Panasonic Smart Plug [Cyberport]
138°

Panasonic Smart Plug [Cyberport]

36,90€43,60€-15%Cyberport Angebote
16
eingestellt am 13. Jun
Bei den Cyberport CyberDeals gibt es heute unter anderem die smarte Steckdose von Panasonic im Angebot.

Diese lässt sich direkt am Gerät schalten oder aber per App.
Außerdem lassen sich über die App auch Verbrauchsdaten auslesen.

Versandkosten fallen nicht an, der nächste Preis liegt bei 43,60€ laut idealo.de
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
ist das Gerät gut im Vgl. zu Osram oder Ghoma, also wenn man nur ein/ aus schalten will?
Bearbeitet von: "desaint" 13. Jun
desaintvor 7 m

ist das Gerät gut im Vgl. zu Osram oder Ghoma, also wenn man nur ein/ aus …ist das Gerät gut im Vgl. zu Osram oder Ghoma, also wenn man nur ein/ aus schalten will?

Was für eine Frage!
desaintvor 25 m

ist das Gerät gut im Vgl. zu Osram oder Ghoma, also wenn man nur ein/ aus …ist das Gerät gut im Vgl. zu Osram oder Ghoma, also wenn man nur ein/ aus schalten will?


Ja, es schaltet ungefähr 100ms schneller ein und aus.
Gar nicht mal so günstig für eine wlan Steckdose. Spätestens nach dem 11€ Osram Deal von Conrad, sollte ein Großteil kein Bedarf mehr haben
Supraleitervor 5 h, 19 m

Was für eine Frage!


bzgl. Sicherheit z.B. ... Aber diese Frage wirst Du mir eh nicht beantworten können...
Bearbeitet von: "desaint" 13. Jun
MaschStvor 21 h, 9 m

Gar nicht mal so günstig für eine wlan Steckdose. Spätestens nach dem 11€ O …Gar nicht mal so günstig für eine wlan Steckdose. Spätestens nach dem 11€ Osram Deal von Conrad, sollte ein Großteil kein Bedarf mehr haben


stimme ich 100%zu

find ich auch nicht schlecht...
digitalo.de/sea…oma
Bearbeitet von: "desaint" 14. Jun
Die Osram ist aber auch keine WLAN Steckdose!
Das ist ein DECT ULE Gerät, könnte Theoretisch sogar an eine FritzBox gekoppelt werden.
desaintvor 55 m

bzgl. Sicherheit z.B. ... Aber diese Frage wirst Du mir eh nicht …bzgl. Sicherheit z.B. ... Aber diese Frage wirst Du mir eh nicht beantworten können...


Du sagst explizit „wenn man nur ein/aus schalten will“. Was für Sicherheit benötigst du beim Ein-/Ausschaltvorgang genau? Du vergleichst im übrigen Äpfel mit Birnen.
Trevor.Belmont13. Jun

Das ist ein DECT ULE Gerät, könnte Theoretisch sogar an eine FritzBox g …Das ist ein DECT ULE Gerät, könnte Theoretisch sogar an eine FritzBox gekoppelt werden.



Für den Preis bekomme ich aber auch die Steckdose direkt von AVM. Was kann diese hier denn mehr?
HouseMDvor 1 h, 57 m

Für den Preis bekomme ich aber auch die Steckdose direkt von AVM. Was kann …Für den Preis bekomme ich aber auch die Steckdose direkt von AVM. Was kann diese hier denn mehr?


Weiss nicht, war ja auch nur ne Info
Supraleitervor 12 h, 31 m

Du sagst explizit „wenn man nur ein/aus schalten will“. Was für Sicherheit …Du sagst explizit „wenn man nur ein/aus schalten will“. Was für Sicherheit benötigst du beim Ein-/Ausschaltvorgang genau? Du vergleichst im übrigen Äpfel mit Birnen.


mit „Sicherheit“ meine ich natürlich wie sicher es um mein Netzwerk steht, potentielles Angriffsziel etc. diese latente Gefahr stört mich z.B. bei meinen ghoma Steckdosen...
Äpfel mit Birnen weil die Osram viel mehr kann/ was ich aber nicht brauche (da mir für manche Jobs kleine 433mhz Handsenderlösungen ausreichen)?
desaintvor 20 m

mit „Sicherheit“ meine ich natürlich wie sicher es um mein Netzwerk steht, …mit „Sicherheit“ meine ich natürlich wie sicher es um mein Netzwerk steht, potentielles Angriffsziel etc. diese latente Gefahr stört mich z.B. bei meinen ghoma Steckdosen... Äpfel mit Birnen weil die Osram viel mehr kann/ was ich aber nicht brauche (da mir für manche Jobs kleine 433mhz Handsenderlösungen ausreichen)?


Bringen wir es auf den Punkt: Dein Netzwerk ist nicht sicher.
Fragen wir uns: Wer sollte interessiert daran sein, in dein Netzwerk einzudringen und deine Steckdosen zu steuern?
Supraleitervor 3 h, 5 m

Bringen wir es auf den Punkt: Dein Netzwerk ist nicht sicher. Fragen wir …Bringen wir es auf den Punkt: Dein Netzwerk ist nicht sicher. Fragen wir uns: Wer sollte interessiert daran sein, in dein Netzwerk einzudringen und deine Steckdosen zu steuern?


CIA, MI5, FBI nun es geht mir eher darum potentielle Hackerangriffe etwas zu minimieren.... ausserdem hängen ein paar nicht ganz unwichtige Dinge dran wie z.B. Arlo, Hauswasseranlage usw.
desaintvor 33 m

CIA, MI5, FBI nun es geht mir eher darum potentielle Hackerangriffe …CIA, MI5, FBI nun es geht mir eher darum potentielle Hackerangriffe etwas zu minimieren.... ausserdem hängen ein paar nicht ganz unwichtige Dinge dran wie z.B. Arlo, Hauswasseranlage usw.


Ist mir schon klar, dass du nicht die Großen meinst. Aber was für ein Interesse vertritt ein kleiner Hacker deine Steckdosen zu hacken? Habe es noch immer nicht verstanden. Und warum möchtest du deine Hauswasseranlage, Alarmanlage etc. aus der Ferne Ein-/Ausschalten können?
Bearbeitet von: "Supraleiter" 14. Jun
Supraleitervor 14 m

Ist mir schon klar, dass du nicht die Großen meinst. Aber was für ein I …Ist mir schon klar, dass du nicht die Großen meinst. Aber was für ein Interesse vertritt ein kleiner Hacker deine Steckdosen zu hacken? Habe es noch immer nicht verstanden.


sagen wir mal so, neben ein paar nicht ganz unwichtigen Systemen die dran hängen würde mich stören wenn jemand in mein Netzwerk eindringen und "mitlesen" könnte oder ein "Botnetz" unterhält oder "Cryptomining" betreibt etc... z.B. bei mir steigt der monatl. Strompreis von 50 auf 100 Euro weil ein Hacker auf meinen FireTV Geräten Moneros mint... eine wlan Steckdose wäre doch auch ein pot. Einfallstor... aber ich glaub das führt zu weit und ich denke die Frage beantwortet sich eh von selbst.... ciao

spiegel.de/net…tml
Bearbeitet von: "desaint" 14. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text