausgeben..was würdest du in dem Preissegment empfehlen? Gibt es dort vielleicht bessere Vollformatkameras für die Preisklasse? Oder würdest du auf alle Fälle etwas mehr investieren für die X-T10? Vielen dank schonmal und sorry für die vielen Fragen^^

drguuvor 1 h, 33 m

jedoch wollte ich eigentlich für ein Starterkit nicht mehr als 500 € ausgeben..was würdest du in dem Preissegment empfehlen? Gibt es dort vielleicht bessere Vollformatkameras für die Preisklasse?


Ich kenne die Panasonic hier aus dem Deal nicht. Sie scheint schon ganz okay zu sein. 500 Euro sind nicht wenig Geld, aber im Digitalkamerabereich kriegt man dafür in aller Regel nicht mal ein wirklich gutes Objektiv.

Lies einfach mal in einschlägigen Foren quer:

systemkamera-forum.de

dslr-forum.de

Das verschafft dann schon mal einen guten Überblick.

Vollformat für 500 Euro kannst Du freilich knicken (abgesehen von einer gebrauchten 5DI mit 50/1.8 oder so).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text