56°
Passiver PA Lautsprecher 15 Zoll Mc Crypt PA 152/2 Premium 500 W 1 St

Passiver PA Lautsprecher 15 Zoll Mc Crypt PA 152/2 Premium 500 W 1 St

ElektronikConrad Angebote

Passiver PA Lautsprecher 15 Zoll Mc Crypt PA 152/2 Premium 500 W 1 St

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
sehr schöner Lautsprecher über Conrad online zu bestellen.
hier die Details:

Mc Crypt PA 152/2 PA-Box Premium

Technische Daten
Kategorie Passiver PA Lautsprecher
Ausführung PA 152/2
Belastbarkeit RMS 500 W
Belastbarkeit (max.) 1500 W
Lautsprecher-Größe (cm) 38 cm
Lautsprecher-Größe (Zoll) 15 Zoll
Schnittstellen SPK-Buchse
Schalldruck (max.) 101 dB
Frequenzbereich 35 - 18 000 Hz
Impedanz 4 Ω
Breite 460 mm
Höhe 1160 mm
Gewicht 40 kg
Inhalt 1 St.
Tiefe 438 mm

Highlights & Details

Belastbarkeit RMS/Max 500/1500 W
Trapezförmiges Gehäuse
Unvergleichbarer Sound in dieser Preisklasse

Beschreibung

Die Mc Crypt Premium Line mit dynamischen Hochtönern und optimierter Bauform braucht sich hinter den bekannten Vorbildern keineswegs verstecken! Bei dieser Serie wurde akustisch einiges getan. Die Sound Performance ist sowohl im Hoch- wie auch im Bassbereich neu abgestimmt worden. Die Trennfrequenz des "-Treiberhorns ist mittels aufwändiger Frequenzweiche optimal festgelegt. Diese Lautsprecher–Line ist für vielfältige Anwendungen geeignet, so kann sie im PA–Bereich, als auch für DJs eingesetzt werden.

Ausstattung

SPK-Anschlüsse
Robuste Teppichoberfläche
Aluminiumflansch
Butterflygriffe
Metallgitter.

13 Kommentare

Schrott.

für einen Bollerwagen ganz i.O.

Was kauft man denn da? Möchte einen Partyraum mit ca. 40qm beschallen. Quelle soll ein Laptop mit Internetanschluss sein. Budget ca. Bis 400. mir wurde das aktive mivoc marlis mk ii empfohlen.

Jedem sollte klar sein, dass diese Lautsprecher sicher kein Festzelt beschallen sollten.. aber für Geburtstage und ähnliches in kleineren Partyräumen absolut geeignet...Habe die Boxen gekauft und bin von dem Klang und den Volumen absolut überzeugt...Daher verwundern mich Aussagen wie "Schrott" schon sehr...Vor allem wenn diese keine Begründung haben

Mit den Mivoc nächste nix verkehrt. Klang besser als diese hier,aber für den Partyraum sind die auch nicht schlecht. Laut und unempfindlich.

joergcom

Mit den Mivoc nächste nix verkehrt. Klang besser als diese hier,aber für den Partyraum sind die auch nicht schlecht. Laut und unempfindlich.


Nur das die ca. 400€ kosten und diese hier 99€.

joergcom

Mit den Mivoc nächste nix verkehrt. Klang besser als diese hier,aber für den Partyraum sind die auch nicht schlecht. Laut und unempfindlich.


Hier braucht man auch noch einen separaten Verstärker (passiver Lautsprecher), was wohl einen großen Teil am Preis ausmachen sollte.

Die mpa marlis sind definitiv besser vom klang her. Die mpa milly würden aber warscheinlich auch ausreichen. Die milly gibts bei speakertrade für 220 als bware und die marlis für 305. Versand kommt noch dazu

2x15" + Hochtöner für 100€, das kann nicht gut gehen und da bin ich nicht der einzige mit dieser Ansicht:
hifi-forum.de/vie…tml
hifi-forum.de/vie…tml

Und den Wirkungsgrad von 101dB/1W glaubt ich bei dem Preis auch nicht. Der wird unter aller Sau sein. Und bei 15" und dem Preis gibt es bestimmt ein Mittenloch.

Die Achat von Thomann sind ganz ok, wobei ich da ggf. eher andere nehmen würde, die LD Systems SAT 82 G2 (ggf. aktiv) sehen auch recht gut aus bei dem Budget, bringen gleich Wandhalter mit. Die Stinger von LD wären natürlich besser, aber hier wird dein Budget zu klein mit 400€. Endstufe würde ich eine einfache nehmen, im Heimbereich kann man auch schon mal einen alten Markenverstärker dafür hernehmen. Ein T-Amp langt völlig (wobei du natürlich darauf achten musst ob du passiv oder aktiv gekühlt haben willst).

Manche nehmen auch gerne die t boxen von Thomann, die sollen angeblich auch ganz okay sein für den Preis. PA302 wäre da ein Beispiel 150/250€ je nachdem ob aktiv oder nicht.

Für eine richtige Party brauchst du aber so oder so einen Subwoofer. Und den bekommst du für 400€ nicht, es gibt von LD Systems zwar Komplettsets für ~400€, aber derartige Systeme habe ich selbst nie ausprobiert. Ansonsten würde ich an deiner Stelle 2 Tops kaufen und später noch einen Subwoofer bauen/nachkaufen.


Mc crypt kann man generell vergessen- absolut billigster Schrott. Lieber etwas mehr ausgeben oder was gebrauchtes kaufen



Kann ich nur unterstützen, hatte die selbst mal einige Zeit. Würde aber darauf achten, dass du sie bei eBay oder Speaktertrade als B-Ware schießt, spart nochmal rund 100€. Die 100€ kannst du dann in ein kleines Mischpult oder einen Equalizer investieren, um den etwas dumpfen Klang der Topteile aufzuhübschen.

gjw10

Was kauft man denn da? Möchte einen Partyraum mit ca. 40qm beschallen. Quelle soll ein Laptop mit Internetanschluss sein. Budget ca. Bis 400. mir wurde das aktive mivoc marlis mk ii empfohlen.

joergcom

Mit den Mivoc nächste nix verkehrt. Klang besser als diese hier,aber für den Partyraum sind die auch nicht schlecht. Laut und unempfindlich.



Ja, 99€ Stückpreis. Mit Verstärker ist man dann auch bei 400€ und hat mit Sicherheit den deutlich schlechteren Klang und weniger Bassfundament.

LD ist eine gute Anlaufstelle für ne günstige pa mit gutem klang, ebenso die the box Modelle von Thomann. ich besitze die LD Dave 15 seit fast zwei Jahren und bin total begeistert. hab sie damals in der bucht neu für um die 900 geschnappt! Die haben 700W in Summe und das ist schon viel bei dem Preis.

Ich habe die Lautsprecher zu Hause und bin erstaunt, wie toll die Teile abgestimmt sind. Für 99,00 EUR unschlagbar günstig! und die Marlis sind sicherlich nicht besser. Ich habe auch die Tops der Marlis hier stehen und ich finde der Hochtöner kommt klanglich nicht an das Mittelhochtonhorn der Mc Crypt heran. Die Lautsprecher stammen übrigens beide von Speaker Connection aus Solingen. Man sollte auch bedenken, dass in der Mc Crypt im Stereobetrieb 4x 15Zoll-Pappen zum Einsatz kommen. Der Tieftonbereich ist für meinen Geschmack aber etwas unpräzise aber sehr durchsetzungsstark, was ja den Geschmack vieler Bose-gewohnter Hörer trifft. Deshalb nutze ich 2x separate 18 Zoll Subwoofer von Thomann, die sind präziser und treffen eher meinen Geschmack. Die Lautsprecher sind definitiv kein Schrott, aber etwas groß. Wer den Platz hat und vielleicht noch einen Verstärker, der sollte hier zuschlagen. Die Marlis würde ich nur empfehlen, wenn man nicht genug Platz hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text