Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
468° Abgelaufen
42

PARKSIDE Japansäge mit flexiblem Sägeblatt [Lidl offline]

6,99€
Avatar
beymen
Mitglied seit 2015
4.808
4.808
eingestellt am 29. Dez 2021Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Lidl bekommt ihr ab dem 13.01. eine Japansäge mit flexiblem Sägeblatt von Parkside für 6,99€.

PVG
für ähnliche Sägen liegen bei +11€

Details:
  • Für präzise Sägearbeiten in Holz
  • Sauberer und feiner Schnitt bei geringem Kraftaufwand
  • Biegsames Sägeblatt mit grober und feiner Zahnung
  • 1 Seite mit 7 Zähnen, 2-seitig abgefräst
  • 1 Seite mit 14 Zähnen, dreifach abgefräst
  • Induktiv gehärtete Zähne
  • Sägeblatt ohne Werkzeug abnehmbar
  • Mit ergonomisch geformtem 2-Komponenten-Griff
  • Griff: Kunststoff
  • Sägeblatt: Stahl
  • Gesamt (mit Griff): L 620 mm
  • Sägeblatt: L 325 x B 84 mm
  • Griff: L 295 x B 35 mm
  • Schnittlänge: L 300 mm
  • Gewicht:. 280 g

1924228_1.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

Beste Kommentare
Avatar
Die Säge gehört in die Tonne.
Avatar
Autor*in
brian8829.12.2021 16:02

Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix f …Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen!“


Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen! Gekauft fürs Gästeklo.
Avatar
Ab dem 13. Januar....noch über 2 Wochen hin. Wohl auch mit Absicht, um dann durch ein "Update" nochmal diese Annonce ('Deal' mag ich das nicht nennen) zu puschen.
Avatar
ezpz7729.12.2021 15:59

Sollte bei dem preis von 7 euro eigentlich klar sein


Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen!“
42 Kommentare
  1. Avatar
    Die Säge gehört in die Tonne.
  2. Avatar
    ezpz7729.12.2021 15:59

    Sollte bei dem preis von 7 euro eigentlich klar sein


    Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen!“
  3. Avatar
    Autor*in
    brian8829.12.2021 16:02

    Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix f …Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen!“


    Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen! Gekauft fürs Gästeklo.
  4. Avatar
    beymen29.12.2021 16:03

    Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen! Gekauft fürs Gästeklo.


    Jetzt hätte ich dir Kudos dagelassen, aber dein zweiter Satz hat es leider direkt wieder ruiniert.
  5. Avatar
    Ich habe sie beim letzten Mal gekauft und schon zig mal verwendet. Um mal eben ein paar Äste aus dem Baum zu Sägen, ein paar Latten Bauholz und gestern ein Kunststoffrohr. Ich finde sie ist ein guter Allrounder, habe keinen Vergleich mit anderen Japansägen, aber hier tut sie was sie soll und hat sich bei mir bewährt

    UninformierterInteressent29.12.2021 15:58

    Die Säge gehört in die Tonne.[Video]


    Das ist aber ein Werbevideo
    Bearbeitet von: "sushiman" 29. Dez 2021
  6. Avatar
    Ab dem 13. Januar....noch über 2 Wochen hin. Wohl auch mit Absicht, um dann durch ein "Update" nochmal diese Annonce ('Deal' mag ich das nicht nennen) zu puschen.
  7. Avatar
    sushiman29.12.2021 16:11

    Ich habe sie beim letzten Mal gekauft und schon zig mal verwendet. Um mal …Ich habe sie beim letzten Mal gekauft und schon zig mal verwendet. Um mal eben ein paar Äste aus dem Baum zu Sägen, ein paar Latten Bauholz und gestern ein Kunststoffrohr. Ich finde sie ist ein guter Allrounder, habe keinen Vergleich mit anderen Japansägen, aber hier tut sie was sie soll und hat sich bei mir bewährtDas ist aber ein Werbevideo


    Wie kommst du auf ein Werbevideo?
  8. Avatar
    "Die Säge muss den Baum durchsägen, nicht Du". Hahaha
  9. Avatar
    Das wird eher eine Chinasäge sein...
  10. Avatar
    UninformierterInteressent29.12.2021 15:58

    Die Säge gehört in die Tonne.[Video]


    Hast du erwartet, dass Du für 7 Euro eine Säge importiert aus Japan bekommst, handgeschmiedet von dem erfahrenen Sensei der Sägenhersteller?

    Ich behaupte mal, dass es für die meisten, die evt 1 - 5 Mal das Ding benutzen werden es reichen sollte. Ein Schreiner wird natürlich die Nase rümpfen
  11. Avatar
    Kannst du mich da nächstes Jahr nochmal dran erinnern?
  12. Avatar
    brian8829.12.2021 16:02

    Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix f …Wir warten mal auf den ersten, der sagt „Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen!“


    Wie gerne würde ich mal in deinen Werkzeugschrank gucken, wenn er denn vorhanden ist
  13. Avatar
    UninformierterInteressent29.12.2021 15:58

    Die Säge gehört in die Tonne.[Video]


    Ich hab mir so ein Teil vor Jahren für 10 Euro im Norma gekauft und bin sehr zufrieden damit.

    Hab damit schon einige kleinere Bäume gefällt und zerlegt (stammdurchmesser 10cm bis 15 cm) sowie etliches Holz beim Heimwerker geschnitten. Immer noch die erste Klinge.

    Profiwerkzeug ist das natürlich nicht, aber für den Ottonormalverbraucher wohl ausreichend und besser als keine Säge
  14. Avatar
    Rc130929.12.2021 16:34

    Wie gerne würde ich mal in deinen Werkzeugschrank gucken, wenn er denn … Wie gerne würde ich mal in deinen Werkzeugschrank gucken, wenn er denn vorhanden ist


    Ist vorhanden, überfüllt und überhaupt nicht aufgeräumt. Und nun?

    Ach ja: Japansägen fehlen mir noch!
    Bearbeitet von: "brian88" 29. Dez 2021
  15. Avatar
    Alex198729.12.2021 16:21

    Hast du erwartet, dass Du für 7 Euro eine Säge importiert aus Japan b …Hast du erwartet, dass Du für 7 Euro eine Säge importiert aus Japan bekommst, handgeschmiedet von dem erfahrenen Sensei der Sägenhersteller? Ich behaupte mal, dass es für die meisten, die evt 1 - 5 Mal das Ding benutzen werden es reichen sollte. Ein Schreiner wird natürlich die Nase rümpfen


    Ich seh das eher so- Viele Leute, wie auch ich, hatten noch keine Japansäge in Benutzung. Allerdings habe ich schon einige Einsätze in Videos gesehen und dachte mir so, wenn du mal ein gutes Angebot siehst, schlägst du zu.
    Eben so dachte ich das auch bei dieser Säge, ziemlich zeitgleich bin ich durch Zufall auf dieses Video gestoßen und habe mein Interesse an dieser Säge revidiert.

    Diese Erfahrung wollte ich teilen, denn wenn Japansäge drauf steht, erwartet man auch die Leistung einer Japansäge.

    Ja ist richtig die Säge sägt. Wenn mein Computer mal abrauchen sollte, kann ich ihn auch als Briefbeschwerer nutzen, nur eben nicht zum zocken, wofür er in meinem Fall gedacht ist.
  16. Avatar
    brian8829.12.2021 16:46

    Ist vorhanden, überfüllt und überhaupt nicht aufgeräumt. Und nun? (co …Ist vorhanden, überfüllt und überhaupt nicht aufgeräumt. Und nun? Ach ja: Japansägen fehlen mir noch!


    Na da hoffe ich doch nur mit wertigen, teuren Premiumwerkzeug

    Aber super, hier haste doch die Chance eine Japansäge für kleines Geld zu erwerben. Für den Preis machst du nichts falsch
  17. Avatar
    Rc130929.12.2021 16:48

    Na da hoffe ich doch nur mit wertigen, teuren Premiumwerkzeug Aber …Na da hoffe ich doch nur mit wertigen, teuren Premiumwerkzeug Aber super, hier haste doch die Chance eine Japansäge für kleines Geld zu erwerben. Für den Preis machst du nichts falsch


    Nicht nur. Ich habe auch einige Billigwerkzeuge aus einer Zeit in der ich es echt nicht besser wusste. Die meisten davon habe ich aber bereits nach viel Flucherei ersetzt (wer billig kauft…).

    Mein persönliches Highlight an Schrottwerkzeug in meinem Besitz: eine universale Lochsäge, sowas habt ihr sicher schon im Baumarkt gesehen. Eine runde Trägerplatte mit x im Kreis gebogenen Sägeblättern. Mit dem Teil bekommst du keinen einzigen Kreis hin, der rund und maßhaltig ist. Zum Glück war beides bei dem Projekt, für das ich das Teil gekauft hatte, egal, aber schockiert hat mich das schob.
  18. Avatar
    UninformierterInteressent29.12.2021 16:48

    Ich seh das eher so- Viele Leute, wie auch ich, hatten noch keine …Ich seh das eher so- Viele Leute, wie auch ich, hatten noch keine Japansäge in Benutzung. Allerdings habe ich schon einige Einsätze in Videos gesehen und dachte mir so, wenn du mal ein gutes Angebot siehst, schlägst du zu.Eben so dachte ich das auch bei dieser Säge, ziemlich zeitgleich bin ich durch Zufall auf dieses Video gestoßen und habe mein Interesse an dieser Säge revidiert.Diese Erfahrung wollte ich teilen, denn wenn Japansäge drauf steht, erwartet man auch die Leistung einer Japansäge.Ja ist richtig die Säge sägt. Wenn mein Computer mal abrauchen sollte, kann ich ihn auch als Briefbeschwerer nutzen, nur eben nicht zum zocken, wofür er in meinem Fall gedacht ist.


    Die Frage ist, wie ist das Kosten-Nutzen Verhältnis.
    Es gibt genug, die sich Werkzeug kaufen und es am Ende nicht benutzen. Ich habe auch Werkzeug, dass ich heute nur sehr, sehr selten benutze, was ich aber unbedingt haben wollte.
    Richtige Japansägen kosten halt ab ca. 30 Euro aufwärts. Wer die aber nur 2-3 Mal benutzt, muss sich für das 4 fache eine Säge holen? Nutzt man sie kaum sind die Kosten recht hoch.
    Nutzt man sie oft, würde sich auch eine teure Säge lohnen.

    Aber wie gesagt, dass man für 7 Euro Abstriche machen muss sollte halt klar sein
  19. Avatar
    Ich habe so eine Säge vom Aldi (nicht selber gekauft!) Kann man schon kaufen. Dann hat man halt kacke
    Das Szenario, dass ihr mit einem Stück Holz diese "Sägen" durchbekommt ist realistischer als andersrum.
    Im Ernst, das Ding sägt einfach nicht.

    Und wer bitte versucht mit so einer Säge Äste zu sägen Benutzt doch lieber n Pocketboy oder sowas
  20. Avatar
    UninformierterInteressent29.12.2021 16:13

    Wie kommst du auf ein Werbevideo?


    steht oben links in der Ecke, sehr versteckt

    Abaddon10629.12.2021 17:11

    Ich habe so eine Säge vom Aldi (nicht selber gekauft!) Kann man schon …Ich habe so eine Säge vom Aldi (nicht selber gekauft!) Kann man schon kaufen. Dann hat man halt kacke Das Szenario, dass ihr mit einem Stück Holz diese "Sägen" durchbekommt ist realistischer als andersrum. Im Ernst, das Ding sägt einfach nicht. Und wer bitte versucht mit so einer Säge Äste zu sägen Benutzt doch lieber n Pocketboy oder sowas


    Äste mit ca. 5-7 cm Durchmesser waren in deutlich unter ner Minute ab, warum also nicht? Ist auch bequem so einhändig.
    Bearbeitet von: "sushiman" 29. Dez 2021
  21. Avatar
    sushiman29.12.2021 17:20

    steht oben links in der Ecke, sehr verstecktÄste mit ca. 5-7 cm …steht oben links in der Ecke, sehr verstecktÄste mit ca. 5-7 cm Durchmesser waren in deutlich unter ner Minute ab, warum also nicht? Ist auch bequem so einhändig.


    Das muss ich mal ausprobieren. Evtl. ist deine auch tatsächlich besser.
    Aber wie arbeitet man im Baum oder auf der Leiter mit der Säge? Stelle ich mir arg unhandlich vor.
  22. Avatar
    Abaddon10629.12.2021 17:30

    Das muss ich mal ausprobieren. Evtl. ist deine auch tatsächlich besser. …Das muss ich mal ausprobieren. Evtl. ist deine auch tatsächlich besser. Aber wie arbeitet man im Baum oder auf der Leiter mit der Säge? Stelle ich mir arg unhandlich vor.


    Aldi ist halt nicht Lidl.
    Zwei billige Sachen gleichsetzen nur weil sie billig sind macht genauso wenig Sinn wie zwei teure nur weil sie teuer sind.
  23. Avatar
    beymen29.12.2021 16:03

    Ach, für den Preis kannst du nix falsch machen! Gekauft fürs Gästeklo.


    erklärt den harten Schiss bei Profis
  24. Avatar
    Abaddon10629.12.2021 17:30

    Das muss ich mal ausprobieren. Evtl. ist deine auch tatsächlich besser. …Das muss ich mal ausprobieren. Evtl. ist deine auch tatsächlich besser. Aber wie arbeitet man im Baum oder auf der Leiter mit der Säge? Stelle ich mir arg unhandlich vor.


    Eine Hand an der Leiter eine an der Säge, das hat gut geklappt. Ist jetzt aber auch kein Mega Baum.

    bloedsinn121229.12.2021 18:17

    Aldi ist halt nicht Lidl.Zwei billige Sachen gleichsetzen nur weil sie …Aldi ist halt nicht Lidl.Zwei billige Sachen gleichsetzen nur weil sie billig sind macht genauso wenig Sinn wie zwei teure nur weil sie teuer sind.


    Meine sieht genauso aus wie die im Deal, ist von Lidl vom letzten Jahr. Die auf dem zweiten Dealbild ist anders.
    Bearbeitet von: "sushiman" 29. Dez 2021
  25. Avatar
    Bei mir hat sich der Griff vorne gesplittet, das ist zum Arbeiten echter Mist.
    Werde ich im Fruehjahr mal gegen eine ordentliche Japan-Saege tauschen, sind ja auch nicht extrem teuer.
    (Diese habe ich schon ein paar Jahre, saegt maessig, ist aber manchmal praktisch...)
  26. Avatar
    Wer ne Japansäge braucht der weiß dass die für das Geld Schrott ist, wer das nicht weiß kann den Job der Japansäge auch mit anderem Werkzeug durchführen und wird trotzdem zufrieden sein, weil er dabei noch schleifen und andere Sachen lernt
    Bearbeitet von: "silver2703" 29. Dez 2021
  27. Avatar
    sushiman29.12.2021 16:11

    Ich habe sie beim letzten Mal gekauft und schon zig mal verwendet. Um mal …Ich habe sie beim letzten Mal gekauft und schon zig mal verwendet. Um mal eben ein paar Äste aus dem Baum zu Sägen, ein paar Latten Bauholz und gestern ein Kunststoffrohr. Ich finde sie ist ein guter Allrounder, habe keinen Vergleich mit anderen Japansägen, aber hier tut sie was sie soll und hat sich bei mir bewährtDas ist aber ein Werbevideo


    Eine (gute) Japansäge ist ein Präzisionswerkzeug für sehr exakte Tischlerarbeiten.
    Was Du schilderst sollte jeder rostige Fuchsschwanz zusammenbringen (wahrscheinlich sogar besser).
  28. Avatar
    Für mich tut sie genau das was sie soll, eine praktische und biegsame Einhand-Säge mit der man schnell mal was sägen kann und die scharf ist. Wenn ich sehr exakte Tischlerarbeiten machen würde, würde ich vermutlich was anderes kaufen. Spannend, wie lange man über einen Mitnahmeartikel für 6,99€ philosophieren kann wie viele Kaffee bei Starbucks bekommt man dafür?
    Bearbeitet von: "sushiman" 29. Dez 2021
  29. Avatar
    sushiman29.12.2021 17:20

    steht oben links in der Ecke, sehr verstecktÄste mit ca. 5-7 cm …steht oben links in der Ecke, sehr verstecktÄste mit ca. 5-7 cm Durchmesser waren in deutlich unter ner Minute ab, warum also nicht? Ist auch bequem so einhändig.


    Machen viele Youtube so. In der Regel sind die mal (oder werden immernoch) von Herstellern wie festool oder shaper gesponsert und dürfen den Kram behalten. Wenn der gesponsorte Kram dann in anderen Videos erneut auftaucht, könnte man ihnen einen strick draus drehen. Daher haben manche einfach in allen ihren Videos den werbe Hinweis, damits keinen Ärger gibt.
  30. Avatar
    Wer billig kauft, kauft für die Tonne. Echte Japansägeb gibt es schon ab 30€ und die halten bei seltener Anwendung Jahre.

    Knurps29.12.2021 19:14

    Eine (gute) Japansäge ist ein Präzisionswerkzeug für sehr exakte Ti …Eine (gute) Japansäge ist ein Präzisionswerkzeug für sehr exakte Tischlerarbeiten.Was Du schilderst sollte jeder rostige Fuchsschwanz zusammenbringen (wahrscheinlich sogar besser).



    Sehe ich auch so. Warum für 7€ so eine Pseudojapabsäfe kaufen, die dann im Endeffekt genauso stumpf und anstrengend aber weniger robust ist als ein Fuchsschwanz
    Bearbeitet von: "KartoffelmitQuark" 29. Dez 2021
  31. Avatar
    sushiman29.12.2021 19:20

    Für mich tut sie genau das was sie soll, eine praktische und biegsame …Für mich tut sie genau das was sie soll, eine praktische und biegsame Einhand-Säge mit der man schnell mal was sägen kann und die scharf ist. Wenn ich sehr exakte Tischlerarbeiten machen würde, würde ich vermutlich was anderes kaufen. Spannend, wie lange man über einen Mitnahmeartikel für 6,99€ philosophieren kann wie viele Kaffee bei Starbucks bekommt man dafür?


    Wenn die Alternative Starbucks ist, würde ich doch lieber die Säge kaufen
  32. Avatar
    Abaddon10629.12.2021 19:46

    Wenn die Alternative Starbucks ist, würde ich doch lieber die Säge kaufen …Wenn die Alternative Starbucks ist, würde ich doch lieber die Säge kaufen


    Siehst du, so werden wir uns ja doch noch einig
  33. Avatar
    Alex198729.12.2021 17:02

    Die Frage ist, wie ist das Kosten-Nutzen Verhältnis.Es gibt genug, die …Die Frage ist, wie ist das Kosten-Nutzen Verhältnis.Es gibt genug, die sich Werkzeug kaufen und es am Ende nicht benutzen. Ich habe auch Werkzeug, dass ich heute nur sehr, sehr selten benutze, was ich aber unbedingt haben wollte.Richtige Japansägen kosten halt ab ca. 30 Euro aufwärts. Wer die aber nur 2-3 Mal benutzt, muss sich für das 4 fache eine Säge holen? Nutzt man sie kaum sind die Kosten recht hoch. Nutzt man sie oft, würde sich auch eine teure Säge lohnen.Aber wie gesagt, dass man für 7 Euro Abstriche machen muss sollte halt klar sein


    Das ist der falsche Ansatz.
    Wenn ich ne Säge für 7€ hab die nicht macht was ich will, nutz ich sie nur wenn es unbedingt sein muss.
    Ist die Säge hochwertig und macht genau was ich will, nutz ich sie auch häufiger und sie lohnt sich automatisch mehr

    sushiman29.12.2021 17:20

    steht oben links in der Ecke, sehr verstecktÄste mit ca. 5-7 cm …steht oben links in der Ecke, sehr verstecktÄste mit ca. 5-7 cm Durchmesser waren in deutlich unter ner Minute ab, warum also nicht? Ist auch bequem so einhändig.


    Ist leider Pflicht Videos mit Werbung zu kennzeichnen, wenn dort Marken genannt werden bzw. war es so.

    Bei vielen Kanälen ist auch jedes Video zur Sicherheit als Werbung gekennzeichnet.
    Wofür soll es auch Werbung sein? Für Lidl sicher nicht


    Für den im Deal gezeigten Zweck ist die Säge übrigens nicht geeignet. Die Verschränkten Zähne verkratzen sonst die Oberfläche. Dafür gibt's extra Dübelsägen
    Bearbeitet von: "xxsouljaxx" 29. Dez 2021
  34. Avatar
    Erinnert mich irgendwie daran dass alles aussieht wie ein Nagel, wenn man einen Hammer hat wusste gar nicht dass das hier so eine heftige Tischler Community ist.
  35. Avatar
    Hatte ich beim letzten Mal aus Interesse gekauft und hat NICHTS außer das Aussehen mit einer japansäge gemeinsam. Ich bin nicht übertrieben kritisch, v.a. wenn man den Preis berücksichtigt, aber hier lohnt sich selbst bei den paar Euro der kauf NICHT!
    Bearbeitet von: "Ma_Lo" 30. Dez 2021
  36. Avatar
    Alex198729.12.2021 17:02

    Die Frage ist, wie ist das Kosten-Nutzen Verhältnis.Es gibt genug, die …Die Frage ist, wie ist das Kosten-Nutzen Verhältnis.Es gibt genug, die sich Werkzeug kaufen und es am Ende nicht benutzen. Ich habe auch Werkzeug, dass ich heute nur sehr, sehr selten benutze, was ich aber unbedingt haben wollte.Richtige Japansägen kosten halt ab ca. 30 Euro aufwärts. Wer die aber nur 2-3 Mal benutzt, muss sich für das 4 fache eine Säge holen? Nutzt man sie kaum sind die Kosten recht hoch. Nutzt man sie oft, würde sich auch eine teure Säge lohnen.Aber wie gesagt, dass man für 7 Euro Abstriche machen muss sollte halt klar sein


    70 euro aufwärts und das blatt ist nur flexibel, wenns ne dübelsäge ist. Das hier ist keine säge sondern schrott mit zähnen. Nicht dass ich einem der nie so ne säge in der hand hatte ne 70 euro japansäge empfehlen würde, wär genau so ne geld verschwendung weil sie nach 2 zügen gebrochen wäre, aber gut, das ding wird mehr als schrott sein und dass man hierbei mehr als abstriche machen muss, sollte klar sein.
  37. Avatar
    xxsouljaxx29.12.2021 23:39

    Das ist der falsche Ansatz.Wenn ich ne Säge für 7€ hab die nicht macht was … Das ist der falsche Ansatz.Wenn ich ne Säge für 7€ hab die nicht macht was ich will, nutz ich sie nur wenn es unbedingt sein muss.Ist die Säge hochwertig und macht genau was ich will, nutz ich sie auch häufiger und sie lohnt sich automatisch mehrIst leider Pflicht Videos mit Werbung zu kennzeichnen, wenn dort Marken genannt werden bzw. war es so. Bei vielen Kanälen ist auch jedes Video zur Sicherheit als Werbung gekennzeichnet. Wofür soll es auch Werbung sein? Für Lidl sicher nicht Für den im Deal gezeigten Zweck ist die Säge übrigens nicht geeignet. Die Verschränkten Zähne verkratzen sonst die Oberfläche. Dafür gibt's extra Dübelsägen


    Also die Aussage, dass man etwas mehr benutzt, nur weil es hochwertig ist, ist eine allgemein bekannte Hobbyheimwerker-Beschwichtigung, um selber das entsprechend teure Werkzeug zu rechtfertigen, was nur zur Deko im Schrank hängt. Fakt ist, wer mehr im Handwerksbereich arbeitet wird mit Profi Werkzeug glücklicher. Aber woher weißt du, dass diese Säge nicht für 1-3x genutzt werden kann? Hast du diese Säge schon gekauft und probiert?

    Diese Frage richte ich Mal an alle, die diese Säge kritisieren. Wie viele haben diese Säge gekauft und ausprobiert? Und jetzt kommt bitte nicht mit:
    "Aber das Werkzeug von xxx war schon immer schlecht"

    "aber in dem Video wurde gesagt, die ist schlecht"

    "Mein Nachbar hat die und mein die ist schlecht"

    "Der Bruder einer Bekannten, die ich auf der Straße getroffen hat..."

    Etc.

    Leute noch Mal, die Säge kostet 7 Euro. Richtige Japansägen kosten deutlich mehr. Das dies kein Hochqualitätsprodukt ist sollte klar sein. Wer aber sowieso nur grobe Arbeiten macht, wird damit genauso am Ende das bekommen, was er mit teurem Werkzeug geschaffen hätte.
    Man wird auch nicht zum besseren Autofahrer, nur weil man mehr PS. unterm Hintern hat


    Im Übrigen, da kann man Mal die Bewertungen zur letzten Japansägen beim Lidl nachlesen. 19 Leute waren im großen und ganzen zu frieden. Die hat weniger als 5 Euro gekostet:
    lidl.de/p/p…435

    Ich will hier keine Werbung für billiges Werkzeug machen. Man bekommt nun mal das, was man bezahlt. Man sollte es aber nicht pauschal als Müll abtun.
    Bearbeitet von: "Alex1987" 30. Dez 2021
  38. Avatar
    Alex198730.12.2021 09:21

    Also die Aussage, dass man etwas mehr benutzt, nur weil es hochwertig ist, …Also die Aussage, dass man etwas mehr benutzt, nur weil es hochwertig ist, ist eine allgemein bekannte Hobbyheimwerker-Beschwichtigung, um selber das entsprechend teure Werkzeug zu rechtfertigen, was nur zur Deko im Schrank hängt. Fakt ist, wer mehr im Handwerksbereich arbeitet wird mit Profi Werkzeug glücklicher. Aber woher weißt du, dass diese Säge nicht für 1-3x genutzt werden kann? Hast du diese Säge schon gekauft und probiert?Diese Frage richte ich Mal an alle, die diese Säge kritisieren. Wie viele haben diese Säge gekauft und ausprobiert? Und jetzt kommt bitte nicht mit:"Aber das Werkzeug von xxx war schon immer schlecht""aber in dem Video wurde gesagt, die ist schlecht""Mein Nachbar hat die und mein die ist schlecht""Der Bruder einer Bekannten, die ich auf der Straße getroffen hat..."Etc.Leute noch Mal, die Säge kostet 7 Euro. Richtige Japansägen kosten deutlich mehr. Das dies kein Hochqualitätsprodukt ist sollte klar sein. Wer aber sowieso nur grobe Arbeiten macht, wird damit genauso am Ende das bekommen, was er mit teurem Werkzeug geschaffen hätte.Man wird auch nicht zum besseren Autofahrer, nur weil man mehr PS. unterm Hintern hat


    Meine Oma hat immer gesagt "Wer billig Kauft kauft zweimal."
    Also was bringt einem eine Stumpfe Säge?
    7 Euro hin oder her. Da kann man dann auch beim Fuchsschwanz bleiben der macht auch was er soll.
    Die Japan Sägen sind eher für feine Schnitte gedacht. Für das Einkürzen von Ästen gibt es auch brauchbare Sägen und die müssen auch scharf sein. Kosten auch etwa 30€ wie eine echte Japan Säge und dann sind auch beide scharf.
    Denn am Ende bekommst du hier eben das wofür du bezahlst. Um mal bei deinem Autovergleich zu bleiben ist es eben eines mit schlechtem Fahrwerk, Reifen und Bremsen. Der PS Vergleich passt doch höchstens bei einem billigen Akkuschrauber.
    Die Mehrkosten sind hier so gering das man sie mit einem Vernünftigen Werkzeug durch gesparten Ärger und verlorener Zeit schnell wieder rein hat. Man kann zwar mit günstigem Werkzeug wie Schraubenschlüssel und Akkuschrauber auch glücklich werden aber es gibt eben auch billige Bits oder Bohrer auf die man verzichten kann.
    Bearbeitet von: "tibis" 30. Dez 2021
Dein Kommentar
Avatar