Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Panasonic Lumix DMC-GX80 Kit 12-32mm (16 Megapixel, Dual I.S. Bildstabilisator,Touchscreen, Sucher, 4K Foto und Video)
      780° Abgelaufen

      Panasonic Lumix DMC-GX80 Kit 12-32mm (16 Megapixel, Dual I.S. Bildstabilisator,Touchscreen, Sucher, 4K Foto und Video)

      323,92€412,99€-22%Amazon.it Angebote
      81
      eingestellt am 28. SepLieferung aus Italien

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Bei Amazon Italien bekommt ihr derzeit die DMC-GX80 Systemkamera im Kit mit 12-32mm Objektiv für 323,92€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt direkt aus Italien. Das Ganze geschieht im Zuge des steuerfreien Wochenendes bei Mediamarkt Italien. Auch interessant ist das Bose Bass Module 500 für 275€ statt 344€. Aktueller VGP liegt laut Idealo DE bei 428€ und Idealo Italien bei 393,99€ + Versand.



      Eigenschaften:
      • 16MP Digital Live MOS-Sensor
      • Live View Finder
      • 4K Video & Foto
      • Post Focus-Funktion
      • 3'' Klappbares LC-Display
      • 5-Achsen-Bildstabilisator
      Zusätzliche Info

      Gruppen

      Beste Kommentare
      blase7728.09.2019 14:00

      Dann guck dir das iPhone Max Pro an! Die Bilder sind absolut der Hammer! …Dann guck dir das iPhone Max Pro an! Die Bilder sind absolut der Hammer! Die Videos unglaublich gut! Da brauche ich keinen Koffer rumschleppen 🤭


      Fotografen hassen diesen Trick
      simicio28.09.2019 12:42

      Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine …Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine Freundin fotografiert hauptsächlich mit Ihrem Xiaomi Mi 8 und ich mit ner EOS M6.Und häufig sehen ihre Bilder, wenn man beide nicht nachbearbeitet, besser aus. Der Dynamikumfang (HDR) ist bei den heutigen. Flaggschiffhandys der Hammer. Aber mit einer DSLR/m hat man einfach mehr Möglichkeiten. Wasser weichzeichnen mit einem ND Filter, Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung und Bewegungen scharf einfangen mit minimalster Belichtungszeit. Ich finde man sollte beides benutzen, aber eine Standart Digicam hat wegen den Guten Smartphone Kameras schon ihre Daseinsberechtigung fast verloren.


      Sehe ich anders. Ich fotografiere überwiegend mit dem Handy. Die Bilder der modernen Handys sehen zudem richtig gut aus. Und doch: Lediglich die alten kleinen Kompaktkameras haben ihre Berechtigung verloren.

      Der unveränderte Hauptvorteil der guten Digitalkameras ist die Optik. Die Objektive sind eben auf einen großen Sensorchip ausgelegt, bei der GX80 einen Mft-Chip (größer als RX100M3, kleiner als z.B. APS-C einer DSLR). Das Bild, dass durch das Objektiv auf den Abnehmerchip fällt ist bei einer guten Digitalkamera wesentlich größer als bei einer Handykamera. Und das führt dazu, dass die Bilder einer guten Digitalkamera anders aussehen, schönere Kontraste und mehr Tiefe haben. Und gute Digitalkameras haben das Potenzial weniger zu rauschen, weil die einzelnen Pixel auf dem Abnehmerchip natürlich wesentlich größer sind und es leichter haben Licht von "Störstrahlung" zu unterscheiden.

      Smartphones haben dafür den besseren Prozessor zur Verfügung, ihre Algorithmen der Bildaufbereitung sind sehr stark und sie können heute auf mehrere Bilder unterschiedlicher Kameras am Gerät zurückgreifen. Jede dieser Kameras ist einer richtigen Kamera wie der GX80 weit unterlegen. Aber durch die Algorithmen und die clevere Zusammenführung mehrerer Bilder gelingt oft erstaunliches in kleinem Gehäuse.

      Out of the Cam in Raw sind Bilder der GX80 den Rohdaten jedes Smartphones weit weit voraus, aber Out of Cam in JPG (also nach der internen Bearbeitung) kann das je nachdem auf was es bei einem Bild ankommt anders aussehen. Unter dem Strich kann man aber die Physik nicht überlisten. Ich mache viele Bilder mit dem Handy und manche mit einer guten Digicam. Am Handybildschirm sehen erstere oft besser aus, am großen Monitor ist es oft anders herum.
      81 Kommentare
      Dürfte knapp Bestpreis sein. Ich habe es auch gesehen und war gerade beim Vergleichen. Sehr hot.
      Da komme ich ja fast in Versuchung die zu meiner G9 als Ergänzung zu kaufen.
      Geile Kamera, geiler Preis
      Bearbeitet von: "Nazxgul" 28. Sep
      Besser als Olympus OMD 10 Mark 3? Ausstattung?Mfg
      Nicht schon wieder ne neue Kamera.
      Kiinasu28.09.2019 10:54

      Da komme ich ja fast in Versuchung die zu meiner G9 als Ergänzung zu …Da komme ich ja fast in Versuchung die zu meiner G9 als Ergänzung zu kaufen.


      Passt super, hab ich auch
      Top Preis. Welches zusätzliche Objektiv ist zu empfehlen?
      Bearbeitet von: "Polentommy" 28. Sep
      Hab lange die GX80 genutzt, jetzt die GX9. Bin super zufrieden! Als zweiten Body zur G9 sicherlich eine gute Sache Top Preis hier. Dafür bekommt man meiner Meinung nach nichts besseres. Auch gerade in Bezug auf Leistung / Gewicht
      Polentommy28.09.2019 11:43

      Top Preis. Welches zusätzliche Objektiv ist zu empfehlen?



      panasonic.com/de/…tml

      Damit hast du unheimlich viele Möglichkeiten. Ich nutze es zu 70-80% nur noch. Ansonsten ggf. noch eine Festbrennweite, Tele oder Weitwinkel. Je nachdem was du alles vorhast
      Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine Kamera qualitativ deutlich besser als eine gute moderne Handykamera? Wenn man jetzt nicht ständig 20 Funktionen manuell einstellen möchte?
      Humusch28.09.2019 11:52

      Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine …Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine Kamera qualitativ deutlich besser als eine gute moderne Handykamera? Wenn man jetzt nicht ständig 20 Funktionen manuell einstellen möchte?



      ja, es sei denn, Du möchtest ausschließlich bei gutem Licht Landschaftsbilder o.ä. machen.

      - Adaptierbarkeit anderer Objektive (Makro, Tele, Portrait)
      - Video ist deutlich besser imho
      - mehr Reserven in der Nachbearbeitung für besondere Bilder
      - mit anderem Objektiv kann man auch mal Sportbilder vom Nachwuchs zB machen, das wird doch mit einem Handy langsam eng, wenn es einigermaßen aussehen soll

      In der Bildqualität bei handytauglicher Brennweite wird man bei Ausgabe auf Monitor/Handy/Social Media nicht die größten Unterschiede zu Top-Handys feststellen, das gilt aber auch für eine Alpha7 oder d850 oder so. (Nur eine grobe Einschätzung)
      ist ein richtig guter Preis für eine gute Kamera MIT SUCHER!

      Wenn ich nicht die äquivalenten Olympus-Modelle (OM-E10 II oder III) persönlich besser finden würde, hätte ich zugeschlagen.
      Ich finde die Farbwiedergabe und den Kontrast der Olys besser. Aber darüber scheiden sich die Geister.
      Bearbeitet von: "Epizentrum66" 28. Sep
      Humusch28.09.2019 11:52

      Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine …Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine Kamera qualitativ deutlich besser als eine gute moderne Handykamera? Wenn man jetzt nicht ständig 20 Funktionen manuell einstellen möchte?


      So viel muss man jetzt auch nicht manuell einstellen, wenn man sich halbwegs mit den Grundlagen der Fotografie (Blende, Belichtungszeit …) beschäftigt hat. Ich schließe mich ansonsten verc an: Es kommt einfach darauf an, was du fotografieren willst.
      Ist der Autofokus so schnell wie bei einer Canon M100 / M50 (für Video)?
      Bearbeitet von: "WasIsLetzePrais" 28. Sep
      Humusch28.09.2019 11:52

      Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine …Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine Kamera qualitativ deutlich besser als eine gute moderne Handykamera? Wenn man jetzt nicht ständig 20 Funktionen manuell einstellen möchte?



      Die Wahrscheinlichkeit für Lynchen ist groß, da diese Frage bei jedem Deal zu einer guten Kamera kommt, jedesmal beantwortet wird und langsam nervt.
      Humusch28.09.2019 11:52

      Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine …Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine Kamera qualitativ deutlich besser als eine gute moderne Handykamera? Wenn man jetzt nicht ständig 20 Funktionen manuell einstellen möchte?

      Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter.

      Meine Freundin fotografiert hauptsächlich mit Ihrem Xiaomi Mi 8 und ich mit ner EOS M6.

      Und häufig sehen ihre Bilder, wenn man beide nicht nachbearbeitet, besser aus. Der Dynamikumfang (HDR) ist bei den heutigen. Flaggschiffhandys der Hammer.

      Aber mit einer DSLR/m hat man einfach mehr Möglichkeiten. Wasser weichzeichnen mit einem ND Filter, Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung und Bewegungen scharf einfangen mit minimalster Belichtungszeit.


      Ich finde man sollte beides benutzen, aber eine Standart Digicam hat wegen den Guten Smartphone Kameras schon ihre Daseinsberechtigung fast verloren.
      Bearbeitet von: "simicio" 28. Sep
      Schade, mit Anschluss für externes Micro wäre die Kamera gekauft. Das interne Micro soll richtig schlecht sein.
      Ist eine RX100M3 denn viel besser als diese?
      Loopx28.09.2019 11:47

      https://www.panasonic.com/de/consumer/foto-video/lumix-g-objektive/h-fs14140.htmlDamit hast du unheimlich viele Möglichkeiten. Ich nutze es zu 70-80% nur noch. Ansonsten ggf. noch eine Festbrennweite, Tele oder Weitwinkel. Je nachdem was du alles vorhast


      Das bei der Kamera mit verkaufte Objektiv wird man vermutlich aber nur schlecht weiterverkauft bekommen, wenn man das von dir empfohlene kauft und dann überwiegend nutzt?
      HelloFreddy28.09.2019 13:07

      Ist eine RX100M3 denn viel besser als diese?


      Nope deine genannte Sony ist eine einfache Digitalkamera ohne die Möglichkeit Objektive zu wechseln.

      Hierbei handelt es sich um eine Systemkamera wo man zwischen verschiedenen Objektiven wechseln kann. Weitwinkel,Makro, Festbrennweite usw.
      HelloFreddy28.09.2019 13:07

      Ist eine RX100M3 denn viel besser als diese?


      Die Sony hat "nur" einen 1" Sensor (immer noch deutlich besser als ein Smartphone), die Lumix einenMicro FourThirds Sensor.
      23063699-3H8o0.jpg
      panasonic ist für mich autohot. die letzte elektronik marke, die noch den japanischen anspruch qualitativ hochwertige produkte selbständig herzustellen, nicht aufgegeben hat.
      Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. noch retounieren.
      BatzenXI28.09.2019 13:29

      Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. …Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. noch retounieren.


      Hier hast Du einen Sucher, bei der pl8 eine Selfieklappdisplay (?). Diese hier halte ich für technisch und bzgl der Möglichkeiten für leicht überlegen.
      HelloFreddy28.09.2019 13:07

      Ist eine RX100M3 denn viel besser als diese?


      Hatte zuvor die M3, die ist besser von der Größe und Gewicht, aber irgendwann willst du bessere Linsen oder mehr Zoom ohne fast tausend für ne M6/M7 auszugeben.

      Mit micro4/3 Sensor hast du nen merkbar größeren Sensor für besseres Rauschverhalten ohne fette Objektive von ApsC Kameras.
      Außerdem kannst du auf nen besseres Body upgraden und die Objektive wiederverwenden.
      Für mich das perfekte Mittel.
      Meine Canon S110 hat im Urlaub den Geist aufgegeben - das Objektiv fährt nicht mehr ein bzw. es kommt immer Objektivfehler - scheint eine bekannte Schwachstelle zu sein
      Eine Reperatur lohnt wohl nicht mehr.

      Wäre das eine gute Alternative oder was würdet ihr empfehlen (wer die S110 zufällig kennt)?

      Herzlichen Dank vorab.
      simicio28.09.2019 12:42

      Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine …Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine Freundin fotografiert hauptsächlich mit Ihrem Xiaomi Mi 8 und ich mit ner EOS M6.Und häufig sehen ihre Bilder, wenn man beide nicht nachbearbeitet, besser aus. Der Dynamikumfang (HDR) ist bei den heutigen. Flaggschiffhandys der Hammer. Aber mit einer DSLR/m hat man einfach mehr Möglichkeiten. Wasser weichzeichnen mit einem ND Filter, Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung und Bewegungen scharf einfangen mit minimalster Belichtungszeit. Ich finde man sollte beides benutzen, aber eine Standart Digicam hat wegen den Guten Smartphone Kameras schon ihre Daseinsberechtigung fast verloren.


      Ich kann leider nicht 100% zustimmen, weil ich 3 wichtige Punkte anmerken möchte.
      Das eine sind viel details, definitiv besser bei einer Canon M100 z.B. Besonders merkbar wenn hinein zoomst und das mache ich oft um Ausschnitte zu machen. Oft passen sie Bilder nicht wie man sie möchte.

      2ter Punkt ist Bokeh, die unschärfe die man mit einem grösseren Sensor produzieren kann, bei kleineren Brennweiten, ist nicht mit eine Fake Bokeh out of Cam zu vergleichen. Definitiv besser bei der Kamera. Wenn man richtig Fotografiert dann sehen die Bilder in der Kombination bedeutend besser aus, die Mehrdimensionale Wirkung ist besser. Man kann hierbei schon von einem Look sprechen.

      Der 3.te punkt sind die tollen Farben aus der Kamera, jahrzehntelange Firmenentwicklung. Farben wirken zu unnatürlich, vergleiche es und es wird die auffallen das Farben auch sehr wichtig sind. Das einzige Smartphone was natürliche Farben zeigt ist das iPhone, alle anderen Hersteller übertreiben die Farben maßlos nach meinem befinden.
      simicio28.09.2019 12:42

      Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine …Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine Freundin fotografiert hauptsächlich mit Ihrem Xiaomi Mi 8 und ich mit ner EOS M6.Und häufig sehen ihre Bilder, wenn man beide nicht nachbearbeitet, besser aus. Der Dynamikumfang (HDR) ist bei den heutigen. Flaggschiffhandys der Hammer. Aber mit einer DSLR/m hat man einfach mehr Möglichkeiten. Wasser weichzeichnen mit einem ND Filter, Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung und Bewegungen scharf einfangen mit minimalster Belichtungszeit. Ich finde man sollte beides benutzen, aber eine Standart Digicam hat wegen den Guten Smartphone Kameras schon ihre Daseinsberechtigung fast verloren.


      Sehe ich anders. Ich fotografiere überwiegend mit dem Handy. Die Bilder der modernen Handys sehen zudem richtig gut aus. Und doch: Lediglich die alten kleinen Kompaktkameras haben ihre Berechtigung verloren.

      Der unveränderte Hauptvorteil der guten Digitalkameras ist die Optik. Die Objektive sind eben auf einen großen Sensorchip ausgelegt, bei der GX80 einen Mft-Chip (größer als RX100M3, kleiner als z.B. APS-C einer DSLR). Das Bild, dass durch das Objektiv auf den Abnehmerchip fällt ist bei einer guten Digitalkamera wesentlich größer als bei einer Handykamera. Und das führt dazu, dass die Bilder einer guten Digitalkamera anders aussehen, schönere Kontraste und mehr Tiefe haben. Und gute Digitalkameras haben das Potenzial weniger zu rauschen, weil die einzelnen Pixel auf dem Abnehmerchip natürlich wesentlich größer sind und es leichter haben Licht von "Störstrahlung" zu unterscheiden.

      Smartphones haben dafür den besseren Prozessor zur Verfügung, ihre Algorithmen der Bildaufbereitung sind sehr stark und sie können heute auf mehrere Bilder unterschiedlicher Kameras am Gerät zurückgreifen. Jede dieser Kameras ist einer richtigen Kamera wie der GX80 weit unterlegen. Aber durch die Algorithmen und die clevere Zusammenführung mehrerer Bilder gelingt oft erstaunliches in kleinem Gehäuse.

      Out of the Cam in Raw sind Bilder der GX80 den Rohdaten jedes Smartphones weit weit voraus, aber Out of Cam in JPG (also nach der internen Bearbeitung) kann das je nachdem auf was es bei einem Bild ankommt anders aussehen. Unter dem Strich kann man aber die Physik nicht überlisten. Ich mache viele Bilder mit dem Handy und manche mit einer guten Digicam. Am Handybildschirm sehen erstere oft besser aus, am großen Monitor ist es oft anders herum.
      blackbirdy28.09.2019 13:36

      Meine Canon S110 hat im Urlaub den Geist aufgegeben - das Objektiv fährt …Meine Canon S110 hat im Urlaub den Geist aufgegeben - das Objektiv fährt nicht mehr ein bzw. es kommt immer Objektivfehler - scheint eine bekannte Schwachstelle zu sein Eine Reperatur lohnt wohl nicht mehr.Wäre das eine gute Alternative oder was würdet ihr empfehlen (wer die S110 zufällig kennt)?Herzlichen Dank vorab.


      Ein Upgrade mit viel Potential nach oben, was trotzdem nicht allzu groß ist, ist es sicherlich. Mit dem Kit-Objektiv hier hast du allerdings nicht die gleiche Zoom-Reichweite (nur 24-64mm) wie mit der S110 (24-120mm).
      simicio28.09.2019 12:42

      Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine …Out of the Cam sind sie Bilder nicht selten sogar schlechter. Meine Freundin fotografiert hauptsächlich mit Ihrem Xiaomi Mi 8 und ich mit ner EOS M6.Und häufig sehen ihre Bilder, wenn man beide nicht nachbearbeitet, besser aus. Der Dynamikumfang (HDR) ist bei den heutigen. Flaggschiffhandys der Hammer. Aber mit einer DSLR/m hat man einfach mehr Möglichkeiten. Wasser weichzeichnen mit einem ND Filter, Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung und Bewegungen scharf einfangen mit minimalster Belichtungszeit. Ich finde man sollte beides benutzen, aber eine Standart Digicam hat wegen den Guten Smartphone Kameras schon ihre Daseinsberechtigung fast verloren.


      Dann guck dir das iPhone Max Pro an! Die Bilder sind absolut der Hammer! Die Videos unglaublich gut! Da brauche ich keinen Koffer rumschleppen 🤭
      Epizentrum6628.09.2019 12:18

      ist ein richtig guter Preis für eine gute Kamera MIT SUCHER!Wenn ich nicht …ist ein richtig guter Preis für eine gute Kamera MIT SUCHER!Wenn ich nicht die äquivalenten Olympus-Modelle (OM-E10 II oder III) persönlich besser finden würde, hätte ich zugeschlagen. Ich finde die Farbwiedergabe und den Kontrast der Olys besser. Aber darüber scheiden sich die Geister.



      Man sollte auch erwähnen, dass der Sucher der GX80 dem der E-M10 II / III unterlegen ist.
      Beim Testen fand ich den ziemlich übel und habe mich deshalb für die E-M10 II entschieden (und das als GH5-Besitzer).

      Wenn man nur auf das Display gucken möchte, ist das natürlich egal
      Bearbeitet von: "Timurlane85" 28. Sep
      musterherr28.09.2019 13:49

      Ein Upgrade mit viel Potential nach oben, was trotzdem nicht allzu groß …Ein Upgrade mit viel Potential nach oben, was trotzdem nicht allzu groß ist, ist es sicherlich. Mit dem Kit-Objektiv hier hast du allerdings nicht die gleiche Zoom-Reichweite (nur 24-64mm) wie mit der S110 (24-120mm).



      Vielen Dank für deine Antwort.

      Gibt es momentan noch weitere (Schnäppchen-)Empfehlungen?
      Wäre der Bildschirm komplett schwenkbar und ein Audio-In-Klinkeneingang vorhanden, hätte mich die Kamera überzeugt.
      Nur so ist das Teil fürs Vloggen nicht sonderlich gut geeeignet.
      BatzenXI28.09.2019 13:29

      Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. …Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. noch retounieren.



      Wobei beim MM Deal noch zusätzlich zum Kit ein gutes Makro dabei war, kann man die Pen 8 locker auf 199€ ansetzen (soll jemand für den Preis sogar einzeln abgeholt haben). -> 123€ Unterschied im Body.

      Und der Sucher soll bei dem GX80/GX9 nicht gut sein (im Gegensatz zum GX8 mit OLED Sucher).

      Persönlich dann doch die Tendenz zum Pen 8 für jetzt und dann später auf Wunsch gleich zu ner Pen-F, GX8, etc upgraden.

      Wäre jetzt mein Standpunkt.
      Bearbeitet von: "Omnomberry" 28. Sep
      blase7728.09.2019 14:00

      Dann guck dir das iPhone Max Pro an! Die Bilder sind absolut der Hammer! …Dann guck dir das iPhone Max Pro an! Die Bilder sind absolut der Hammer! Die Videos unglaublich gut! Da brauche ich keinen Koffer rumschleppen 🤭


      Fotografen hassen diesen Trick
      Abgelaufen.
      Humusch28.09.2019 11:52

      Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine …Ich weiß, dass einige mich vielleicht lynchen werden, aber ist solch eine Kamera qualitativ deutlich besser als eine gute moderne Handykamera? Wenn man jetzt nicht ständig 20 Funktionen manuell einstellen möchte?


      ja.
      BatzenXI28.09.2019 13:29

      Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. …Die hier oder die Olympus E-PL8 ?! Kann die aus dem Media Markt Deal ggf. noch retounieren.



      Von der Ausstattung her die hier, da sie einen Sucher hat und deine Pana nicht. Bildqualität ist eher gleich und Geschmacksache.
      Bearbeitet von: "Epizentrum66" 28. Sep
      blackbirdy28.09.2019 14:08

      Vielen Dank für deine Antwort.Gibt es momentan noch weitere …Vielen Dank für deine Antwort.Gibt es momentan noch weitere (Schnäppchen-)Empfehlungen?



      Wenn ich das richtig sehe, dann würde momentan wohl fast nur die RX100 von Sony als Alternative zur Canon S110 bleiben?!
      Bei Amazon kostet die aktuell 325€ ... relativ stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass die seit einigen Jahren auf dem Markt ist und schon deutlich günstiger angeboten wurde
      LL_28.09.2019 11:13

      Besser als Olympus OMD 10 Mark 3? Ausstattung?Mfg


      Wenn die Mark II. Die kann mehr und das Gehäuse soll hochwertiger sein.
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text