45°
Panasonic Waschmaschine NA-B48 @ mediamarkt Belm Osnabrück 588€

Panasonic Waschmaschine NA-B48 @ mediamarkt Belm Osnabrück 588€

Home & Living

Panasonic Waschmaschine NA-B48 @ mediamarkt Belm Osnabrück 588€

Preis:Preis:Preis:588€
Auf der Suche nach einer neuen und vor allem vernünftigen Waschmaschine bin ich im mediamarkt Osnabrück fündig geworden.

Im Vergleich zu den übrigen Siemens/Bosch/samsung/AEG Maschinen steht sie vor allem qualitativ als auch technisch deutlich besser da.

Eine ähnliche Maschine mit 1600 Umdrehungen befindet sich seit drei Jahren in unserem Haushalt und läuft tadellos.

Günstigster Idealo Preis: 699€

Dinge, die mich überzeugt haben:
Inverter Motor
Große Öffnung
massive Verarbeitung
Lebenslange Wasserschutzgarantie


Zu den technischen Details von Idealo:


Energieeffizienzklasse
A+++
Füllmenge
8 kg
maximale Schleuderdrehzahl
1.400 U/Min
Schleuderwirkungsklasse
B
geschätzter Jahresverbrauch Strom
89 kWh/Jahr
Jahresverbrauch Wasser
9.750 Liter
Geräuschpegel beim Waschen
53 dB
Waschwirkungsklasse
A
Geräuschpegel beim Schleudern
72 dB
Waschprogramme
Vorwäsche, Sportwäsche, Jeans, Baumwolle, Buntwäsche, Feinwäsche, Hemden, Gardinen, Wolle, Kurzprogramm, Allergiewäsche, Eco, Bügelleicht, Extra Spülen
Sicherheitseinrichtung
Kindersicherung
Funktionen
Beladungssensor, Startzeitvorwahl
Haushaltsgröße
Mittlerer Haushalt (3-4 Personen)
Höhe
84,5 cm
Standardbreite
60 cm
Breite
59,6 cm
Tiefe
62,5 cm
Gewicht
74 kg
Farbe
weiß
Bauart
freistehend
Ø Stromkosten in 9 Jahren** (0,287 €/kWh)*
229,89 Euro
Ø Wasserkosten pro Jahr (3,82 €/m³)***
37,25 Euro
Ø Wasserkosten in 9 Jahren** (3,82 €/m³)***
335,21 Euro
Ø Stromkosten pro Jahr (0,287 €/kWh)*
25,54 Euro
Bullauge Einfüllöffnung
34 cm
Displayanzeige
Restzeitanzeige
Display
LED
Bedienelement
vorne
Quellen
*Ø Strompreis nach BDEW (Stand April 2013), **Ø Nutzungsdauer nach Initiative EnergieEffizienz (Stand 2013), ***Ø Mischpreis aus Trink- und Abwasserkosten (Statitisches Bundesamt 2013, DWA 2013)
Hinweis
Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab

5 Kommentare

Für 588 gibt es bessere

haiauch

Für 588 gibt es bessere


Beispiele bitte!!

Ich habe mich lange mit der Marterie beschäftigt und mit Bosch/Siemens sind wir oft auf die Nase gefallen. Da kommt momentan keine andere ran

haiauch

Für 588 gibt es bessere



Nun ja, BSH ist auch nicht gleich BSH, da man eigentlich keine echte "Billigmarke" im Konzern führt wie z.B. Zanussi bei Electrolux oder Indesit bzw. Whirlpool bei Whirlpool gibt es da innerhalb der Serien durchaus schon nicht unerhebliche Unterschiede (und bevor jetzt jemand sagt bei BSH gibt es aber doch auch Marken wie Constructa, die die billigeren Geräte führen...ist zwar grundsätzlich richtig, die Geräte sind dann aber meist auch als Siemens bzw. Bosch Labeling zu haben).
Whirlpool liefert seine hochwertigeren Geräte in Europa z.B. unter der Marke Bauknecht und die sind dann im Normalfall auch gar nicht unter Whirlpool erhältlich (nur für den nichteuropäischen Markt).

Man sollte also erstmal festhalten, dass man bei einer 400 Euro Maschine von BSH nicht unbedingt auf die Qualität der ganzen Waschmaschinen schließen kann (umgekehrt natürlich genau so wenig). Natürlich ist es schon teilweise so, dass bestimmte Problemchen bei bestimmten Herstellern häufiger vorkommen, bei BSH versagen gern mal die Scharniere, bei den Geschirrspülern sind die Pumpen etwas anfällig, bei Electrolux werden halt dafür die Lötstellen an den Platinen gern mal unter dimensioniert und verursachen Ausfälle. Jeder Hersteller hat wohl Problemchen an denen er arbeiten kann/könnte.

Natürlich muss man sehen, dass die Verbrauchswerte (insbesondere was den Stromverbrauch angeht) schon verdammt niedrig sind, was ich hier allerdings nicht gesehen hab ist die Programmlaufzeit, so sparsame Maschinen waschen dann auch gern mal eine halbe Ewigkeit zumindest im Sparprogramm und das wiederum ist nicht jedermanns Sache.

Die lebenslange Wasserschutz Garantie ist heute eigentlich fast schon eher Standard als außergewöhnlich, bei BSH z.B. auch bei allen Geräten wenn ich nicht irre.

Wenn Panasonic mit einem Inverten Motor wirbt ist das schön und gut aber im Endeffekt hat da doch jeder was, mit dem er wirbt, BSH nennt ihn iQdrive und gibt 10 Jahre Garantie und Miele FU Antrieb.

Woran machst du die massive Verarbeitung fest wenn ich fragen darf? Mit 74kg kommt mir die Maschine relativ leicht vor, schön wenn man sie in den Keller tragen muss aber hochwertige Technik hat eben auch einfach sein Gewicht, Miele-Waschmaschinen wiegen gleich mal ganze 20kg mehr.

Ich denk schon, dass es auch bei BSH alternativen wie die Siemens WM14Y54D iQ 800 Edition gibt, die ebenfalls um die 580 Euro kostet. Natürlich kann man auch zur Panasonic greifen, keine Frage.

Man könnte sich natürlich auch überlegen noch ein Wenig draufzulegen und zu einer abgespeckten Miele Maschine zu greifen, wenn einem Qualität wirklich wichtig ist, da gehts auch schon für moderate 765 Euro aber inklusive Versand los. Da muss man auf manches verzichten, die Einsteigermaschine hat z.B. noch nicht mal Startzeitvorwahl aber für einen Großteil wird das gebotene völlig ausreichen und von der Qualität her is es immer noch eine echte Miele.

@dealzz_

sag mal kurz was mit BSH gemeint ist ist es ein Oberkonzern mit Bosch Siemens und ???

meinst du BAuknecht ist ok??? Kommen oft nicht so gut weg... habe eine seit 2 Monaten bin zufrieden, bis jetzt aber wasche nur 1x in der Woche... Singlehaushalt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text