Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PANASONIC LUMIX MFT DC-GX9 inkl. 12-32 MM F3.5-5.6 O.I.S. Objektiv
317° Abgelaufen

PANASONIC LUMIX MFT DC-GX9 inkl. 12-32 MM F3.5-5.6 O.I.S. Objektiv

11
eingestellt am 27. Jun
Den Versand bitte über D-A-Packs abwickeln (Versandkosten von 9,90€ sind bereits im Dealpreis eingerechnet)


Vergleichspreis

Testberichte




1399281.jpg


1399281.jpg

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Panasonic (MFT)
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 20,3 MP
Sensorformat Four Thirds
ISO-Empfindlichkeit 200 - 25.600
Gehäuse
Breite 124 mm
Tiefe 46,8 mm
Höhe 72,1 mm
Gewicht 450 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 260 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 9 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4.000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/16.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3“
Displayauflösung 1240000px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Videoformate
MPEG-4MP4AVCHDH.264
Mikrofon-Eingang fehlt
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-Card
Bildformate
JPEGRAW
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Coole Kamera und das 12-32 ist ein sehr unterschätztes Kit Objektiv. Ich habe zusätzlich noch das PanaLeica 15mm und das 45-150. Diese Kombi hat keine 1.000.- gekosten, mehr benötigen die meisten Hobbyfotografen hier wohl nicht, zumindest mir reicht das.
11 Kommentare
Coole Kamera und das 12-32 ist ein sehr unterschätztes Kit Objektiv. Ich habe zusätzlich noch das PanaLeica 15mm und das 45-150. Diese Kombi hat keine 1.000.- gekosten, mehr benötigen die meisten Hobbyfotografen hier wohl nicht, zumindest mir reicht das.
Gibt noch ne Cashback Aktion
Aber wahrscheinlich zahlt es nicht da die Kamera in A gekauft wurde.
check27.06.2019 10:21

Gibt noch ne Cashback AktionAber wahrscheinlich zahlt es nicht da die …Gibt noch ne Cashback AktionAber wahrscheinlich zahlt es nicht da die Kamera in A gekauft wurde.


für die GX9
habe mir mit die GX9 als Upgrade zur GX80 geholt und bin total begeistert.
lobster0927.06.2019 10:45

habe mir mit die GX9 als Upgrade zur GX80 geholt und bin total begeistert.


Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als Unterschied offensichtlich. Was sind für Dich die Vorzüge? Ist der Sensor dem alten überlegen? Interessant vor allem in Bezug auf die Dynamik. Gibt es weitere im Alltag spürbare Vorteile?
verc27.06.2019 11:08

Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als …Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als Unterschied offensichtlich. Was sind für Dich die Vorzüge? Ist der Sensor dem alten überlegen? Interessant vor allem in Bezug auf die Dynamik. Gibt es weitere im Alltag spürbare Vorteile?


Was mir an der GX9 besser gefällt, ist der Vorgabe der max. Belichtungszeit.
Die GX80 verweilte immer bei 1/60 und schraubte erst den ISO Wert hoch und dann die Belichtungszeit, was mir bei statischen Motiven, wo mir 1/15 durch den Stabi locker reichen, überhaupt nicht passte. Also ab in den M-oder Zeit Modus und die Belichtungszeit anpassen. Bei der GX9 stelle ich max. 1/15 ein und hab Ruhe.
Durch das geniale neue "mein Menü" kann ich wichtige Einstellungen, wie max Belichtungszeit dann auch noch Ruckzuck anpassen. teilweise reicht es 2 mal OK zu drücken und die Werte anpassen.
desweiteren nutze ich meist das Steuerkreuz zum Verschieben des Fokus, wenn ich durch den EVF schaue,
auch hier kann ich durch das neue "Mein Menü" die Direktasten Funktion entsprechend schnell de/aktivieren.
Bearbeitet von: "lobster09" 27. Jun
Aber der grausliche Sucher ... und der Griffknubbel direkt unterm hinteren Einstellrad ...
Gäbe es doch eine GX8 II ....
Das ist tatsächlich die MFT Kamera, die mich am meisten interessieren würde... guter Preis
lobster0927.06.2019 11:22

Was mir an der GX9 besser gefällt, ist der Vorgabe der max. …Was mir an der GX9 besser gefällt, ist der Vorgabe der max. Belichtungszeit. Die GX80 verweilte immer bei 1/60 und schraubte erst den ISO Wert hoch und dann die Belichtungszeit, was mir bei statischen Motiven, wo mir 1/15 durch den Stabi locker reichen, überhaupt nicht passte. Also ab in den M-oder Zeit Modus und die Belichtungszeit anpassen. Bei der GX9 stelle ich max. 1/15 ein und hab Ruhe. Durch das geniale neue "mein Menü" kann ich wichtige Einstellungen, wie max Belichtungszeit dann auch noch Ruckzuck anpassen. teilweise reicht es 2 mal OK zu drücken und die Werte anpassen.desweiteren nutze ich meist das Steuerkreuz zum Verschieben des Fokus, wenn ich durch den EVF schaue, auch hier kann ich durch das neue "Mein Menü" die Direktasten Funktion entsprechend schnell de/aktivieren.



Dank Dir für die Ausführungen, die Punkte Auto-Iso und vor allem der Fokuspunkt würden mir auch weiterhelfen. Dann warte ich mal auf einen No-Brainer und rüste dann auch nach.

Ein kleines zweites System hat sich bisher bewährt, das 45mm Oly macht eine Top-Figur und die Videos sind auch super, selbst wenn man die Kamera einem absoluten Neuling in die Hand drückt (mit dem 12-32), das würde bei meiner Nikon so nicht klappen.
Wenn ich auf Fototour gehe, bleibt das MFT aber doch zu Hause, die Reserven in den RAWs sind doch schlechter, deswegen würde ich auch da auf die GX9 schielen.
verc27.06.2019 11:08

Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als …Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als Unterschied offensichtlich. Was sind für Dich die Vorzüge? Ist der Sensor dem alten überlegen? Interessant vor allem in Bezug auf die Dynamik. Gibt es weitere im Alltag spürbare Vorteile?


Habe beide konnte leider Kaum einen unterschied feststellen was die Bilder angeht. Sucher ist ganz nett aber muss jeder für sich selbst herausfinden was er braucht
verc27.06.2019 11:08

Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als …Interessant, darüber denke ich nach. Der Sucher und der Sensor sind als Unterschied offensichtlich. Was sind für Dich die Vorzüge? Ist der Sensor dem alten überlegen? Interessant vor allem in Bezug auf die Dynamik. Gibt es weitere im Alltag spürbare Vorteile?


Ich habe kürzlich diesen Vergleichstest gelesen:

dkamera.de/new…-1/

Besitze aber selbst die GM1 und schätze (noch) die kleineren Abmessungen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text