Parrot Bebop Drohne mit Sky Controller Rot
197°Abgelaufen

Parrot Bebop Drohne mit Sky Controller Rot

28
eingestellt am 11. Mai 2016heiß seit 11. Mai 2016
Bei Amazon gibt es gerade im Warehouse Bebop 1 mit Sky Controller für 350,30€ das ist unglaublich günstig. Bei idealo kostet nur die Drohne 305€ und Mit Sky Controller 750€. Beschreibung füge ich gleich hinzu.

Dazu gibt es wohl Cashback von 50€

mydealz.de/vis…X2F

Danke nbgfx

Beste Kommentare

Meine gibts kostenlos. Koordinaten der Stelle im Meer auf Anfrage :-/

28 Kommentare

Meine gibts kostenlos. Koordinaten der Stelle im Meer auf Anfrage :-/

Bei idealo kostet nur die Drohne 305€ und Mit Sky Controller 750€.



naja neu bei Amazon ja nun 648€^^

Geil. Direkt bestellt.

Sorry, aber das ist Quark. Hier werden die Parot 1 und Parot 2 durcheinander geworfen!!!

Parot 1 mit Skycontroller kostet nur 499 €.
idealo.de/pre…tml

Parot 2 mit Skycontroller ca. 790 €
idealo.de/pre…tml

Dann doch lieber noch ein bisschen was drauf legen und gleich eine deutlich bessere Phantom 3 Standard.

Avatar

GelöschterUser222167

elknipso

Dann doch lieber noch ein bisschen was drauf legen und gleich eine deutlich bessere Phantom 3 Standard.



Weißt du überhaupt um welchen Artikel es hier geht? Die hier genannte Drohne hat einen gänzlich anderen Anwendungsbereich als die DJI Phantom.
Typischer Fall von Äpfel mit Birnen vergleichen.

Naja nun wirklich nicht. Wäre es jetzt eine FPV-Drohne zum speeden, dann vielleicht. Aber die Bebop und die Phantom 3 kann man durchaus vergleichen. Und da muss ich elknipso Recht geben. Mit der Parrot und der integrierten Kamera ohne Gimbal hat man nach kurzer Anfangseuphorie einfach keine große Freude mehr und sehnt sich nach mehr. Das liefert die DJI definitiv.
Dennoch sicher kein schlechter Preis.

super deal. hab lange damit geliebäugelt und jetzt zugeschlagen. hoffe der zustand ist wirklich sehr gut.

Hatte letzte Woche eine solche für 370 bei WHD bestellt, Zustand Sehr Gut. Hatte einige Kratzer und bereits eine Flugzeit von 8 Std. laut App. Meine Flugzeit war ca. 15 Minuten, dann setzte der Motor 2 mitten in der Luft aus und das Ding plumpste zu Boden aus 10m Höhe. Hat sie zwar gut überstanden, aber der Motor 2 war auch nach Dronen-Reset nicht mehr zum Laufen zu bewegen.
Leider wurden bei mir die negativen Berichte bestätigt und ich habe sie als defekt zurückgesendet.
Kein Vertrauen und keine Funktion: werde nun mal eine Phantom 3 oder 4 antesten.

Avatar

GelöschterUser222167

toolshed2000

Mit der Parrot und der integrierten Kamera ohne Gimbal hat man nach kurzer Anfangseuphorie einfach keine große Freude mehr und sehnt sich nach mehr. Das liefert die DJI definitiv.



Genau das ist ja der Grund warum der Vergleich hinkt - eine Spaßdrohne, wie sie Parrot ja nun einmal konzipiert, mit einer "Aufnahme"drohne wie der Phantom zu vergleichen ist einfach Grütze.
Das fängt wie erwähnt bereits bei der Konzeption an - da haben wir eine kleine schnittige vergleichsweise einsteigerfreundliche Drohne mit rudimentärer Kamerakonstruktion und einen für Aufnahmen konzipierte Klopper mit Gimbal und Co.
Die Drohnen bedienen sehr unterschiedliche Klientels.

recht hast du. Gerade weil die Bebop extrem kompakt ist UND GPS sowie brauchbare Kamera mit FPV verbindet ist sie relativ konkurenzlos.

Ich habe mir jedenfalls eine bestellt. Sie passt (ohne Skycontroller) in jeden Rucksack. Was bei meiner Phantom nicht der Fall ist.

Verfasser

Meine ist heute gekommen, knapp 5 Stunden Flugzeit und 52 Flüge. Optisch in einem Makellosem Zustand. Muss noch alles aktualisieren der Vorbesitzer hat es nicht gemacht, muss nun Akkus laden. Bin gespannt wie sie fliegt.

Habe 2 bestellt eine ohne Sky Controller Flugzeit 1,5 Minuten. Bei dieser sind allerdings beide Akkus defekt einer der Akkus hat 1 Zelle mit 0,18 Volt und ist damit irreparable beschädigt. Der andere akku hat eine Zelle mit 3,6 Volt. Sie lässt sich darüber hinaus nicht laden. Der Akku wird jedoch nicht als defekt angezeigt. Testen kann man die Akkus mit einem lipobeeper die Kontakte der Akkus Stimmen mit normalen Balancer Steckern überein. Der zweite mit Sky Controller hat 3 Stunden Flugzeit alle Akkus sind ok. Aber die Bebop selber nicht. Die Software im Gerät hängt sich auf. Dann lässt sie sich noch nichtmal ausschalten. Selbst wenn sie läuft kann man sich kaum per WLAN verbinden. Das alles ist bei der 1. Bebop kein Problem. Bin kurz geflogen. Funktioniert einwandfrei. Mir gefällt die Kompaktheit und die komplette gut funktionieren lade Software. Ich werde mir noch eine mit Sky Controller bestellen. Und erstmal die Bebop ohne Controller behalten, werde allerdings die defekten Akkus gegen die funktionierenden tauschen.

Heute für 250€ bestellt

meine kommt auch heute...bin mal gespannt. defekte akkus wären mal richtig scheisse...besonders, da das lt. text ja alles nur schönheitsfehler sein sollten...

wo kann man die flugzeit auslesen?

Verfasser

Also ich habe 4 Akkus und alle scheinen in Ordnung zu sein.

die flugzeit lässt sich in der software unter einstellungen auslesen. Die Akkus lassen sich leider nur mit hilfe eines Lipotesters oder Lipobeepers überprüfen amazon.de/Buz…per

dieser zeigt die Gesamtspannung und die einzelspannung der einzelnen Zellen an. Wenn man die 5 linken Pins mit dem Seitenschneider abkneift kann man die verbliebenen 4 Pins einfach auf die Kontakte des Bebop Akkus drücken und bekommt die Spannung angezeigt.

Wichtig ist das alle Zellen nach der Ladung eine Spannung über 4 Volt haben. In meinem Fall zeigt das Original ladegerät einen Akku als funktionierend an, obwohl eine Zelle nicht über 3,6V geladen wird. Das ist definitv nicht in Ordnung.

P.s: so einen Lipobeeper kann man immer brauchen.

Leute..... Ich habe bislang 4 Bebop erhalten entweder 1x akku defekt 2x gps defekt und einmal Rahmen gebrochen und unwucht in der motorwelle. Will sagen, schaut euch die Dinger GENAU an. Ich gehe aber nicht auf

ein akku scheint n ding weg zu haben. blinkt beim laden rot. rest ist in ordnung. bin begeistert

Dann ist er tiefenentladen. Da hat wohl der ehemalige Besitzer die akkusbleergeflogen und zurückgeschickt. Wenn die dann paar Monate liegen sie die platt. Immer voll geladen lagern.

Habe jetzt aus 2 Modellen eins gemacht. Das Funktionierende gps Modul in in eine andere eingebaut. Mittwoch kommt noch eine mit Sky Controller wenn die auch nix ist, behalte ich die zusammengebastelte. Als Controller empfehle ich ein ipega 9023 gamepad. Das Funktioniert wunderbar! Mit dem SHIELD tablet habe ich über 100 Meter Reichweite, weiter möchte ich garnicht fliegen damit. Denke aber es gehen bestimmt 200m

Hat jemand Erfahrung, wie sich Amazon verhält, wenn nur ein Akku defekt ist?

pietry

Hat jemand Erfahrung, wie sich Amazon verhält, wenn nur ein Akku defekt ist?



Habe Erfahrung mit zwei defekten. Habe einen defekten und einen mit nur 4 Minuten Flugzeit reklamiert.
Mir wurde dafür ein Nachlass von 53€ angeboten, den ich angenommen habe.

die dame am telefon meinte, dass ich alles zurückschicken müsste...worauf ich nicht wirklich bock habe...

Mir haben sie 20 Euro bei einem defekten akku angeboten. Werde das auch annehmen.

So wollte mal mein kurzes Feedback zur bebop hierlassen. Ich besitze eine Phantom 1 mit xiaomi yi und einen Selbstbau racer. Meiner Meinung nach ist die bebop genial. Denn sie hat die größe eines kleinen 250er racers und eine wirklich gute integrierte Kamera. Die Aufnahmen sind wirklich gut. Natürlich sind die Aufnahmen der yi wesentlich besser. Der Vorteil der bebop ist einfach die Kompaktheit. Sie ist derart klein UND vorallem leise, das man sie in fast jedem Rucksack mitnehmen kann. Es ist einfach ein geniales superkompaktes Gesamtkonzept. Die Software ist sehr ausgereift auch die Kommunikation mit dem Gerät klappt prima. Die Fotos und Videos können direkt per WLAN ausgelesen werden. Die flugeigenschaften sind sehr gutmütig aber dennoch ausreichend spritzig um wirklich Spaß zu haben. Das fpv Bild ist ausreichend u d auch auf ca 100m nicjt stockend. Ich benutze als Controller ein nvidia shield tablet k1 und ein gamepad ipega 9023 was wirklich astrein funktioniert. Ich wüsste keinen Grund warum ich diesen riesigen Sky Controller nutzen sollte. Ich habe ihn getestet und sehe keinen Vorteil darin. Das Modell ist robust und viel gefälliger als mein phantom. Der phantom ist derart groß und laut das man nicht überall damit starten möchte. Natürlich fliegt der phantom schneller höher und weiter, aber die Bebop ist halt eher der allround Flieger. Für mich ein absolut stimmiges Gesamtkonzept. Eins noch, die unten liegende Kamera ist ein ziemlich einzigartiges gimmik. Die bebop hält auch in Bereichen unter 3m knallhart die Höhe. Es ist fast unmöglich mit ihr manuell zu landen, man kann also 50cm über die Wiese donnern ohne Gefahr zu laufen abzustürzen. Ein landen geht ausschließlich über die integrierte landefunktion. Ein wirklich gut gemeinter Tip. Kauft euch den ipega 9023 Controller. Hiermit kann man präzise steuern. Durch die Variable Größe kann man ein Smartphone oder ein tablet verwenden. Start Landung liegt auf Knopf a Fotos schießen auf y und flip auf b. Wirklich genial. Das ganze funktioniert OHNE weitere konfiguration. Er muss nur per Bluetooth mit dem Android gekoppelt werden.

50€ Cashback kommen bald:

Ihre Auftragsnummer: P-C-00xxx-xxSehr geehrter Parrot Kunde,vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Parrot “It’s Flying Season”.Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Auftrag im Rahmen der Parrot “It’s Flying Season” freigegeben wurde. Der Cashback Betrag wird gemäß der Teilnahmebedingungen auf das bei der Registrierung angegebene Konto überwiesen.Sie finden unsere Teilnahmebedingungen unter www.itsflyingseason.com.Bei allen Fragen können Sie gerne unser Customer Service Center per E-Mail kontaktieren. Unser Team steht Ihnen von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr (MEZ) zur Verfügung. Der Kundensupport wird in Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch angeboten.Vielen Dank.Mit freundlichen GrüßenIhr Parrot Promotion Team

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text