130°
ABGELAUFEN
Parrot Zik 2.0 Schwarz (Bluetooth-Kopfhörer, NFC) für 300,24 € @Amazon.fr

Parrot Zik 2.0 Schwarz (Bluetooth-Kopfhörer, NFC) für 300,24 € @Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Parrot Zik 2.0 Schwarz (Bluetooth-Kopfhörer, NFC) für 300,24 € @Amazon.fr

Preis:Preis:Preis:300,24€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 349,00 €

Zahlung nur per Kreditkarte.

Technische Daten:

- Stereo
- Bauform: Over-Ear
- Anschlüsse: Micro-USB, 3,5 mm Klinke
- Kommunikation: Bluetooth 3.0, NFC
- Sprechzeit: Flugmodus bis zu 18 Std.
- Standbyzeit: bis zu 8 Tage
- Geräuschunterdrückung: ja
- Gewicht: 0,270 kg
- Besonderheiten: Parrot Concert Hall Effekt, Smart Touch Control, adaptive kostenfreie - App für iOS, Android, Windows
- Farbe: schwarz
- Lieferumfang: Zik 2.0, Li-Ion-Batterie, Line-In Kabel, Mikro-USB Kabel, Schutztasche, Schnellstartanleitung

Beschreibung:

Der Nachfolger des berühmten Zik-Kopfhörers ist da!

Hoher Tragekomfort durch sein leichtes Gewicht
Integrierte Spracherkennung und beste Tonqualität für entspanntes telefonieren
Anrufe über die Freisprecheinrichtung via Bluetooth in HD-Tonqualität
Neue App zum navigieren Ihres persönlichen Musikprogramms
Eingebaute NFC-Technik für die schnelle Smartphone Verbindung

Mit dem Zik-Kopfhörer setzte Parrot neue Maßstäbe, welches sich durch seinen großen Verkaufserfolg wiederspiegelte. Nun standen die Ingenieure vor der Anforderung das Premium-Produkt zu verbessern. Diese Aufgabe bewältigten sie mit Bravour, indem sie die Audio-Leistung, den Kopfbügel, die Betriebszeit und die Steuerung via App bei dem Nachfolger Zik 2.0 entscheidend verbesserten.

Die 40 mm Neodymium-Treiber erzeugen zusammen mit dem integrierten Digital-Analog-Wandler eine kompromisslose Klangqualität.

Bei der integrierten adaptiven Geräuschunterdrückung kommen gleich sechs aktive Mikrofone zum Einsatz. Zwei Mikrofone wurden außen und vier Mikrofone innen verbaut, welche zuverlässig alle Störgeräusche isolieren.

Dank der fortschrittlichen Sprachsynhese Text-to-Speech und der intelligenten Sprach-Erkennung müssen Sie bei der Nutzung des Hörers ihr Smartphone nicht mehr in die Hand nehmen. (pko)

5 Kommentare

Interessant. Ich hatte das Modell davor getestet und fand den Klang schlecht. Viel zu schrille Höhen. Hat der sich klanglich verbessert?

Ich würde den nicht kaufen. Für Reviews würde ich auch keine Werbeplattformen wie CNET konsultieren stattdessen:

Test: head-fi.org/pro…zik

Für das Geld stattdessen mal den Sony MDR1RBT oder AKG K845 anschauen.

flusser

Ich würde den nicht kaufen. Für Reviews würde ich auch keine Werbeplattformen wie CNET konsultieren stattdessen: Test: http://www.head-fi.org/products/parrot-zik Für das Geld stattdessen mal den Sony MDR1RBT oder AKG K845 anschauen.




Der von dir verlinkte Testbericht ist vom Vorgängermodell. Der Deal bezieht sich auf das vor kurzem erschienene Nachfolgemodell 2.0.
Da gibt es leider noch nicht so viele (unabhängige) Reviews. Damit sich jeder ein eigenes Bild machen kann, habe ich mehrere Reviews, die ich auf die Schnelle finden konnte, verlinkt. Bei einem Preis von 300 Euro kann man bei Interesse auch gerne nochmal selber genauer recherchieren.

Diese conchita wurst macht Werbung dafür - cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text