Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Panasonic TX-65GZW2004
182° Abgelaufen

Panasonic TX-65GZW2004

3.433,90€3.949,99€-13%expert Angebote
17
eingestellt am 10. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Muss ich glaube ich nix viel zu sagen, der Referenzfernsehr schlechthin zu einem sehr guten Preis. Kommt mir jedenfalls so vor.

Hinweisen möchte ich auch noch auf die aktuell bis einschließlich 12.01. laufende Cashback Aktion seitens Panasonic. Für dieses Modell gibt es nochmal 500€ seitens Panasonic. Der entsprechende Händler wird auch explizit auf der Cashback Seite als teilnehmender Händler gelistet.

Damit kommt man dann auf einen effektiven Preis von 2933,90 Euronen.

Vielleicht für den einen oder anderen interessant.
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Warum sollte ich den hier kaufen wenn man den 65C9 für 1999€ kriegt?
mformela10.01.2020 11:05

Warum sollte ich den hier kaufen wenn man den 65C9 für 1999€ kriegt?



Weil dieser eine bessere Bildqualität hat.

Der Deal ist dennoch nicht gut. Bei Ebay gibt es den TV vom Händler zum gleichen Preis.
Der Pana ist imho in allen Bereichen eine Spur besser als der LG. Aber wie immer bei den Geräten auch eine Glaubensfrage. Ob das den Aufpreis von ca. 1000€ rechtfertigt, ist eine andere Frage.
mformela10.01.2020 11:05

Warum sollte ich den hier kaufen wenn man den 65C9 für 1999€ kriegt?


Der Panasonic spielt in einer ganz anderen Liga...
Markus_071110.01.2020 11:16

Der Panasonic spielt in einer ganz anderen Liga...



... und zwar in der ersten Bundesliga wo die fast jedes Jahr Meister werden. LG geht es da so ähnlich wie Schalke, äh wann sind die nochmal deutscher Meister geworden??? Seeeehr lang her....

Aber im Ernst preis-/leistungstechnisch ist der LG schon klasse.
Bearbeitet von: "Pylonier" 10. Jan
3 bestellt fürs Gästeklo....
Oh Gott... mein feuchter Traum
Das Beste vom Besten!
Markus_071110.01.2020 11:16

Der Panasonic spielt in einer ganz anderen Liga...


Nicht etwas übertrieben?! Ja der Pana kann Bewegungsschärfe etwas besser darstellen und hat DV mit am Board - allerdings kein eARC. Magic Remote vom LG ist z.B. bombe. Was rechtfertig den Aufpreis? Das gleiche Panel? Zumal ich mir sicher bin, wenn du beide TVs nebeneinander stellst und kalibrierst keinen "all zugroßen" Unterschied sehen wirst.
Randinfo: Wer Plex nutzt, kann den Pana vergesssen. Die App gibt es zwar seit einiger Zeit auch (endlich) für die Pana's, die läuft aber mehr schlecht als Recht. 4K nativ ist z.B. nicht möglich. MKV Formate werden immer versucht transcodiert (MKV zu MPEG) abzuspielen usw. Jedenfalls ist das bei meinem Pana EXW784 so. Plex selbst interessiert das herzlich wenig, wie auch sonst mit ihren anderen 1000 Bugs.
Wer allerdings kein Plex nutzt, dem kann ich die Bildqualität eines Pana's sehr am Herzen legen. Hab noch meinen Referenz Plasma TX-P55TV30E im Schlafzimmer stehen, und bin jedesmal beim Filme schauen beeindruckt. LG stellt zwar Panels her, aber die Software hat auch noch ein Wörtchen mit zu reden.
snuppi4010.01.2020 11:59

3 bestellt fürs Gästeklo....


Bei dem Preis glaubt dir das niemand
Diskussion sehe ich weniger zwischen anderen OLEDs (C9 z.B.) und diesem Pana, als zwischen den eigenen Panasonic OLEDs der GZW Reihe...

Denn alle Tests belegen, dass bis auf eine leicht gesteigerte Peak Helligkeit, schneller abklingendes nachleuchten und vermeintlich bessere Panelkonsistenz in Bezug auf Inhomogenitäten, man den saftigen Aufpreis zu den anderen GZW Modellen eigentlich nur für die onboard Soundlösung bezahlt. Die mag ja für einen TV gut sein, aber kann niemals mit guten externen Boxen konkurrieren.

Ich finde den 2000er preislich zu hoch angesetzt im Verhältnis zu den anderen Panasonic Modellen, die übrigens genauso herausragend ab Werk kalibriert sind, bis zum günstigsten GZ950.

Was mich generell an 65" OLEDS nervt ist das jeder einen Farbstich aufweist. Sicher, bei manchen ist es je nach eigener Einstellung und Empfindlichkeit tolerabel, aber spätestens bei homogenen Testbildern oder realen Schneeszenen / Sportübertragungen fallen diese Farbstiche störend auf und auch der GZW 2000 kann dem nicht entsagen. In diesen Preisregion des GZ2000 finde ich auch den kleinsten Farbstich einfach inakzeptabel. Schade, dass LGD bei den 65er Panels diesbezüglich es einfach nicht auf die Reihe bekommt.
Bearbeitet von: "Joggometer" 10. Jan
Fabe10.01.2020 12:49

Nicht etwas übertrieben?! Ja der Pana kann Bewegungsschärfe etwas besser d …Nicht etwas übertrieben?! Ja der Pana kann Bewegungsschärfe etwas besser darstellen und hat DV mit am Board - allerdings kein eARC. Magic Remote vom LG ist z.B. bombe. Was rechtfertig den Aufpreis? Das gleiche Panel? Zumal ich mir sicher bin, wenn du beide TVs nebeneinander stellst und kalibrierst keinen "all zugroßen" Unterschied sehen wirst.


eArc soll er doch haben, und gerade der 2004 soll ein Display haben welches nach eigenen Vorgaben nur für den 2004 gefertigt wurde.
Ich bin so kurz davor mir ein OLED zu kaufen aber das ABL macht mir echt Sorgen...
Wenn das wirklich so krass ist wie es manche beschreiben, z.b. Beim fussball das es so aussieht als wären die Flutlichter ausgefallen.
Das geht gar nicht.
Wie ist er denn im Vergleich zum Philips 804?
lilalolulu11.01.2020 00:05

Ich bin so kurz davor mir ein OLED zu kaufen aber das ABL macht mir echt …Ich bin so kurz davor mir ein OLED zu kaufen aber das ABL macht mir echt Sorgen...Wenn das wirklich so krass ist wie es manche beschreiben, z.b. Beim fussball das es so aussieht als wären die Flutlichter ausgefallen.Das geht gar nicht.


ABL ist mir beim Fußball bei meinem FZW nie aufgefallen und es würde mich auch ziemlich stören. Denke das die neueren Panasonic OLEDs auch keine Probleme damit haben.
Fabe10.01.2020 12:49

Nicht etwas übertrieben?! Ja der Pana kann Bewegungsschärfe etwas besser d …Nicht etwas übertrieben?! Ja der Pana kann Bewegungsschärfe etwas besser darstellen und hat DV mit am Board - allerdings kein eARC. Magic Remote vom LG ist z.B. bombe. Was rechtfertig den Aufpreis? Das gleiche Panel? Zumal ich mir sicher bin, wenn du beide TVs nebeneinander stellst und kalibrierst keinen "all zugroßen" Unterschied sehen wirst.


Und der Panasonic hat kein AirPlay bzw. auch keine kommende Apple TV App!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text