Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Patriot Viper 16 GB DDR4-3733 CL17 Kit
544° Abgelaufen

Patriot Viper 16 GB DDR4-3733 CL17 Kit

62
eingestellt am 13. Jul
Habe gerade auf der Suche nach gutem Arbeitsspeicher für meine Ryzen 3700x im 3600/3733 MHz Bereich gesucht und bin auf diesen hier gestoßen. Vergleichbarer Ram von Corsair oder Gskill kostet ca. 200€! Einen genauen Vergleichspreis für dieses Modell habe ich nicht gefunden, da Alternate im Moment der einzige Anbieter ist.

Alternativ sind für 5€ mehr auch noch die grauen Viper Steel im Angebot:
alternate.de/Patriot/DIMM-16-GB-DDR4-3733-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/1528100

Technische Daten:
Das Patriot PV416G373C7K ist ein Kit aus zwei 8-GB-DDR4-3733-Speichermodulen (PC4-29860) aus der Viper 4-Serie. Die Gesamtkapazität beträgt 16 GB. Die 288-Pin-Unbuffered-DIMM unterstützen Latenzen von 17-19-19-39 bei 3733 MHz und benötigen 1,35 Volt Spannung.

Ob der Ram mit Eurem Board auf dieser XMP Geschwindigkeit läuft, müsst ihr selber herausfinden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
22287462-buX32.jpgVor 3 Tagen waren die sogar noch billiger...
Ric8413.07.2019 15:33

Sind diese nicht so gut in Sachen Takt und timings konfigurieren?


Nein.

P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / 3200 CL16) kaufen und entsprechend auf 3600 CL16 zu takten.
Die Überschrift ist scheisse und löst unnötig Schlagwörter aus.
22287592-y5wRd.jpgSind hynix Chips
62 Kommentare
Die Überschrift ist scheisse und löst unnötig Schlagwörter aus.
duril113.07.2019 14:13

Die Überschrift ist scheisse und löst unnötig Schlagwörter aus.


Geändert. Habe nicht an den schlagwortalarm gedacht.
Vgp?
Fastmax13.07.2019 14:15

Steht doch im Text


Dh anderer von anderen Herstellern kostet mehr. OK.
knofensa13.07.2019 14:16

Dh anderer von anderen Herstellern kostet mehr. OK.


Selbe Eckdaten, anderer Hersteller, doppelter Preis. Selbst der nächst langsamere von Patriot kostet 130€.

Was soll ich deiner Meinung nach für den VGP angeben?
Bearbeitet von: "Fastmax" 13. Jul
Fastmax13.07.2019 14:19

Selbe Eckdaten, anderer Hersteller, doppelter Preis. Selbst der nächst …Selbe Eckdaten, anderer Hersteller, doppelter Preis. Selbst der nächst langsamere von Patriot kostet 130€. Was soll ich deiner Meinung nach für den VGP angeben?


War nicht böse gemeint, ehrlich .. hab nur überlegt, weil bei eBay einer verkauft wurde aus Italien für 110+60 Versand, ob man das als vgp nutzen könnte aber das war nur ein einzelner hm
22287462-buX32.jpgVor 3 Tagen waren die sogar noch billiger...
Hab ich auch schon mit der parametrischen suche bei Idealo gefunden, nach den Bewertungen bei amazon.com schaffen die aber die angegebenen Frequenzen/Timings nicht. Aber selbst 3600er CL19 RAM kostet ja das gleiche. Falls sie das schaffen wären sie ja preislich schon attraktiv...
Sind die B-Die gesichert? CL 17 bei 3600 ist z.B. kein sicherer B-Die.
Ich hab mich bewusst für den 3600er von Patriot for meinen 3700x entschieden, zwecks 1:1 infinity fabric
michael63813.07.2019 15:17

Sind die B-Die gesichert? CL 17 bei 3600 ist z.B. kein sicherer B-Die.


Ich gehe da nicht von bdie aus. Wie kommst du darauf? Eher Hynix.
Ric8413.07.2019 15:23

Ich hab mich bewusst für den 3600er von Patriot for meinen 3700x …Ich hab mich bewusst für den 3600er von Patriot for meinen 3700x entschieden, zwecks 1:1 infinity fabric


Kann jmd mal dieses Infinity Fabric erklären bitte?
22287592-y5wRd.jpgSind hynix Chips
michael63813.07.2019 15:17

Sind die B-Die gesichert? CL 17 bei 3600 ist z.B. kein sicherer B-Die.




B-Die laufen mit 17-19-19-39, Hynx mit 17-21-21-41.
Wird aber beides als PV416G373C7K verkauft.
Bearbeitet von: "Nardo25" 13. Jul
Fastmax13.07.2019 15:25

Ich gehe da nicht von bdie aus. Wie kommst du darauf? Eher Hynix.


Sind diese nicht so gut in Sachen Takt und timings konfigurieren?
Ric8413.07.2019 15:33

Sind diese nicht so gut in Sachen Takt und timings konfigurieren?


Nein.

P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / 3200 CL16) kaufen und entsprechend auf 3600 CL16 zu takten.
michael63813.07.2019 15:37

Nein. P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / …Nein. P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / 3200 CL16) kaufen und entsprechend auf 3600 CL16 zu takten.


Ich versuch den noch auf cl16 statt CL17 zu bringen. Bin ansich mit dem Ram schon zufrieden.
Hot!
michael63813.07.2019 15:37

Nein. P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / …Nein. P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / 3200 CL16) kaufen und entsprechend auf 3600 CL16 zu takten.


Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand bestätigen dass das am Mainboard liegen kann? B450 Gigabyte.
Bearbeitet von: "4zen" 13. Jul
michael63813.07.2019 15:37

Nein. P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / …Nein. P/L Sieger ist einfach ein Crucial Kit mit Mircon E-Die (3000 CL15 / 3200 CL16) kaufen und entsprechend auf 3600 CL16 zu takten.


Hast du Beispiellinks für Dual Ranked 16 GB Riegel, die perfekt geeignet wären?

Danke dir und mfg!
eh8713.07.2019 15:29

Kann jmd mal dieses Infinity Fabric erklären bitte?


Worauf er hinaus will: ab 3600 +1MHz ist der Teiler 2:1, d.h Geschwindigkeiten über 3600MHz lohnen sich in 99% der Fälle nicht. Bei 3600MHz und drunter bleibt der Teiler bei 1:1, daher sollte man keinen Speicher mit mehr als 3600MHz betreiben.
4zen13.07.2019 16:39

Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand …Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand bestätigen dass das am Mainboard liegen kann? B450 Gigabyte.


Das ist Glückssache. Kann jedoch auch an der Board Topologie liegen. Daisy Chain ist besser für 2x Ramsticks geeignet, T-Topology besser für 4x Ramsticks. Ich habe selbst auf einem X370 T-Topology Board mit Zen 1 2x 8 GB SR G. Skill Aegis mit Micron B-Dies auf 3200 MHz CL14 übertakten können.
Transistor_2213.07.2019 17:14

Das ist Glückssache. Kann jedoch auch an der Board Topologie liegen. Daisy …Das ist Glückssache. Kann jedoch auch an der Board Topologie liegen. Daisy Chain ist besser für 2x Ramsticks geeignet, T-Topology besser für 4x Ramsticks. Ich habe selbst auf einem X370 T-Topology Board mit Zen 1 2x 8 GB SR G. Skill Aegis mit Micron B-Dies auf 3200 MHz CL14 übertakten können.


Habe 2x 16 GB 3000 CL 15 Ballistix Sport.
Die laufen auch so, aber nur so.
Habe 2 kits probiert und die verhalten sich genau gleich. Denke es muss das Mainboard sein.
Der ryzen 2600 läuft aber auch auf 4.2 Ghz auf dem Mainboard.
Bearbeitet von: "4zen" 13. Jul
4zen13.07.2019 17:26

Habe 2x 16 GB 3000 CL 15 Ballistix Sport.Die laufen auch so, aber nur so. …Habe 2x 16 GB 3000 CL 15 Ballistix Sport.Die laufen auch so, aber nur so. Habe 2 kits probiert und die verhalten sich genau gleich. Denke es muss das Mainboard sein. Der ryzen 2600 läuft aber auch auf 4.2 Ghz auf dem Mainboard.




4zen13.07.2019 16:39

Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand …Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand bestätigen dass das am Mainboard liegen kann? B450 Gigabyte.



Nein, das sieht nach CPU aus. Zwischen meinem 2700x und meinem 3600X liegen Welten in Sachen RAM Möglichkeiten, sowohl mit meinem B-Die Kit, als auch mit den Micron E-Dies die im zweiten Rechner stecken.
Bearbeitet von: "michael638" 13. Jul
Semiconductor13.07.2019 16:42

Hast du Beispiellinks für Dual Ranked 16 GB Riegel, die perfekt geeignet …Hast du Beispiellinks für Dual Ranked 16 GB Riegel, die perfekt geeignet wären?Danke dir und mfg!


z.B.

geizhals.de/cru…=de


Lesen:


hardwareluxx.de/com…tml
Bearbeitet von: "michael638" 13. Jul
4zen13.07.2019 16:39

Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand …Ich bekomm mein E-Die kit nicht mal auf 3200 cl15 zum laufen. Kann jemand bestätigen dass das am Mainboard liegen kann? B450 Gigabyte.


Kann sein, kommt auf die CPU, die Leiterbahnen des Boards und dein RAM-Set an.

Meine Ballistix Sport LT 3200 gingen z.B. ohne viel Arbeit auf 3666 CL 15 mit 3700X und B450M Mortar.
Also ich habe diesen Speicher verbaut (auch mit den Timings: CL17 19-19-39, wie von Alternate angegeben) und bei mir sind es Samsung B-Dies.
Wenn Alternate hier Speicher mit anderen Timings schickt, könnte man ihn ohne Probleme reklamieren.

PS: Habe sie derzeit auf meinem X470 Board mit 2700X aber erstmal nur auf 3200 CL14 laufen, geht bestimmt noch mehr. Sollte dafür aber bestimmt noch ein Bios-Update machen und müsste Zeit investieren.
Denkt daran im bios die infinity fabric (FCLK) manuell auf den Memory Takt zu setzen, nach Aktivierung des XMP. FCLK Takt ist immer die Hälfte der angezeigten Speicherfrequenz, also hier zB. 3733MHz/2=1866MHz.
Sonst kann es nämlich je nach Chip und Mainboard sein, dass sie auf 933MHz runtertaktet. Darauf müsst ihr achten (das Bild von wegen "sweet spot" bei einer der AMD Demos ist nicht ganz so einfach).
Also FCLK von "Auto" auf "1866MHz" stellen. Es geht um ein paar Prozent bei der Performance.

Ein kleiner Nachtrag: es ist gut möglich, dass nicht jeder Chip mehr als 1800MHz bei der Infinity Fabric schafft. Ein paar könnten also bei 1866MHz instabil werden. Ausprobieren lohnt sich aber alle male! Ich empfehle es sehr. Sollte es nicht stabil sein, einfach zurück auf auto stellen
Bearbeitet von: "Merlin321" 13. Jul
michael63813.07.2019 17:59

Nein, das sieht nach CPU aus. Zwischen meinem 2700x und meinem 3600X …Nein, das sieht nach CPU aus. Zwischen meinem 2700x und meinem 3600X liegen Welten in Sachen RAM Möglichkeiten, sowohl mit meinem B-Die Kit, als auch mit den Micron E-Dies die im zweiten Rechner stecken.


Könntest Du die "Welten" mal in Zahlen konkretisieren?

Und wieviel bringt beim 3600X der Sprung von 3200 auf 3600 überhaupt? Ein Wert aus einem allgemein verfügbaren Benchmark wär mE am Hilfreichsten.

Noch ne Frage zur Höhe der RAMs: auf den ersten Blick scheinen die Patriots höher zu bauen als die Ballistix Sport - kann der "Kühler" einfach demontiert werden?
eh8713.07.2019 15:29

Kann jmd mal dieses Infinity Fabric erklären bitte?


Infinity Fabric ist die Datenverbindung zwischen den Bauteilen innerhalb des chips, die auch einkommende und ausgehende Daten verarbeitet.
Sind die Takte synchron, können die Daten effizienter verarbeitet werden.
Visionmaster98714.07.2019 08:58

Könntest Du die "Welten" mal in Zahlen konkretisieren?Und wieviel bringt …Könntest Du die "Welten" mal in Zahlen konkretisieren?Und wieviel bringt beim 3600X der Sprung von 3200 auf 3600 überhaupt? Ein Wert aus einem allgemein verfügbaren Benchmark wär mE am Hilfreichsten.Noch ne Frage zur Höhe der RAMs: auf den ersten Blick scheinen die Patriots höher zu bauen als die Ballistix Sport - kann der "Kühler" einfach demontiert werden?

22292500-t12Qo.jpg

Testdurchschnitt beim 3700x
Visionmaster98714.07.2019 08:58

Könntest Du die "Welten" mal in Zahlen konkretisieren?Und wieviel bringt …Könntest Du die "Welten" mal in Zahlen konkretisieren?Und wieviel bringt beim 3600X der Sprung von 3200 auf 3600 überhaupt? Ein Wert aus einem allgemein verfügbaren Benchmark wär mE am Hilfreichsten.Noch ne Frage zur Höhe der RAMs: auf den ersten Blick scheinen die Patriots höher zu bauen als die Ballistix Sport - kann der "Kühler" einfach demontiert werden?


Mit meinem 2700x (zwar sehr taktfreudig aber scheinbar mit schlechtem Speichercontroller) schaffen die B-Dies max. 3333 wirklich rockstable, Wohingegen mit dem 3600er mit den gleichen Riegeln auch (bisheriges max) die 4000 erreichbar sind

Ähnliches Spiel mit den E-Dies von Micron, wobei ich da weniger Zeit investiert habe und bei 3333 Mhz CL14-15-14-34 und straffen Subtimings Schluss gemacht habe. 3600 CL 16 liefen aber auch.
Visionmaster98714.07.2019 08:58

Noch ne Frage zur Höhe der RAMs: auf den ersten Blick scheinen die …Noch ne Frage zur Höhe der RAMs: auf den ersten Blick scheinen die Patriots höher zu bauen als die Ballistix Sport - kann der "Kühler" einfach demontiert werden?


Ja, man kann den oberen Teil des Kühlers ohne Probleme abschrauben. Ist dann aber trotzdem noch ein wenig höher als nur RAM ohne Kühler.
Hat die jemand auf dem ASUS C6H (X370) ?
j1m14.07.2019 13:22

Hat die jemand auf dem ASUS C6H (X370) ?


Habe ich zwar nicht, aber so ein hoher Takt ist auf X370 Boards nicht zu empfehlen. Welchen Ryzen hast du? Viele 3200er Kits machen schon Probleme (ohne Bdie). Dann lieber ein 3000/3200er Kit mit schnellen CL14/15 Timings nehmen.

Z.B. 2x davon:
22294107-zpJL6.jpg

... dürfte sich in der Regel auch auf 3200 oder höher Takten lassen.
Bearbeitet von: "Fastmax" 14. Jul
Fastmax14.07.2019 13:30

Habe ich zwar nicht, aber so ein hoher Takt ist auf X370 Boards nicht zu …Habe ich zwar nicht, aber so ein hoher Takt ist auf X370 Boards nicht zu empfehlen. Welchen Ryzen hast du? Viele 3200er Kits machen schon Probleme (ohne Bdie). Dann lieber ein 3000/3200er Kit mit schnellen CL14/15 Timings nehmen.Z.B. 2x davon:[Bild] ... dürfte sich in der Regel auch auf 3200 oder höher Takten lassen.


Ah okay danke dir für den Tipp! Habe noch den 2600X, wobei ich diesen gegen einen 2700X günstig eintauschen werde
Danke für den Deal, habe mir mal das Kit in grau bestellt. Werde damit meinen miesen Crucial RAM (Ballistix Sport LT, 2x8GB, 2400 MHz) ersetzen, den ich 2017 für viel zu viel gekauft habe...
Domstar9714.07.2019 20:22

Danke für den Deal, habe mir mal das Kit in grau bestellt. Werde damit …Danke für den Deal, habe mir mal das Kit in grau bestellt. Werde damit meinen miesen Crucial RAM (Ballistix Sport LT, 2x8GB, 2400 MHz) ersetzen, den ich 2017 für viel zu viel gekauft habe...


Schonmal probiert den Crucial zu übertakten... so bis 3000 cl15? 2017 waren das wahrscheinlich sogar noch Dual Ranked Speicherriegel.

Kannst ja mal ein Feedback geben, ob der Ram bei dir mit voller Geschwindigkeit läuft

P.S.: 2017 und 2018 war Ram leider teuer ... das ging denke ich allen so, dass man sich aus heutiger Sicht ärgert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text