Panasonic Lumix GX9 Systemkamera ( Telezoom 35-100mm, Lumix G Vario 12-32mm)
367°Abgelaufen

Panasonic Lumix GX9 Systemkamera ( Telezoom 35-100mm, Lumix G Vario 12-32mm)

957,94€1.098€-13%OTTO Angebote
37
eingestellt am 28. MärBearbeitet von:"Lulam"
Bei Otto gibt es zur Zeit die diesen Monat neu erschienene Systemkamera Panasonic Lumix GX9 mit zwei Wechselobjektiven zum günstigen Preis.
Sehr kompakte MFT-Kamera, die noch in eine Jackentasche passt.

Shoop sollte nochmal 12€ geben.

Idealo
idealo.de/pre…ice
Nächster Preis 1098€

Lieferzeit wird leider mit drei Wochen angegeben.

Hier ein paar Kurzfakten:
  • mit 2 Objektiven: LUMIX Telezoom 35-100mm (F4.0-5.6)
  • 20,3 MP Live MOS Sensor ohne Tiefpassfilter – Für brillante Bildqualität
  • 5-Achsen Dual I.S. und minimale Verschlussvibration für stabile Aufnahmen
  • Hochauflösender Klapp-Sucher – Mit 2,8 MP und 0,7x Vergrößerung (KB)
  • Äußerst schnelle Reaktion und praktische AF/MF-Optionen
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Sheygetzvor 10 m

    Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen b …Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen bescheidenen Sucher. Ist die Tatsache, dass dieser schwenkbar ist plus die 4 MP mir das wert .... <grübel>?



    Wir können dir hier gerne helfen.

    Nenn uns doch mal dein Einkommen, deine Vorlieben, größe deiner Finger, Sehfähigkeiten auf beiden Augen, bisherige Kameras, bisherige Objektive, wurdest du in der Schule eher gehänselt oder warst du mehr beliebt, hast du je einem Schneeleopard am Schwanz gezogen usw.

    Wenn wir diese Informationen haben können wir dir sicherlich deine Frage beantworten.
    Mariovor 8 m

    MFT ist halt leider eine Krankheit. Dann lieber zu APS-C greifen...


    APS-C ist leider eine Krankheit. Dann lieber zu Vollformat greifen...

    Ohh... mir fällt gerade ein:

    Vollformat ist leider eine Krankheit. Dann lieber zu Mittelformat greifen...
    Die Fotografen-Elite hier wieder teils versammelt, nice
    Was habt ihr für Probleme. Man kann mit jedem System gute Bilder machen. Selbst mit einer RX100 mit 1Zoll Sensor sind wunderbare Aufnahmen möglich. Dieses „Mein System ist besser als dein Sytem“ ist sowas von kindisch
    Bearbeitet von: "Imadog" 28. Mär
    37 Kommentare
    Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen bescheidenen Sucher. Ist die Tatsache, dass dieser schwenkbar ist plus die 4 MP mir das wert .... <grübel>?
    Hot von mir

    Shoop nicht vergessen. Sind nochmal 12€
    Bearbeitet von: "Takita" 28. Mär
    Ich bleib bei meiner GX8!
    Sheygetzvor 10 m

    Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen b …Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen bescheidenen Sucher. Ist die Tatsache, dass dieser schwenkbar ist plus die 4 MP mir das wert .... <grübel>?



    Wir können dir hier gerne helfen.

    Nenn uns doch mal dein Einkommen, deine Vorlieben, größe deiner Finger, Sehfähigkeiten auf beiden Augen, bisherige Kameras, bisherige Objektive, wurdest du in der Schule eher gehänselt oder warst du mehr beliebt, hast du je einem Schneeleopard am Schwanz gezogen usw.

    Wenn wir diese Informationen haben können wir dir sicherlich deine Frage beantworten.
    Sheygetzvor 10 m

    Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen b …Tja, für 200 Tacken weniger gibt es den Vorgänger GX80 mit dem gleichen bescheidenen Sucher. Ist die Tatsache, dass dieser schwenkbar ist plus die 4 MP mir das wert .... <grübel>?


    Der Vorgänger sollte die GX8 sein! Und mit der bin ich wirklich zurieden =) Alternative war schon immer eine Sony
    MFT ist halt leider eine Krankheit. Dann lieber zu APS-C greifen...
    965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie doch nicht mehr alle
    entweder gleich zur Vollformatkamera greifen oder dann mobil mit dem Handy fotografieren....
    Bearbeitet von: "peaceoli" 28. Mär
    Nein ist definitiv nicht der Nachfolger der GX8 sondern der GX80. Vergessen sollte man nicht, dass hier ein komplett neuer Sensorchip zum Einsatz kommt.
    Wundert mich, dass es jetzt schon die ersten Angebote gibt.
    Mariovor 8 m

    MFT ist halt leider eine Krankheit. Dann lieber zu APS-C greifen...


    APS-C ist leider eine Krankheit. Dann lieber zu Vollformat greifen...

    Ohh... mir fällt gerade ein:

    Vollformat ist leider eine Krankheit. Dann lieber zu Mittelformat greifen...
    peaceolivor 7 m

    965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie d …965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie doch nicht mehr alle entweder gleich zur Vollformatkamera greifen oder dann mobil mit dem Handy fotografieren....



    Dann kauf dir doch gleich ne Hasselblad.... je größer der Sensor um so besser die Fotos richtig? Dann sind 10k sicher nicht zu viel für die Kamera.

    EDIT: Sorry hab vergessen ist ja ein Doppelkit. Würden bei der Haselblad noch mal 8k dazu kommen. ;-)
    Bearbeitet von: "Oliver.Steiner" 28. Mär
    Die Fotografen-Elite hier wieder teils versammelt, nice
    Mariovor 16 m

    MFT ist halt leider eine Krankheit. Dann lieber zu APS-C greifen...



    APS-C hat inzwischen kaum noch eine Daseinsberechtigung. Sensorgröße zu klein für maximale Dynamik und Freistellung aber gleichzeitig zu groß für Telefotografie. Eine Ar7III erscheint mit APS-C Mode schon 18mp.

    MFT Kameras dagegen sind noch immer am kompaktesten und prädestiniert für Telefotografie.

    Immer diese Mario-Noobs mit ihrem Halbwissen hier.
    Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 28. Mär
    Was habt ihr für Probleme. Man kann mit jedem System gute Bilder machen. Selbst mit einer RX100 mit 1Zoll Sensor sind wunderbare Aufnahmen möglich. Dieses „Mein System ist besser als dein Sytem“ ist sowas von kindisch
    Bearbeitet von: "Imadog" 28. Mär
    leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen schon bereits bei Basis ISO z.b. ein blauer Himmel grieselt gewaltig, bei schwachem Licht möchte ich gar nicht mehr darüber sprechen, absolut unbrauchbar egal welches Glas hier verendet wird.... Ne APSC z.b. Sony A6500 kommt schon in die Richtung Vollformatkamera, Fokus läuft auch flott , Stabi, bis ISO 6400 nutzbar, 4K Video und und und .... Mit der neuen A7 III räumt Sony ja sowieso auf, Grüße an alle Fotografen hier
    Bearbeitet von: "peaceoli" 28. Mär
    Oh man, dieses Format Gebashe ist nur noch lächerlich!! Als ob die Kamera irgendeinen Einfluss auf die Qualität der Fotos hätte. Wenn es nach einigen hier geht, hätte man in der Vergangenheit überhaupt keine Fotos von künstlerischer Qualität machen können... Eine Kamera ist nicht zum Pixelpeeping da, sondern zu Fotografieren. Und dazu muss man sie im richtigen Moment auch dabei haben! Und wer Pixelpeeping machen will, soll nicht unqualifizier über Kameras oder Sensoren sprechen, sondern die Objektive berücksichtigen. Die sind für die Qualität der Fotos von viel, viel größerer Bedeutung...
    nolievor 1 h, 27 m

    Der Vorgänger sollte die GX8 sein! Und mit der bin ich wirklich zurieden …Der Vorgänger sollte die GX8 sein! Und mit der bin ich wirklich zurieden =) Alternative war schon immer eine Sony



    Die Namensgebung soll das wohl suggerieren, die Spez spricht aber eine deutlich andere Sprache. Nicht umsonst ist das in Jpn die GX7 Mark III.
    peaceolivor 30 m

    leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen …leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen schon bereits bei Basis ISO z.b. ein blauer Himmel grieselt gewaltig, bei schwachem Licht möchte ich gar nicht mehr darüber sprechen, absolut unbrauchbar egal welches Glas hier verendet wird.... Ne APSC z.b. Sony A6500 kommt schon in die Richtung Vollformatkamera, Fokus läuft auch flott , Stabi, bis ISO 6400 nutzbar, 4K Video und und und .... Mit der neuen A7 III räumt Sony ja sowieso auf, Grüße an alle Fotografen hier



    Gehen Sie bitte weiter.
    Es gibt für Sie hier nichts zu sehen.
    Sie halten nur die Ärzte auf.
    Panasonic 35-100 kann ich sehr empfehlen, unfassbar kompakt und optisch sehr gut: ephotozine.com/art…467
    Das 12-32 Pancake soll wohl das schärfste Kitobjektiv sein und ist super für die Jackentasche, habe es aber selbst nicht: ephotozine.com/art…162


    Die GX9 ist praktisch der Nachfolger der GX80 mit neuem Sensor und Schwenk-EVF, leider mit dem gleichen "Regenbogeneffekt" wie die GX80 (fällt besonders auf, wenn man die Kamera hin und her bewegt) - sollte man sich im Geschäft mal anschauen. Ansonsten aber sicher eine super Kamera für Foto und Video.


    Die Vergleiche mit mehrfach so schweren (inkl Objektiven) und teuren Alternativen, welche in manchen Situationen ein wenig "besser" sind, kommt wohl nur daher, dass Leute ihre Investitionen rechtfertigen müssen.
    BananenbrotProductionvor 1 h, 0 m

    APS-C hat inzwischen kaum noch eine Daseinsberechtigung. Sensorgröße zu k …APS-C hat inzwischen kaum noch eine Daseinsberechtigung. Sensorgröße zu klein für maximale Dynamik und Freistellung aber gleichzeitig zu groß für Telefotografie. Eine Ar7III erscheint mit APS-C Mode schon 18mp. MFT Kameras dagegen sind noch immer am kompaktesten und prädestiniert für Telefotografie. Immer diese Mario-Noobs mit ihrem Halbwissen hier.


    Ich sage nicht mal, dass MFT keine Daseinsberechtigung hat - aber wenn du 1x nachts mit ner MFT Kamera fotografieren warst, am Besten in ner Stadt, dann vergeht es dir. Die Lichtflecken sind echt damn unsexy.
    Mariovor 8 m

    Ich sage nicht mal, dass MFT keine Daseinsberechtigung hat - aber wenn du …Ich sage nicht mal, dass MFT keine Daseinsberechtigung hat - aber wenn du 1x nachts mit ner MFT Kamera fotografieren warst, am Besten in ner Stadt, dann vergeht es dir. Die Lichtflecken sind echt damn unsexy.



    Lichtflecken? Was sollen die mit dem Sensor zu tun haben?

    Manche interpretieren viel zu viel in die reine Sensorgröße rein.

    dpreview.com/rev…036


    Die Unterschiede im Lowlight-Verhalten sind ja so gigantisch!! *äuglein roll*
    Mariovor 11 m

    Ich sage nicht mal, dass MFT keine Daseinsberechtigung hat - aber wenn du …Ich sage nicht mal, dass MFT keine Daseinsberechtigung hat - aber wenn du 1x nachts mit ner MFT Kamera fotografieren warst, am Besten in ner Stadt, dann vergeht es dir. Die Lichtflecken sind echt damn unsexy.


    Ich habe seit einem 3/4 Jahr MFT Kameras, u.a. schon mehrere Feuerwerke fotografiert und lese ständig in Foren etc - habe aber noch nie etwas von Lichtflecken gehört geschweige denn gesehen? Sprichst du von Langzeitbelichtungen über 5 Sekunden mit explizit deaktiviertem Noise Reduction? Ja, wenn man Fehler produziert findet man welche.
    peaceolivor 1 h, 4 m

    leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen …leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen schon bereits bei Basis ISO z.b. ein blauer Himmel grieselt gewaltig, bei schwachem Licht möchte ich gar nicht mehr darüber sprechen, absolut unbrauchbar egal welches Glas hier verendet wird.... Ne APSC z.b. Sony A6500 kommt schon in die Richtung Vollformatkamera, Fokus läuft auch flott , Stabi, bis ISO 6400 nutzbar, 4K Video und und und .... Mit der neuen A7 III räumt Sony ja sowieso auf, Grüße an alle Fotografen hier


    Bei Dir macht sicher auch Deine Ausrüstung die Fotos und nicht du als Fotograf. Manche brauchen halt so eine Schwanzverlängerung. Ich für meinen Teil laufe mit weniger als 1 kg Ausrüstung rum und mach tolle Fotos. Klappt sogar schon mit meinen Smartphone. Und der Sensor ist noch sooooo viel kleiner.
    Bearbeitet von: "rz70" 29. Mär
    kaiprvor 18 m

    Ich habe seit einem 3/4 Jahr MFT Kameras, u.a. schon mehrere Feuerwerke …Ich habe seit einem 3/4 Jahr MFT Kameras, u.a. schon mehrere Feuerwerke fotografiert und lese ständig in Foren etc - habe aber noch nie etwas von Lichtflecken gehört geschweige denn gesehen? Sprichst du von Langzeitbelichtungen über 5 Sekunden mit explizit deaktiviertem Noise Reduction? Ja, wenn man Fehler produziert findet man welche.



    16935189-XnpSR.jpg
    1,6 sec und Noise Reduction aktiv - Objektiv ist ein walimex pro 16/2,0 CSC.

    Aber ich sehe schon, morgen habe ich 'ne Notification-Box voll mit Gehate und der Aussage, dass ich einfach nur unfähig sei. Mit Fotografie verhält sich das ähnlich wie mit Musik... - dementsprechend gehe ich jetzt mal pennen.
    Bearbeitet von: "Mario" 29. Mär
    16935199-k1V1W.jpgmit der uralten GM1 und dem echt lichtschwachen 12-32 Pancake gemacht.
    Natürlich macht nicht die Kamera allein das Photo, aber sie kann ungemein dabei helfen, das gewünschte Photo zu erzielen. Ich persönlich finde einen MFT Sensor für den Preis auch echt happig. Gibt ja mittlerweile auch aps-c Sensoren die sich in der Größe tummeln. Preis ist trotzdem relativ hot.
    Das ist ja ein komplette neue Kamera. Du kannst ja eine GX80 nehmen, die kaum schlechter ist und klar weniger kostet. Ist ja überall so, dass Neuerscheinungen ordentlich Geld kostet. Die GX9 hat aber den Sensor der weitaus teureren G9 und eine noch bessere JPEG Engine. Die Objektive sind jetzt keine Überflieger, aber immer noch besser als die Sony Krücken die den Kits beiliegen. Fotos kann man überall mit machen und MFT ist nicht so weit weg von APS-C. Dafür bekommt man dort die weitaus besseren Objektive für weniger Geld und Gewicht. Alleine das macht das Format schon sehr interessant. Gerade für Street- und Reise-Fotografie.
    peaceolivor 7 h, 47 m

    965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie d …965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie doch nicht mehr alle entweder gleich zur Vollformatkamera greifen oder dann mobil mit dem Handy fotografieren....


    Da fehlen mir die Worte. Ach nee doch nicht. Du bist jemand der sich eine VF Kamera gilt und keine Kreativität besitzt. Du benötigst auch 15 Blendenstufen und kannst trotzdem nicht Fotografieren. Ich glaube, du hast das Thema der Fotografie nicht verstanden. Der Fotograf macht das Bild nicht der Sensor oder die Kamera.
    Jeder Sensor hat seine Vorteile und Nachteile. MFT Vorteil Wildlife Fotografie wegen dem cropp Faktor oder das Gewicht...
    Aber ich glaube du bist auch jemand der sagt nur Audi BMW etc. Sind Autos der Rest ist Müll und fährt selber was anders. Ich hasse dieses Schwanz Gelaber!
    Ohje, ich merke schon, meine kürzlich für den nächsten Urlaub gekaufte sony dsc hx 60 werfe ich wohl besser gleich wieder in die tonne da ich aus so billigem kernschrott wie ich hier herauslesen muss bestimmt gar kein ansehnliches Bild rausbekomme.
    Sehr schade fast 200€ für die tonne
    peaceolivor 7 h, 19 m

    leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen …leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen schon bereits bei Basis ISO z.b. ein blauer Himmel grieselt gewaltig, bei schwachem Licht möchte ich gar nicht mehr darüber sprechen, absolut unbrauchbar egal welches Glas hier verendet wird.... Ne APSC z.b. Sony A6500 kommt schon in die Richtung Vollformatkamera, Fokus läuft auch flott , Stabi, bis ISO 6400 nutzbar, 4K Video und und und .... Mit der neuen A7 III räumt Sony ja sowieso auf, Grüße an alle Fotografen hier


    Nimm Mal eine gx80 g70 g81 G9 gh5 oder eine gh5s zum Filmen und gucke mal deine Behauptungen an. Alle sind besser beim Filmen als eine Sony 6500 kein rolling Shutter etc. Das hat noch nicht einmal meine 80D.
    Die a7 3 ist schön auch ein neuer Preis. Die Objektive sind zu teuer!
    Kein Klapp Display kein richtiger Touch Farben auf dem Display übersättigt ich hatte sie selber in der Hand und sie stimmen mit den Reviews überein. Sie macht trotzdem keine besseren Bilder.
    Für 20euro mehr gibt's sogar Kameras die blasen dir einen!
    peaceolivor 13 h, 32 m

    leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen …leider kann man sich heutzutage keine mft mehr schön reden, rauschen schon bereits bei Basis ISO z.b. ein blauer Himmel grieselt gewaltig, bei schwachem Licht möchte ich gar nicht mehr darüber sprechen, absolut unbrauchbar egal welches Glas hier verendet wird.... Ne APSC z.b. Sony A6500 kommt schon in die Richtung Vollformatkamera, Fokus läuft auch flott , Stabi, bis ISO 6400 nutzbar, 4K Video und und und .... Mit der neuen A7 III räumt Sony ja sowieso auf, Grüße an alle Fotografen hier


    Interessante These. Eine GX9 rauscht also bei Basis ISO schon zu schlimm während eine A6500 bis ISO 6400 noch brauchbar ist? Ein Sensor mit einer Fläche von 225 mm² ist mehr oder weniger unzumutbar, aber 320 mm² Sensorfläche bietet dann fast so viel Potential wie 864 mm²?
    Mariovor 12 h, 28 m

    [Bild] 1,6 sec und Noise Reduction aktiv - Objektiv ist ein walimex pro …[Bild] 1,6 sec und Noise Reduction aktiv - Objektiv ist ein walimex pro 16/2,0 CSC.Aber ich sehe schon, morgen habe ich 'ne Notification-Box voll mit Gehate und der Aussage, dass ich einfach nur unfähig sei. Mit Fotografie verhält sich das ähnlich wie mit Musik... - dementsprechend gehe ich jetzt mal pennen.


    Diese Lichtflecken sind im Endeffekt eine art Lensflare und keineswegs MFT spezifisch. Allerdings sind spiegellose Systeme durch das geringere Auflagemaß anfälliger. Viel hängt auch von den Objektivkonstruktionen, verwendeten Beschichtungen und Filtern (sowohl in den Objektivelementen und auf dem Sensor) und von der Gesamtabstimmung des Systems ab. Bei Olympus tritt das tendenziell mehr auf als bei Panasonic, bei MFT und Fuji X mehr als bei Sony E und wie gesagt bei Spiegellosen mehr als bei Spiegelsystemen. Moderne Objektive werden gerne besonders auf Schärfe getrimmt auf kosten von anderen Abbildungsfehlern die softwaremäßig oder durch fotografisches Geschick leichter korrigiert werden können.
    Beim Bayern Fotoversand gibt es die GX9 mit 12-32 für 788€ inkl Versand! Mit Sicherheit eine Option!
    Sehe ich es richtig dass das Pana 14-140 ähnlich gut ist und ich mir die Kits sparen kann wenn ich schon das Superzoom und ein 25mm Olympus habe
    Da fühlen sich aber viele von meinen Aussagen angegriffen ,wünsche euch trotzdem viel Spaß mit dem überteuertem mft Geraffel...
    ayronvor 8 h, 40 m

    Sehe ich es richtig dass das Pana 14-140 ähnlich gut ist und ich mir die …Sehe ich es richtig dass das Pana 14-140 ähnlich gut ist und ich mir die Kits sparen kann wenn ich schon das Superzoom und ein 25mm Olympus habe


    Wenn du mit dem 14-140 zufrieden bist brauchst du sicher keine neuen Kits in dem Bereich. Sie sind halt jeweils kleiner, leichter, optisch ein wenig besser und kosten zusammen eher weniger als das 14-140. Dafür ist das Superzoom universeller und hat etwas mehr am langen Ende.


    peaceolivor 8 h, 15 m

    Da fühlen sich aber viele von meinen Aussagen angegriffen ,wünsche euch …Da fühlen sich aber viele von meinen Aussagen angegriffen ,wünsche euch trotzdem viel Spaß mit dem überteuertem mft Geraffel...


    Hätte sicher keiner etwas dagegen wenn du hier Alternativen mit besserem Preis-/Leistungs-/Gewichtsverhältnis vorstellst, die du scheinbar im Kopf hast? Oder gibt es nur haltlose Anspielungen?
    BananenbrotProduction28. Mär

    Wir können dir hier gerne helfen.Nenn uns doch mal dein Einkommen, deine …Wir können dir hier gerne helfen.Nenn uns doch mal dein Einkommen, deine Vorlieben, größe deiner Finger, Sehfähigkeiten auf beiden Augen, bisherige Kameras, bisherige Objektive, wurdest du in der Schule eher gehänselt oder warst du mehr beliebt, hast du je einem Schneeleopard am Schwanz gezogen usw.Wenn wir diese Informationen haben können wir dir sicherlich deine Frage beantworten.


    hahahhahahahahahahhahahhahahhaahahhahahhahahhahahahahhahahaha
    peaceoli28. Mär

    965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie d …965Euro für diesen Mini Sensor ist doch lächerlich, wer das kauft hat sie doch nicht mehr alle entweder gleich zur Vollformatkamera greifen oder dann mobil mit dem Handy fotografieren....


    was sagst du dann zur lumix gh5 oder gh5s?
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text