Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PARKSIDE® Akkuschrauber »PKGA 20-Li A1«, 4in1-Aufsatz-Set, Softgrip, ohne Akku / ohne Ladegerät
260° Abgelaufen

PARKSIDE® Akkuschrauber »PKGA 20-Li A1«, 4in1-Aufsatz-Set, Softgrip, ohne Akku / ohne Ladegerät

49,99€59,99€-17%Lidl Angebote
22
eingestellt am 19. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Multitalent unter den Werkzeugen
  • 4in1: Bohrschrauber, Multischleifer, Säbelsäge und Multifunktionsgerät
  • Schneller, werkzeugloser Aufsatzwechsel
  • Stufenlose Drehzahlsteuerung inklusive Links-Rechtslauf (für Bohrschrauber) und Quick-Stop
  • Motoreinheit mit ergonomischem Griff und rutschhemmendem Softgrip
  • Lieferung erfolgt ohne Akku und Ladegerät

Den passenden Akku sowie das Ladegerät können Sie hier bestellen.



Set bestehend aus:
  • 1. Bohrschrauberaufsatz PKGA1
    • Enthaltenes Zubehör: 6 Bohrerbits (1,5/2/3/4/5/6 mm), 6 Schrauberbits (50 mm),
      1 Bit-Verlängerung (50 mm)
  • 2. Multischleifer-Aufsatz PKGA2
    • Enthaltenes Zubehör: 5 Schleifblätter (2x P 60, 2x P 120, 1x P 240)
  • 3. Säbelsägen-Aufsatz PKGA3
    • Enthaltenes Zubehör: 1 Metall-Sägeblatt (HSS 150 / 18 TPI), 1 Holz-Sägeblatt (HCS 150 / 6 TPI)
  • 4. Multifunktionsgerät-Aufsatz PKGA4
    • Enthaltenes Zubehör: 1 HSS-Tauchsägeblatt, 1 Schabmesser, 1 Delta-Schleifplatte,
      3 Schleifblätter (1x P 60, 1x P 80, 1x P 120)
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Ich frage mal für die anderen...

"Ist da auch ein Akku dabei?"

Kein Problem Jungs, dankt mir später.
marc.cram19.03.2020 14:14

Ich frage mal für die anderen..."Ist da auch ein Akku dabei?" Kein …Ich frage mal für die anderen..."Ist da auch ein Akku dabei?" Kein Problem Jungs, dankt mir später.


Und ist der Akku auch wirklich so grau wie auf dem Bild?
Obba19.03.2020 14:25

Und ist der Akku auch wirklich so grau wie auf dem Bild?


... fast unsichtbar!
Fehlen die Versandkosten
Kalt, weil optisch passt der Akku nicht zum Gerät
Die Erfahrungen bei dem Gerät sind sehr durchwachsen. Eher keine Kaufempfehlung.
Habe mich sehr lange damit rumgeärgert, weil ich von vielen gehört habe, dass der gar nicht so schlecht sein soll. Vor 2 Tagen ist mein Dewalt angekommen, zugegeben, der kostet etwas mehr, aber das Heimwerken macht endlich wieder Spaß.

Ganz klar keine Kaufempfehlung.
Ich weiß nicht, aber bin bei diesem 4-1 Ding skeptisch, nix halbes und nix ganzes. Allein das Spannfutter vom Bohraufsatz, ziemlich viel Plastik im Spiel. Guckt euch dagegen mal den Schlagbohrschrauber für 34,99€ an. Da ist das Bohrfutter komplett aus Metall. Viel robuster. Kann das Teil für privat uneingeschränkt empfehlen. Ebenso den Drehschlagschrauben. Super Geräte, der 4 ah Akku ist solide und hält gut durch.
Favex19.03.2020 15:49

Habe mich sehr lange damit rumgeärgert, weil ich von vielen gehört habe, d …Habe mich sehr lange damit rumgeärgert, weil ich von vielen gehört habe, dass der gar nicht so schlecht sein soll. Vor 2 Tagen ist mein Dewalt angekommen, zugegeben, der kostet etwas mehr, aber das Heimwerken macht endlich wieder Spaß.Ganz klar keine Kaufempfehlung.


Was genau hat dich daran gestört und wie oft kommt sowas bei dir zum Einsatz? Weil ich bin gerade auch am überlegen... Würde bei mir vermutlich 1-2x im Monat zum Einsatz kommen, z.B. um ein Hochbeet zu bauen, etc. Halt eher Kleinigkeiten. Reicht das Teil dafür nicht aus?
knarz3rr19.03.2020 16:47

Was genau hat dich daran gestört und wie oft kommt sowas bei dir zum …Was genau hat dich daran gestört und wie oft kommt sowas bei dir zum Einsatz? Weil ich bin gerade auch am überlegen... Würde bei mir vermutlich 1-2x im Monat zum Einsatz kommen, z.B. um ein Hochbeet zu bauen, etc. Halt eher Kleinigkeiten. Reicht das Teil dafür nicht aus?


Bei mir kommt es regelmäßig zum Einsatz, aber auch nicht im größerem Ausmaß. Letztens habe ich erst den Boden Flicken müssen - Also neue Fichtenbretter besorgt. Der Parkside franzt dir die Schrauben aus, wenn du nicht vorbohrst, weil der einfach nicht die Power hat. Der Neue den ich habe hat einen Schutzmechanismus, sodass das die Abnutzung an den Schrauben und Bits nicht so hoch ist.

Heute erst den Ziegenzaun damit fertig gemacht. Das hätte der Parkside auch nicht ohne weiteres hinbekommen, überall vorbohren. Das brauche ich mit dem jetzigen nicht.

Gerade beim Hochbeet (Steht bei mir auch demnächst an), brauchst du relativ lange Schrauben... Da wirst du einfach kein Spaß mit haben. Gehen wird es auch mit dem. Mir ist der Spaß bei der ganzen Sache aber auch wichtig und mit gutem Wekrzeug macht es wirklich Spaß.
Favex19.03.2020 16:51

Bei mir kommt es regelmäßig zum Einsatz, aber auch nicht im größerem Aus …Bei mir kommt es regelmäßig zum Einsatz, aber auch nicht im größerem Ausmaß. Letztens habe ich erst den Boden Flicken müssen - Also neue Fichtenbretter besorgt. Der Parkside franzt dir die Schrauben aus, wenn du nicht vorbohrst, weil der einfach nicht die Power hat. Der Neue den ich habe hat einen Schutzmechanismus, sodass das die Abnutzung an den Schrauben und Bits nicht so hoch ist.Heute erst den Ziegenzaun damit fertig gemacht. Das hätte der Parkside auch nicht ohne weiteres hinbekommen, überall vorbohren. Das brauche ich mit dem jetzigen nicht. Gerade beim Hochbeet (Steht bei mir auch demnächst an), brauchst du relativ lange Schrauben... Da wirst du einfach kein Spaß mit haben. Gehen wird es auch mit dem. Mir ist der Spaß bei der ganzen Sache aber auch wichtig und mit gutem Wekrzeug macht es wirklich Spaß.


Danke für die Infos ! Längere Schrauben als der in dem Video (ab Min. 9:14) werde ich sicher nicht brauchen und bei dem gehen die (nachdem er auf Bohren gestellt hat (vermutlich)) ganz gut rein eigentlich:



Ich denke ich werde das Teil mal ausprobieren mit einem 4 Ah Akku. Habe in einem anderen Video gesehen bzw. gelesen, dass er mit einem 4er Akku wesentlich mehr Power hat.
Favex19.03.2020 16:51

Bei mir kommt es regelmäßig zum Einsatz, aber auch nicht im größerem Aus …Bei mir kommt es regelmäßig zum Einsatz, aber auch nicht im größerem Ausmaß. Letztens habe ich erst den Boden Flicken müssen - Also neue Fichtenbretter besorgt. Der Parkside franzt dir die Schrauben aus, wenn du nicht vorbohrst, weil der einfach nicht die Power hat. Der Neue den ich habe hat einen Schutzmechanismus, sodass das die Abnutzung an den Schrauben und Bits nicht so hoch ist.Heute erst den Ziegenzaun damit fertig gemacht. Das hätte der Parkside auch nicht ohne weiteres hinbekommen, überall vorbohren. Das brauche ich mit dem jetzigen nicht. Gerade beim Hochbeet (Steht bei mir auch demnächst an), brauchst du relativ lange Schrauben... Da wirst du einfach kein Spaß mit haben. Gehen wird es auch mit dem. Mir ist der Spaß bei der ganzen Sache aber auch wichtig und mit gutem Wekrzeug macht es wirklich Spaß.


Ich würde eher vermuten, dass es an den Bits lag? Die Parkside Bits kann ich auch nicht empfehlen. Das Gerät hier hat auch eine stufenlose Drehzahlsteuerung und Quickstop. Mit guten Bits, ist das Gerät top. Ansonsten Lidl Performance wählen, da ist das maximale Drehmoment höher, meine 60nm.
Bearbeitet von: "nice123" 19. Mär
nice12319.03.2020 17:18

Ich würde eher vermuten, dass es an den Bits lag? Die Parkside Bits kann …Ich würde eher vermuten, dass es an den Bits lag? Die Parkside Bits kann ich auch nicht empfehlen. Das Gerät hier hat auch eine stufenlose Drehzahlsteuerung und Quickstop. Mit guten Bits, ist das Gerät top. Ansonsten Lidl Performance wählen, da ist das maximale Drehmoment höher, meine 60nm.


Bits haben sicherlich auch eine Rolle gespielt, da ich zu meinem neuen, auch neue Bits (von Bosch) geholt habe. Der hat aber tatsächlich nur 42 nm und geht wie Butter durch alles. Das sah beim Parkside einfach anders aus.
knarz3rr19.03.2020 17:17

Danke für die Infos ! Längere Schrauben als der in dem Video (ab Min. …Danke für die Infos ! Längere Schrauben als der in dem Video (ab Min. 9:14) werde ich sicher nicht brauchen und bei dem gehen die (nachdem er auf Bohren gestellt hat (vermutlich)) ganz gut rein eigentlich:[Video] Ich denke ich werde das Teil mal ausprobieren mit einem 4 Ah Akku. Habe in einem anderen Video gesehen bzw. gelesen, dass er mit einem 4er Akku wesentlich mehr Power hat.


Aber nur wenn du schon in den system unterwegs bist. Bauform 24 ist zwar nicht der heilige Gral, da einige Sachen nicht ganz gerecht beurteilt werden. Im Endeffekt aber bei den Ergebnissen lieber einzelne Geräte kaufen.

Ich hab den vorgänger als 2. Gerät
Bin echt zufrieden.
2.Akku dazu
Zubehöhr ist ok jnd reicht zum Heimwerken/Basteln.
Ich hätte gerne die Aufsätze passend zu meinem GSR-18V-60 FC. Für Gelegenheitsarbeiten wäre das doch perfekt
das Ding ist nun schon mehrfach im Angebot gewesen .. gehört halt zu den Geräten , die nicht so doll sind .. ich selbst nutze etliche Parkside Werkzeuge und es sind sicher einige dabei die wirklich gut sind , andere naja .. sehen eigentlich nur so aus als wenn sie brauchbar wären ..
volker.may19.03.2020 20:29

das Ding ist nun schon mehrfach im Angebot gewesen .. gehört halt zu den …das Ding ist nun schon mehrfach im Angebot gewesen .. gehört halt zu den Geräten , die nicht so doll sind .. ich selbst nutze etliche Parkside Werkzeuge und es sind sicher einige dabei die wirklich gut sind , andere naja .. sehen eigentlich nur so aus als wenn sie brauchbar wären ..


Welche empfiehlst du?
Ich hab das Ding jetzt schon Weile, hab schon alle Aufsätze immer Mal verwendet.
Hält alles, ist bestimmt nicht für den Dauereinsatz geeignet.denke aber für Hobby ok
die 12v Akkuschrauber sind mMn. ziemlich genial .. die Oberfräse läuft .. obwohl sie komische Baueigenschaften hat.
Der Exzenterschleifer is gut .. wenn man die Vibrationen ab kann . Die 12v Sticksäge funzt genau so gut/schlecht , wie jede andere bis 100€ und mit ein paar technischen Umbauten ist auch die alte Standbohrmaschine OK. der 12v Hobel ist Schrott .
Bearbeitet von: "volker.may" 20. Mär
Ist das nicht die möhre die im bauforum abgeraucht ist?
hier gibt es auch noch ein interessantes Video zu dem Gerät youtube.com/wat…5Lg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text