263°
Panasonic Lumix DMC-TZ31 @MM Dorsten

Panasonic Lumix DMC-TZ31  @MM Dorsten

EntertainmentMedia Markt Angebote

Panasonic Lumix DMC-TZ31 @MM Dorsten

Preis:Preis:Preis:199€
- 14,1 Megapixel Travellerzoom Digitalkamera mit neuem High Sensitivity MOS Sensor für hohe Bildqualität bei Dämmerung, GPS, HDR-Funktion und Panorama-Aufnahme

- 20 fach optischer Zoom [KB: 24-480 mm] mit 24 mm Leica DC Weitwinkel Objektiv

- Hochauflösendes 7,5 cm Smart Touch LC-Display [460.000 Pixel] mit automatischer Helligkeitsanpassung

- Full HD Videoaufnahme [AVCHD/MP4; 1.920x1.080/50 progressiv] mit Zoom, Stereoton und HDMI-Ausgang

Lieferumfang: Panasonic DMC-TZ31EG-K, CD-ROM, USB-Kabel, Ladeadapter, Lithium Ionen Akku


nächster Preis laut Geizhals 227€.

@MM Dorsten.

20 Kommentare

Gerät kann ich nur empfehlen und der Preis ist TOP! Hab es seit über einem Jahr in Benutzung. Der Nachfolger TZ41 hat zusätzlich noch WiFi an Bord.

Kann mich dem nur anschließen. Wirklich eine tolle Kamera mit super Zoom. Für mich die beste "Hosentaschenkamera" für einen Preis unter 300,- EUR!

Schlagt zu!

Wie ist der Akku?

hab die auch , akku hält je nach zoom und blitz verhalten 100- 300 auslösungen bei mir. aber ein 2. kostet nur sehr wenig und man hat dann ein externes ladegerät.

Habt ihr auchn Tip für eine gute Kompakte über 300€?
Lohnt es sich da noch mehr zu investieren oder hat diese hier bzw. die TZ41 schon alles was man braucht?

Suche eine sehr gute Kompakte für Reisen...
Würde mich über einen tip sehr freuen

Lg

Also ich hab mir die Olympus XZ1 gekauft und bin von der Bildqualität begeistert! Man sollte aber wohl den Tipp verfolgen und die Bilder als RAW schießen und dann mit dem mitgelieferten Programm am PC in JPEG umwandeln. Die kameraninterne Rauschunterdrückung ist bei JPEG wohl etwas zu krass. Nachteil ist, dass die Kamera etwas klobiger ist...würde sie aber immer noch als kompakt bezeichnen. Kenne auch zwei andere Leute, die von der Kamera begeistert sind. Meine Bilder aus dem Antelope Canyon und dem Bryce Canyon z.B. sind ein Traum geworden. Hab die als Hintergrundbild und denke manchmal "boah, Microsoft hat da geile Bilder eingebaut...ach nee...sind ja meine eigenen"

Zum Akku:
Hält bei mir ca. 200-300 Aufnahmen. Bei viel Zoom und Blitz kann es auch mal nur 180 sein. Vor allem wenn man am Anfang viel rumspielt.

Ich habe mir bei Amazon ein externes Ladegerät mit zwei Zusatzakkus gekauft. Kostet 33 EUR. So kann man unterwegs sein, während ein Akku lädt und man hat zwei Akkus dabei.

Zum Ladegerät der Kamera: Kurzes Kabel, sehr kompakt. Seitlicher Anschluss an der Kamera, somit liegt sie nicht auf dem Objektiv oder auf dem Bildschirm!

HabeIch

Lohnen sich die mehrkosten?bzw. genauen Unterschied?



dkamera.de/dig…z31

Die TZ-36 gibt es übrigens auch für 199€.

HabeIch

Lohnen sich die mehrkosten?bzw. genauen Unterschied?



So wie ich das sehe, ist die sogar schlechter.

die tz36 ist abgespeckter. Einziger Vorteil: Die Belichtunsgzeit kann auf 30s statt 15s (tz31) gestellt werden. Jemand der auf Megapixelwahn ist (und das Prinzip der MP nicht verstanden hat => Bildrauschen), kauft die 36er... oO

Also nach dem Vergleich der Daten sollte die "beste" ja die 41er sein. Mal abgesehen von der Größe und dem internen Speicher.

Wobei mit 320€ natürlich auch deutlich teurer

Neuere Modelle haben halt den höheren Preis an sich Bieten aber natürlich auch etwas mehr, aber so kann man die Leiter immer weiter hochgehen bis man nachher bei 1.000 EUR für eine Kamera ist...

Wie gesagt, machst Du bei dem Produkt nichts falsch. Ich habe zwischen der TZ31 und TZ36 entschieden. Ich habe die TZ31 genommen da sie für mich besser in der Hand liegt und weniger Bildrauschen hervorruft.

Thx! Muss nochmal überlegen. Habe zum Glück noch ein bisschen zeit

So wie ich das gesehen habe, gibt es auch einen Prospekt mit dem Angebot im Netz. Da könnte man ja mal versuhen im lokalen MM oder Saturn was zu reißen.

kaufda.de/Pro…817

Standalone

Kann mich dem nur anschließen. Wirklich eine tolle Kamera mit super Zoom. Für mich die beste "Hosentaschenkamera" für einen Preis unter 300,- EUR!


Der beste 'Hosentaschenkamera'-Deal war definitiv die S100 für 150 bzw 200€. Der wirklich einzige Vorteil hier ist, dass man einen 20-fach Zoom hat. Aber erstens dürften die meisten den sowieso nicht benutzen und zweitens wird die Bildqualität mit einem Riesenzoom auf kleinem Gehäuse nicht gerade besser.
Aber die Kamera an sich ist natürlich nicht schlecht.

mettigel123

Habt ihr auchn Tip für eine gute Kompakte über 300€?Lohnt es sich da noch mehr zu investieren oder hat diese hier bzw. die TZ41 schon alles was man braucht


Das hängt ganz entscheidend davon ab, was du noch als Kompakt betrachtest. Mehr zu investieren lohnt sich nur dann, wenn man einen größeren Sensor bekommt (wie zB bei der S100, die mittlerweile aber wieder 240€ kostet).
Wie MrMacGyver auch schon erwähnt, gibt es dann Kameras wie die XZ1, die allerdings schon fast das doppelte Volumen haben und da kann man dann eigentlich auch schon überlegen eine Nikon 1 J2 zu nehmen, die einen noch größeren Sensor besitzt (und wechselbare Objektive bietet).

Einen 20-fachen Zoom bekommst du allerdings nur hier, den gibt es mit gutem Grund bei den teureren Kameras nicht.
Aber nochmal zum klar stellen, die TZ31 ist eine sehr gute Kamera mit 1/2.33" Sensor (die übliche Sensorgröße bei Kompakten), aber ein größerer Sensor bringt eben bessere Bildqualität.

Es ist auch kein Nachteil Auslaufmodelle zu nehmen, die man günstig bekommt. Die haben dann womöglich kein Touch aber die Bildqualität ist meist nicht schlechter (oft leider sogar besser).

die ist aber insgesamt schlechter , von der Technik genau wie von diversen Testergebnissen.

lieber die 31 oder eben 41 er.

lg

calbo

Die TZ-36 gibt es übrigens auch für 199€.

Ganz herzlichen Dank.
Bisschen größer wäre kein Problem. Aber auf Wechsel-Objektive habe ich keine Lust ^^

Von daher werde ich wohl bei den Panasonics bleiben. Vielleicht fällt die tz41 nochn bisschen im Preis.

Sepp177
Wo kann ich eine Lumix TZ31 kaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text