283°
ABGELAUFEN
Panasonic Lumix DMC-LZ20 Schwarz o. Rot( 16.4 Megapixel,21 -x opt. Zoom (3 Zoll Display) ) inkl. Vsk für ca. 88 € [Amazon.uk]
Panasonic Lumix DMC-LZ20 Schwarz o. Rot( 16.4 Megapixel,21 -x opt. Zoom (3 Zoll Display) ) inkl. Vsk für ca. 88 € [Amazon.uk]
ElektronikAmazon UK Angebote

Panasonic Lumix DMC-LZ20 Schwarz o. Rot( 16.4 Megapixel,21 -x opt. Zoom (3 Zoll Display) ) inkl. Vsk für ca. 88 € [Amazon.uk]

Preis:Preis:Preis:88€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.uk gibt es den Panasonic Lumix DMC-LZ20 für ca. 88 €!

Idealopreis : 131,89 €

Amazon.de Bewertung 4,5 Sterne!

Specs:

Bridge-Kamera • Bildpunkte Sensor: 16,1 Megapixel • optischer Zoom: 21 fach • Digital-Zoom: 4 fach • interner Speicher: 109 MB • Sensor-Typ: CMOS-Chip (1/2,33") • Display: 7,5 cm (3") LCD TFT• Auflösung max.: 4.608 x 3.456 Pixel • Speicherkarte: SecureDigital HC (SDHC), SecureDigital (SD), SecureDigital XC (SDXC) • Dateiformate: AVCHD, JPEG (EXIF 2.2) • Brennweite (KB): 25 - 525 mm • Lichtempfindlichkeit ISO: 100 - 6400 • Anschlüsse: USB 2.0, AV Ausgang • Abmessungen (BxHxT): 119,1 x 76,5 x 79,8 mm • Gewicht: ca. 390g (ohne Akku und Speicherkarte)

Bezahlung per Kreditkarte!

19 Kommentare

Weiß jemand wie es im Garantiefall ist?

Also als meine Uhr von Amazon.co.uk kaputt ging, musste ich das denen hinschicken und bekam Ersatz. Halt wie im deutschen kurze Fehlerbeschreibnung auf engl. abgeben und das wars. Ich denke mal, die sind da so ersatzfreudig wie beim deut. Amazon.

Um die Kreditkarten Zahlung kommt man nicht rum?
Muss ich mich erstmal erkundigen wo ich mir eine hole

LOL - wie niedlich...
Ich glaube nicht, dass Du mit 12 Jahren schon eine Kreditkarte bekommst.

sKnTheBest

Um die Kreditkarten Zahlung kommt man nicht rum? :(Muss ich mich erstmal erkundigen wo ich mir eine hole

ach, mit bridgekameras werde ich nicht warm...ich bleib bei meiner kompakten powershot

sKnTheBest

Um die Kreditkarten Zahlung kommt man nicht rum? :(Muss ich mich erstmal erkundigen wo ich mir eine hole



Ehrm, nöe.
23 und lebe außerhalb des Elternhauses, habe halt bloß nie 'ne KK bis jetzt gebraucht

ich hab ne prepaid von der sparkasse, für leute die ne karte wirklich nur für sowas brauchen. ich hab sie bestellt, jemand noch nen gutes angebot für ne anständige speicherkarte?

in rot für den preis wäre noch besser

Django58

ich hab ne prepaid von der sparkasse, für leute die ne karte wirklich nur für sowas brauchen. ich hab sie bestellt, jemand noch nen gutes angebot für ne anständige speicherkarte?in rot für den preis wäre noch besser

Huch? Mag vielleicht noch jmd etwas zur Panasonic schreiben? Insbesondere im Vergleich zur Canon Powershot S3-5? Wie schauts denn mit dem Bildrauschen bei ISO400-800 aus? Ja, es ist spät, ich bin faul, pgtfm, thx.

Mydealz schrieb vor längerer Zeit: "Es gibt es keine Möglichkeit, die Bilder im RAW-Format zu speichern, über ISO 200 nimmt das Bildrauschen stark zu, es gibt keinen Sucher und die Batterien werden schnell leer gesaugt."

Dat wär dann mal richtig kalt für mich. Oder gibt es PHDK? .o)

olmomp

Mydealz schrieb vor längerer Zeit: "Es gibt es keine Möglichkeit, die Bilder im RAW-Format zu speichern, über ISO 200 nimmt das Bildrauschen stark zu, es gibt keinen Sucher und die Batterien werden schnell leer gesaugt."Dat wär dann mal richtig kalt für mich. Oder gibt es PHDK? .o)



Das klingt für mich ja schon nach ner Kompakten. Schlechter geht es ja echt kaum

im Garantiefall lieber auf Amazon setzen, mit Panasonic Garantiebearbeitung katastrophale Erfahrungen gemacht.

bamberg2

im Garantiefall lieber auf Amazon setzen, mit Panasonic Garantiebearbeitung katastrophale Erfahrungen gemacht.



^this
Panasonic hat mit großem Abstand den schlechtesten Service, den ich bisher erlebt habe.

Edit: Zumindest die Kamera Division.

Also ich habe noch die Batterien drin die dabei waren und hab schon rund 400 bilder gemacht und rumgespielt und die Kamera wechselt zwischen 2/3 und 1/3 Balken also mit ner batterieladung schätzungsweise 500 Bilder klingt für mich nicht wie leer saugen

Ich glaub das Auswahlmenü für Alkaline / NiMH ist verdreht. Stell ich mit NiMH auf NiMH ist der Balken sofort auf 1 runter, stell ich auf Alkaline Battery ist er 2-3. Sollte aber genau andersrum sein.
Ist wohl eh nur für die Balkenanzeige gut (also 6 V 4.8 V)

Ich hab die Kamera jetzt etwas ausprobiert. Ja, Rauschen ist da. Dafür kann man aber auch dank Stabilisator Freihand 1 Sekunde belichten, wenn man will. Chromatische Abberation ist leider machmal auch da. 16 MPixel sind für den 1/2.33" natürlich eher utopisch.

Die 16 Megapixel sind vielleicht bei ordentlich Licht und ohne Zoom nutzbar, der Sensor ist jedoch nicht sehr groß, das waren früher 5 Megapixel. Wem 5 Megapixel reichen, 10 kann man auch einstellen, der kann zugreifen, wer echte 16 braucht, muss was richtiges kaufen. Ich hab das vor dem Kauf gewusst, ich brauch auch keine 16.

Nett: Wählt man 5 Mpixel aus, kann man auch bis 37x zoomen. Wer jetzt schreit "Digialzoom" hat recht und unrecht. Das ganze läuft dann nämlich wie bei diesem 41 MPixel Knipshandy von Nokia ab: bis 21x werden die 16 Mpixel auf 5 runtergerechnet, zoomt man weiter, wird ein Ausschnitt aus den 16 genommen, d.h. das Rauschen nimmt zu, aber es wird nichts interpoliert vergrößert. Genauso gut könnte man 16 Mpixel knipsen und dann ein 5 Mpixel Rechteck ausschneiden. Bei 10 Mpixel ist der Zoomfaktor etwas geringer, 26 oder 27x glaube. Mit Digitalzoom sind es 150x, aber wer nimmt den schon.

Man kann in einem Modus die Belichtung und Blende manuell einstellen, im Modus P geht das und der Isowert automatisch, da kann man dann noch die Belichtung korrigieren und/oder Beschränken.

Über sie Löschentaste kann man fix Sachen wir Auflösung ohne Menütaste ändern. Praktisch.

Zeitverzögerung (2 oder 10 Sekunden) gilt leider immer nur für ein Foto, ist ja ein guter Trick um das Verwackeln durch den Auslöser zu minimieren, dank Stabilisator aber eigentlich nicht nötig.

Der Stabilisator ist recht gut, auf Stativ ist noch ein kleines Bißchen rauszuholen. Freihand 1 Sekunde im dunklen Zimmer ging tatsächlich.

Gibt auch Anfängermodus, und Spezialprogramme, den Panoramamodus fand ich nicht so toll.

Das solls erstmal sein.

Fazit: Ist wie eine Kompakte, aber mit mordsmäßigem Zoom (den man immer brauch, wenn man ihn nicht hat) und ordentlicher Stabilisierung. Und halt nicht kompakt.

bastel_

Ich hab die Kamera jetzt etwas ausprobiert. Ja, Rauschen ist da. Dafür kann man aber auch dank Stabilisator Freihand 1 Sekunde belichten, wenn man will. Chromatische Abberation ist leider machmal auch da. 16 MPixel sind für den 1/2.33" natürlich eher utopisch.Die 16 Megapixel sind vielleicht bei ordentlich Licht und ohne Zoom nutzbar, der Sensor ist jedoch nicht sehr groß, das waren früher 5 Megapixel. Wem 5 Megapixel reichen, 10 kann man auch einstellen, der kann zugreifen, wer echte 16 braucht, muss was richtiges kaufen. Ich hab das vor dem Kauf gewusst, ich brauch auch keine 16.Nett: Wählt man 5 Mpixel aus, kann man auch bis 37x zoomen. Wer jetzt schreit "Digialzoom" hat recht und unrecht. Das ganze läuft dann nämlich wie bei diesem 41 MPixel Knipshandy von Nokia ab: bis 21x werden die 16 Mpixel auf 5 runtergerechnet, zoomt man weiter, wird ein Ausschnitt aus den 16 genommen, d.h. das Rauschen nimmt zu, aber es wird nichts interpoliert vergrößert. Genauso gut könnte man 16 Mpixel knipsen und dann ein 5 Mpixel Rechteck ausschneiden. Bei 10 Mpixel ist der Zoomfaktor etwas geringer, 26 oder 27x glaube. Mit Digitalzoom sind es 150x, aber wer nimmt den schon.Man kann in einem Modus die Belichtung und Blende manuell einstellen, im Modus P geht das und der Isowert automatisch, da kann man dann noch die Belichtung korrigieren und/oder Beschränken.Über sie Löschentaste kann man fix Sachen wir Auflösung ohne Menütaste ändern. Praktisch.Zeitverzögerung (2 oder 10 Sekunden) gilt leider immer nur für ein Foto, ist ja ein guter Trick um das Verwackeln durch den Auslöser zu minimieren, dank Stabilisator aber eigentlich nicht nötig.Der Stabilisator ist recht gut, auf Stativ ist noch ein kleines Bißchen rauszuholen. Freihand 1 Sekunde im dunklen Zimmer ging tatsächlich.Gibt auch Anfängermodus, und Spezialprogramme, den Panoramamodus fand ich nicht so toll.Das solls erstmal sein.Fazit: Ist wie eine Kompakte, aber mit mordsmäßigem Zoom (den man immer brauch, wenn man ihn nicht hat) und ordentlicher Stabilisierung. Und halt nicht kompakt.



danke für die interessanten hinweise, meine cam ist heute morgen angekommen (donnerstag bestellt), die nachteile hatte ich schon damals mitgekommen und akzeptiert,
das einzigste was mich nur wirklich stört ist, dass man beim filmen nicht zoomen kann, haste da vielleicht eine lösung?

Nein, da außerdem MJPEG aufgenommen wird und ein 15 Minutenlimit besteht, ist es nicht besser als meine alte Knipse. Zoomen während der Aufnahme wär toll gewesen, ist aber nicht. Wenigstens stellt sie die Schärfe nach. Naja, mein Smartphone macht 1080p, leider ohne Zoom.

Einen Fehler hab ich oben gemacht, wo ich dachte, dass man die Belichtung einschränken kann, das Quark, damit stellt man eine Belichtungsserie ein, für HDR, da macht die Kamera dann n Fotos. Sehr nett.

Danke bastel_! Sehr interessante Hinweise. Ich habe meine diese Tage erhalten und gestern Abend (noch recht hell im hellen Wohnzimmer) mal wild ausprobiert. Nachdem ich mir heute morgen die Bilder am PC angesehen habe, war ich doch enttäuscht, was die Bildqualität angeht. Ich bin zwar auch nur ein "Knipser", habe aber schon einen gewissen Anspruch. Ein aufgenommenes Video hatte bestenfalls die Qualität meines Smartphones.

Was mir sehr negativ aufgefallen ist - der Bildtransfer per USB ist (bei mir) katastrophal langsam. In der Kamera steckt eine 8GB HDSC Class 10 Karte. Kann das Verhalten bestätigt werden?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text