Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PARKSIDE Tragbarer Kompressor mit 0,5L Tank "PKZ 180 C3" für 49,99€ - 3 Jahre Garantie - ab 24.5. bei LIDL // jetzt schon online!
319° Abgelaufen

PARKSIDE Tragbarer Kompressor mit 0,5L Tank "PKZ 180 C3" für 49,99€ - 3 Jahre Garantie - ab 24.5. bei LIDL // jetzt schon online!

49,99€65€-23%Lidl Angebote
44
eingestellt am 15. Mai 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Lidl gibt es ab 24.5. einen Kompressor mit 0,5 L Tank für unter 50€ mit 3 Jahren Garantie. Angeblich schafft das Gerät 8 bar, kann ich leider nicht bestätigen. Vergleichbare Geräte gehen ab 65€ los, haben dann aber nen größeren Tank.

1174346-5afGN.jpg
Eigenschaften:
  • Vielseitig einsetzbar für Druckluftarbeiten wie Füllen und Ausblasen
  • Leistungsstarker Elektromotor für schnellen Druckaufbau
  • Automatisches Ausschalten des Motors bei vollem Kessel – ideal bei Arbeitspausen
  • Enthaltenes Zubehör: 1 Druckluftpistole mit Manometer, 1 Schlauch mit Hebel-Schnellverschluss, 9-teiliges Adapter- und Düsenset für alle gängigen Anwendungen
  • Netzkabellänge: 5 m Länge
  • Druckluftschlauch: ca. 3 m
  • Öl- und wartungsfreier Betrieb
  • Robustes Gehäuse mit Tragegriff und Standfüßen


Technische Leistungsdaten:
  • Motorleistung (S3): ca. 1.100 Watt / 15 %
  • Betriebsdruck: maximal 8 bar
  • Drehzahl: ca. 3.550 min-¹
  • Ansaugleistung: ca. 180 Liter/Minute
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Django5815.05.2018 16:16

Hmm für den PC ausreichend? Ich will keinen XXL kompressor in meiner …Hmm für den PC ausreichend? Ich will keinen XXL kompressor in meiner Studentenbude haben


Wird der mit Druckluft angetrieben?
44 Kommentare
Hmm für den PC ausreichend? Ich will keinen XXL kompressor in meiner Studentenbude haben
Django5815.05.2018 16:16

Hmm für den PC ausreichend? Ich will keinen XXL kompressor in meiner …Hmm für den PC ausreichend? Ich will keinen XXL kompressor in meiner Studentenbude haben


Wird der mit Druckluft angetrieben?
Kann man damit z.B. ein Motorrad abpusten, vom Blütenstaub oder etwas ähnliches?
Gool8515.05.2018 16:20

Wird der mit Druckluft angetrieben?


Ne, nur habe ich zuviel Staub in der Bude *hust*
Django5815.05.2018 16:25

Ne, nur habe ich zuviel Staub in der Bude *hust*

Du brauchst Swiffer (oder ne billige Reinigungsfachkraft) ...
Bearbeitet von: "eiksen" 15. Mai 2018
Django5815.05.2018 16:25

Ne, nur habe ich zuviel Staub in der Bude *hust*



Suuuper Lösung
Schön in die Bude aus dem PC rauspusten....

Wer damit wirklich Probleme hat: Luftreiniger. Nicht laut, gefilterte Luft, bezahlbar und der PC sieht nach 2 Jahren innen noch tip top aus.
Laptop und Regale freuen sich auch über weniger "Teilchen" in der Luft :-)
eiksenvor 3 m

Du brauchst Swiffer (oder ne billige Reinigungsfachkraft) ...



Luftionisator!
dermaun15.05.2018 16:29

Suuuper Lösung Schön in die Bude aus dem PC rauspusten....Wer damit w …Suuuper Lösung Schön in die Bude aus dem PC rauspusten....Wer damit wirklich Probleme hat: Luftreiniger. Nicht laut, gefilterte Luft, bezahlbar und der PC sieht nach 2 Jahren innen noch tip top aus. Laptop und Regale freuen sich auch über weniger "Teilchen" in der Luft :-)


Und das funktioniert?
Hast einen Link über gute Produkte?
schwerelos15.05.2018 16:21

Kann man damit z.B. ein Motorrad abpusten, vom Blütenstaub oder etwas …Kann man damit z.B. ein Motorrad abpusten, vom Blütenstaub oder etwas ähnliches?


Der Tank ist so klein, das der Kompressor permanent läuft und das Ding macht Krach. Aber ja kannst du
Bearbeitet von: "Dr.Dimes" 15. Mai 2018
Dr.Dimes15.05.2018 16:35

Der Tank ist so klein, das der Kompressor permanent läuft und das Ding …Der Tank ist so klein, das der Kompressor permanent läuft und das Ding macht Krach. Aber ja kannst du



Ganz ehrlich, wer DAS als "Biker" vorhat sollte: 1. Kein Motorrad mehr fahren, oder 20-30 € in eine gute Hülle investieren.
Musste grad so lachen....die Frage lässt einen als Motorradfahrer schon schmunzeln.
dermaunvor 5 m

Ganz ehrlich, wer DAS als "Biker" vorhat sollte: 1. Kein Motorrad mehr …Ganz ehrlich, wer DAS als "Biker" vorhat sollte: 1. Kein Motorrad mehr fahren, oder 20-30 € in eine gute Hülle investieren.Musste grad so lachen....die Frage lässt einen als Motorradfahrer schon schmunzeln.


Habe gar kein Motorrad, wollte nur ein Beispiel für einen überschaubaren Außeneinsatz... ;-)
Taugt das Ding um mal reifen aufzupumpen oder ne wasserleitung auszublasen? Evtl. Auch für nen Druckluft-schlagschrauber oder sollte man dann zu was größerem greifen?
Dr.Dimesvor 39 m

Und das funktioniert?Hast einen Link über gute Produkte?



Hab 2 in meinem Zimmer, wo der PC steht und andere Technik

Also seit dem wunderbar. Ich kann nur sagen: funktioniert.

Denke mal andere Nutzer können das hier evtl. auch bestätigen.

Puhh.. gute Produkte: Preis/Leistung, bin ich wirklich Allergiker, Schnäppchen auf ebay und neue Filter rein.....
Da gibt es große Unterschiede.

Ich hab einen auf ebay gekauft und neue Filter rein gemacht. alles zusammen 50€. 10 Gerät, die wollten es loswerden und neue Filter haben das gekostet, was das neue Wunschgerät zu 30% gekostet hätte....
Der andere war mal irgend nen Deal. Laufen seit über 10 Jahren ohne murren.
Weiß jemand ob man mit dem Ding ein Stand Up padling Board aufblasen kann?
dermaun15.05.2018 16:38

Ganz ehrlich, wer DAS als "Biker" vorhat sollte: 1. Kein Motorrad mehr …Ganz ehrlich, wer DAS als "Biker" vorhat sollte: 1. Kein Motorrad mehr fahren, oder 20-30 € in eine gute Hülle investieren.Musste grad so lachen....die Frage lässt einen als Motorradfahrer schon schmunzeln.


Uhhh, so schlimm. Der Motorradfahrer, den ich damit konfrontiert habe war gleich zutiefst entsetzt (nicht). Wer sein Motorrad behandelt wie ein rohes Ei und es täglich in den Schlaf singt ist mMn. noch weniger ein Biker. Wo liegt das Problem da kurz mit Druckluft drüber zu gehen? Wird man sicher nicht täglich machen, weil die meisten wie du gesagt hast eine Hülle haben.
Das ist doch Spielzeug.

17356761.jpg
Sowas sehe ich als das absolute Minimum.

amazon.de/gp/…rch
Bearbeitet von: "EthanHunt" 15. Mai 2018
eszet1991vor 17 m

Weiß jemand ob man mit dem Ding ein Stand Up padling Board aufblasen kann?



Kannst alles machen, dauert vielleicht nur länger...1,5min laufen lassen, dann 8,5min Pause....

Mit Sicherheit geht auch das Ausblasen etc, aber ich würde mal daonv ausgehen, dass 0,5 Liter als Tank schon recht nervig ist....Da kommt man wirkclih nciht weit mit....
Kann jetzt nur von einem 5-6 Liter Tank beurteilen, das Teil möchte ich nicht missen. Aber wenn man zu geizig ist, das Doppelte dafür auszugben, dann muss man eben damit zurecht kommen...:-)
EthanHunt15.05.2018 17:40

Das ist doch Spielzeug. [Bild] Sowas sehe ich als das absolute …Das ist doch Spielzeug. [Bild] Sowas sehe ich als das absolute Minimum.https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00BHC973G/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1526398745&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=kompressor+6l&dpPl=1&dpID=51ypoasCfjL&ref=plSrch



Wobei ich persönlcih dann ein besseres Gefühl hätte, wenn ich die acht Euro drauflegen würde und den von Aerotec nehmen würde, da komme ich dann doch schon schnell eher Markenware.

idealo.de/pre…ice


Und für 20 Euro mehr hat man dann bereits 10 bar.

idealo.de/pre…ice

Der Airliner 5 Go ist auch ein nettes Teil

Wenn beim Hornbach vor Ort das Teil vorrätig ist, würde man bei 100 Euro landen, dafür ist das Teil von Prebena bestimmt auch nicht schlecht. Größerere Kesser, dafür mehr Gewicht....
idealo.de/pre…tml

Alles eben ein wenig abhngig davon, was man sucht und braucht....
Bearbeitet von: "Snaggle" 15. Mai 2018
St00ne15.05.2018 17:40

Uhhh, so schlimm. Der Motorradfahrer, den ich damit konfrontiert habe war …Uhhh, so schlimm. Der Motorradfahrer, den ich damit konfrontiert habe war gleich zutiefst entsetzt (nicht). Wer sein Motorrad behandelt wie ein rohes Ei und es täglich in den Schlaf singt ist mMn. noch weniger ein Biker. Wo liegt das Problem da kurz mit Druckluft drüber zu gehen? Wird man sicher nicht täglich machen, weil die meisten wie du gesagt hast eine Hülle haben.



Ich drücke keinen Dreck in Ritzen, ich nehme wenn ein sauberes Tuch und wische meine Maschine ab.
Der Blütenstaub hat wohl ganz schön Spuren hinterlassen.
Sorry, aber das ist jetzt auch nicht besser?

Das Teil eignet sich um:

Reifen kontrollieren, Bälle aufpumpen, kleine Sprüharbeiten, Ausblasen eines Luftfilters oder so.
Mehr aber halt auch nicht. Sagen wir mal Arbeiten 1-5 Minuten, bei denen die Literleistung des Produkts ausreicht.

Dreck in den PC, z.B. in Bauteile oder Fassungen "Reinblasen" kann halt auch schief gehen oder
durch Aufladung zu Defekten kommen.
Ich muss stark bezweifeln, dass man damit ordentlich Ausblasen kann. Sobald der Tank meines "großen" Kompressors leer ist, kommt da nur noch ein lautes Lüftchen aus der Ausblaspistole und das wird hier nochmal deutlich schwächer sein. Zum Aufblasen von Reifen, Luftmatratzen reicht sowas, da kommt es ja nicht auf die Fördermenge an.
Mit dem Ding kann man, wenn man Zeit hat, einen Ball oder einen Reifen aufpumpen, aber sonst taugt das Ding nur um den PC auszublasen.

Ein Schlagschrauber, wie oben gefragt, funktionieren damit nicht.
Ein Tacker vielleicht 1-3 mal, dann ist schon wieder zu wenig Luft da.
usw.
Bearbeitet von: "AndyTrittbrettfahrer" 15. Mai 2018
dermaun15.05.2018 18:06

Ich drücke keinen Dreck in Ritzen, ich nehme wenn ein sauberes Tuch und …Ich drücke keinen Dreck in Ritzen, ich nehme wenn ein sauberes Tuch und wische meine Maschine ab.Der Blütenstaub hat wohl ganz schön Spuren hinterlassen.Sorry, aber das ist jetzt auch nicht besser?Das Teil eignet sich um:Reifen kontrollieren, Bälle aufpumpen, kleine Sprüharbeiten, Ausblasen eines Luftfilters oder so.Mehr aber halt auch nicht. Sagen wir mal Arbeiten 1-5 Minuten, bei denen die Literleistung des Produkts ausreicht.Dreck in den PC, z.B. in Bauteile oder Fassungen "Reinblasen" kann halt auch schief gehen oderdurch Aufladung zu Defekten kommen.


PC ausblasen geht 1A mit Druckluft. Kühlkörper und sämtliche Lüfter kann man so problemlos von Staub befreien. Lüfter natürlich festhalten, da sonst Strom erzeugt wird. Viel kann man da eigentlich nicht kaputt machen wenn man schön mit Abstand bläst. Man drückt beim Motorrad auch keinen Dreck in Ritzen, wenn man von den Ritzen weg bläst, aber jedem das seine wie man etwas reinigt
Also ich würde lieber den kaufen:
Kompressor

Wird auf dauer billiger als die ganzen Beschwerden werden Lärmbelästigung
Guckt Euch mal die Videos auf YouTube an, das Ding bläst weniger Luft als mit Mund undStrohhalm...
Da hier bereits PC ausblasen angesprochen wurde,hat jemand eine günstige Empfehlung für die nötige Hardware?Find so einen Kompressor doch ein wenig übetrieben dafür.
St00ne15.05.2018 19:26

PC ausblasen geht 1A mit Druckluft. Kühlkörper und sämtliche Lüfter kann ma …PC ausblasen geht 1A mit Druckluft. Kühlkörper und sämtliche Lüfter kann man so problemlos von Staub befreien. Lüfter natürlich festhalten, da sonst Strom erzeugt wird. Viel kann man da eigentlich nicht kaputt machen wenn man schön mit Abstand bläst. Man drückt beim Motorrad auch keinen Dreck in Ritzen, wenn man von den Ritzen weg bläst, aber jedem das seine wie man etwas reinigt


Na klar, aber in der Bude?
Ekelhaft.

Filter und Vorsorge ist trotzdem die bessere Lösung.

Und was Dreck in Ritzen oder Dichtungen drücken bertrift. Da wäre ich vorsichtig.

Kommt halt drauf an, wie man es macht.
Snaggle15.05.2018 17:48

Wobei ich persönlcih dann ein besseres Gefühl hätte, wenn ich die acht Eu …Wobei ich persönlcih dann ein besseres Gefühl hätte, wenn ich die acht Euro drauflegen würde und den von Aerotec nehmen würde, da komme ich dann doch schon schnell eher Markenware. https://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/10312F1111097.html?param.resultlist.sortKey=minPriceUnd für 20 Euro mehr hat man dann bereits 10 bar. https://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/10312F1111097-1583040.html?param.resultlist.sortKey=minPriceDer Airliner 5 Go ist auch ein nettes TeilWenn beim Hornbach vor Ort das Teil vorrätig ist, würde man bei 100 Euro landen, dafür ist das Teil von Prebena bestimmt auch nicht schlecht. Größerere Kesser, dafür mehr Gewicht....https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1848763_-vigon-120-prebena.html Alles eben ein wenig abhngig davon, was man sucht und braucht....



Wenn man nur wüsste wie laut der Prebena ist
steinzeitheldvor 28 m

Guckt Euch mal die Videos auf YouTube an, das Ding bläst weniger Luft als …Guckt Euch mal die Videos auf YouTube an, das Ding bläst weniger Luft als mit Mund undStrohhalm...


Wahrscheinlich relativ, ev. sind wir aber auch einfach nicht so begabt beim Blasen wie du.

Ist zwar nicht optimal das Teil, muss man ev. immer in Stößen arbeiten, zur Not geht es aber schon.



Und wer den Geiz nicht siegen lässt, holt sich eben was Vernünftiges für den doppelten Preis.
dermaunvor 26 m

Na klar, aber in der Bude?Ekelhaft.Filter und Vorsorge ist trotzdem die …Na klar, aber in der Bude?Ekelhaft.Filter und Vorsorge ist trotzdem die bessere Lösung.Und was Dreck in Ritzen oder Dichtungen drücken bertrift. Da wäre ich vorsichtig.Kommt halt drauf an, wie man es macht.


Ne natürlich nicht in der Bude lol, dann hätte ich ja noch mehr Arbeit^^
bunnyhuntervor 15 m

Wenn man nur wüsste wie laut der Prebena ist



Na ja, ist die Lautstärke wichtig? Nutzt man ja immer nur kurzzeitig, wäre für mich irrelevant.......Die Teile scheppern alle....

Dann muss man sonst eben mehr investieren und eien Silentversion nehmen....

Oder so:



Hier läuft das Teil aber:


prebena.de/pro…tml
Bearbeitet von: "Snaggle" 15. Mai 2018
passt doch perfekt zu dem 399-teiligem Profiwerkzeugkoffer, den es immer mal wieder für 7,99 gibt
Die Achillesferse bei solchen Geräten ist nach eigener Erfahrung die Druckluftpistole mit Manometer. Das Manometer hat eine große Meßtoleranz und mindestens diese Fehlertoleranz benötigt auch der Benutzer Zudem wurden bei mir solchen Billig-Druckluftpistolen nach mehrmaligen Gebrauch über mehr als 2,2 Bar undicht und damit für den zugedachten Zweck untauglich. Also mehr was zum Staub aufwirbeln und damit eher zur Nutzung durch Politiker(innen) und sonstige mediengeile Wesen geeignet.
babalababvor 1 h, 13 m

Die Achillesferse bei solchen Geräten ist nach eigener Erfahrung die …Die Achillesferse bei solchen Geräten ist nach eigener Erfahrung die Druckluftpistole mit Manometer. Das Manometer hat eine große Meßtoleranz und mindestens diese Fehlertoleranz benötigt auch der Benutzer Zudem wurden bei mir solchen Billig-Druckluftpistolen nach mehrmaligen Gebrauch über mehr als 2,2 Bar undicht und damit für den zugedachten Zweck untauglich. Also mehr was zum Staub aufwirbeln und damit eher zur Nutzung durch Politiker(innen) und sonstige mediengeile Wesen geeignet.



Waaas? Es gibt Unterschiede zwischen Chinaschrott und Markenware? Gibbet doch net...Man lernt nie aus...

Jetzt könnte man natürlch fragen, warum du vom Plural sprichst...Du gibst nicht auf, wie?

Da wir beim PC ausblasen waren......brauchbares Werkzeug für solche und ander Dinge....der EWO Ausblasstift 3mm....

ud-shop.de/pne…tml
mein vater hat das teil mal in der "resteecke" im lidl für 20 oder 30€ mitgenommen....dafür ists gut. für 50€ aufwärts mhhh...ka...hab damit nur einmal zum spass meine fahrradreifen aufgepumpt, das ging sehr gut. man muss aber wissen, dass das teil dauerhaft läuft, also nicht irgendwie den tank nur füllt und dann ausschaltet, ansonsten geht ihm sofort die puste aus. dazu ist das teil extremst laut, richtig brutal. habe aber auch keinen vergleich mit anderen geräten.
Hab mir mal so in Ding bei Aldi im Ausverkauf für 25€ mitgenommne.
Ich dachte mir um was sauberzupusten wird der schon reichen
Tut er auch .Das ist ein vollwertiger Kompressor.
Aber....
...das Ding ist infernalisch laut.Benutze ich es im Keller hört man es noch auf dem Dachboden
Habe gestern im Aldi (Nord) das aktuelle Gegenangebot (DURO PRO Tragbarer Kompressor, Einhell Germany AG) für reduzierte 35 Euro mitgenommen...
Möchte damit "nur" mal 'nen Fahrradreifen und Luftspielzeug (Wasserball, Kinderpool, etc.) aufpumpen.
Sollte doch für diesen Zweck reichen, oder?
Kann man damit ggf. auch einen Autoreifen aufpumpen oder zumindest den Druck kontrollieren?!
Scheinbar gehen die Meinungen da ziemlich auseinander...
Spike20.05.2018 14:07

Habe gestern im Aldi (Nord) das aktuelle Gegenangebot (DURO PRO Tragbarer …Habe gestern im Aldi (Nord) das aktuelle Gegenangebot (DURO PRO Tragbarer Kompressor, Einhell Germany AG) für reduzierte 35 Euro mitgenommen...Möchte damit "nur" mal 'nen Fahrradreifen und Luftspielzeug (Wasserball, Kinderpool, etc.) aufpumpen.Sollte doch für diesen Zweck reichen, oder?Kann man damit ggf. auch einen Autoreifen aufpumpen oder zumindest den Druck kontrollieren?!Scheinbar gehen die Meinungen da ziemlich auseinander...



Sicher, alles überhaupt kein Problem, vor allem, wenn du nur Aufblasen willst. Beim Ausblasen kannst du ja mal berichten, wie die Luftleistung ist, wnen Tank leer ist......
Der einzige Nachteil gegenüber großen Teilen ist der kleine Tank...d.h., der schnelle Druckabfall....du kannst also nicht 30 Sekunden mit gleichbleiden hohem Druck ausblasen. Oder wäre ungeeigneht zum Sandstrahlen, Lackierne et.c, wo der Druck kostant hoch sein müsste.....
Wenn der Tank leer ist, muss also der Kompressor die Blaseleisutng direkt berreitstellen......das ist die einzige Sache...

Und somit ist auch Autoreifen kein Problem.....Man sollte eben nur schauen, was da steht zum Motor und den nihct überbelasten.......bspw. S3 10%....hieße bei 10min....1 min laufen, dann 9min Pause....

"Prüfen"....das ist nun mal bei Discounterware immer die Frage, weil Qualitätsbandbreite hoch ist....vielleicht Manomenter mal bei Kollegen gegenprüfen, der ein vernünftiges hat, wie genau es ist.....
Meine Meinung...ohne getestet zu habe, dass die Manometer ev. sogar ausreichend genau ist, aber schnell man das ganze Teil in der Hand hat und/oder auseinanderfällt....
Versucht mach kluch...in diesem Fall Genauigkeitsgegencheck...:-)

Berichte...:-) Wir wollen ja nicht dumm sterben.
Snaggle20.05.2018 20:25

Sicher, alles überhaupt kein Problem, vor allem, wenn du nur Aufblasen …Sicher, alles überhaupt kein Problem, vor allem, wenn du nur Aufblasen willst. Beim Ausblasen kannst du ja mal berichten, wie die Luftleistung ist, wnen Tank leer ist...... Der einzige Nachteil gegenüber großen Teilen ist der kleine Tank...d.h., der schnelle Druckabfall....du kannst also nicht 30 Sekunden mit gleichbleiden hohem Druck ausblasen. Oder wäre ungeeigneht zum Sandstrahlen, Lackierne et.c, wo der Druck kostant hoch sein müsste.....Wenn der Tank leer ist, muss also der Kompressor die Blaseleisutng direkt berreitstellen......das ist die einzige Sache...Und somit ist auch Autoreifen kein Problem.....Man sollte eben nur schauen, was da steht zum Motor und den nihct überbelasten.......bspw. S3 10%....hieße bei 10min....1 min laufen, dann 9min Pause...."Prüfen"....das ist nun mal bei Discounterware immer die Frage, weil Qualitätsbandbreite hoch ist....vielleicht Manomenter mal bei Kollegen gegenprüfen, der ein vernünftiges hat, wie genau es ist.....Meine Meinung...ohne getestet zu habe, dass die Manometer ev. sogar ausreichend genau ist, aber schnell man das ganze Teil in der Hand hat und/oder auseinanderfällt....Versucht mach kluch...in diesem Fall Genauigkeitsgegencheck...:-) Berichte...:-) Wir wollen ja nicht dumm sterben.



Ich kann noch nichts berichten, weil bisher noch nicht genutzt...
Aber, vorhin habe ich im beim Kaufland den großen Black+Decker-Kompressor reduziert für 69,99 Euro gesehen...
Habe ja noch original verpackt den DURO PRO Tragbarer Kompressor, (Einhell Germany AG) für reduzierte 35 Euro.
Der Haupteinsatzzweck hat sich nicht geändert, Luft für den Fahrradreifen und im Kinder-Spielzeug (Wasserball, Kinderpool, etc.) und im besten Falle vielleicht auch mal das Nachfüllen und Kontrollieren eines Autoreifens.
Sind dafür - deiner Meinung nach - beide Geräte gut geeignet, oder sollte es dafür besser der größere von Black+Decker sein bzw. macht der aufgrund der Leistung einfach mehr Sinn falls mal etwas ausgeblasen werden muss?!
Danke dir noch einmal!
Spike18.07.2018 17:57

Ich kann noch nichts berichten, weil bisher noch nicht genutzt...Aber, …Ich kann noch nichts berichten, weil bisher noch nicht genutzt...Aber, vorhin habe ich im beim Kaufland den großen Black+Decker-Kompressor reduziert für 69,99 Euro gesehen...Habe ja noch original verpackt den DURO PRO Tragbarer Kompressor, (Einhell Germany AG) für reduzierte 35 Euro.Der Haupteinsatzzweck hat sich nicht geändert, Luft für den Fahrradreifen und im Kinder-Spielzeug (Wasserball, Kinderpool, etc.) und im besten Falle vielleicht auch mal das Nachfüllen und Kontrollieren eines Autoreifens.Sind dafür - deiner Meinung nach - beide Geräte gut geeignet, oder sollte es dafür besser der größere von Black+Decker sein bzw. macht der aufgrund der Leistung einfach mehr Sinn falls mal etwas ausgeblasen werden muss?!Danke dir noch einmal!



Na ja, immerhin, die meisten tauchen ja nicht mehr auf....Aber Rückfrage gilt natürlich nicht als Bericht....Das können wir noch nicht anrechnen. Haha....
Wenn die geringerer Mobilität bei dem großen Teil nciht dagegenspricht, würde ich mir für 70 Euro wohl immer den B&D holen. Der Preis von 99 Euro war nämlich schon gut, normalerweise liegt der sonst bei ca. 150 Euro und vergleichbare sind für unter 100 Euro wohl schwer zu bekommen, zumindest mit 50l, 24 Liter würde noch gehen. Aber die 50 Liter schon so meist ab 130 Euro aufwärts,

Und mehr Spaß hat man damit dann eh und allemal.

Wenn du aber sehr mobil sein möchtest oder musst und wirklch nur sehr gelegentlich was machst, die Pausen nicht stören, dann würde auch das Aldi-Teil reichen.
In Abwägung von nur 35 Euro Mehrpreis und Ersparnis insgesamt würde ich aber eher zum BD tendieren.
Bearbeitet von: "Snaggle" 18. Jul 2018
Snaggle18.07.2018 22:25

Na ja, immerhin, die meisten tauchen ja nicht mehr auf....Aber Rückfrage …Na ja, immerhin, die meisten tauchen ja nicht mehr auf....Aber Rückfrage gilt natürlich nicht als Bericht....Das können wir noch nicht anrechnen. Haha.... Wenn die geringerer Mobilität bei dem großen Teil nciht dagegenspricht, würde ich mir für 70 Euro wohl immer den B&D holen. Der Preis von 99 Euro war nämlich schon gut, normalerweise liegt der sonst bei ca. 150 Euro und vergleichbare sind für unter 100 Euro wohl schwer zu bekommen, zumindest mit 50l, 24 Liter würde noch gehen. Aber die 50 Liter schon so meist ab 130 Euro aufwärts, Und mehr Spaß hat man damit dann eh und allemal. Wenn du aber sehr mobil sein möchtest oder musst und wirklch nur sehr gelegentlich was machst, die Pausen nicht stören, dann würde auch das Aldi-Teil reichen.In Abwägung von nur 35 Euro Mehrpreis und Ersparnis insgesamt würde ich aber eher zum BD tendieren.



Danke dir, sehe das genau so...
Bei dem überschaubaren Mehrpreis hat der größere B&D dann doch die Nase vorn.
Der B&D wird doch hoffentlich etwas leiser sein als viele es hier vom kleinen "Taschen-Kompressor" berichten, oder?!
Sind die großen Geräte denn wartungsfrei, oder muss man da irgendetwas beachten?
Bearbeitet von: "Spike" 18. Jul 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text