173°
Parrot Bebop Drohne
Parrot Bebop Drohne

Parrot Bebop Drohne

Preis:Preis:Preis:242,31€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen
war auf der Suche nach einer Einsteiger Drohne. Bin aus Fall auf diese Drohne gekommen. Aus Spaß in den Warenkorb gelegt aus den Warehouse Deals und 30% Rabatt wurden abgezogen.

Habs in den Amazon angeboten gesehen, das es nochmal 30% auf ausgewählte Artikel gibt, nur habe ich keine gefunden, aus den Kategorien die angezeigt wurden.. Naja, evtl für jemanden interessant

27 Kommentare

Hot, aber eine Einsteiger-Drohne würde bei mir zwischen 10-30 € liegen



Das ist dann aber mehr Kinderspielzeug, als ein richtiger RC-Copter.

Die 30 Euro Mini-Helis haben auch relativ wenig mit den 400 Euro+++ RC-Helicoptern gemein.


Im Vergleich zur (mittelpreisigen) DJI Phantom 3 Advanced/Professional für über 1000 Euro ist das hier schon ein Schnäppchen.

Das Nachfolgemodell, die Bebop 2, soll allerdings deutlich längere Flugzeiten haben, wie ich mal irgendwo gelesen habe - ein kleiner Wermutstropfen.



Ok, stimmt wohl Aber ist für mich definitiv schon die untere Mittelklasse. Könnte keine 1000 € dafür ausgeben, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben X)



Daher wohl auch die Versicherungspflicht für solche Bugs

Idealo: 375€ (auch Amazon)

Dann natürlich neu



Joa, geht mir ähnlich. Ich hatte bisher nur 2-3 von diesen "Funcoptern" und ein Kollege besitzt einen Einsteiger RC-Helicopter. Da liegen halt Welten dazwischen, nicht nur hinsichtlich der Größe. X)

hab mir letzte nacht die AR drone 2 Power edition für +149eur geholt. 18Min akkuleistung pro akku, 2x sind dabei... als firsttimer bestimmt ganz ok oder sollte ich doch lieber zur bebop greifen?


egal.. hab die bebop bestellt bessere kamera, usw.. wenn schon dann richtig


wie der weise Homer Simpson einst sagte: Das schlechte Gewissen kann man mit dem guten alten Freund Alkohol betäuben



Und dann im Suff gegen einen Baum fliegen

Mit Skycontroller in gelb 420€... Reizt mich schon. Wollte eigentlich auf die Phantom 3 Advanced gehen, allerdings liegt die bei 950 Euro. Und wenn ich die eBay Preise mal für die Bebop + SkyC vergleiche (500-600€ gebraucht) scheint mir das für den Einstieg vielleicht doch erstmal die bessere Wahl.

Ach...... und als ich den Deal gestern eingestellt habe war es cold..... Crazy Welt hier.......:(



Ja crazy Welt dass die TV und Hifi Fans keine Drohne wollen




Ja verstehe ich auch nicht.....komische Menschen diese hifi tv TypenX)8)

Jemand einen Tipp, für einen 100 Euro WiFi Copter?


Lokal gibt es den Rayline R8 für 90 Euro (nicht ganz klar, ob der überhaupt WiFi hat. Laut Werbeflyer und Verkäufer Aussage ja, aber laut Verpackung wohl nur SD und Wifi per optionaler Handy Halterung) und Rayline X5SW für 100 Euro.



Also 420 ist echt schon mal ne Hausnummer. Hab eine bestellt.


Da is ja nichtmal n Link.

Verfasser

Bin gespannt, kommt Montag

Wenn ich dem Link folge kostet sie doch 375€????

falsche Kategorie, cold

Videoqualität mangelhaft

Meine ist da! Komplett neu! Schnapp gemacht. Vielen Dank dafür

also ich habe ne bebop mit Skycontroller und ich fliege nur zum spass .

ich habe mittlerweile über 200 flüge und 17 mal nen crash gehabt (kann man über die app sehen)

und meine läuft immer noch tadellos und bin begeistert .

Meine hatte 2 flugminuten Ich wette der dachte "hey ich kauf mir ne drohne das ist easy peasy" - ich brauchte erstmal 7min um vorwärts zu fliegen, ich rallte es nicht mit dem neigen des smartphones inzwischen hab ich glaube schon 1stunde geflogen fliege heute aber noch 40minuten... ich hab immer angst wenn ich mit hoher geschwindigkeit fliege dann lenke (die drohne driftet ja noch 3-5m) das kalkuliert man oft nicht ein ^^

crazylex4S

Mit Skycontroller in gelb 420€... Reizt mich schon. Wollte eigentlich auf die Phantom 3 Advanced gehen, allerdings liegt die bei 950 Euro. Und wenn ich die eBay Preise mal für die Bebop + SkyC vergleiche (500-600€ gebraucht) scheint mir das für den Einstieg vielleicht doch erstmal die bessere Wahl.

BenSpies

Meine ist da! Komplett neu! Schnapp gemacht. Vielen Dank dafür





Und seid ihr mit euren Modellen zufrieden? Meine hab ich nun das erste mal ausführlich im Kurzurlaub getestet und bin wirklich angetan. War zwar wirklich gebraucht, 45min Flugzeit, und n Propeller leicht verbogen... aber naja, Kleinigkeiten. Anfangs hatte ich mal n Motoren-Problem indoor und bei starkem Wind, aber danach: Astrein. Leider war 1 Akku defekt, aber dank Amazon hab ich dafür 2 Stärkere gratis bekommen Feines Teilchen. Bei 50m Höhe und 200m Distanz fühlt sich das schon echt krass an. Weiter / Höher traue ich mich beim nächsten Mal.

Wie kommt den bei euch der Preis zustande ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text