148°
ABGELAUFEN
Parallels Desktop 10 - 30% günstiger bis 24 Uhr.

Parallels Desktop 10 - 30% günstiger bis 24 Uhr.

ElektronikComspot Angebote

Parallels Desktop 10 - 30% günstiger bis 24 Uhr.

Preis:Preis:Preis:33,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Comspot bekommt man heute im Deal des Tages bis 24 Uhr Parallels Desktop 10 für 29,90€ plus 3,90€ Vsk. idealo.de beginnt bei 55€ und selbst das Monatsangebot von Gravis liegt bei 44,90€ - ergibt somit rund 30% Ersparnis zum aktuellen Bestpreis.

Der Händler verkauft hier eine OEM Box mit Aktivierungsschlüssel. Die Software lädt man sich über Parallels.de runter.

"Parallels Desktop 10 für Mac ist die einfachste, schnellste und leistungsfähigste Lösung, um Windows auf einem Mac zu nutzen – ohne Neustart! Kein Wunder, dass Parallels Desktop weiterhin die Nr. 1 weltweit ist."

"Achtung: OEM-Box mit Lizenzschlüssel, ohne Datenträger! Die Software kann über die Parallels Homepage herunter geladen werden. "

28 Kommentare

hukd.mydealz.de/dea…546

da gibts 50%, auch nur noch heute, aber trotzdem teurer...

Dirk12345

http://hukd.mydealz.de/deals/50-rabatt-auf-parallels-desktop-10-536546 da gibts 50%, auch nur noch heute, aber trotzdem teurer...


hab ich ja extra oben erwähnt...habe die 30% ersparnis auch auf den gravis-preis gerechnet ;-)

uh, 3 euro Versand für n Schlüssel ruiniert bisschen den deal

blubbi

uh, 3 euro Versand für n Schlüssel ruiniert bisschen den deal


ich habe das paket am Freitag bereits zu dem preis im Store vor Ort in Hamburg gekauft - du bekommst wirklich eine kleine verpackung, wo der Key drin ist. also wird auch an dich versendet mit der Post und nicht nur ein Key via E-mail...erklärt vllt. die Versandkosten.

ich verstehe trotzdem nicht, wozu man das braucht...

das einzige was ich mit einem pc machen muss ist die lohnsteuererklärung meiner partnerin, das machen wir mit elster, aber dazu haben wir noch ein windows ultrabook im haus.

was gibt es noch, was nur auf einem anderen system läuft ausser elster?

ist es nicht so, dass wenn man die Lizenz erst ca. im Herbst registriert / erwirbt, man kostenlos das Upgrade auf die 11er Version bekommt?

Wie hier 2014:

parallels.com/de/…14/

mokasi

ist es nicht so, dass wenn man die Lizenz erst ca. im Herbst registriert / erwirbt, man kostenlos das Upgrade auf die 11er Version bekommt? Wie hier 2014: http://www.parallels.com/de/techguarantee2014/


Kannste gut haben...ist halt immer die frage, was man will...ich brauche nicht jedes jahr eine neue version und auch nicht jedes neue windows...ich hab mir auf mein macbook jetzt auch windows 7 installiert.

und wieso man das braucht? ich habe noch eine photoshop version für pc, die ich weiter nutzen will. dann brenne ich lieber mit nero als mit der mac-software und meine dj-software gibt es zwar auch für mac-aber die gekaufte lizenz gilt nun mal nur für die damalige version unter windows...anwendungsfälle gibt es also genug...aber jedem das seine

warum hast du dann nicht direkt nen windowssystem behalten, wenn du eh alles lieber mit windows machst. nur wegen dem image?

Dirk12345

warum hast du dann nicht direkt nen windowssystem behalten, wenn du eh alles lieber mit windows machst. nur wegen dem image?


also eigentlich gehe ich auf solche fragen nicht ein aber in diesem fall: Macbook= Besste Gehäuse-Verarbeitung, mega gute akku laufzeit, stabiles system ohne abstürze und viren. zu 90% nutze ich die oben genannten programme im alltag nicht und freu mich über meinen mac! aber alle 4 wochen brauche ich dann doch mal photoshop und/oder brenne mal eine mix-dj-cd für eine party....

Dirk12345

was gibt es noch, was nur auf einem anderen system läuft ausser elster?




Es gibt Kram ohne Ende, der nur auf Windows läuft. Wir brauchen das z. B. für unser Abrechnungssystem, das nur unter Windows läuft oder wenn Kunden mal ne PPT brauchen, die dann auf Windows-Rechnern laufen soll.

Dirk12345

warum hast du dann nicht direkt nen windowssystem behalten, wenn du eh alles lieber mit windows machst. nur wegen dem image?



Bootcamp läuft super bei mir. Und bei den neueren Macs ist selbst die Reboot-In-Bootcamp-Windows kein Argument mehr. Das geht ja Ruckzuck.

LOL, Mac-Usern ziehen sie ja echt für alles Geld aus der Tasche.

VirtualBox funktioniert hier, bei Linux, einwandfrei und kostet... nichts. Also cold

Powerpoint gibt es btw auch für Mac, das läuft dann natürlich auch unter Windows. Wäre ja sonst Schwachsinn, wenn Microsoft das anbieten würde.

Aber das ist nur meine Meinung, Mac-User können sich gerne weiter abzocken lassen

---

geschrieben auf meinem Dell XPS 13

shiki92

LOL, Mac-Usern ziehen sie ja echt für alles Geld aus der Tasche. VirtualBox funktioniert hier, bei Linux, einwandfrei und kostet... nichts. Also cold Powerpoint gibt es btw auch für Mac, das läuft dann natürlich auch unter Windows. Wäre ja sonst Schwachsinn, wenn Microsoft das anbieten würde. Aber das ist nur meine Meinung, Mac-User können sich gerne weiter abzocken lassen --- geschrieben auf meinem Dell XPS 13



Nutze auch Virtualbox die Mac Version und Office die aktuelle kostenlose Mac Preview von Microsoft

shiki92

LOL, Mac-Usern ziehen sie ja echt für alles Geld aus der Tasche. VirtualBox funktioniert hier, bei Linux, einwandfrei und kostet... nichts. Also cold Powerpoint gibt es btw auch für Mac, das läuft dann natürlich auch unter Windows. Wäre ja sonst Schwachsinn, wenn Microsoft das anbieten würde. Aber das ist nur meine Meinung, Mac-User können sich gerne weiter abzocken lassen --- geschrieben auf meinem Dell XPS 13



toller vergleich. virtual box läuft auch auf meinem 200€ no name notebook. hast du dich als linux nutzer mit deinem 1000€+ dell xps jetzt auch abzocken lassen?

btw. gibt es virtual box auch für den mac. aber parallels und auch vmware fusion haben immer noch eins, zwei nette features die virtual box nicht können. ob mans benötigt oder nicht ist aber eine andere frage und kann jeder selbst entscheiden... wie ein 1000€+ notebook zu besitzen....

Dirk12345

warum hast du dann nicht direkt nen windowssystem behalten, wenn du eh alles lieber mit windows machst. nur wegen dem image?



also eigentlich... solltest du dann in zukunft auch nicht den fanboy kram wiederkauen. denn stabiles system und keine viren, die zeiten sind auch schon länger vorbei. ich verweise da nur mal auf heise und golem nach virus oder probleme zu suchen. was mich als mac besitzen immer noch plagt sind die anhaltenden wlan problem. es ist zwar besser geworden sie bestehen aber mit 10.10.3 immer noch, also dem dritten servicepack! von kompletten freezes, beachball of death und neustarts habe ich auch schon alles gesehen. und das auf einem gerät von ende 2014, also inetwas mehr als einem halbjahr.

warum hab ich dann einen mac? nun, zum einen brauche ich i.d.r nur einen browser. und ob der chrome oder firefox jetzt auf win,linux oder osx läuft ist mir da wurscht. zum anderen, und das ist für mich das hauptargument, sind die gebrauchtpreise wesentlich besser als bei sonstiger hardware. somit habe ich zwar etwas höhere investitionen, das was ich nach zwei jahren dafür bekomme ist aber auch wesentlich mehr. der roi ist somit besser und zum geld sparen sind wir schließlich auf md

Sorry aber ich bin (bewusst) bei 10.9 geblieben und habe nicht blind geupdated und ich kenne weder den beachball noch woan probleme! Mein mittlerweile 3. macbook air läuft wochenlang ohne neustart oder sonstige fehler! Kann deine argumwnte verstehen aber nicht nachvollziehen. Das sind einzelfälle!

Danke für den Deal. Jemand eine Idee, wo man gerade Windows 7 günstig bekommt?

photoshop, ppt, steiererklärungs sw und was weiss ich gibts alles für mac. und ob der jetzt wochenlang durchläuft ist blödsinnig, weil ein neustart 20sec!!!! dauert!

brian2323

photoshop, ppt, steiererklärungs sw und was weiss ich gibts alles für mac. und ob der jetzt wochenlang durchläuft ist blödsinnig, weil ein neustart 20sec!!!! dauert!


ähm ja...aber das muss man dann alles neu kaufen! wenn man schon hunderte euro für software LEGAL ausgegeben hat, ist parallels mit 29€ doch wohl günstiger, als alles neu zu kaufen?

das stimmt wohl...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text