Panasonic Lumix DMC-TZ18 für 149€ bei Saturn - nur Montag! 14,1 MPx, 16fach optischer Zoom, Leica Objektiv, HD Movie, 3 Zoll LCD
162°Abgelaufen

Panasonic Lumix DMC-TZ18 für 149€ bei Saturn - nur Montag! 14,1 MPx, 16fach optischer Zoom, Leica Objektiv, HD Movie, 3 Zoll LCD

22
eingestellt am 30. Jun 2012
Gerade im Fernsehen als Werbung gekommen.
Aus meiner Sicht sehr gute Kamera mit Superzoom. Ich habe den Vorgänger TZ8 seit 2 Jahren und bin richtig zufrieden.

Auch die TZ18 ist nicht das neuste Modell. Die aktuellere TZ22 liegt bei etwa 200€ kann etwas mehr - z.B. FullHD-Videos, 3D-Fotos und hat einen Touchscreen.
Die letzten realistischen Preise bei Geizhals lagen bei ca. 175€. Bei Amazon hat die Kamera 4,3 Sterne bei 121 Bewertungen!

Noch ein Paar technische Daten:

• 14.1 Megapixel CCD (1/2.33")
• max.4320x2432(16:9)/4320x2880(3:2)/4320x3240(4:3)/3232x3232(1:1) Pixel
• 16x optischer Zoom (24-384mm, 1:3.3-1:5.9)
• 4x digitaler Zoom
• optischer Bildstabilisator (Power OIS)
• 3.0" Farb-LCD-TFT (230000 Pixel)
• integrierter Blitz
• PictBridge
• Videofunktion: QuickTime (max.1280x720(16:9)/640x480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton)
• Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-6400
• 70MB interner Speicher
• SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel)
• Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video (Out)
• Li-Ionen-Akku
• Abmessungen (BxHxT): 105x58x33mm
• Gewicht: 188g

Testbericht,Geizhals und Testbericht-Links:
netzwelt.de/new…tml
geizhals.at/de/…502
panasonic.de/htm…tml

22 Kommentare

Stand heute auch schon zu dem Preis beim MediaMarkt in Paderborn !
Wird wohl Montag auch noch so sein !

Mit den Gutscheinen wird es ein toller Preis. Schon für 150€ hot, weil die Kamera zwar mit den Bildern nicht an Canon ran kommt, aber die Videos sollen auf Camcorder Niveau sein.

Gute Cam.Zweiten Akku unbedingt besorgen !!!!!!!!!!!!!

Ein hot weil da auch mal qualtät dahinter steht

ne Panasonic zu dem Preis, auch wenn das Auslaufmodell --> HOT

Danke

COLD! Hab sie zuhause. Für den Preis sollte man sie nur kaufen, wenn man entweder nur am Tage Bilder macht, oder sich mit den manuellen Einstellungen der Kamera vertraut macht. Denn ohne manuelles eingreifen sehen die Bilder bei Dämmerung und höheren ISO Werten durchschnittlich bis schlecht aus. Da schießen viele Smartphones bessere Bilder. Für eine allround Kompakte in dem Segement würde ich lieber etwas mehr investieren und zur Canon SX220 greifen. Die bietet dann durch CHDK sogar RAW an.

SX220


war das nicht die mit dem blitz-problem?

bluggi

Ein hot weil da auch mal qualtät dahinter steht

u

scooby345

...... lieber etwas mehr investieren und zur Canon SX220 greifen. Die bietet dann durch CHDK sogar RAW an.


Hi,
ich habe die SX 220, hast du ein paar Tipps für mich, weil die Einstellung Automatic führt bei schlechte Lichtverhältnisse selten zu gute Bilder.
Ich weiß, dass in der Kamera mehr steckt als ich momentan raus hole.

@hellium
Das Blitz Problem wird überbewertet. Mich stört es so gut wie überhaupt nicht. Dann hält man halt kurz die Finger beim Einschalten drauf und es fährt nicht hoch.

SX220


Das ist übertrieben dargestellt. Der Blitz will zwar bei jedem Starten der Kamera hochklappen, bleibt aber drin wenn der Finger drauf bleibt. Da ich auch diese Kompakte besitze muss ich ehrlich sagen, dass ich mich damit sehr viel mehr arrangieren kann, als mit den Makeln der TZ18. Ansonsten funktioniert der Blitz wie gewohnt, wenn er hochgeklappt wird.

edit: @xell84
spezielle Tips kann man nur zu speziellen Fragen geben. Deine Frage ist eher allgemein gehalten. Ich empfehle allgemein erst einmal folgende Einstellungen, die auch in diversen Foren rumgehen.

Benutzdefinierte Farbe (My Colors -> Custom Farbe) mit folgenden Einstellungen verwenden:

Kontrast 0
Schärfe +1
Farbsättigung +1
Rot 0
Grün 0
Blau -1
Hautton 0

Dazu am besten mit der Programmautomatik rumprobieren. Bis ISO800 sehen die Bilder mit sehr wenigen Abstrichen noch sehr gut aus und vielleicht springt die Kamera im Automatik modus zu schnell auf ISO1600/3200. Nutze den Automatik Modus eigentlich nur im Notfall.

wenig Geld für eine geniale Kamera. Ich habe sie leider schon und führe sie ständig im Auto mit....

HOT!

also was ein Tip für die Canon....

die kostet nicht nur ein wenig mehr, sondern gute 30%...

Und kein Deal....

Immer diese Vergleiche...

Noch ein paar Euro auf die Sx220 drauf (30% wären da etwa 55€ --> 250€) da gibts sicher auch gute Kameras! usw... und sofort!

Das ist übertrieben dargestellt.


Es war eine Frage und keine Darstellung!
Schlimm, was einem hier in den Mund gelegt wird...

Mit Quicker Gutschein 129€ plus Versand.
Also Hot und bestellt online

habe noch die alte tz-5 meint ihr die Umstieg lohnt sehr?
Und wenn ja was bekommt man denn noch für die tz5?

Moin,Moin,
schau mal hier wegen der TZ5
TZ5 Wert Ebay

meinste den der Umstieg lohnt? würde ja noch ca 70-80€ für meine alte tz5 bekommen.

Das kann ich Dir leider nicht beantworten.Sorry

schade wieder eine OHNE GPS-

Hab sie mir beim Saturn in der letzten Aktion vor ein paar Monaten zum gleichen(?) Preis geholt. Hat ein paar kleine Sachen, die mich stören, aber für das Geld find ich sie gut.
In einem Punkt muss ich scooby345 zustimmen: Die Kamera scheint im Automatikmodus bei Dunkelheit nicht allzu sehr auf den Bildstabilisator bzw. den Fotografen zu vertrauen und erhöht den ISO-Wert beträchtlich, um die Belichtungszeit einigermaßen kurz zu halten. Das Bildrauschen ist dann eine Katastrophe. Aber man sollte ja sowieso nicht nur im Automatikmodus knipsen, wenn man schon manuelle Einstellmöglichkeiten hat...
Achtung: Filmen kann man in 720p nur 8min 24s, da dann die Dateigröße 2 GiB erreicht (Beschränkung von FAT32). In den anderen Formaten die bekannten 15 Minuten (sonst höhere Zollabzocke).

Mit der Abwicklung war ich bei Saturn auch zufrieden. Einfach bestellt und unkompliziert in der Filiale KA Durlacher Allee abgeholt. Die liegt wie es sich gehört nicht in irgendeiner autofeindlichen Innenstadt und hat deswegen kostenlose Parkplätze.

manfred

In einem Punkt muss ich scooby345 zustimmen: Die Kamera scheint im Automatikmodus bei Dunkelheit nicht allzu sehr auf den Bildstabilisator bzw. den Fotografen zu vertrauen und erhöht den ISO-Wert beträchtlich, um die Belichtungszeit einigermaßen kurz zu halten. Das Bildrauschen ist dann eine Katastrophe. Aber man sollte ja sowieso nicht nur im Automatikmodus knipsen, wenn man schon manuelle Einstellmöglichkeiten hat...



Das Grundproblem liegt leider hier: Maximale Blende F3,3 - 5,9 . Daher als Tageslichtcam sicher brauchbar. Für dunklere und Inndorsituationen sollte die Anfangslichtstärke aber bei wenigstens 2,8 und eben nicht bei 3,3 liegen.

werde morgen mal zu Saturn gehen und schauen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text