Parkside Li-Ion Akku-Bohrschrauber 10,8V 14Nm auch zum Bohren. mit Bohrfutter.
106°Abgelaufen

Parkside Li-Ion Akku-Bohrschrauber 10,8V 14Nm auch zum Bohren. mit Bohrfutter.

31
eingestellt am 18. Mär 2012
Hier mal wieder ein gutes Angebot für Heimwerker.

Das Gerät kann wesentlich mehr, als der Bosch IXO oder das Metabo Angebot von heute. Der Ixo hat nur 3Nm (statt 14Nm) Drehmoment und ist damit wesentlich schwächer. Außerdem hat der Ixo kein Bohrfutter, keine variabel verstellbare Rutschkupplung, nur einen Gang, usw... Der Metabo kommt zwar fast an die Leistung des Parkside heran, ist aber nicht so variabel verstellbar und hat kein Bohrfutter.

Vergleichbare Geräte von Markenherstellern kosten meist über 100€. Bei Bosch ist das vom Funktionsumfang her vergleichbarste Gerät dieses hier - ab 110€ (hat aber noch mehr Drehmoment):
idealo.de/pre…tml

Aber nun zum Parkside Gerät:

-Parkside Akku-BOHRschrauber (kann auch Bohren!! sicher nicht alles, aber Putzwände, Wände in Altbauten, Holz, und Kabelkanäle gingen bei mir immer sehr gut, - Vorteil ggü. einer Bohrmaschine ist die Handlichkeit in Winkeln und Ecken. Was eher schwierig ist, ist das anbohren von harten Steinen bzw. Mauerwerk.
-10,8-V-Lithium-Ionen-Akku - dadurch im Vergleich zu Ni-MH oder Ni-Cd wesentlich kleiner und leichter, sowie kein Memory Effekt. Ersatzakkus gibts für 15€ zzgl. Versand unter: kompernass.com/pag…136
-Werkzeugwechsel durch einhülsiges Schnellspannbohrfutter und automatische Spindelarretierung – "Spindle Lock"
---> kann auch Bohrer und viele andere Sachen aufnehmen
-14Nm Drehmoment (Ixo hat nur 3Nm)
-10-stufig einstellbare Rutschkupplung und zusätzlich eine Bohrstufe (kein rutschen)
-LED Beleuchtung
-2 Gang Getriebe (einstellbare Geschwindigkeit)
-Rechts-Links Lauf mit Stopp Automatik beim loslassen
-Koffer zur Aufbewahrung und Transport

Einziger Nachteil ist evtl. das nur 2 Bits mitgeliefert werden. Bitsets gibt es aber oft schon ab 5-10€.
Der riesen Vorteil ist eben das normale Bohrfutter, sodass man eigentlich alles mögliche montieren kann und nicht nur Schraubbits wie beim Ixo.

Ich habe das Ding selbst schon seit über 2 Jahren und bin damit mehr als zufrieden. Es hat schon einiges an Dreck und Staub abbekommen und läuft trotzdem immernoch 1A. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach ähnlich gut wie bei Bosch oder ähnlichen Mittelklasse Herstellern.

Zweit-/Ersatzakkus gibts für 15€ zzgl. Versand unter: kompernass.com/pag…136
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

taurus84 04/2012
"echt gut"
Note 1,4

Spambot 04/2012
"Top Gerät"
Note: 1,3

klomann123 04/2012
"gut"
Note: 1,5

XYZschnapper 03/2012:
"Super!"
Note 1,3

31 Kommentare
Avatar
GelöschterUser39522

Ist doch gut! Hab ich auch im Hartschalenkoffer und guten Akku
HOT

Du solltest in den Titel auch reinschreiben dass das ein Lithium-Ionen-Akkuschrauber ist. Für herkömmliche Technik wäre der Preis zu hoch, vieleicht kommen daher die cold-voter.

Top Gerät. Hab damals etwas über 40€ bei Lidl gezahlt. Akku hält sehr lange. Power hat er ebenfalls mehr als ausreichend. Für Hobbyschrauber Preis/Leistung Top!

die beschreibung is ma cold warum vergleichst du den mit na ixo ??? da kannst auch n golf mitm smart vergleichen und sagen der golf is viel besser weil der mehr laderaum hat ...

Verfasser
myspam

die beschreibung is ma cold warum vergleichst du den mit na ixo ??? da kannst auch n golf mitm smart vergleichen und sagen der golf is viel besser weil der mehr laderaum hat ...

Weil der ixo in ner ähnlichen Preisklasse ist. Wo ist da das Problem? Und klar, ist der Parkside ein bisschen größer, aber immernoch wesentlich kleiner und leichter als einer von diesen Ni-MH Akku-Bohrern. Ich hatte bisher noch keine Probleme das Gerät wegen seiner Größe "einzuparken" und in die Hosentasche muss ich mir sowas auch nicht stecken

cold - ich halte nichts von so Heimwerkerzeug, da ärgert man sich doch bei jeder Nutzung. Lieber mal 100 Euro mehr ausgeben und einen richtigen Akkuschrauber bekommen, mit 14 Nm kann man vielleicht einen IKEA-Schrank aufbauen, aber dann ist auch schon Schluss.

myspam

die beschreibung is ma cold warum vergleichst du den mit na ixo ??? da kannst auch n golf mitm smart vergleichen und sagen der golf is viel besser weil der mehr laderaum hat ...



Weil Ixo und Metabo im gleichen Preissegment sind. Daher ist der Vergleich in Ordnung. Jeder weiß, dass der IXO kleiner ist und daher einen anderen Anwendungszweck haben kann. Aber zum Möbel zusamenbauen sind beide geeignet und haben so bei vielen einen gleichen Anwendungszweck. Er schreibt ja auch, dass ein Boschgerät mit Li-Ion 100 kostet.

Zum Gerät: Super! Macht was er soll. Billig Geräte mit Ni Cd gehen zu schnell kaputt (Akku). Mein Schrauber läuft immer noch 1A.

Das Ding is echt gut. Hab ihn jetzt auch schon ne ganze Weile, hat 2 Umzüge mitgemacht. Für alles was so im Haushalt geschraubt wird, ist das Ding perfekt. Wüsste nicht, für was der 08/15 Hobbyschrauber mehr bräuchte.

Aus meiner Sicht absolut hot!

Weiß jemand, ob es Testergebnisse zu dem Gerät gibt?

Und kann man auch einen Ersatzakku dazu kaufen?

taurus84 04/2012
"echt gut"
Note 1,4

Spambot 04/2012
"Top Gerät"
Note: 1,3

klomann123 04/2012
"gut"
Note: 1,5

XYZschnapper 03/2012:
"Super!"
Note 1,3



Ok, der war wirklich gut!

geekflyer

Weil der ixo in ner ähnlichen Preisklasse ist. Wo ist da das Problem? Und klar, ist der Parkside ein bisschen größer, aber immernoch wesentlich kleiner und leichter als einer von diesen Ni-MH Akku-Bohrern. Ich hatte bisher noch keine Probleme das Gerät wegen seiner Größe "einzuparken" und in die Hosentasche muss ich mir sowas auch nicht stecken



das sind trotzdem 2 unterschiedliche gerätearten und nur weil sie ungefähr gleichviel kosten kann man 2 unterschiedliche geräteklassen. warum nicht einfach mit den gleichwertugen geräten eines markenherstellers vergleichen ?

die kommentare sind gut,der preis ok,warum cold? nur wegen der zwar parteiischen,aber dennoch umfangreichen beschreibung?

Ich liebe GOOOOOOOLD!

Das Gerät ist genausogut wie ein Bosch PSR 960 (kein Li-Ion). Mit dem könnte man ihn preislich und vom Gerätetyp her vergleichen.

Vorteile:
- Li-Ion: wenn der Akku leer ist, kann man einfach 10min laden und weiter arbeiten.
- Der Parkside hat eine LED

MySam

cold - ich halte nichts von so Heimwerkerzeug, da ärgert man sich doch bei jeder Nutzung. Lieber mal 100 Euro mehr ausgeben und einen richtigen Akkuschrauber bekommen, mit 14 Nm kann man vielleicht einen IKEA-Schrank aufbauen, aber dann ist auch schon Schluss.


Wenn man keine Ahnung hat...
Wenn Du mal testen willst was 14nm sind, dann halt mal das Bohrfutter bei dem Schrauber fest und lass ihn laufen. So heisse Finger hast noch nich gehabt.
Spaß beiseite, habe das Gerät auch seit 2 Jahren und es hat schon einen Hausbau ohne Probleme überlebt. Ist vergleichbar mit den Makita und BoschBlau 10,8ern. Nachteil ist, dass die Funzel erst angeht wenn sich der Bohrer dreht. Vorteil ist dass der Ersatzakku 15€ kostet (vgl. Bosch/Makita 50).
MySam

cold - ich halte nichts von so Heimwerkerzeug, da ärgert man sich doch bei jeder Nutzung. Lieber mal 100 Euro mehr ausgeben und einen richtigen Akkuschrauber bekommen, mit 14 Nm kann man vielleicht einen IKEA-Schrank aufbauen, aber dann ist auch schon Schluss.



Tip: Verriegel mal die Links/Rechtsdrehfunktion und drücke auf Schrauben = LICHT

Der Vollständigkeit halber, hier mal die alten deals

44°

und

- 53°

btw also ein "repost" von geekflyer von letztem Jahr

Verfasser

@Hedonist

ja da hast du Recht Ich hab das Angebot bloß wieder heute im Lidl Prospekt gelesen.

Hab das Gerät seit 6 Monaten und bin damit super zufrieden. Habe im Januar 2012 noch 2 bestellt für den gleichen Preis und der Preis hat sich seit dem nicht geändert.

Also für mich kein DEAL sorry.

Kontroverse Diskussionen sind ja immer schön...aber wo finde ich jetzt passende Bohrer und Bits dafür?

Verfasser

@Hedonist

Im Prinzip passt da alles rein was man so in der entsprechenden Abteilung im Baumarkt kaufen kann. Wenns erstmal nur Bits sein dürfen, wäre das hier z.b. ein guter Anfang: amazon.de/Met…8-1 . Ich persönlich habe sonen Werkzeugkoffer von Lidl, der mal 40€ gekostet hat. Da sind auch viele Bits und ein paar Adapterstücke und Winkelstücke usw. drin, aber auch noch normale Handschraubenzieher, Schraubenschlüssel usw. . Wenn du wirklich viel zuhause machst, lohnt es sich daher vielleicht evtl. ein komplettes Werkzeugset, statt nur ein Bitset zu kaufen - aber das musst du selbst wissen. Bohrer kaufe ich persönlich nur nach Bedarf genau die richtigen. Bisher hab ich nur 5er und 6er, aber für jeweils unterschiedliche Materialien gebraucht. Damit habe ich dann den Beamer an die Decke geschraubt, Spiegel angebracht, Kabelkanäle verlegt usw.

derpikniker

Wenn man keine Ahnung hat...Wenn Du mal testen willst was 14nm sind, dann halt mal das Bohrfutter bei dem Schrauber fest und lass ihn laufen. So heisse Finger hast noch nich gehabt.



Glaub mir, ich habe schon viel geschraubt, mit billigen und mit günstigen Geräten. Kommt natürlich immer auf das Holz an, aber es haben schon stärkere Schrauber beim Versuch 100mm Schrauben in eine alte Holzbalkendecke zu schrauben schlapp gemacht. Zumal dann gerne die Akkus im Dauerbetrieb so heiß werden, dass nach 30 Minuten Einsatz der Ladevorgang nicht gestartet wird sondern erst weitere 20 Minuten Abkühlung nötig sind - zumal 60 Minuten Ladezeit für einen Li-Akku sehr lang sind, da kann es passieren dass man mit 2 Akkus nicht hinkommt. Und zuguterletzt hat die Entscheidung für einen Markenhersteller den Vorteil, dass man mit den gleichen Akkus mehrere Geräte betreiben kann. In der Größe würde ich zum Vergleich beispielsweise den Bosch GSR 10,8-2-LI heranziehen. Am Ende muss natürlich jeder selbst wissen was er kauft - wer das Teil nur selten braucht wird mit dem Deal sicher glücklich, aber der ambitionierte Heimwerker sicher nicht.

Danke für dne Tipp, gibt ja auch einige Sets mir Bits+Bohrern mit guten Rezensionen, hol ich mir da noch was. Taugt das LIDL Gerät wider Erwarten doch nichts, habe ich immerhin schon mal Zubehör

Also für den baustelle würde ich ihn vermutlich auch nicht nehmen , habe selber den Parkside zu Hause aber verglichen mit den akku schraubern auf Arbeit (HILTI) braucht der sich echt nicht verstecken , hat ordenlich Power und wenn man ein Eigenheim / Gartenlaube hat kann man sich den Ruhig kaufen für die paar sachen die man da mal zusammenschraubt , oder auch mal mehr ,ist er schon ziemlich gut vorallem , hat er eine geringe selbst endladung wenn ich drann denke die anderen dinger hat man einen neuen schrank gekauft und was ist die akkus haben sich wegen langer nicht benutzung selbst endladen , da ist das mit diesem hier schon wesentlich besser

geekflyer

Ich hab das Angebot bloß wieder heute im Lidl Prospekt gelesen.



Wann gibt es den denn offline?
Verfasser
geekflyer

Ich hab das Angebot bloß wieder heute im Lidl Prospekt gelesen.



das war glaube son prospekt, in dem nur online angebote drin sind. ich hatte es mir eigentlich wegen den fahrrädern auf der vorderseite angeschaut - die konnte man definitiv auch nur online bestellen.

Als Bit- und Bohrerset kann ich dieses hier für 25€+VSK nur empfehlen. Die Bohrer passen übrigens dank 6-Kant-Aufnahme auch in den o.g. Metaboschrauber und in den Bosch Uneo (die orig. Bosch SDS-Quick Bohrer sind teuer und schei**e). Die Steinbohrer sind so scharf, dass sie auch ohne Schlag noch akzeptabel vorankommen.

Zum Schrauber: Ich habe mir selber letzte Woche den Lidl-Parkside Schrauber in der Special-Edition für 37€ mit Metallplakette für die Seriennummer geleistet ^^ (heißt "Darkside" statt Parkside).
Der Schrauber hat ordentlich Bums, ist aber extrem kopflastig bzw. wenigstens schlecht ausbalanciert. Ein schwerer Akku würde dem Gerät guttun. Momentan liegt der Schrauber ungefähr genauso gut in der Hand, wie mein 2,3kg Arbeitstier von AEG/Atlas Copco. Das, was man durch das geringere Gewicht an Kraft einspart, muss man anderswo einsetzen um das Ding gerade zu halten...
Außerdem finde ich das Gerät mit ~21cm einfach zu lang. Ein abnehmbares Bohrfutter mit 6-Kant-Aufnahme in der Spindel würde ich begrüßen. Aber das sind wohl alles Dinge, mit denen man in dieser Preisklasse leben muss

Mist. Der ging jetzt postwendend zurück.

Das Bohrfutter läuft nicht ordentlich rund und es gibt deutlich Funken, wenn man aus hoher Drehzahl plötzlich ausschaltet.

Hat noch jemand das gleiche Problem?

0815Deal

Mist. Der ging jetzt postwendend zurück.Das Bohrfutter läuft nicht ordentlich rund und es gibt deutlich Funken, wenn man aus hoher Drehzahl plötzlich ausschaltet.Hat noch jemand das gleiche Problem?



Die Funkenbildung ist doch absolut normal...? Entweder das legt sich nach ein paar Jahren oder bleibt so. Nennt sich Bürstenfeuer . Oder war es bei dir extrem?
Hedonist

Die Funkenbildung ist doch absolut normal...? Entweder das legt sich nach ein paar Jahren oder bleibt so. Nennt sich [url=Bürstenfeuer]Bürstenfeuer[/url] . Oder war es bei dir extrem?


Ok, das scheint tatsächlich normal zu sein, kannte ich noch nicht. Vielleicht ist es mir nur aufgefallen, weil das Gehäuse relativ offen ist, bei meiner Bohrmaschine sieht man davon nichts.

Das das Bohrfutter eiert hat mich aber auch gestört, ich werd mich wohl nach einem etwas teureren Gerät umsehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text