-130°
Panasonic Toughbook MK-4 RS-232 Extrem-Notebook z.B. vom Militär @ebay

Panasonic Toughbook MK-4 RS-232 Extrem-Notebook z.B. vom Militär @ebay

ElektronikEbay Angebote

Panasonic Toughbook MK-4 RS-232 Extrem-Notebook z.B. vom Militär @ebay

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich beobachte gerade die Panasonic Toughbooks bei ebay. Dort ist mir dieses Angebot aufgefallen, was sich wie warme Semmel verkauft.
Es handelt sich um A-Ware, d.h. gebraucht.
Der Neupreis liegt bei mindestens 349€.
Ersparnis: 150€
Sollte also Deal-würdig sein, das Ding?

Zur Erklärung: Es handelt sich um Notebooks für "extreme Bedingungen"

Daten:
Display: 33,8cm 13,3" TFT 1024 x 768 ( XGA )
Intel® Pentium® M 1,6 GHz ULV Centrino
DDR SDRAM 1536MB SO DIMM 200-polig Arbeitsspeicher
80GB IDE Festplatten 2,5 Zoll
DVD/CD-ROM - entfernbares Plug-in-Modul
Intel 915GMS Dynamic Video Memory Technology 2.0 bis zu 128MB
Intel Pro Wireless 2915ABG - 54 MBit/s
Bluetooth modem
Gigabit Enthernet 10/100/1000 MBit/s
Modem 56Kbps -

Beliebteste Kommentare

Perfekt. Endlich ne robuste Konsole für meinen Euro-Hawk

17 Kommentare

Robust und mehr nicht oder wie soll ich das verstehen?

Puuh.. die CPU ist ja - für eine CPU - aus der Steinzeit...

Perfekt. Endlich ne robuste Konsole für meinen Euro-Hawk

Mit Einschusslöchern?

Nice damit kann ich meine Frau erschlagen ohne Angst zuhaben dass ich danach nicht mehr zocken kann HOT xD

es ist ein altes normales outdornotebook was von service technikern benutzt worden ist.190 eur sind zu viel, ich habe mir ein subnotebook von dell zugrlegt für 40 euro mehr was zeitgemässiger hardware ausstatung, daher sehr cold

Dein subnotebook ist sicher auch nicht so rubust, trotzdem ist das Teil mit der Hardware zu teuer.


Scruffy

Nice damit kann ich meine Frau erschlagen ohne Angst zuhaben dass ich danach nicht mehr zocken kann HOT xD



Das tolle daran ist, das man danach das Blut in der Spülmaschine abwaschen kann X)

Sind da noch Daten von Snowden drauf ? Dann wär`s vlt. Interessant

Amaterasu

Mit Einschusslöchern?

mit NSA Wanzen?

Man wird auf diesen Rechnern nie zeitgemäße CPUs finden, weil sie durch den Wasser- und Staubschutz keine großen Kühlöffnungen haben dürfen. Da wird dann meist nur passiv gekühlt...

Zizibee

Man wird auf diesen Rechnern nie zeitgemäße CPUs finden, weil sie durch den Wasser- und Staubschutz keine großen Kühlöffnungen haben dürfen. Da wird dann meist nur passiv gekühlt...




facepalm.png

Neue Hardware braucht ja IMMER mehr Energie um funktionieren zu können.

Das ist absoluter Blödsinn was du da erzählst. Schon mal die aktuelle Generation an Toughbooks angeschaut? i5-3 und demnächst dann i5-4. Aber hey, das geht niemals im Leben mit aktueller Hardware.

htcmobil

es ist ein altes normales outdornotebook was von service technikern benutzt worden ist.190 eur sind zu viel, ich habe mir ein subnotebook von dell zugrlegt für 40 euro mehr was zeitgemässiger hardware ausstatung, daher sehr cold



Da vergleichst Äpfel mit Birnen.

rebel

Das ist absoluter Blödsinn was du da erzählst. Schon mal die aktuelle Generation an Toughbooks angeschaut? i5-3 und demnächst dann i5-4. Aber hey, das geht niemals im Leben mit aktueller Hardware.



Warum so gereizt?
Hast du mal geguckt was der Intel® Pentium® M 1,6 GHz ULV Centrino an Strom verbraucht? Da du es garantiert nicht gemacht hast, sag ich dir mal was das Netz dazu sagt: 7 Watt!
Und wie viel verbraucht der von dir so hochgelobte i5-3? 45 Watt!

Amaterasu

Mit Einschusslöchern?



Aufgrund des Alters leider nur mit NVA Wanzen.

Zizibee

Warum so gereizt?Hast du mal geguckt was der Intel® Pentium® M 1,6 GHz ULV Centrino an Strom verbraucht? Da du es garantiert nicht gemacht hast, sag ich dir mal was das Netz dazu sagt: 7 Watt!Und wie viel verbraucht der von dir so hochgelobte i5-3? 45 Watt!



TDP != Verbrauch. Vor allem ist auch der Faktor interessant bezüglich Rechenleistung pro Watt und da steht dein ach so toller Pentium M sehr schlecht da (von mangelnden Erweiterungen ala AES nur ganz zu schweigen). Da kannst du dir alles noch so schön reden durch den Griff zu einem i5-3 aus der Desktop Reihe im Vergleich zu einer CPU für den mobilen Einsatz, denn auch hier liegst du schon falsch - es gibt schlichtweg keinen i5-3 aus der mobilen Reihe mit einer TDP von 45W. Wenn du schon bescheissen willst bei deiner schwachen Argumentation (TDP vergleichen ist absolut unsinnig), dann bitte richtig. Dann hättest du gleich mit einem Pentium IV vergleichen können.

ark.intel.com/pro…ile

-> Ein Toughbook ist nett, aber dieses hier ist hoffnungslos veraltet.

rebel

Ein Toughbook ist nett, aber dieses hier ist hoffnungslos veraltet.



Darüber braucht man echt nicht zu streiten, das Model ist so alt damit kann man nicht mehr viel anfangen!

Und was den Rest angeht -> hast gewonnen, ich gebe auf (_;)

rebel

Ein Toughbook ist nett, aber dieses hier ist hoffnungslos veraltet.


Ich habe das zwar nicht geprüft, aber aufpassen muss man auch beim WLAN-Modul.

Kann gut sein, dass der noch nicht WPA2 Verschlüsselung beherrscht und in diesem Fall dann gar nicht genutzt werden sollte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text