Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Panasonic OLED TX-65GZW2004 mit VSK - Expert
266° Abgelaufen

Panasonic OLED TX-65GZW2004 mit VSK - Expert

3.031,90€3.299€-8%expert Angebote
28
eingestellt am 11. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Expert bietet gerade den Pana OLED 65GZW2004 für 2997,00 + 34,90 VSK online an.
Ich weiß den TV gab es schon zu diesem Preis.
Ist aber momentan der beste Onlinepreis.
Falls ich falsch liege könnt ihr es gerne posten.
Ansonsten viel Spaß allen Pana- Fans und Interessenten ...
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Johndonlongdeal11.03.2020 16:41

Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die …Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die Soundqualität ist stärker.


Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist 20% Leuchtstärker und Out of the Box sehr gut kalibriert.

Wobei ich dir recht gebe, dass der C9 ein sehr guter TV mit sehr guten Preisleistungsverhältnis ist.
Alles richtig was hier soweit steht, ausser das der C9 mithalten kann. Kann er eben nicht, daher auch die höheren Preise für die Panasonic OLEDs, wie auch bei Sony. Auch im near black Bereich steht LG hinten an. Zig LG Oleds mit fürchterlichem NBB gesehen, besessen und für eine Zumutung befunden. Die anderen haben natürlich auch Banding, leider gibt es keinen OLED ohne Banding, aber wie sie es auch immer machen, es fällt weniger auf und die Panels erscheinen (noch) sauberer.
Gerade für Filmfreunde ist die fast perfekte "out of the Box" Kalibrierung ohne black crush gold wert.

Ich würde allerdings die "kleineren" Panasonic OLED Reihen 950 / 1000 / 1500 empfehlen, die abseits der leicht gesteigerten Helligkeit und des besseren Sounds vom GZ2000 (der immer noch mies ist zu jeder vernünfigen Hifi Lösung) die exakt gleiche Bildqualität haben. Vielfach in Tests nachzulesen, z.B. avforums vergleicht alle Modelle miteinandern (GZ950/GZ1500/GZ2000).
Bearbeitet von: "Joggometer" 11. Mär
Johndonlongdeal11.03.2020 16:41

Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die …Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die Soundqualität ist stärker.


Der LG ist nicht gleichwertig. Das Bild (Farbneutralität) als auch die Bildaufbereitung (Bewegtdarstellung, Skalierung und und und) ist hier merklich besser. Vom möglichen Servicefall kann ich bei LG auch stark abraten.
28 Kommentare
Sehr guter Preis 👌🏼
Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.
Nur die Soundqualität ist stärker.
Johndonlongdeal11.03.2020 16:41

Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die …Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die Soundqualität ist stärker.


Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist 20% Leuchtstärker und Out of the Box sehr gut kalibriert.

Wobei ich dir recht gebe, dass der C9 ein sehr guter TV mit sehr guten Preisleistungsverhältnis ist.
Derzeit bester Oled vor allem das Bild bei Bewegung, Sport. Wer es sich leisten kann. Ansonsten kommt danachnder LG c9 schon, das deutlich günstiger ist.
Bearbeitet von: "KOF" 11. Mär
Johndonlongdeal11.03.2020 16:41

Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die …Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die Soundqualität ist stärker.


Der LG ist nicht gleichwertig. Das Bild (Farbneutralität) als auch die Bildaufbereitung (Bewegtdarstellung, Skalierung und und und) ist hier merklich besser. Vom möglichen Servicefall kann ich bei LG auch stark abraten.
Hab jetzt den TX65FZW804 günstig letzte Woche bekommen und bin schon hin und weg. Wäre interessant zu wissen was da noch möglich wäre beim Bild ?! Allerdings zu welchem Aufpreis? Hmmm....
Bearbeitet von: "theman2019" 11. Mär
theman201911.03.2020 17:20

Hab jetzt den TX65FZW804 günstig letzte Woche bekommen und bin schon hin …Hab jetzt den TX65FZW804 günstig letzte Woche bekommen und bin schon hin und weg. Wäre interessant zu wissen was da noch möglich wäre beim Bild ?! Allerdings zu welchem Aufpreis? Hmmm....


Die Modelle unterscheidet letztendlich nur das Panel (2004 Individuelles Panel). Der Prozessor und co sind identisch. Wie gesagt die Helligkeit ist 20% und somit die brillianz.
Johndonlongdeal11.03.2020 16:41

Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die …Für 1000€ weniger einen mindstens gleichwertigen C9 bei Mediamarkt.Nur die Soundqualität ist stärker.


Naja, die Spitzenhelligkeit ist hier auch noch besser. Der Pana schafft 1000 Bits. Das schafft kein anderer OLED TV. Der Tuner ist besser. Das Bild ist im TV Bereich neutraler. Die Durchzeichnung in dunklen Bereichen ist hier auch noch etwas besser.
Der C97 ist trotz alledem ein guter Allrounder und Preis-Leistung ist schon sehr gut.
Hier ist es aber so, dass Panasonic das Maximum an Bildqualität aus der OLED Technik herausholt.
Extra Kühlung des Displays, damit 1000 nits möglich werden.
Ob einem der Aufpreis das Wert ist, muss jeder für sich entscheiden.
Der Preis in diesem Fall für den Pana ist top.
Julez199211.03.2020 16:43

Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist …Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist 20% Leuchtstärker und Out of the Box sehr gut kalibriert. Wobei ich dir recht gebe, dass der C9 ein sehr guter TV mit sehr guten Preisleistungsverhältnis ist.


20% leuchtstärker als was ?
Sh4r11.03.2020 17:46

Naja, die Spitzenhelligkeit ist hier auch noch besser. Der Pana schafft …Naja, die Spitzenhelligkeit ist hier auch noch besser. Der Pana schafft 1000 Bits. Das schafft kein anderer OLED TV. Der Tuner ist besser. Das Bild ist im TV Bereich neutraler. Die Durchzeichnung in dunklen Bereichen ist hier auch noch etwas besser.Der C97 ist trotz alledem ein guter Allrounder und Preis-Leistung ist schon sehr gut.Hier ist es aber so, dass Panasonic das Maximum an Bildqualität aus der OLED Technik herausholt.Extra Kühlung des Displays, damit 1000 nits möglich werden.Ob einem der Aufpreis das Wert ist, muss jeder für sich entscheiden.Der Preis in diesem Fall für den Pana ist top.


Philips hatte auch mal ne zeitlang die OLED TV's mit dem geringsten Automatic Brightness Limiter und jetzt haben sie es softwareseitig wieder runter geregelt, weil sie dem burn in Problem entgegen wirken wollen.
Also mit dieser extra Helligkeit muss auch vorsichtig umgegangen werden bei OLED Panels
pablo8911.03.2020 18:03

Philips hatte auch mal ne zeitlang die OLED TV's mit dem geringsten …Philips hatte auch mal ne zeitlang die OLED TV's mit dem geringsten Automatic Brightness Limiter und jetzt haben sie es softwareseitig wieder runter geregelt, weil sie dem burn in Problem entgegen wirken wollen.Also mit dieser extra Helligkeit muss auch vorsichtig umgegangen werden bei OLED Panels


Panasonic hat das Panel so modifiziert, dass dem entegegengewirkt wird. Es entstehen auch keine nachleuchteffejte bei kontrastreichen Bildern (was normalerweise bei Oled üblich ist)
Alles richtig was hier soweit steht, ausser das der C9 mithalten kann. Kann er eben nicht, daher auch die höheren Preise für die Panasonic OLEDs, wie auch bei Sony. Auch im near black Bereich steht LG hinten an. Zig LG Oleds mit fürchterlichem NBB gesehen, besessen und für eine Zumutung befunden. Die anderen haben natürlich auch Banding, leider gibt es keinen OLED ohne Banding, aber wie sie es auch immer machen, es fällt weniger auf und die Panels erscheinen (noch) sauberer.
Gerade für Filmfreunde ist die fast perfekte "out of the Box" Kalibrierung ohne black crush gold wert.

Ich würde allerdings die "kleineren" Panasonic OLED Reihen 950 / 1000 / 1500 empfehlen, die abseits der leicht gesteigerten Helligkeit und des besseren Sounds vom GZ2000 (der immer noch mies ist zu jeder vernünfigen Hifi Lösung) die exakt gleiche Bildqualität haben. Vielfach in Tests nachzulesen, z.B. avforums vergleicht alle Modelle miteinandern (GZ950/GZ1500/GZ2000).
Bearbeitet von: "Joggometer" 11. Mär
Hab den TV seinerzeit für 3.099€ minus 500€ Cashback gekauft und bin vom Bild mehr als überzeugt, wenn er auch softwaretechnisch einige kleinere Mängel (noch?) hat...
Julez199211.03.2020 16:43

Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist …Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist 20% Leuchtstärker und Out of the Box sehr gut kalibriert. Wobei ich dir recht gebe, dass der C9 ein sehr guter TV mit sehr guten Preisleistungsverhältnis ist.


Vergleiche gehen immer gut: der Pana ist sowas wie ein AMG getunter Mercedes C63
Einfach ein bisschen geiler und teurer als die normale Version
Julez199211.03.2020 16:43

Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist …Stimmt nicht ganz so. Der Panasonic hat ein individuelles Panel und ist 20% Leuchtstärker und Out of the Box sehr gut kalibriert. Wobei ich dir recht gebe, dass der C9 ein sehr guter TV mit sehr guten Preisleistungsverhältnis ist.


Die 20% höhere Leuchtstärke (laut Hersteller) beziehen sich doch auf den GZW1004 bzw. GZX1509 oder nicht?
J_Mamba12.03.2020 08:04

Die 20% höhere Leuchtstärke (laut Hersteller) beziehen sich doch auf den G …Die 20% höhere Leuchtstärke (laut Hersteller) beziehen sich doch auf den GZW1004 bzw. GZX1509 oder nicht?


Nein, wobei der 1004 und 1509 10% heller sind als der 954. Un der 2004 ist dann nochmals heller als der 1004 ...
Harko11.03.2020 17:19

Der LG ist nicht gleichwertig. Das Bild (Farbneutralität) als auch die …Der LG ist nicht gleichwertig. Das Bild (Farbneutralität) als auch die Bildaufbereitung (Bewegtdarstellung, Skalierung und und und) ist hier merklich besser. Vom möglichen Servicefall kann ich bei LG auch stark abraten.


Panasonic rukelt deutlich stärker und hat eine Magentaübersteuerung, was den Memoryeffekt auslöst.
Panasonic gibt auch leider keine Garantie auf Einbrennen.
Da sage ich pragmatisch mal "Quatsch".
Pana wird leider nur stiefmütterlich von Plex / Emby unterstützt:
hifi-forum.de/vie…tml

Nicht mal 4K.

DTS geht ja leider auch nicht.
Johndonlongdeal12.03.2020 10:52

Panasonic rukelt deutlich stärker und hat eine Magentaübersteuerung, was d …Panasonic rukelt deutlich stärker und hat eine Magentaübersteuerung, was den Memoryeffekt auslöst.Panasonic gibt auch leider keine Garantie auf Einbrennen.


Alle Hersteller geben innerhalb der ersten 2 Jahre eine Garantie gegen einbrennen. Panasonic ist einer der wenigen Hersteller der auch nach der Garantiezeit noch lange Ersatzteile im Angebot hat. Momentan ist nur LG der Hersteller der überhaupt in der Vergangenheit Probleme mit einbrennen hatte.
Was soll eine Magentaübersteuering sein? Memoryeffekt, was ist damit gemeint? Der Panasonic leuchtet nicht nach. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal diese Models. Also bitte erklären und an besten Quellen nennen. Sonst kann man solche Kommentare nicht ernst nehmen.
Bearbeitet von: "Sh4r" 12. Mär
flatpanelshd.com/rev…772

Hier sind sämtliche Infos zum tv Und könnte fur den ein oder anderen nochmal interessant sein;)
Mal schauen wie sich der LG CX schlägt. Wird ja mit demselben Preis angesetzt.
Nicht viel. Bei OLEDs tut sich seit 2016 nicht wirklich was, rein auf die Bildqualität bezogen. Kann ich selbst beurteilen, Panasonic GZ 1500 vs. LG C6 daheim. Klar ist der Pana besser, aber vor allem durch die bessere Kalibrierung und die deutliche bessere "frame interpolation". Rein vom OLED Panel tut sich leider nicht viel...

> 1000 nits bei mindestens 500nits vollflächig, ohne ABL und ohne praktische Gefahr des einbrennens. Das wäre was, leider technisch nach aktuellem Stand nicht möglich.

Magentaübersteuerung, Memoryeffekt??

Wie die meisten hier, weder von gehört noch von gelesen im Zusammenhang mit OLEDs. Ich schätze mal du bist falsch abgebogen.
Bearbeitet von: "Joggometer" 13. Mär
Harko11.03.2020 17:19

Der LG ist nicht gleichwertig. Das Bild (Farbneutralität) als auch die …Der LG ist nicht gleichwertig. Das Bild (Farbneutralität) als auch die Bildaufbereitung (Bewegtdarstellung, Skalierung und und und) ist hier merklich besser. Vom möglichen Servicefall kann ich bei LG auch stark abraten.


Den schlimmsten Support den Du haben kannst, ist Panasonic!! Da ist LG um Längen besser! Aber mit Sicherheit.
Ronny_Brembach14.03.2020 09:13

Den schlimmsten Support den Du haben kannst, ist Panasonic!! Da ist LG um …Den schlimmsten Support den Du haben kannst, ist Panasonic!! Da ist LG um Längen besser! Aber mit Sicherheit.


Wer es genau wissen will, welcher Support bei OLED Verschleißerscheinungen am schlechtesten ist oder besonders gut. Der kann dazu einen Artikel in der aktuellen Ausgabe der HDTV 01/2020 nachlesen. Vorab kann ich aber schon sagen, dass Panasonic nicht den schlechtesten Support bietet ... Daher würde mich jetzt Mal ein konkretes Beispiel interessieren ...
Julez199211.03.2020 18:14

Panasonic hat das Panel so modifiziert, dass dem entegegengewirkt wird. Es …Panasonic hat das Panel so modifiziert, dass dem entegegengewirkt wird. Es entstehen auch keine nachleuchteffejte bei kontrastreichen Bildern (was normalerweise bei Oled üblich ist)

25351497-8Yelq.jpg
Johndonlongdeal14.03.2020 10:46

[Bild]


Es handelt sich auf dem Foto aber um ein anderes Modell aus Jahr 2018. Da gab es die 2000er Serie noch nicht. Auch sieht das hier eher nach einen Abnutzungseffekt aus. Kann natürlich auch ein Schatten sein, der über eine Panel Reinigung behoben werden kann.
Bei Ausstellern wird dieser Mechanismus gerne mal ausgehebelt, weil die Geräte zum Feierabend vom Strom getrennt werden. Daher würde ich nie einen OLED Aussteller kaufen.

Zusätzlich:
Wenn ihr schon solche Bilder postet, dann achtet bitte auf das Modell und postet nicht irgendein Modell.
Bearbeitet von: "Sh4r" 14. Mär
Johndonlongdeal14.03.2020 10:46

[Bild]


Kann ich mich Sh4r nur anschließen. Der TV läuft seit 2 Jahren als Aussteller ohne Algorithmus. So ein Szenario findet nicht daheim beim Normalverbraucher statt...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text