Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PARKSIDE Kompressor PKO 270 A1 mit 24-Liter-Kessel für 96,99€ / Druckluft-Zubehör-Set 9,69€ / Druckluft-Schlauchtrommel 20m für 19,39€
271° Abgelaufen

PARKSIDE Kompressor PKO 270 A1 mit 24-Liter-Kessel für 96,99€ / Druckluft-Zubehör-Set 9,69€ / Druckluft-Schlauchtrommel 20m für 19,39€

96,99€116€-16%Lidl Angebote
Expert (Beta)41
Expert (Beta)
271° Abgelaufen
PARKSIDE Kompressor PKO 270 A1 mit 24-Liter-Kessel für 96,99€ / Druckluft-Zubehör-Set 9,69€ / Druckluft-Schlauchtrommel 20m für 19,39€
eingestellt am 20. AugBearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Lidl erhaltet ihr ab 31.08. folgendes Angebot:

PARKSIDE Kompressor PKO 270 A1 mit 24-Liter-Kessel Stufenlos regelbar von 0 bis ca. 10 bar für 96,99€

Der Artikel wird auch online verfügbar sein. Für den kostenlosen Versand bitte ggf. den Newsletter-Gutschein nutzen.

Denkt bitte dran eure 5€ aus diesem Deal —> Klick oder diesen Deal —> Klick zu nutzen, falls noch nicht geschehen.

Bei Online-Kauf Shoop bitte nicht vergessen.

PVG sonst 116€

1639730.jpg
1639730.jpg
1639730.jpg
1639730.jpg
PARKSIDE® Kompressor »PKO 270 A1« mit 24-Liter-Kessel

Eigenschaften

  • Vibrations- und geräuscharmer Motor mit Ölschmierung
  • 24-Liter-Kessel mit Kondenswasser-Ablassschraube
  • 2 Manometer mit Bar- und PSI-Skala
  • Stufenlos regelbar von 0 bis ca. 10 bar
  • Zweiter Anschluss für ungeregelte Kesseldruckabgabe
  • Wartungsfreundlicher, einfach zu reinigender Luftfilter
  • Standfuß mit Saugnäpfen für glatte Böden
  • Enthaltenes Zubehör: 10 m Druckschlauch, 3 m Netzkabel, 250 ml Kompressoröl

Technische Daten

  • Anschlussleistung: ca. 1,8 kW (2,45 PS)
  • Ansaugleistung: ca. 260 l/min
  • Betriebsdruck: regelbar bis ca. 10 bar
  • Kesselvolumen: ca. 24 Liter
  • Effektive Abgabemenge bei 7 bar: ca. 103 l/min

Material

  • Luftfiltergehäuse: Polypropylen (PP)
  • Filter: Filterschwamm
  • Gummifuß (mit Montagematerial): Thermoplastisches Elastomer (TPE)
  • Felge: Polypropylen (PP)
  • Reifen: Thermoplastisches Elastomer (TPE)
  • Öl - Verschlusstopfen: Polypropylen (PP)
  • Tank: Stahl
  • Motorgehäuse: Aluminiumdruckguss
  • Druckluftschlauch: Polyvinylchlorid (PVC)
  • Transportsicherung für Kurbel- und Luftfiltergehäuse: Polyethylen (PE)

  • Maße ca. 625 x 325 x 625 mm
  • Gewicht ca. 27 kg




Druckluft Zubehör-Set für 9,69€ statt 12,66€

1639730.jpg
Druckluft-Zubehör-Set für Fahrräder, Luftmatratzen, Bälle u. v. m.

  • Universell einsetzbar für Fahrräder, Luftmatratzen, Bälle u.v.m.
  • Ausblaspistole inklusive 2 Verlängerungsdüsen
  • Füllpistole mit Entlüftungsventil und Druckanzeige
  • Passend für handelsübliche Kompressoren
  • Max. Arbeitsdruck: 8 bar
  • Schlauch mit Ventilstecker und diversen Adaptern
  • Set-Inhalt: 1 Ausblaspistole und 2 Düsen, 1 Füllpistole mit Ventilsteckerschlauch, 7 Adapter plus Adapteraufsatz





PARKSIDE Druckluft-Schlauchtrommel, für alle Druckluftgeräte mit Standardkupplung für 19,39€ statt 24,36€

1639730.jpg
Eigenschaften

  • Geeignet für alle gängigen Druckluftgeräte mit Standardkupplung
  • Hochwertiger Druckluft-Gewebeschlauch
  • Stecktülle und Einhand-Schnellverschlusskupplung aus Messing
  • Bügelgestell aus pulverbeschichtetem Stahlrohr mit Schlauchführung
  • Erhöhte Stabilität durch verstärkte Trommelscheiben
  • Betriebsdruck: max. 16 bar (bei 23 °C) / max. 11 bar (bei 60 °C)
  • Gesamt: ca. 22 x 27,5 x 34 cm
  • Schlauch außen / innen: ca. Ø 11,3 / 6,3 mm
  • Schlauchlänge: ca. 20 m

1639730.jpg


Bisherige Vergleichspreise:


1639730.jpg
Zusätzliche Info
41 Kommentare
Hat jemand Erfahrung zur Lautstärke?
"Vibrations- und geräuscharmer Motor" ... und sich nicht trauen den db Wert anzugeben ... und dann auch "nur" 103 l/min bei 7 Bar ... Naja. Da gibt's für geringfügig mehr Geld deutlich bessere Doppel-Kolben Kompressoren.

snife20.08.2020 14:42

Hat jemand Erfahrung zur Lautstärke?



95 db, sagt das Handbuch.
Da steigt dir der Nachbar aufs Dach, wenn du das Ding mal 'ne Stunde im Garten laufen lässt

PS: Das Gerät ist übrigens identisch mit dem Einhell
Bearbeitet von: "renegade2k" 20. Aug
renegade2k20.08.2020 14:44

"Vibrations- und geräuscharmer Motor" ... und sich nicht trauen den db …"Vibrations- und geräuscharmer Motor" ... und sich nicht trauen den db Wert anzugeben ... und dann auch "nur" 103 l/min bei 7 Bar ... Naja. Da gibt's für geringfügig mehr Geld deutlich bessere Doppel-Kolben Kompressoren.95 db, sagt das Handbuch.Da steigt dir der Nachbar aufs Dach, wenn du das Ding mal 'ne Stunde im Garten laufen lässt


Danke für den Hinweis, so etwas habe ich befürchtet . 95db als geräuscharm zu bezeichnen ist schon ne Frechheit
snife20.08.2020 14:48

Danke für den Hinweis, so etwas habe ich befürchtet . 95db als g …Danke für den Hinweis, so etwas habe ich befürchtet . 95db als geräuscharm zu bezeichnen ist schon ne Frechheit


Sehe ich genauso. Ich suche noch immer einen leisen Kompressor der bezahlbar ist.
snife20.08.2020 14:42

Hat jemand Erfahrung zur Lautstärke?



Meiner von Scheppach hat 96 db. Das ist schon krass laut und am Sonntag z. B. sollte man das Teil auch besser aus lassen. Allerdings reicht für kleinere Geschichten ja vielleicht sogar die komprimierte Luft, welche sich im Druckbehälter befindet.

Ich habe mich für 50 Liter entschieden, damit komme ich meistens hin. Sogenannte Flüsterkompressoren kosten dann gleich mal das 2-3 Fache.
Lokführer20.08.2020 14:49

Sehe ich genauso. Ich suche noch immer einen leisen Kompressor der …Sehe ich genauso. Ich suche noch immer einen leisen Kompressor der bezahlbar ist.



da biste dann mit minimum 2-300 Euro dabei. Oder halt Handpumpe
Und die Schlauchtrommel bzw. der Schlauch selbst ist übrigens nicht geeignet für Druckluft-Werkzeug.
Ausblaspistole o.ä. ja, aber keinesfalls Schrauber o.ä.
Mit 6mm Innen-Druchmesser kriegt man nicht genug Druck auf das Werkzeug.

Da sollte man definitiv zu einem 20-er Schlauch greifen!
Bearbeitet von: "renegade2k" 20. Aug
renegade2k20.08.2020 14:56

Und die Schlauchtrommel bzw. der Schlauch selbst ist übrigens nicht …Und die Schlauchtrommel bzw. der Schlauch selbst ist übrigens nicht geeignet für Druckluft-Werkzeug.Ausblaspistole o.ä. ja, aber keinesfalls Schrauber o.ä.Mit 6mm Innen-Druchmesser kriegt man nicht genug Druck auf das Werkzeug.Da sollte man definitiv zu einem 20-er Schlauch greifen!


Abgebildet ist es aber, oder?

27519544-gdkGW.jpg
HOLLERIDUDOEDLDI20.08.2020 15:08

Abgebildet ist es aber, oder?[Bild]


Klassiker, es funktioniert ja auch aber die Werkzeuge bringen deutlich weniger Leistung!
Lokführer20.08.2020 14:49

Sehe ich genauso. Ich suche noch immer einen leisen Kompressor der …Sehe ich genauso. Ich suche noch immer einen leisen Kompressor der bezahlbar ist.


Den hier hatte ich schon länger im Auge, aber doch nicht gekauft. Deshalb kann ich nichts dazu sagen:

-> Ebay: Flüster Kompressor Ölfrei <-
Nu hab ich mir einen Airbrush-Kompressor gekauft, was für meine kleinen Aufgaben momentan reicht...
casual-carsten20.08.2020 15:31

Klassiker, es funktioniert ja auch aber die Werkzeuge bringen deutlich …Klassiker, es funktioniert ja auch aber die Werkzeuge bringen deutlich weniger Leistung!


Ah ok, kenne mich damit nicht so aus. Bin hier nur der Preisvergleicher.
Ich suche nen Kompressor mit dem man ordentlich Raptor Lack aufs Fahrzeug bringt. Wäre das mit dem möglich oder empfehlt sich ein anderer? Lärm spielt keine Rolle, da Hobbywerkstatt im Industriegebiet.
wasupler20.08.2020 15:33

Den hier hatte ich schon länger im Auge, aber doch nicht gekauft. Deshalb …Den hier hatte ich schon länger im Auge, aber doch nicht gekauft. Deshalb kann ich nichts dazu sagen:-> Ebay: Flüster Kompressor Ölfrei <-Nu hab ich mir einen Airbrush-Kompressor gekauft, was für meine kleinen Aufgaben momentan reicht...


Ich brauche den für arbeiten am Auto. Da sollte man schon einen 50 Liter Kessel nehmen.
großer motor aber wenig ansaugleistung
Mal etwas anderes....nächste Woche gibt es doch die Tischkreissäge.
Denkt ihr damit kann man für den Hobbybereich zumindest etwas anfangen?
lidl.de/de/…271
Den oder den Aldi kompressor?
ZauberDealzer20.08.2020 15:41

Ich suche nen Kompressor mit dem man ordentlich Raptor Lack aufs Fahrzeug …Ich suche nen Kompressor mit dem man ordentlich Raptor Lack aufs Fahrzeug bringt. Wäre das mit dem möglich oder empfehlt sich ein anderer? Lärm spielt keine Rolle, da Hobbywerkstatt im Industriegebiet.



zum lackieren sollten es schon >250l/m bei 4-6 bar sein (mit >220 bei 8 bar kommt man damit wohl hin, ein Diagramm vom Hersteller welches die Abgabeleistung angibt wäre aber nicht schlecht )
+Wasser- & Ölabscheider
==> eher ein anderer
HOLLERIDUDOEDLDI20.08.2020 15:38

Ah ok, kenne mich damit nicht so aus. Bin hier nur der Preisvergleicher. …Ah ok, kenne mich damit nicht so aus. Bin hier nur der Preisvergleicher.



Genau, was er sagt.
Man 'kann' eigentlich alles daran anschließen.
Aber man kriegt halt einfach <50% Leistung aus dem Werkzeug, trotz eines ausreichenden Kompressors. Der Druck fällt in dem dünnen Schlauch zu schnell ab...

gasguzzler20.08.2020 17:07

Wenn schon dann nehmt diesen Doppelzylinder:Klick mich für 2 Zylinder



Also ich sehe zwar 50L, aber trozdem nur 1 Zylinder mit 1,8kW

Den hier habe ich damals beim Toom-Deal für 200€ mitgenommen.
Ja, er ist laut (auch um die 95db), aber mit dem Unterschied, dass er rund 400 L/min bei 8 Bar bringt.
Das ist mehr als Ausreichend für die heimische Werkstatt.

Dazu dann noch den erwähnten 20mm Schlauch (10m kosten rund 20€ und man sollte nie einen längeren Schlauch nehmen, als an wirklich braucht)
Bearbeitet von: "renegade2k" 20. Aug
derconehead20.08.2020 16:25

Mal etwas anderes....nächste Woche gibt es doch die Tischkreissäge.Denkt i …Mal etwas anderes....nächste Woche gibt es doch die Tischkreissäge.Denkt ihr damit kann man für den Hobbybereich zumindest etwas anfangen?https://www.lidl.de/de/parkside-tischkreissaege-ptks-2000-f4-2000-watt-mit-laser-stufenloser-winkelanschlag/p352271


Nicht wirklich ... Bosch PTS10 , Scheppach HS105 , Holzman TK255 , Bosch GTS 635-216 . .. je nach Angebot ...(Sortiert von geht so bis gut)
Bearbeitet von: "volker.may" 22. Aug
Ich würde immer zu nem geölten Kompressor raten... Längere Lebenserwartung, (meist leiser) und es schont Druckluftwerkzeug wenn man nicht zwingend einen öler nutzt.

(auser man will lackieren, o.ä)
Bearbeitet von: "Nym_Ano" 20. Aug
Lokführer20.08.2020 15:42

Ich brauche den für arbeiten am Auto. Da sollte man schon einen 50 Liter …Ich brauche den für arbeiten am Auto. Da sollte man schon einen 50 Liter Kessel nehmen.


das ist aber schon sehr knapp... ich denke minimum 100l sollte man haben, n schlagschrauber hat den in sekunden leer.
wasupler20.08.2020 15:33

Den hier hatte ich schon länger im Auge, aber doch nicht gekauft. Deshalb …Den hier hatte ich schon länger im Auge, aber doch nicht gekauft. Deshalb kann ich nichts dazu sagen:-> Ebay: Flüster Kompressor Ölfrei <-Nu hab ich mir einen Airbrush-Kompressor gekauft, was für meine kleinen Aufgaben momentan reicht...


Wäre schön, wenn jemand dazu was sagen könnte. Der ist "angeblich" halb so laut und kostet gerade mal nen 10er mehr.
Bearbeitet von: "frostixxl" 21. Aug
frostixxl21.08.2020 08:07

Wäre schön, wenn jemand dazu was sagen könnte. Der ist "angeblich" halb so …Wäre schön, wenn jemand dazu was sagen könnte. Der ist "angeblich" halb so laut und kostet gerade mal nen 10er mehr.


Leise ist der Kompressor bestimmt. Für den Betrieb eines Schlagschrauber aber eher ungeeignet. Zum einen nur 9 Liter Kessel und die Luftleistung von 110 Liter kann höchstens bei 2 bar Druck stimmen, weil das Teil eine sehr geringe Leistung hat. Für Reifen aufpumpen und PC entstauben reicht der aber auch.
Wie lange hat der Garantie?
der-alex20.08.2020 22:52

das ist aber schon sehr knapp... ich denke minimum 100l sollte man haben, …das ist aber schon sehr knapp... ich denke minimum 100l sollte man haben, n schlagschrauber hat den in sekunden leer.


Lokführer21.08.2020 08:52

Leise ist der Kompressor bestimmt. Für den Betrieb eines Schlagschrauber …Leise ist der Kompressor bestimmt. Für den Betrieb eines Schlagschrauber aber eher ungeeignet. Zum einen nur 9 Liter Kessel und die Luftleistung von 110 Liter kann höchstens bei 2 bar Druck stimmen, weil das Teil eine sehr geringe Leistung hat. Für Reifen aufpumpen und PC entstauben reicht der aber auch.




Für Schlagschrauber unwichtig. Der läuft ja immer nur sekundenweise. Einen 360nm Schneider nutze ich auch an einem 6-Liter-Kompressor mal. SChätze mal, dass der auch so 360 Liter bruacht. Einen 1000nm mit 560 Liter haber ich nicht probiert.

Von Hazet der, der bracuht aber nur 140 Liter die Minute. Wenn man also kein Monster anschlleßt, reicht auch immer ein 24 Liter oder auch kleiner.

Wenn man hier überlegt, 24 Liter, von 10 bar sind also schon mal 96 LIter Luft.....damit läuft ein Hazet dann 45 Sekundne komplett durhc, bevor der KOmpressor überhaupt auf unter 6 bar abfällt.
Bearbeitet von: "Snaggle" 21. Aug
Was für nen Kompressor soll man sich nun holen? Ich würde ihn vermutlich eh in ne “Flüsterbox“ stecken, daher ist mir die dB Zahl relativ egal
schlamper_230.08.2020 10:55

Was für nen Kompressor soll man sich nun holen? Ich würde ihn vermutlich e …Was für nen Kompressor soll man sich nun holen? Ich würde ihn vermutlich eh in ne “Flüsterbox“ stecken, daher ist mir die dB Zahl relativ egal


Ist ja die Frage, was man machen willl, wie hoch der Anspruch ist etc.etc. 24 Liter finde ich immer, ist so ein Kompromiss, wnen man noch gut mobil sein will und zur Not das Teil mal durch die Gegend tragne muss. Rein stationär würde ich eher einen 50er nehmen und als Ergänzung mobil einen 6er.
Dazu die Frage, will ich jetzt wenig ausgeben, dafür aber die Gefahr haben, dass ich alle x Jahre neu kaufen muss und ev. dann langfristig unterm Strich draufzahle oder lieber ein wenig mehr investieren.
Bin schon oft kurz davor gewesen, den hier zu kaufen, aber der nächste toom Baumarkt ist zu weit weg.
Aber 24l würden mir auch reichen, solch anspruchsvolle Aufgaben hab ich nicht.
Snaggle30.08.2020 12:05

Ist ja die Frage, was man machen willl, wie hoch der Anspruch ist etc.etc. …Ist ja die Frage, was man machen willl, wie hoch der Anspruch ist etc.etc. 24 Liter finde ich immer, ist so ein Kompromiss, wnen man noch gut mobil sein will und zur Not das Teil mal durch die Gegend tragne muss. Rein stationär würde ich eher einen 50er nehmen und als Ergänzung mobil einen 6er. Dazu die Frage, will ich jetzt wenig ausgeben, dafür aber die Gefahr haben, dass ich alle x Jahre neu kaufen muss und ev. dann langfristig unterm Strich draufzahle oder lieber ein wenig mehr investieren.


Moin Snaggle,

ich kaufe gerne was, mit dem ich auf Jahre glücklich werde. Bei mir wird sich der Einsatzzweck allerdings auf Reifenwechseln und ein paar Sachen aufpumpen beschränken. Ich habe gar keine Erfahrungen damit bisher. Würde mit den Hazet 9012M Schlagschrauber ggf. dazu kaufen.

Kannst du mir da ein Gerät empfehlen? Preislich bis maximal 300 Euro - gibts da was wertiges, mit dem ich auch im Idealfall >10 Jahre glücklich werde?
schlamper_230.08.2020 12:43

Bin schon oft kurz davor gewesen, den hier zu kaufen, aber der nächste …Bin schon oft kurz davor gewesen, den hier zu kaufen, aber der nächste toom Baumarkt ist zu weit weg.Aber 24l würden mir auch reichen, solch anspruchsvolle Aufgaben hab ich nicht.



xgravewormx30.08.2020 12:56

Moin Snaggle,ich kaufe gerne was, mit dem ich auf Jahre glücklich werde. …Moin Snaggle,ich kaufe gerne was, mit dem ich auf Jahre glücklich werde. Bei mir wird sich der Einsatzzweck allerdings auf Reifenwechseln und ein paar Sachen aufpumpen beschränken. Ich habe gar keine Erfahrungen damit bisher. Würde mit den Hazet 9012M Schlagschrauber ggf. dazu kaufen.Kannst du mir da ein Gerät empfehlen? Preislich bis maximal 300 Euro - gibts da was wertiges, mit dem ich auch im Idealfall >10 Jahre glücklich werde?



Abgerechnet wird ja immer am Schluss, daher kann man hinterher erst sagen, wat der clevere Kauf war. Wenn der billige Kauf lang durchhält, wird man dann vorgehalten bekommen, warum man mehr Geld für Markenware ausgegeben hat.

Problem ist m.E. bei Kompressoren, dass es ja ein Teil ist, was man fürs Lebne anschafft. Dann kann einem nicht nur der Motor abrauchen, sondern auch gerne mal der Tank aus China von weit schlechtere Qualität sein, dünnwandiger etc., und sich irgendwann verabschieden, weil er ja immer mal Wasser sieht. Und das ist schon weit weniger dvaon abhängig, wieviel das Tiel läuft.

Es hat mal jemand im Netzt geschriebne, der von sich behauptete, dass er Ahnung hat, dass Prebena, Schneider auch von den großen Dreien aus Italien die Tanks bekommt, aber europäische Fertiung mit Innenbeschichtung.

Insofern war sonst mein Favorit bis 300 Euro ein Prebena Vigon 300 (ohne jetzt sicher zu sein, ob der Tank aus europäischer Fertigung ist, die kleineren Prebenas werden wohl auch aus China sein). Bei Hornobach konnte man den sonst ab und zu für gute 200 Euro mitnehmen.
Haben selber auch einen Prebena 50 Liter, der selten läuft und aus den 80ern ist.
Für gute 300 Euro über Ebay ist der Black&Decker BD220/100-2 mit Sicherheit auch ein mehr als nettes Teil, da die wertigeren Kompressoren ab ca. 100 Liter alle von den drei großen Herstellern in Italien und Europa gebaut werden.

Der Rowi ist auch von denen produziert, wie auch alle anderen Labelwaren wie Scheppach, Einhell, Güde, aber eben alle in China.

Wenn die Teile viel laufen, lohnt sich ein Markenkauf eh immer, da die billigen Kompressoren durch undichtere Kolben und größeren Motor fürs selbe Ergebnise weit mehr Energie verbrauchen.
Klasse, vielen Dank für deine ausführliche Antwort

Ich denke dann wird es einer der beiden genannten, muss nur nochmal überlegen, welcher es am Ende wird. Ich denke, der Vigon 300 dürfte für meine Zwecke ausreichen, ist auch ein paar Euros günstiger als der Black und Decker.
xgravewormx30.08.2020 19:20

Klasse, vielen Dank für deine ausführliche Antwort Ich denke dann wird e …Klasse, vielen Dank für deine ausführliche Antwort Ich denke dann wird es einer der beiden genannten, muss nur nochmal überlegen, welcher es am Ende wird. Ich denke, der Vigon 300 dürfte für meine Zwecke ausreichen, ist auch ein paar Euros günstiger als der Black und Decker.



Ja, für den Gelegenheitsnutzer auf jeden Fall. Den Black&Decker erwähne ich immer nur, weil ein deutscher Ebay-Händler den so günstig als Direktimport anbietet. Der kostet bei Netto online 530 Euro, bei dem Händler liegt man bei 320 Euro und da ist sogar noch Preisvorschlag möglich.
100 Liter, Keilriemenantrieb, europäische Fertigung, für den Preis schon ein echt nettes Dingen.
Hmm da hast du auch wieder recht. Ich muss mal in der Garage messen, wie viel Platz da ist, der ist ja ein paar Zentimeter größer. Auf die 60€ kommt’s schlussendlich auch nicht mehr an und wenn er dann im Idealfall auch viele Jahre zuverlässig läuft, macht das arbeiten damit ja auch richtig Spaß. Danke nochmal für deine wertvollen Tips!

Die 50L mehr Volumen sind sicher nicht zu verachten. Was der Keilriemen bringt muss ich noch googeln. Kenne mich echt nicht aus
An sie Profis: meint ihr der reiche auch für das Sandstrahlen wirklich kleiner Teile (10x10cm) ? Ich meine er muss nicht lange am Stück laufen (2-3min). Ich weis nur nicht ob er für das Strahlen (i.d.R mit. Korund) genügend Kraft hat. Was denkt ihr ?
pinselfisch31.08.2020 11:36

An sie Profis: meint ihr der reiche auch für das Sandstrahlen wirklich …An sie Profis: meint ihr der reiche auch für das Sandstrahlen wirklich kleiner Teile (10x10cm) ? Ich meine er muss nicht lange am Stück laufen (2-3min). Ich weis nur nicht ob er für das Strahlen (i.d.R mit. Korund) genügend Kraft hat. Was denkt ihr ?



Das ist vielleicht ein wenig knapp, zumindest mit 8mm Düse. ....7 bar, 300 Liter die Minute.....hießt, von 10bar bis 7bar hast du 3x 24 Liter Luft zu Verfügung, bevor du unter 7bar der Pistole fällst. 72/280= 0,25 ...15 sek. strahlen.

Die Frage, ob das Spaß macht. Oder man muss nach kleineren Düsen, Luftdruck und Luftverbrauch schauen, dann verlängt sich die Einsatzzeit ja.

Mit einem 50 Liter hätte man bei 8mm Düse dann schon mal 30 sek. durchgängig und musst dann vielleicht 1min warten. Da könnte man mit ab und zu mal srahlen wohl klarkommen.
Bearbeitet von: "Snaggle" 31. Aug
Lieferung des Kompressors kostet 14.53€.
Sollte evtl. noch erwähnt werden...
Was sagt ihr zu dem hier?
real.de/pro…997
schlamper_230.08.2020 12:43

Bin schon oft kurz davor gewesen, den hier zu kaufen, aber der nächste …Bin schon oft kurz davor gewesen, den hier zu kaufen, aber der nächste toom Baumarkt ist zu weit weg.Aber 24l würden mir auch reichen, solch anspruchsvolle Aufgaben hab ich nicht.



Hab nun den hier gekauft.
Komm mit Rabatt auf ~105€ das ist mMn der bessere Deal
ilogic03.09.2020 09:32

Hab nun den hier gekauft.Komm mit Rabatt auf ~105€ das ist mMn der bessere …Hab nun den hier gekauft.Komm mit Rabatt auf ~105€ das ist mMn der bessere Deal


Welchen Rabatt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text