371°
ABGELAUFEN
Payback American Express Kreditkarte *dauerhaft kostenlos+4000 PB-Punkte* NEU bis 15.06.!

Payback American Express Kreditkarte *dauerhaft kostenlos+4000 PB-Punkte* NEU bis 15.06.!

Dies & DasPayback Angebote

Payback American Express Kreditkarte *dauerhaft kostenlos+4000 PB-Punkte* NEU bis 15.06.!

Da ich meinen alten Deal nicht ändern kann, da "zu alt", da bereits abgelaufen, hier einfach ein Neuer! Das Angebot ist ja auch verlängert worden.
Ist auch übersichtlicher hier!

Hier der Link zum alten Deal:
mydealz.de/dea…299

Zum Deal selber:

American Express bietet in Zusammenarbeit mit Payback eine Kreditkarte bei Beantragung bis 15.06.2014 dauerhaft kostenlos an. Zusätzlich gibt es 4000 Payback-Punkte als Bonus oben drauf.

Somit haben wir hier die seltene Kombination einer kostenlosen Kreditkarte mit Cashback-Funktion!

Die Vorteile:

- Dauerhaft ohne Jahresgebühr bei Beantragung bis 15.06.2014
- 4000 Payback-Punkte ca. sechs Wochen nach Beantragung
- Neben den Payback Basispunkten (inkl. Zusatzpunkten durch e-Coupons) werden doppelte Punkte auf die Basispunkte bei vorab vom Antragsteller ausgewählten zwei Lieblingspartnern vergeben. Folgende Lieblingspartner können gewählt werden: dm, real, sixt, Dänisches Bettenlager, Galeria Kaufhof oder WMF
- Bei Zahlung mit der Kreditkarte werden bei allen Einkäufen pro 2€ Umsatz 1 Paybackpunkt gutgeschrieben
- Kein Punkteverfall aller bisher und zukünftig erworbenen payback-Punkte
- Kostenlose Zusatzkarte für z.B. Ehepartner

Service- und Versicherungsleistungen:

- Monatlicher Rechnungsbetrag wird bequem vom Konto eingezogen, keine Überweisung etc. nötig
- Rechnung wird online abgerufen, Umsätze können aktuell über Webseite oder iOS-App eingesehen werden.
- Autmatisierte e-Mails/SMS, z.B. 1x wöchentlich über den bisher gemachten Umsatz, können vom Kunden eingestellt/angefordert werden
- Keine Selbstbeteiligung bei Belastungen durch Mißbrauch der Karte von Dritten
- Bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl kostenlose Ersatzkarte innerhalb 24 Stunden
- Rund um die Uhr per Festnetz erreichbare Hotline, die in Frankfurt sitzt (kein ausländisches Callcenter)
- Unterstützung im Ausland bei Verlust von Reisedokumenten, Vermittlung von Ärzten etc.
- Erweitertes Rückgaberecht auf 90 Tage bei Zahlung mit der Kreditkarte ab 30 € Umsatz

Zusätzliche Kosten, die anfallen könnten:

- Auslandseinsatzgebühr: 2% bei Umsätzen außerhalb Euro/anderer Währung als Euro (Nach Verrechnung mit Cashback 1,5%, somit günstiger als DKB, Barclay & Co.)
- Kosten für Bankauskunft bei der Hausbank: American Express fragt bei ausgewählten Antragstellern, nicht bei allen, neben der Schufa auch die eigene Hausbank nach der Kreditwürdigkeit. Diese Kosten für eine Bankauskunft können von der Hausbank dann berechnet werden.

Wofür kann man die Karte gut nutzen:

- Für alle Einkäufe bei den Lieblingspartnern, da z.B. bei real neben den Basispunkten 1P für 2 €, nochmals 1P für 2€ wg. Lieblingspartner und zus. 1P für 2€ wg. Einsatz der Karte gutgeschrieben werden.
- Für alle anderen Einkäufe, außer bei Tankstellen, da dort kein Cashback pro 2€ 1 Punkt gewährt werden
- Sie eignet sich ideal als Ergänzung zu einer Kreditkarte von Direktbanken, die kostenlos Bargeld bereitstellen. Auch ist es auf Reisen empfehlenswert zwei Kreditkarten verschiedener Anbieter mitzuführen.
- Für Kunden, die bereits eine andere Kreditkarte mit Cashback-Funktion haben, wie z.B. Payback Visa oder Amazon Visa könnte diese Karte günstiger sein, da hier keine Jahresgebühr verlangt wird!

Für wen ist diese Karte nicht geeignet?

- Leute, die nur die 4000 Punkte abgreifen wollen (wg. der Möglichkeit der Bankauskunft, die u.U. bei der Hausbank etwas kostet)
- Leute mit Schufa-Paranoia und/oder miesem Schufa-Score
- Leute, die keine Ahnung von Kreditkarten und deren Funktionsweise haben (Vorher informieren!)
- Leute mit geringem Einkommen (bis jährlich 10.000 €) wie etwa Studenten
- Leute, die eine Kreditkarte für Bargeldabhebungen nutzen wollen

American Express ist zwar nicht so weit verbreitet wie Visa & Co., holt aber immer mehr auf. Aktuell z.B. neu akzeptiert bei K+K Supermärkte und star Tankstellen! Wenn die Karte z.B. online nicht akzeptiert werden sollte, so gibt es evtl. die Möglichkeit auf amazon payments oder paypal auszuweichen.

Wie läuft das mit den Punkten ab?

Die Punkten werden, wie die Umsätze monatlich gesammelt und online bei der Umsatzübersicht, ausgewiesen. Nach Einzug des Rechnungsbetrages vom Girokonto sollten die Punkte dann auf das eigene Payback-Konto überwiesen werden. (Mit Sperrfrist wg. Rückgaberechten etc.)

Beliebteste Kommentare



Ich maule nicht rum, ich weise auf Sachverhalte hin!

1. Mein alter Deal zu dieser Kreditkarte entstand weit vor altasos Kreditkartenvergleich.
2. Dieser alte Deal zur PB-Amex ist bereits abgelaufen. Eine Änderung war nicht möglich.
3. Von doppelt kann also gar nicht die Rede sein, denn aus meinem Deal bedient sich altaso! Auch geht es bei altaso um einen Vergleich und nicht speziell um die Amex PB-Karte.
4. Dieser Deal ersetzt nur meinen alten abgelaufenen Deal.

Und noch was:



Wie wäre es, wenn Du einfach Deine "Fresse" hältst, wenn Dich Deals nicht interessieren? Damit wäre allen geholfen. Vielen Dank.



Des Lesens mächtig?
Ich habe doch geschrieben, dass es hier
a) um die Amex Payback-Kreditkarte geht
b) nicht um irgendeinen Vergleich
c) der alte Deal abgelaufen ist, das Angebot aber verlängert wurde

173 Kommentare

doppelt es gab heute schon nen ultimativen kreditkartenvergleich da steht schon alles

Der zuverlinkende Text

Ist ja nur die blaue.



Des Lesens mächtig?
Ich habe doch geschrieben, dass es hier
a) um die Amex Payback-Kreditkarte geht
b) nicht um irgendeinen Vergleich
c) der alte Deal abgelaufen ist, das Angebot aber verlängert wurde

Wo ist der Deal?
Es gibt seit Mitte April 4000 PB Punkte.

Als Ergänzung vielleicht noch:

Auf Mailanfrage bei Payback bekam ich die Info, "dass Ihre PAYBACK Extra-Punkte für die Beantragung Ihrer PAYBACK American Express Karte Ihrem Punktekonto ca. 4 Wochen nach Freischaltung und erstem Einsatz als Zahlungsmittel gutgeschrieben werden."
Vorher erscheinen sie überhaupt nicht auf dem Payback-Konto (auch nicht als gesperrte Punkte).



Du musst auf den Link rechts oben klicken. Dann findest Du ihn.



Das stimmt, aber das Angebot war nur gültig bis 31.05.
Ist aber jetzt verlängert worden auf 15.06.!

Der alte Deal von mir mit über 20 Seiten Kommentaren liess sich aber nicht mehr ändern.

Gelten doppelte Punkte bei Lieblingspartnern nur bei Punktesammeln mit Kreditkarte, oder kann z.B. auch meine Frau, wenn Sie mit der Partnerkarte Punkte sammelt davon profitieren?

Das einfachste wäre die kostenlose Zusatzkarte zu beantragen. Dann kann Deine Frau damit zahlen oder als normale Payback-Karte einsetzen.

Aber:

studenten werden generell bei amex abgelehnt, so meine erfahrung.

Bei der Auswahl der Lieblingspartner, also 1€=1P ist dummerweise Rewe "noch" nicht dabei. Das war der Hauptgrund warum ich die Karte geholt habe. Naja vielleicht kommen die noch dazu...

Eine Karte die man in Europa fast nie braucht! Daher nutzlos


Ja, ist schon richtig. Hängt aber vom Einzelfall ab.
Wenn man viel bei Amazon bestellt, dann kriegt man auch schnell die Jahresgebühr für Amazon-VISA wieder rein.
Was für mich an der Amazon-VISA gut ist, ist die 3-jährige Garantie auf alles was ich bei Amazon kaufe und mit VISA zahle.

Test



Deshalb habe ich "könnte" geschrieben.



Man muss 1000 € pro Jahr bei Amazon einkaufen, um die Jahresgebühr wieder "im Sack" zu haben. Ab da fängt es erst an interessant zu werden.
Und erst bei mehr als 1300 € Umsatz pro Jahr ist die amazon-visa vom Cashback her besser. Auf den Umsatz muss man erst einmal kommen!



Kannst du Dir den den anderen Deal mal ansehen bevor du rummaulst.
Vergleich hin oder her da steht auch das es 4000 Paybackpunkte gibt und somit ist und bleibt es doppelt.

Da sind im Vergleich noch andere Kreditkarten wer postet die jetzt noch alle?



Ich maule nicht rum, ich weise auf Sachverhalte hin!

1. Mein alter Deal zu dieser Kreditkarte entstand weit vor altasos Kreditkartenvergleich.
2. Dieser alte Deal zur PB-Amex ist bereits abgelaufen. Eine Änderung war nicht möglich.
3. Von doppelt kann also gar nicht die Rede sein, denn aus meinem Deal bedient sich altaso! Auch geht es bei altaso um einen Vergleich und nicht speziell um die Amex PB-Karte.
4. Dieser Deal ersetzt nur meinen alten abgelaufenen Deal.

Und noch was:



Wie wäre es, wenn Du einfach Deine "Fresse" hältst, wenn Dich Deals nicht interessieren? Damit wäre allen geholfen. Vielen Dank.



Du siehst einfach nicht ein das es nunmal doppelt ist und fragst mich ob ich lesen kann,dass ist jawohl ein Hohn.
Den Deal habe ich mir besser angesehen als du, sonst wäre mir nicht aufgefallen das er doppelt ist.
Dann bist du halt zu spät mir doch egal, das geht zig anderen auch täglich hier so.
Diese Besserwisser gehen mir hier mittlerweile dermaßen aufn Senkel.
Freu dich wenn der Deal nicht weggespammt wird, es ändert aber nichts an den Tatsachen das es heute ein doppelter Deal ist.

Warum sollte die Karte NICHT für Leute sein die nur die 4000 Pkt.abgreifen wollen? Die meisten machen ganz andere Dinge für Payback-Punkte, eine kostenlose KK ist da eher harmlos und im Prinzip schon eine Pflichtbestellung!



das nicht unbedingt der königsweg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text