-110°
ABGELAUFEN
Parce Plus (demnächst HomeKit)
Parce Plus (demnächst HomeKit)
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

Parce Plus (demnächst HomeKit)

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey,





habe vorhin von Parce die E-Mail erhalten, dass es demnächst die verbesserte Version (Parce One wurde zurückgerufen) gibt und man sie nun Vorbestellen kann. Ende März kommt die erste Lieferung.





Da es ein deutsches StartUp ist, ich mit dem ersten Parce extrem zufrieden war dachte ich, ich erstelle diesen Deal.





Der Preis ist jetzt aktuell 10€ gesenkt, normal kostet der Parce Plus 59,99.





Der Support von Parce meinte dass demnächst wie gewohnt (die 1. Gen war schon HomeKit fähig) das Gerät HomeKit kompatibel ist nur noch ein paar Formalitäten geklärt werden müssen.





Der Parce Plus ist ein Zwischenstecker für die Steckdose der per Smartphone (demnächst Siri+HomeKit) gesteuert werden kann.





Anders als Elgato Eve funktioniert dieser mit WLAN, misst die Leistung und lässt sich Zeitgesteuert schalten.

Beste Kommentare

Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Homekit einbinden.
29 Kommentare

Gibt es sowas nicht in besser und günstiger von AVM?

Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Homekit einbinden.

serolovor 3 m

Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Ho …Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Homekit einbinden.



Misst aber nicht die Leistung

Verfasser

serolovor 6 m

Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Ho …Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Homekit einbinden.

Ist aber keine out of the box version. Braucht man wieder eine Hue Bridge. Der Parce funktioniert ohne jegliches anderes System.

Verfasser

1337-to-govor 8 m

Gibt es sowas nicht in besser und günstiger von AVM?

Jedoch ohne Umwege nicht HomeKit kompatibel. Und der Parce schaut etwas schöner aus.

serolovor 13 m

Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Ho …Habe den Osram Plug. Kostet die Hälfte und lässt sich über Hue auch in Homekit einbinden.

Hi,
wie kann man den Plug in HomeKit einbinden? HomeKit zeigt bei mir nur originale hue Produkte an, lightify Lampen werden ausgeblendet..

Was ist HomeKit? Ich Steuer das über den Browser im Smartphone...

Verfasser

1337-to-govor 16 m

Was ist HomeKit? Ich Steuer das über den Browser im Smartphone...

HomeKit ist der Service von Apple per Siri und Apple eigener App Verschiedenen zu schalten und Szenen erstellen

denisxpvor 21 m

Hi, wie kann man den Plug in HomeKit einbinden? HomeKit zeigt bei mir nur …Hi, wie kann man den Plug in HomeKit einbinden? HomeKit zeigt bei mir nur originale hue Produkte an, lightify Lampen werden ausgeblendet..

Lange auf den Schalter des Plugs drücken und dann in der Hue-App einbinden.

noname951vor 31 m

Misst aber nicht die Leistung

Stimmt. Das wichtigste Merkmal bei den 11W-Leds.

DominikKunzevor 29 m

Ist aber keine out of the box version. Braucht man wieder eine Hue Bridge. …Ist aber keine out of the box version. Braucht man wieder eine Hue Bridge. Der Parce funktioniert ohne jegliches anderes System.

Deswegen schrieb ich das ja.

serolovor 22 m

Lange auf den Schalter des Plugs drücken und dann in der Hue-App einbinden.

In der hue App habe ich den Schalter eingebunden, das schalten per HomeKit funktioniert aber nicht, wird soweit ich weiß auch nicht unterstützt. Kannst du den Plug in der Home App von Apple steuern?

Elgato Eve misst doch auch die Leistung? Wo ist hier der Unterschied?

Einzig Bluetooth - WLAN?
Bietet WLAN Vorteile?
Bearbeitet von: "1fragebogen" 27. Feb

Verfasser

1fragebogenvor 7 m

Elgato Eve misst doch auch die Leistung? Wo ist hier der …Elgato Eve misst doch auch die Leistung? Wo ist hier der Unterschied? Einzig Bluetooth - WLAN? Bietet WLAN Vorteile?

Elgato Eve wird oft bemängelt bezüglich Reichweite und Ansprechverhalten, oft Verbindungsabbrüche und nicht ausgereift. Bei meinem Parce jedoch hatte ich nie Probleme.

1337-to-govor 1 h, 9 m

Was ist HomeKit? Ich Steuer das über den Browser im Smartphone...



Umständlich. Homekit ist in iOS eingebunden und läßt sich über das Kontrollzentrum mit einem Wisch von unten anzeigen. Dafür muß ich das iPhone nicht mal einschalten

Gibt es da auch eine Android-Implementietung oder ist das so inkompatibler, proprietärer Quatsch?

günstig

1337-to-govor 9 m

Gibt es da auch eine Android-Implementietung oder ist das so …Gibt es da auch eine Android-Implementietung oder ist das so inkompatibler, proprietärer Quatsch?



Ach, geht das mit Android nicht? Naja, hauptsache auf dem Schulhof kann man MP3s per Bluetooth kopieren..

denisxpvor 50 m

In der hue App habe ich den Schalter eingebunden, das schalten per HomeKit …In der hue App habe ich den Schalter eingebunden, das schalten per HomeKit funktioniert aber nicht, wird soweit ich weiß auch nicht unterstützt. Kannst du den Plug in der Home App von Apple steuern?

Oh sorry, nutze hier homebridge. Dann geht es wohl nicht.

An sich ne verdammt geile Lösung. Dank Home Kit Kompatibilität ist es seine eigene Bridge und hat mit WLAN ausreichend Reichweite, um es überall nutzen zu können.
Preislich muss das alles halt noch sinken.

also das gleiche gibt's doch von TP Link... auch mit Verbrauchs Messung und wlan. funktioniert auch schon heute mit alexa und kostet weniger.

Praktische Anwendungsbeispiele?

Verfasser

Heizlüfter Zeitgesteuert oder nach Wunsch schalten, Nachttischlampe per Siri einschalten, Filterkaffeemaschine einschalten, ich schalte damit meine LED Beleuchtung in der Vitriene, da ich zu faul bin den Fußschalter der versteckt ist zu betätigen. Ebenso schaltet er eine Stehlampe sobald er der Fibaro Motion Sensor Bewegung erkennt.

20 Euro billiger und mit existierender HomeKit Unterstützung, dann ist das Ding eine Überlegung wert.

bonustraxvor 8 h, 1 m

Praktische Anwendungsbeispiele?



Für den adipösen , ans Bett gefesselten 230kg Mydealzer, damit er den Türöffner betätigen kann,
wenn die nächste Chipsletten Palette kommt.

bonustraxvor 10 h, 29 m

Praktische Anwendungsbeispiele?


Ich habe einen Wemo insight switch an meiner älteren Waschmaschine im Keller.
Da die Programme je nach Ladung immer unterschiedlich lange laufen bin ich häufig genug zu früh in den Keller gelaufen oder habe es auch schon mal vergessen und durfte die nassen Sachen dann am nächsten Tag erneut waschen.
Wenn jetzt die Waschmaschine fertig ist werde ich benachrichtigt weil der Verbrauch unter 1 Watt sinkt und ich kann die Brocken aufhängen oder in den Trockner schmeißen.

Ich möchte die WaMa auch nicht unbedingt morgens anmachen wenn ich das Haus verlasse und Abends erst die Wäsche aufhängen.
So kann ich die Maschine morgens befüllen dann 2 Stunden bevor ich daheim bin anschalten.

Letzten Endes unnötig und nur Bequemlichkeit!
Wie war das? Wir leben in einem Land wo die Rollläden und Heizungen intelligenter sind als unsere Abiturienten.

ist der direkt mittels Harmony Hub schaltbar? oder braucht man wieder irgendne teure Bridge?

Dieses ganze Wirrwarr um verschiedene Standards und Herstellerlösungen schreckt meiner Meinung nach ne ganze Menge leute von den "SmartHome" Produkten ab... Phillips hat Lampen, Osram hat Stecker, Logitech hat Fernbedienungen aber alles arbeitet nur mehr schlecht als recht zusammen (wenn überhaupt)....

bonustraxvor 18 h, 5 m

Praktische Anwendungsbeispiele?



Auf der Lanparty den PC eines unbeliebten Mitspielers dranhängen und im richtigen Moment die Stromversorgung kappen.

Pu24428. Feb

Auf der Lanparty den PC eines unbeliebten Mitspielers dranhängen und im …Auf der Lanparty den PC eines unbeliebten Mitspielers dranhängen und im richtigen Moment die Stromversorgung kappen.

​gekauft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text