Panasonic Lumix G70 14-140 OIS Set
787°Abgelaufen

Panasonic Lumix G70 14-140 OIS Set

599€748€-20%
25
eingestellt am 3. Jun
Aktuell gibt es die Panasonic Lumix G70 im Set mit dem 14-140 Objektiv als Bestpreis.
Ich selber habe genau dieses Set und finde die Kamera durchweg sehr überzeugend. Das Objektiv ist ein klassisches Reiseobjektiv und umfasst einen angenehm großen Brennweitenbereich. Die Kamera gibt es sonst als Set für 499 bis 555 € im Angebot, dann aber mit einem 14-42 mm Objektiv.
Das Objektiv selber kostet ansonsten ab 250 € aufwärts, jenachdem ob gebraucht oder Neuware.

Vergleichspreis: 748€

Die ganzen technischen Spezifikationen möchte ich hier jetzt der Übersicht halber nicht rein kopieren, finden sich aber direkt unter dem Deallink.

Testberichte: digitalkamera.de, dkamera.de
Zusätzliche Info
Verkäufer: Foto Heibel GmbH
heibel.de

Gruppen

Beste Kommentare
KevinFelskevor 36 m

Jedoch der Sensor war für mich mit dem Autofokus ein negativ Grund, …Jedoch der Sensor war für mich mit dem Autofokus ein negativ Grund, weshalb ich die Sony a7s genommen habe.


17532631-2yBk4.jpg
25 Kommentare
Das wäre alternativ vergleichbar? Ich brauche recht bald eine und hab es immer etwas vor mich hin geschoben.
Super Preis für eine gute Kombi und Panasonic ohnehin autohot
Die G81 zusammen mit dem Objektiv und ich hätte sofort zugeschlagen....

G70 ist für mich uninterresant
Takitavor 5 m

Die G81 zusammen mit dem Objektiv und ich hätte sofort zugeschlagen....G70 …Die G81 zusammen mit dem Objektiv und ich hätte sofort zugeschlagen....G70 ist für mich uninterresant

​Ich hatte auch lange überlegt.
Für mich war das Filmen von Videos uninteressant und auch die Wasserfestigkeit ist für mich irrelevant da dieses Objektiv hier so oder so nicht wasserfest ist!
KevinFelskevor 28 m

Finde die Kamera gut hatte ich für 4 Wochen gehabt jedoch zurück gegeben, d …Finde die Kamera gut hatte ich für 4 Wochen gehabt jedoch zurück gegeben, da einfach der Auto Fokus echt nicht gut ist (Video Modus) also für meine Bedürfnisse. Würde jeden es aber empfehlen der eine 4k Kamera sucht dir Qualität ist wirklich einfach gut. Jedoch der Sensor war für mich mit dem Autofokus ein negativ Grund, weshalb ich die Sony a7s genommen habe.


Du vergleichst ne A7S mit na G70?

Vielleicht hättest du eher die GH5 oder GH5S genommen.
Die sind da einiges besser was die Videofunktion angeht

Die G70 ist ne super einsteigerkamera.
Wer keinen internen Stabilisator braucht wird hier für wenig Geld eine gute Kamera finden.
Meine Freundin hat sie auch, finde sie top, auch was die 4K Funktion angeht.

Autofokus für Bilder top, für Videos ausbaufähig.

Objektiv ist n tolles Reisezoom und für vieles zu gebrauchen
KevinFelskevor 33 m

Finde die Kamera gut hatte ich für 4 Wochen gehabt jedoch zurück gegeben, d …Finde die Kamera gut hatte ich für 4 Wochen gehabt jedoch zurück gegeben, da einfach der Auto Fokus echt nicht gut ist (Video Modus) also für meine Bedürfnisse. Würde jeden es aber empfehlen der eine 4k Kamera sucht dir Qualität ist wirklich einfach gut. Jedoch der Sensor war für mich mit dem Autofokus ein negativ Grund, weshalb ich die Sony a7s genommen habe.


Ich kauf mir auch immer einen Ford Fista oder VM Polo und tausch den gegen einen BMW 5er ein. Wie kommt man auf so einen Vergleich? Und noch wichtiger, wer kauft sich einen G70 um sich dann eine A7s zu kaufen?

Zum Produkt, das Objektiv ist alleine 300 gebraucht wert. Die Kamera etwas weniger. Man bekommt hier also für fast den Gebrauchtpreis eine Top Kamera mit einem perfekten Allround Objektiv. Wer eine Kamera in dem Segment sucht, auf jeden Fall zuschlagen. Wer gerne eine Kamera haben will, wo ein gutes Objektiv soviel wie hier das Angebot kostet, soll sich die A7s kaufen
KevinFelskevor 36 m

Jedoch der Sensor war für mich mit dem Autofokus ein negativ Grund, …Jedoch der Sensor war für mich mit dem Autofokus ein negativ Grund, weshalb ich die Sony a7s genommen habe.


17532631-2yBk4.jpg
Überlege mir auch eine Kamera zu holen, allerdings hab ich in meiner Famile ausschließlich Canons (350d, 6d, 700d), weshalb sich vermutlich auch eine Canon anbieten würde, zwecks Kompatibilität vom Zubehör / Objektiven?
Die 350 macht m. E. keine zeitgemäßen Bilder mehr, die 6d macht echt gute Bilder und die 700d habe ich noch nicht selbst getestet.
Top Kamera habe sie mir im letzten Jahr noch geholt für über 800€. Ich bin super zufrieden
Passi1909vor 9 h, 2 m

Du vergleichst ne A7S mit na G70? :DVielleicht hättest du eher die GH5 …Du vergleichst ne A7S mit na G70? :DVielleicht hättest du eher die GH5 oder GH5S genommen. Die sind da einiges besser was die Videofunktion angeht :DDie G70 ist ne super einsteigerkamera. Wer keinen internen Stabilisator braucht wird hier für wenig Geld eine gute Kamera finden. Meine Freundin hat sie auch, finde sie top, auch was die 4K Funktion angeht. Autofokus für Bilder top, für Videos ausbaufähig. Objektiv ist n tolles Reisezoom und für vieles zu gebrauchen


Autofokus beim Filmen ist wirklich schwierig. Ich fokussiere über den integrierten Touchscreen nach. Das klappt superschnell (Millisekunden).
Ansonsten bin ich mit der G70 sehr zufrieden. Habe Sie nun seit Dezember 2015 und habe damit mehrere Terabyte Bilder produziert (30er Makro und 14-140 Tele).
Schwächen habe ich noch keine richtigen feststellen können. Benutze sie privat und darüber hinaus für die Objektfotografie.
Für 600€ zuschnappen. Habe damals noch 1000€ gezahlt.
Bearbeitet von: "maecksle" 4. Jun
Sehr gute Kamera bin sehr zufrieden
Ich habe sie auch und bin zufrieden, habe sie aber trotz der Einschränkungen als Zweitbody zur GX80 gekauft.
Kamerainternes Focusstacking, interner Sensorstabilisator (und damit Dual IS mit den passenden Objektiven oder überhaupt Stabi mit manuellen oder Olympus Linsen) würden mich aber neben der Wetterfestigkeit beim Neukauf eher zur NachfolgerinG81 greifen lassen.
Mist.... Kein Geld mehr, Hab mir den beko Trockner von heut morgen bestellt ....
Was soll's hab ja die g81 ....
Suche die G9 für 400 EUR
Bearbeitet von: "JABADABADOO" 3. Jun
Takitavor 2 h, 41 m

Die G81 zusammen mit dem Objektiv und ich hätte sofort zugeschlagen....G70 …Die G81 zusammen mit dem Objektiv und ich hätte sofort zugeschlagen....G70 ist für mich uninterresant


Sicher nicht nur du
Vor allem da gerade die A7 MK 1 bekannt für ihren schnellen Autofocus ist
Leider vorbei. Too bad.
Geld kam zurück.

"Auf Grund eines technischen Fehlers wurde der von Ihnen bestellte Artikel 51867 "Panasonic Lumix G 70 + 14-140 OIS SCHWARZ” zum Bestellzeitpunkt nicht korrekt auf unserer Homepage dargestellt.
Angesichts dieser falschen Übermittlung müssen wir Ihre Bestellung leider stornieren."
Panasonic Autohot
Schade, vorbei
Hello. Habe derzeit ne dsc-rx100. Bin eigentlich nur gelegentlicher Urlaubsknipser, möchte aber gern mehr Brennweite haben. Als wie gravierend würdet ihr ggf. die Qualitätseinbußen einschätzen beim Umstieg von der Sony auf diese Kamera? (Gibt's evtl. ne andere heiße Empfehlung?)
Besten Dank :-)
Sunnyrothvor 2 h, 16 m

Hello. Habe derzeit ne dsc-rx100. Bin eigentlich nur gelegentlicher …Hello. Habe derzeit ne dsc-rx100. Bin eigentlich nur gelegentlicher Urlaubsknipser, möchte aber gern mehr Brennweite haben. Als wie gravierend würdet ihr ggf. die Qualitätseinbußen einschätzen beim Umstieg von der Sony auf diese Kamera? (Gibt's evtl. ne andere heiße Empfehlung?)Besten Dank :-)



Von einem 1 Zoll Sensor zu einem MFT Sensor und von einer Edelkompakten zu einer Wechseloptik sind aber schon zwei paar Schuhe. Wenn Du es weiter gerne klein und kompakt haben möchtest müsstest Du es, bei mehr Zoomrange, bei Panasonic eher
mit der TZ101/201 oder so vergleichen, denke ich.
Mit den G Modellen wird es auf jeden Fall voluminöser. Ist eine Frage der Prioritäten.
@cweb:Nun ja, ich bin natürlich bereit, in Größe/Gewicht Kompromisse einzugehen. Aber vielen Dank schonmal für denen einen Tipp. Schau' ich mir mal an! :-)
Sunnyrothvor 8 h, 54 m

Hello. Habe derzeit ne dsc-rx100. Bin eigentlich nur gelegentlicher …Hello. Habe derzeit ne dsc-rx100. Bin eigentlich nur gelegentlicher Urlaubsknipser, möchte aber gern mehr Brennweite haben. Als wie gravierend würdet ihr ggf. die Qualitätseinbußen einschätzen beim Umstieg von der Sony auf diese Kamera? (Gibt's evtl. ne andere heiße Empfehlung?)Besten Dank :-)


Es ist kein sonderlich großer Schritt. Der Sensor ist zwar etwas größer, das Objektiv einer RX100 ist aber perfekt auf den Sensor abgestimmt. Eine aktuelle RX100V würde ich niemals gegen eine G70 tauschen, wenn es aber die erste RX100 ist, dann dürfte eine G70 mit einem guten Objektiv mehr leisten.
Hab die IV. ...recht günstig als Warehousedeal ergattert. Bildqualität an sich prima...aber mit dem relativ geringen optischen Zoom leider doch ziemlich unflexibel.
Sunnyrothvor 10 h, 40 m

Hab die IV. ...recht günstig als Warehousedeal ergattert. Bildqualität an s …Hab die IV. ...recht günstig als Warehousedeal ergattert. Bildqualität an sich prima...aber mit dem relativ geringen optischen Zoom leider doch ziemlich unflexibel.


Ich würde an deiner Stelle entweder nach der genannten TZ101/201 kucken wenn es kompakt sein soll oder nach einer FZ1000 oder der RX10-Reihe von Sony wenn es etwas größer sein darf.

In der Fotografie musst du in der Regel immer irgendwo Kompromisse machen. Entweder (sehr) gute Bildqualität und kompakt, dafür wenig/kein Zoom. Oder viel Zoom und gute Bildqualität dafür weniger kompakt. Oder viel Zoom und kompakt dafür weniger Bildqualität.

Bei Systemkameras (dazu zählen Spiegellose und Spiegelreflexkameras) gilt das ebenfalls, nur kann man die Abwägung mehr von Fall zu Fall durch die Wahl der Objektive treffen. Macht aber eigentlich auch nur Sinn wenn man die Abwägung von Fall zu Fall auch machen will. Sprich wenn man auch Objektive wechseln will und sich zumindest etwas damit beschäftigen will.
Bearbeitet von: "kri" 5. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text