204°
ABGELAUFEN
Panasonic Lumix DMC-GX8 silber mit Objektiv Lumix G Vario 14-140mm 3.5-5.6 ASPH OIS + 100 Pfund Cashback für 1140,01 € @Amazon.co.uk

Panasonic Lumix DMC-GX8 silber mit Objektiv Lumix G Vario 14-140mm 3.5-5.6 ASPH OIS + 100 Pfund Cashback für 1140,01 € @Amazon.co.uk

ElektronikAmazon UK Angebote

Panasonic Lumix DMC-GX8 silber mit Objektiv Lumix G Vario 14-140mm 3.5-5.6 ASPH OIS + 100 Pfund Cashback für 1140,01 € @Amazon.co.uk

Preis:Preis:Preis:1.140,01€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 1.398 €.

Bei Amazon UK bekommt ihr gerade die Panasonic Lumix DMC-GX8 in silber inkl. 14-140mm Objektiv für effektiv ~ 1013 €.

Das Ganze funktioniert über das aktuelle Easter Cashback von Panasonic UK (100 Pfund in diesem Fall). Der Clou ist, dass entgegen der meisten Cashbackaktionen im Ausland, hier explizit alle Käufer mit Sitz in der EU teilnahmeberechtigt sind.

Daraus ergibt sich dann folgende Rechnung:
- Kamera und Objektiv für 896.04 Pfund (1140,01 €) inkl. Versand. (Der Endpreis ergibt sich beim Checkout)
- abzgl. 100 Pfund Cashback (~127,22 €)
= 1012,79 €
Damit ergibt sich eine Ersparnis von rund 385€ gegenüber dem aktuellen Idealopreis.

Den Link zur Cashbackaktion findet ihr im 1. Kommentar, er ist auch auf der Artikelseite bei Amazon vermerkt.

Zur Zahlung benötigt ihr eine Kreditkarte. Einloggen könnt ihr euch mit den deutschen Accountdaten. Wichtig: In Pfund bezahlen, der amazoninterne Wechselkurs ist i.d.R. schlechter als der eurer Kreditkarte.

Features

+ neuer 20 Megapixel Live-MOS Sensor
+ Dual I.S. Bildstabilisierung: 4-Achsen Body I.S. + Objektiv O.I.S.
+ 4K Foto & Video Funktion; Full HD50p Video
+ Extrem schneller Hybrid-Kontrast-AF (DFD)
+ Sehr großer OLED Sucher (klappbar) & frei schwenkbarer OLED Monitor
+ Staub- & spritzwassergeschützt
+ Magnesium Gehäuse

Lieferumfang

+ Panasonic DMC-GX8 Gehäuse
+ Panasonic Lumix G Vario 14-140mm f1:3,5-5,6 ASPH OIS
+ Akku DMW-BLC12
+ Ladegerät
+ USB-Kabel
+ Blitzschuhabdeckung
+ Trageriemen
+ Gehäusedeckel
+ Software

Technische Daten Body:

Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 20.3 • Sensor: Live MOS (17.3x13.0mm), 3.34µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5184x2920(16:9)/5184x3456(3:2)/5184x3888(4:3)/3888x3888(1:1) Pixel (JPEG/RAW/MPO) • Wechselobjektivfassung: Micro FourThirds, Crop-Faktor 2.0 • Bildstabilisator: optisch • Display: 3.0" OLED Touchscreen, Live View, 1040000 Bildpunkte, neigbar- und schwenkbar • Sucher: OLED, 2360000 Bildpunkte, neigbar • Blitz: Blitzschuh • Videofunktion: AVCHD (max. 3840x2160(16:9)@30 Bilder/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Serienaufnahme: max. 12 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Audio/Video Out, Mikrofon In, WLAN 802.11b/g/n, NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (DMW-BLC12E) • Abmessungen (BxHxT): 133.2x77.9x63.1mm • Gewicht: 435g

Technische Daten Objektiv:

Brennweite: 14-140mm • Lichtstärke: 1:3.5-1:5.6 • optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 14/12 • Bildstabilisator: Power OIS • Fokussiermotor: AF-Motor • Naheinstellgrenze: 0.30m • Kleinste Blende: 22 • Abbildungsmaßstab: 1:4.00 • Objektivbajonett: Micro-Four-Thirds • Sensorkompatibilität: Four-Thirds • Filterdurchmesser: 58mm • Maße (ØxL): 67x75mm • Gewicht: 265g

11 Kommentare

Stiftung Warentest: sehr gut
Aktuelle Ausgabe!

(Sony Alpha a7 II: "nur" gut)

Man bekommt, wenn man aus einem Euro Land kommt, 140 Euro (statt 100 Pfund) Cashback. Steht jeweils schon in der Tabelle dabei.

Preis ist natürlich klasse, vor allem, wenn man ohnehin dieses Objektiv haben möchte

Verfasser

Forester

Man bekommt, wenn man aus einem Euro Land kommt, 140 Euro (statt 100 Pfund) Cashback. Steht jeweils schon in der Tabelle dabei.


Da bin ich mir nicht sicher ob das davon abhängig ist oder ob in England (Pfund) oder Irland (Euro) gekauft wurde..

hab die kamera und bin sehr zufrieden. mit dem Objektiv bin ich allerdings nicht so zufrieden. meine schönen Bilder habe ich alle mit dem Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 geschossen, wobei ich lieber zum 25mm gegriffen hätte im nachhinein. Aber klar für ein Reiseobjektiv ist es ganz ok. Allerdings sind die Objektive eh so klein, dass ich 3 Stück in meine Tasche bekommen habe, ohne dass diese irgendwie gefühlt schwerer war :D. hab immer wenn es ging die Festbrennweite drauf gehabt und nur wenn ich zoom brauchte oder meine Freunde im Zug auf den Plätzen gegenüber von mir fotografieren wollte, habe ich das Reiseobjektiv rauf gemacht. für zweiteres hätte ich gerne das 25mm objektiv.
Meine GX8 hab ich mitte Dezember für 1200€ von Amazon.de bekommen. hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Kommentar

chris99

Stiftung Warentest: sehr gut Aktuelle Ausgabe! (Sony Alpha a7 II: "nur" gut)



Interessante Wertung.
Das gilt aber sicherlich nicht für die Bildqualität. Also wer viel Wert auf Bildqualität legt, ist mit der Sony natürlich besser dran.
Mit einem guten Objektiv kostet sie aber auch das doppelte.

Olympus OMD E-M 5 MII oder die Panasonic? Was ist als Allrounder als DSLR alternative besser?

chris99

Stiftung Warentest: sehr gut Aktuelle Ausgabe! (Sony Alpha a7 II: "nur" gut)



Hab da auch nicht schlecht gestaunt. Kenne mich ein bisschen mit Fotografie aus. Die Sony war auf Platz 2. Auch gut haben andere Modelle von Olympus und Fuji abgeschnitten. DSLR wurden ebenfalls getestet und bekamen gute Noten. Auch hier die Unterschiede zwischen Nikon, Canon und Pentax nicht groß.

chris99

Stiftung Warentest: sehr gut Aktuelle Ausgabe! (Sony Alpha a7 II: "nur" gut)


Mit Verlaub, aber beim Kamerakauf würde ich nun wirklich nicht auf Stiftung Warentest achten. Ebensowenig taugt Chip, Computerbild und Co. Im Netz gibt es viele gute Testseiten wie z.B. Dpreview oder auf Youtube TheCameraStore. Ist zwar auf englisch, dafür erfährt man aber auch was über die wahren Schwächen der Kamera.

Die GX8 ist eine sehr gute Sytemkamera, ich überlege mir selbst den Kauf. Ich warte aber auf ein Bundle mit dem neu angekündigten Panasonic Objektiv 12-60mm, da das 14-140mm Mark 2 extrem anfällig für ShutterShock sein soll. Das lässt sich zwar mit dem elektronischen Verschluss beheben, dafür hat man dann Probleme bei sich schnell bewegenden Motiven.

Der Vergleich mit der Sony A7 Mark 2 passt nur bedingt, da vergleicht man Äpfel mit Birnen. Die Sony hat aufgrund des Vollformatsensors natürlich die bessere Bildqualität (die aber nur die allerwenigsten auszunutzen wissen), dafür gibt es deutlich weniger Objektive als bei Mft. Zudem sind die Objektive groß, schwer und abartig teuer.
Ich für mich finde da Mft deutlich attraktiver.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text