Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Panasonic TX-58EXN788 (3D, VA-Display) (Händlerspezialversion des 58EXW784)
325° Abgelaufen

Panasonic TX-58EXN788 (3D, VA-Display) (Händlerspezialversion des 58EXW784)

1.130,90€1.299€-13%EURONICS Angebote
22
eingestellt am 4. Dez 2018Bearbeitet von:"Dompteur9"
Mittlerweile wohl eher ein Spartendeal, aber wer noch einen 3D-Fernseher haben möchte, bekommt hier eines der letzten Exemplare zu einem ziemlich guten Kurs.
Ich habe das Gerät jetzt gut 2 Monate lang beobachtet und hatte eigentlich schon die Hoffnung aufgegeben, dass der Preis sich jemals noch einmal der Tausendergrenze nähert. 3D wird im Moment ja von keinem Hersteller angeboten, so dass die letzten verfügbaren Neugeräte aber auch neuwertige Gebrauchte im Moment durchaus zu Mondpreisen angeboten werden.
Es handelt sich bei dem Fernseher um ein 2017er-Modell, bei dem ein HDR10+-Update zwar mal angekündigt wurde, das bislang aber nicht erfolgt ist. Darauf sollte man also nicht spekulieren. Im Gegensatz zu den aktuellen FXW-Modellen, hat Panasonic hier noch keine IPS- sondern VA-Displays verbaut, mit den entsprechenden Vor- (Schwarzwert) und Nachteilen (Blickwinkel).
Ich habe jedenfalls zugeschlagen, auch weil ich 65 Zoll nicht stellen kann und so zumindest 3 Zoll mehr habe, als bei den aktuellen 55igern...
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
EthanHunt04.12.2018 12:25

Schmeiß den Stromfresser raus! Deinem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. …Schmeiß den Stromfresser raus! Deinem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe.


Hast du die Rechnung gemacht wie viel der neue in der Produktion an Energie kostet? Der Umwelt nützt das vermutlich erst bei 10 jähriger Nutzungszeit des neuen etwas.
22 Kommentare
ist es aktiv oder passiv 3d?
Alex_Kohlvor 3 m

ist es aktiv oder passiv 3d?


Aktiv. Tolles Teil.
Tolles Teil.
Vielleicht ist es für den einen oder anderen noch interessant, dass es ein 2017er Modell ist.
Beomir04.12.2018 11:36

Tolles Teil.Vielleicht ist es für den einen oder anderen noch interessant, …Tolles Teil.Vielleicht ist es für den einen oder anderen noch interessant, dass es ein 2017er Modell ist.


Genau deshalb hatte ich es auch erwähnt in der Dealbeschreibung...;-))
Ich schwanke auch noch, ob ich tatsächlich meinen noch neuwertigen 59-er PLASMA wirklich abgeben will (wird von mir gerade angeboten, aber habe nur Anfragen von gewerblichen Nassauern/weil ich teuer eine Überholung mit Mainboard-Austausch bezahlt habe), es soll aber eigentlich ein 4K-UHD 70er oder 75er TV werden = nur dann habe ich weder aktives 3D, noch das besonders warme PLASMA-Bild.....
Bin noch unsicher, ob ich was gutes altes für modernen Zeitgeist verschleudern soll - den Panasonic hier aus diesem Deal würde ich wohl wegen der Größe nicht nehmen, sondern gleich auf ein fettes Riesen-Teil wechseln!
Dompteur9vor 21 m

Genau deshalb hatte ich es auch erwähnt in der Dealbeschreibung...;-))


Stimmt, ich sollte lernen richtig zu Lesen
Hab das Modell mit 65 Zoll und bin sehr zufrieden. Damaliger Preis war 1199€ für 65 Zoll
Kreuzfahrerin04.12.2018 11:51

Ich schwanke auch noch, ob ich tatsächlich meinen noch neuwertigen 59-er …Ich schwanke auch noch, ob ich tatsächlich meinen noch neuwertigen 59-er PLASMA wirklich abgeben will (wird von mir gerade angeboten, aber habe nur Anfragen von gewerblichen Nassauern/weil ich teuer eine Überholung mit Mainboard-Austausch bezahlt habe), es soll aber eigentlich ein 4K-UHD 70er oder 75er TV werden = nur dann habe ich weder aktives 3D, noch das besonders warme PLASMA-Bild..... Bin noch unsicher, ob ich was gutes altes für modernen Zeitgeist verschleudern soll - den Panasonic hier aus diesem Deal würde ich wohl wegen der Größe nicht nehmen, sondern gleich auf ein fettes Riesen-Teil wechseln!


Schmeiß den Stromfresser raus!
Deinem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe.
Kreuzfahrerin04.12.2018 11:51

Ich schwanke auch noch, ob ich tatsächlich meinen noch neuwertigen 59-er …Ich schwanke auch noch, ob ich tatsächlich meinen noch neuwertigen 59-er PLASMA wirklich abgeben will (wird von mir gerade angeboten, aber habe nur Anfragen von gewerblichen Nassauern/weil ich teuer eine Überholung mit Mainboard-Austausch bezahlt habe), es soll aber eigentlich ein 4K-UHD 70er oder 75er TV werden = nur dann habe ich weder aktives 3D, noch das besonders warme PLASMA-Bild..... Bin noch unsicher, ob ich was gutes altes für modernen Zeitgeist verschleudern soll - den Panasonic hier aus diesem Deal würde ich wohl wegen der Größe nicht nehmen, sondern gleich auf ein fettes Riesen-Teil wechseln!


Behalte den Stromfresser. So einen bekommst du nie wieder! Hab meinen Plasma auch fürs Schlafzimmer noch behalten, mag die alten Panasonic Plasma TVs sehr gerne.
Renek7404.12.2018 12:22

Hab das Modell mit 65 Zoll und bin sehr zufrieden. Damaliger Preis war …Hab das Modell mit 65 Zoll und bin sehr zufrieden. Damaliger Preis war 1199€ für 65 Zoll


Mit oder ohne Cashback? Damals gabs wahrscheinlich noch ein paar Alternativen...
TheReal_Sprintvor 8 m

Behalte den Stromfresser. So einen bekommst du nie wieder! Hab meinen …Behalte den Stromfresser. So einen bekommst du nie wieder! Hab meinen Plasma auch fürs Schlafzimmer noch behalten, mag die alten Panasonic Plasma TVs sehr gerne.



Ich weiß, was ich an dem Teil habe - die Überholung war teuer genug - aber es ist kein Panasonic, sondern
ein Samsung Full-HD SMART TV (wir haben auch einen normalen Full-HD Zweitfernseher und das ist einfach
ein krasser Unterschied, kalt zu warm = als wenn der LED zeigt, wie ein Film im Studio aufgenommen wird und
der Plasma, wie es im Kino für die Zuschauer angenehm mit dem besonderen warmen Plasma-Touch sein sollte!)….
EthanHunt04.12.2018 12:25

Schmeiß den Stromfresser raus! Deinem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. …Schmeiß den Stromfresser raus! Deinem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe.


Hast du die Rechnung gemacht wie viel der neue in der Produktion an Energie kostet? Der Umwelt nützt das vermutlich erst bei 10 jähriger Nutzungszeit des neuen etwas.
ohman9004.12.2018 12:43

Hast du die Rechnung gemacht wie viel der neue in der Produktion an …Hast du die Rechnung gemacht wie viel der neue in der Produktion an Energie kostet? Der Umwelt nützt das vermutlich erst bei 10 jähriger Nutzungszeit des neuen etwas.


Du machst deinem Nick auch alle Ehre, was ? Was für eine Schönrechnerrei, kann diese Argumentation bzgl. Herstellungskosten vs. Verbrauch der Altgeräte nicht mehr hören. Produktionsanlagen lauf so oder so und verbrauchen Energie, ob man das als Privatperson nun will oder nicht / unterstützt durch Neukauf oder nicht. Da hat man als einzelner Mensch nur wenig Einfluss drauf. Was ich jedoch zuhause an der eigenen Steckdose verblase kann ich sehr wohl beeinflussen ...
minimmi04.12.2018 14:12

Du machst deinem Nick auch alle Ehre, was ? Was für eine Schönrechnerrei, k …Du machst deinem Nick auch alle Ehre, was ? Was für eine Schönrechnerrei, kann diese Argumentation bzgl. Herstellungskosten vs. Verbrauch der Altgeräte nicht mehr hören. Produktionsanlagen lauf so oder so und verbrauchen Energie, ob man das als Privatperson nun will oder nicht / unterstützt durch Neukauf oder nicht. Da hat man als einzelner Mensch nur wenig Einfluss drauf. Was ich jedoch zuhause an der eigenen Steckdose verblase kann ich sehr wohl beeinflussen ...



Auf der anderen Seite geht es aber auch darum, sich nicht zu sehr an der sog. "Wegwerf-Gesellschaft" zu beteiligen und
objektiv Gutes wegen Neukauf einer vermeintlich tollen aktuellen Ware nicht einfach zu verballern (= wegschmeißen/entsorgen
oder - in meinem Fall auf die unverschämt-schmerzfreien "Angebote" der gewerblichen Abstauber-Händler einzugehen)….
Ich wechsle mein/e Auto/s auch nicht (mehr) so häufig und habe mir =bewusst= einen KIA gekauft, um diesen möglichst
für sechs- bis sechseinhalb- Jahre zu fahren (und dann diesen mit Rest-Vollgarantie abzugeben)!
= Gemeint ist also die Nutzungs-Dauer entgegen der zu schnelllebigen Austausch-Mentalität; wenn alle ihre Dinge durchschnittlich länger benutzten und nicht unnötig gegen Neues austauschen, ist auch ein positiver Umwelt-Effekt erreicht.....
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 4. Dez 2018
Kreuzfahrerinvor 8 m

Auf der anderen Seite geht es aber auch darum, sich nicht zu sehr an der …Auf der anderen Seite geht es aber auch darum, sich nicht zu sehr an der sog. "Wegwerf-Gesellschaft" zu beteiligen und objektiv Gutes wegen Neukauf einer vermeintlich tollen aktuellen Ware nicht einfach zu verballern (= wegschmeißen/entsorgen oder - in meinem Fall auf die unverschämt-schmerzfreien "Angebote" der gewerblichen Abstauber-Händler einzugehen)….Ich wechsle mein/e Auto/s auch nicht (mehr) so häufig und habe mir =bewusst= einen KIA gekauft, um diesen möglichst für sechs- bis sechseinhalb- Jahre zu fahren (und dann diesen mit Rest-Vollgarantie abzugeben)!


Bin ich voll und ganz bei dir, dass man diese "Wegwerf-Gesellschaft" nicht zu sehr unterstützen muss, keine Frage. Mir ging es auch lediglich um dieses typische Argument "Energieverbrauch bei der Herstellung, da kann ich mit meiner uralt-Technik ja noch lange Energie verblasen, blablabla ..." Wenn jeder so Denken würde und diese Einstellung hätte, könnten wir gleich jegliche Forschung/Entwicklung einstampfen und würden seit Jahrzehnten auf dem technischen Niveau mit grottigen Wirkunggraden von vor Jahrzehnten auch Energie verschwenden ...
Ich habe das Gerät und liebe es! Letztes Jahr erworben, läuft frei von Macken. Nur wusste ich gar nicht, dass sogar Panasonic mit der 3D-Technik aufgehört hat. Ich dachte, die bleiben dran...
minimmivor 1 h, 35 m

Du machst deinem Nick auch alle Ehre, was ? Was für eine Schönrechnerrei, k …Du machst deinem Nick auch alle Ehre, was ? Was für eine Schönrechnerrei, kann diese Argumentation bzgl. Herstellungskosten vs. Verbrauch der Altgeräte nicht mehr hören. Produktionsanlagen lauf so oder so und verbrauchen Energie, ob man das als Privatperson nun will oder nicht / unterstützt durch Neukauf oder nicht. Da hat man als einzelner Mensch nur wenig Einfluss drauf. Was ich jedoch zuhause an der eigenen Steckdose verblase kann ich sehr wohl beeinflussen ...


Komm mal erstmal wieder runter. Was regt dich so auf? Warum kannst du die Argumentation nicht mehr hören? Verdirbt sie dir die Laune am Konsumieren?

Wenn du und ein paar andere den neuen TV nicht kaufen, läuft die Anlage einen gewissen Zeitraum weniger und es wird ein Container weniger um die Welt geschickt. Natürlich hast du da einen Einfluss. Ich sage ja auch nicht dass man immer den alten Kram behalten soll aber wenn es dir wirklich um Energie sparen geht musst du halt die ganze Kette bedenken sonst belügst du dich selbst.
Nur mal als kurzer Beitrag zur Plasmadiskussion.

Ich hab meinen 55XF9005 am Wochenende bekommen und natürlich um den Vergleich auch wirklich zu haben, beide nebeneinander gestellt. Hab/hatte zuvor einen 42er Plasma aus den letzten Serien von Panasonic geschossen (schon einige Jährchen her) und war auch immer überzeugter Plasma / Panasonic Fan.

Es musste jetzt aber einfach etwas größeres und auch hellers her (oft Licht von aussen, also nicht nur nächtliche Benutzung) ... und was soll ich sagen.... Ich kann und will sie nicht vergleichen, das wäre dem Andenken des Panasonics nicht wert. Wenn ichs dennoch tun müsste, könnte man den Pana ja fast nicht mehr als Fernseher bezeichnen

Die Entspiegelung der Oberfläche ... sensationell besser.
Schwarzwerte .... kein.. absolut kein Vergleich.
Helligkeit unter Tags, mein Gott Walter ... endlich ein anständiges Bild
etcpp. Ich hab den Sony noch nicht 100%ig eingestellt was noch zum Bild beitragen wird, aber bisher bin ich einfach nur begeistert. Natürlich ist das Gerät auch noch viel flacher, was einer Wandmontage natürlich zugute kommt. Stromverbrauch sollte etwas weniger sein (noch nicht gemessen).

Alle Plasmafanatiker sollten ggf einfach mal einen aktuellen TV der oberen Mittel-/Oberklassse neben die Plasmas stellen.... ich glaub die wenigsten alten können da noch mithalten. Ich dachte auch der Unterschied zu einem guten alten Gerät sollte nicht so groß sein.... ist er aber (zumindest bei mir)
Abgelaufen kostet jetzt 1.111€
Mikael1985vor 4 h, 25 m

Abgelaufen kostet jetzt 1.111€


Ich habe es mal korrigiert, auch 1.131 € ist noch recht günstig im Vergleich dazu, was sonst aufgerufen wird. Ich freue mich aber trotzdem, gestern für 80,-€ weniger bestellt zu haben - die Versandbestätigung kam bereits heute Nacht.
Dompteur94. Dez

Mit oder ohne Cashback? Damals gabs wahrscheinlich noch ein paar …Mit oder ohne Cashback? Damals gabs wahrscheinlich noch ein paar Alternativen...


.. Ohne cashback inklusive 5 Jahren Garantie
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text