Kostenlose PAYBACK American Express Kreditkarte 3.000 Punkte (30€) für Abschluss mit / ohne KWK Aktion
1527°

Kostenlose PAYBACK American Express Kreditkarte 3.000 Punkte (30€) für Abschluss mit / ohne KWK Aktion

American Express Angebote
226
1527°
Kostenlose PAYBACK American Express Kreditkarte 3.000 Punkte (30€) für Abschluss mit / ohne KWK Aktion
Läuft bis 06.10.2020eingestellt am 6. Sep
Ich benutze die Payback American Express jetzt schon seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. Man spart umgerechnet 0,5% auf (fast) alle Umsätze, bzw. für 35€/Jahr sogar 1% und hat keine Kosten solange man nur innerhalb Deutschlands bezahlt.

Die Punkte können über das Payback Konto in Bargeld ausgezahlt werden (unter diesem Link - ist im eigentlich Menu sehr versteckt).

Referrallink posten verboten. Interessenten können in den Kommentaren nach PN mit Link bitten.

Zur Karte:
1 Payback Punkt entspricht 1 Cent. Ab 200 gesammelten Punkten kann man sich die Punkte kostenfrei aufs Bankkonto auszahlen lassen.

- Automatische Lastschrift am Ende des Abrechnungszeitraum
- Eine Zusatzkarte inklusive
- Bedingungslos dauerhaft kostenlos
- 1 Payback Punkt pro vollen 2 Euro Umsatz (= 0,5% Rabatt). Ausgenommen sind Tankstellenumsätze
- Schützt vor Verfall der Payback Punkte, sofern min. 1 Punkt pro Jahr gesammelt wird
- Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone 2%
- Bargeld abheben am Automaten 4%, mind. 5 Euro
- NFC fähig
- Kontaktlose Zahlungen bis 50 Euro ohne PIN möglich
- Wunsch-PIN einmalig wählbar
- Apple Pay fähig
- Push-Benachrichtigungen per App

Mit Schufa-Abfrage und -Eintrag. Zudem muss man der Einholung einer Bankauskunft zustimmen.
Zusätzliche Info
Community Support
Wichtig für KWK

-Checken, ob PNs freigegeben sind

-Als Werber anbieten = nicht erlaubt - das beinhaltet natürlich auch Sätze wie "hast PN"

-für die Neutralität bitte nicht euren Werber nennen

-Werber suchen = erlaubt
Redakteur/in
Falls es im Dealtext nicht klar wurde: die Kreditkarte ist kostenlos
Gründer
Ab min. 7000€ Jahresumsatz lohnt sich der Payback Punkte Turbo (1% Cashback, statt 0,5%) für 35€/Jahr. Kann einfach über die Hotline aktiviert werden.
Beste Kommentare
Lynsch06.09.2020 22:26

Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? K …Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? Keine Kosten? Cold


musst dir halt ausrechnen ob der Boost sich bei dir rechnet. Er ist ja nur optional...

Lohnt sich der Payback Punkte Turbo?Da die Teilnahme am Payback MAX Turbo Programm 35€ pro Jahr kostet, profitiert natürlich nicht jeder uneingeschränkt von dessen Nutzung. Setzt man den Wert eines Payback Punktes mit 1 Cent an (dieser Wert ergibt sich bei Auszahlung der Payback Punkte auf euer Girokonto), gleicht ihr die Kosten des Turbos ab 3.500 zusätzlichen gesammelten Payback Punkten und damit ab einem Jahresumsatz von 7.000 Euro aus. Wer mehr umsetzt, sollte den Turbo definitiv aktivieren.

meilenoptimieren.com/pay…te/
Bearbeitet von: "RoteRose" 6. Sep
suche Werber
bin auch sehr zufrieden mit der amex. Benutze die eigentlich für fast alles wie tanken einkaufen etc via apple pay,
Kann sie somit auch empfehlen
Ich suche auch einen Werber
226 Kommentare
bin auch sehr zufrieden mit der amex. Benutze die eigentlich für fast alles wie tanken einkaufen etc via apple pay,
Kann sie somit auch empfehlen
Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? Keine Kosten? Cold
Lynsch06.09.2020 22:26

Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? K …Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? Keine Kosten? Cold


musst dir halt ausrechnen ob der Boost sich bei dir rechnet. Er ist ja nur optional...

Lohnt sich der Payback Punkte Turbo?Da die Teilnahme am Payback MAX Turbo Programm 35€ pro Jahr kostet, profitiert natürlich nicht jeder uneingeschränkt von dessen Nutzung. Setzt man den Wert eines Payback Punktes mit 1 Cent an (dieser Wert ergibt sich bei Auszahlung der Payback Punkte auf euer Girokonto), gleicht ihr die Kosten des Turbos ab 3.500 zusätzlichen gesammelten Payback Punkten und damit ab einem Jahresumsatz von 7.000 Euro aus. Wer mehr umsetzt, sollte den Turbo definitiv aktivieren.

meilenoptimieren.com/pay…te/
Bearbeitet von: "RoteRose" 6. Sep
27718720-oxI4Y.jpg
Bearbeitet von: "Continuousable" 6. Sep
Lynsch06.09.2020 22:26

Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? K …Man spart für 35€ im Jahr 1% und hat keine Kosten? Was sind dann die 35€? Keine Kosten? Cold


Bei 0,5% keine, bei 1% 35€/Jahr. Wie bereits erwähnt wurde lohnt sich das erst, wenn die eigenen Umsätze die 35€ wieder reinholen, also bei 7000 im Jahr. Was bei Benutzung als Hauptkarte jetzt nicht sooo unwahrscheinlich ist und ja auch kein Zwang, dann nimmt man halt einfach die 0,5% wenn's nicht reicht.
Basti1606.09.2020 22:52

Und wo genau finde ich die Aktionsseite oder sonstiges?


Gab es per Post für die Werber. Ob es eine allgemeine gibt, weiß ich nicht. Darf den Link zu meiner Aktionsseite ja nicht Posten bzw. nur per PN.
27719197.jpgNa dann füge bitte Mal den Screenshot der Aktionsseite ein und erkläre das die KWK unter dem eigenen Konto unter Amex.de zu finden ist. Ich hab nicht geblickt wie das funktioniert oder wo das steht. Die Dealbeschreibung gibt nix her außer die Daten der Karte. Wollte einen Freund werben.
Bearbeitet von: "Basti16" 6. Sep
Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) sammeln, ohne damit zu bezahlen? Also ist es möglich nur die Sammelfunktion zu nutzen?

Frage vorallem, da "nur Sammeln" mit AmEx + Bezahlen mit der Visa innerhalb deren 2% Cashback-Aktion eine zeitweise bessere Kombinationsmöglichkeit wäre (ich weiß, dass es auch eine VISA payback gibt mit nur 1P/5€; ich möchte aber mind. eine AmEx in mein Portfolio holen - bevorzugt mit 1P/2€ bzw. 0,5% Cashback). Danke 
Bearbeitet von: "Axcelerator" 6. Sep
Axcelerator06.09.2020 23:21

Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) …Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) sammeln, ohne damit zu bezahlen? Also ist es möglich nur die Sammelfunktion zu nutzen?Frage vorallem, da "nur Sammeln" mit AmEx + Bezahlen mit der Visa innerhalb deren 2% Cashback-Aktion eine zeitweise bessere Kombinationsmöglichkeit wäre (ich weiß, dass es auch eine VISA payback gibt mit nur 1P/5€; ich möchte aber mind. eine AmEx in mein Portfolio holen - bevorzugt mit 1P/2€ bzw. 0,5% Cashback). Danke 


Ja, nur zum Sammeln der Punkte verwenden und mit einer anderen Karte (oder in bar) bezahlen ist möglich. Kann also auch als reine Payback-Karte verwendet werden.
Axcelerator06.09.2020 23:21

Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) …Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) sammeln, ohne damit zu bezahlen? Also ist es möglich nur die Sammelfunktion zu nutzen?Frage vorallem, da "nur Sammeln" mit AmEx + Bezahlen mit der Visa innerhalb deren 2% Cashback-Aktion eine zeitweise bessere Kombinationsmöglichkeit wäre (ich weiß, dass es auch eine VISA payback gibt mit nur 1P/5€; ich möchte aber mind. eine AmEx in mein Portfolio holen - bevorzugt mit 1P/2€ bzw. 0,5% Cashback). Danke 


Ja da ist der Payback EAN Code auf der Rückseite, den du bei jedem Einkauf scannen kannst.
Hallo,
suche einen Werber für die Amex.

Vielen Dank.
Es gibt auch noch die DM american Express. Da sammelt ihr kostenlos 1P/1€ bei dm und sonst wie gewohnt 0,5/1€.
Bearbeitet von: "Valle180" 6. Sep
Valle18006.09.2020 23:26

Ja da ist der Payback EAN Code auf der Rückseite, den du bei jedem … Ja da ist der Payback EAN Code auf der Rückseite, den du bei jedem Einkauf scannen kannst.


@Rocoto@Valle180 danke euch. Hab gerade auch die Rückseite mit dem EAN Code gesehen
27719296-K1hF8.jpg
Axcelerator06.09.2020 23:21

Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) …Kann man mit der AmEx Payback auch Punkte (bei den Partnern wie Rewe) sammeln, ohne damit zu bezahlen? Also ist es möglich nur die Sammelfunktion zu nutzen?Frage vorallem, da "nur Sammeln" mit AmEx + Bezahlen mit der Visa innerhalb deren 2% Cashback-Aktion eine zeitweise bessere Kombinationsmöglichkeit wäre (ich weiß, dass es auch eine VISA payback gibt mit nur 1P/5€; ich möchte aber mind. eine AmEx in mein Portfolio holen - bevorzugt mit 1P/2€ bzw. 0,5% Cashback). Danke 


Ja klar, man wird sogar gefragt, ob man damit auch zahlen will. Und dort, wo es kein Payback gibt, wie Aldi oder Rossmann, bekommt man immerhin je 2€ einen Punkt.
Und wenn man nicht noch tausend Apps zusätzlich will, einfach jeden Montag auf Payback.de neue Coupons freischalten
Ab wann is man Neukunde?
chap_chap06.09.2020 23:37

Ab wann is man Neukunde?


Wohl 18 Monate, jedenfalls steht das so in den Teilnahmebedingungen
Kostet die Karte im Jahr jetzt was oder nicht?
cgnFuchs06.09.2020 23:41

Kostet die Karte im Jahr jetzt was oder nicht?


Ohne „Turbo“ dauerhaft kostenlos
Ich habe die Karte schon seit zwei Jahren. Manchmal gibt es Payback-coupons für Extrapunkte mit Amex
cgnFuchs06.09.2020 23:41

Kostet die Karte im Jahr jetzt was oder nicht?


Keine monatlichen / jährlichen Gebühren
cgnFuchs06.09.2020 23:41

Kostet die Karte im Jahr jetzt was oder nicht?


Die Karte kostet nichts und man erhält 0,5% Cashback.
Man kann nachträglich optional den Payback Turbo beantragen, damit man 1% statt 0,5% erhält, dass würde dann 35€ jährlich kosten.
Bearbeitet von: "Continuousable" 6. Sep
a__v06.09.2020 23:38

Ich habe die Karte schon seit zwei Jahren. Manchmal gibt es …Ich habe die Karte schon seit zwei Jahren. Manchmal gibt es Payback-coupons für Extrapunkte mit Amex


Außerdem immer wieder Extraaktionen von Amex, wo man 5€ bekommt, wenn man in bestimmten Läden kauft. Für mich nix, aber für Mädels, die gern Lokal shoppen und essen sicher interessant
a__v06.09.2020 23:38

Ich habe die Karte schon seit zwei Jahren. Manchmal gibt es …Ich habe die Karte schon seit zwei Jahren. Manchmal gibt es Payback-coupons für Extrapunkte mit Amex


Wann? Vor 3-4 Jahren gab es mal welche, damals gab es zusätzlich auch noch Payback auf Goldmünzenkäufe und ich habe mich gut eingedeckt. Seither hab ich nix mehr mitbekommen.
Bearbeitet von: "Hummelbrummel" 6. Sep
Hummelbrummel06.09.2020 23:51

Wann? Vor 3-4 Jahren gab es mal welche, damals gab es zusätzlich auch noch …Wann? Vor 3-4 Jahren gab es mal welche, damals gab es zusätzlich auch noch Payback auf Goldmünzenkäufe und ich habe mich gut eingedeckt. Seither hab ich nix mehr mitbekommen.


Im Juni-Juli hatte ich einen coupon für 300 oder 500 Extrapunkte für die Nutzung.
Hummelbrummel06.09.2020 23:51

Wann? Vor 3-4 Jahren gab es mal welche, damals gab es zusätzlich auch noch …Wann? Vor 3-4 Jahren gab es mal welche, damals gab es zusätzlich auch noch Payback auf Goldmünzenkäufe und ich habe mich gut eingedeckt. Seither hab ich nix mehr mitbekommen.


Jaja, der legendäre Goldeuro aus Frankreich. Ist, was den reinen Goldwert betrifft, bald 500 € wert
RoteRose06.09.2020 22:28

musst dir halt ausrechnen ob der Boost sich bei dir rechnet. Er ist ja nur …musst dir halt ausrechnen ob der Boost sich bei dir rechnet. Er ist ja nur optional...Lohnt sich der Payback Punkte Turbo?Da die Teilnahme am Payback MAX Turbo Programm 35€ pro Jahr kostet, profitiert natürlich nicht jeder uneingeschränkt von dessen Nutzung. Setzt man den Wert eines Payback Punktes mit 1 Cent an (dieser Wert ergibt sich bei Auszahlung der Payback Punkte auf euer Girokonto), gleicht ihr die Kosten des Turbos ab 3.500 zusätzlichen gesammelten Payback Punkten und damit ab einem Jahresumsatz von 7.000 Euro aus. Wer mehr umsetzt, sollte den Turbo definitiv aktivieren.https://meilenoptimieren.com/payback-turbo-american-express-kreditkarte/


Fuck hätte ich das mal gemacht. Bin jetzt schon bei 49k Umsatz. Oh man.....
a__v06.09.2020 23:56

Im Juni-Juli hatte ich einen coupon für 300 oder 500 Extrapunkte für die N …Im Juni-Juli hatte ich einen coupon für 300 oder 500 Extrapunkte für die Nutzung.



Die 500 Punkte hatte ich auch und hatte auch super geklappt mit der Gutschrift der Punkte, was ja nicht immer der Fall ist.
Auf der Homepage steht nur 1.000 Punkte. Wie kriegt man 3.000 Punkte?
Shirzo07.09.2020 04:46

Auf der Homepage steht nur 1.000 Punkte. Wie kriegt man 3.000 Punkte?


Wenn du dich werben lässt über einen Freundschaftslink.

Gibt momentan eine Aktion bis zum 06.10.20.

27720251-DYokc.jpg
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 7. Sep

27720346-E6aRu.jpg
Da warte ich persönlich lieber auf die 4000er-Aktion oder ggf. (noch besser) auf die 5111er-Aktion.
ifeelgood202007.09.2020 06:40

Da warte ich persönlich lieber auf die 4000er-Aktion oder ggf. (noch …Da warte ich persönlich lieber auf die 4000er-Aktion oder ggf. (noch besser) auf die 5111er-Aktion.


Die sind nur leider nicht so oft.
dunpealdean2307.09.2020 06:42

Die sind nur leider nicht so oft.


Stimmt, allerdings kann man auch nicht immer und immer wieder teilnehmen. Hin und wieder klappt es aber vorzüglich...
Wo bleibt der Kommentar, dass man praktisch nirgendwo mit der Karte zahlen kann?
Hab auch ne Amex Payback - funktioniert in Verbindung mit ApplePay oder AppleWatch sehr gut.
Wer die Amex Payback als Haupt-Kreditkarte nutzen will, für den lohnt sich noch Payback Max Turbo für (glaube) noch 35€ mehr im Jahr. Gibt dann schon immer ab 1€ 1Payback-Punkt.

Nutze ich auch und hat sich bisher gelohnt
Sammle mittlerweile vermehrt im MR Programm mit Turbo als bei der Payback. In meinen Augen noch ein Stück weit attraktiver
Stivikivi07.09.2020 00:11

Fuck hätte ich das mal gemacht. Bin jetzt schon bei 49k Umsatz. Oh man.....



Alta Bill Gates oder was? Wahnsinn
wurst9107.09.2020 07:34

Alta Bill Gates oder was? Wahnsinn


Nein Hausbau, und zu 80% kack mydealz
wurst9107.09.2020 07:34

Alta Bill Gates oder was? Wahnsinn


Ich schwöre das ist schlimm. Allein dieser kack Dehner Deal hat mich mehrere tausend den Monat gekostet

Dann noch ein 2x Bosch Flexiclick 12v und 18v. Die Säbelsäge. Bauhaus GKS 12v und 18v. Amazon Kauf 4 Zahl 3.

Seit Mydealz hab ich viel gespart aber auch einfach mehr ausgegeben als ich sonst hätte. Widerstehen du musst
Badener07.09.2020 07:22

Wo bleibt der Kommentar, dass man praktisch nirgendwo mit der Karte zahlen …Wo bleibt der Kommentar, dass man praktisch nirgendwo mit der Karte zahlen kann?


Warum sollte das jemand schreiben wenn das nicht stimmt? Rewe, dm, aral, viele online Shops - ist das "nirgendwo"?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text