1995°
ABGELAUFEN
Payback Plus / 250 Payback Punkte für "Vormerkung"
Payback Plus / 250 Payback Punkte für "Vormerkung"
Verträge & FinanzenPAYBACK Angebote

Payback Plus / 250 Payback Punkte für "Vormerkung"

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt ein neues Programm von Payback welches sich Payback plus nennt. Dieses Programm ist evtl. sogar generell gar nicht so uninteressant, da man es bei 2 Bestellungen theoretisch wieder drin hat. Es kostet 9,99€ im Monat - jederzeit kündbar.Man bekommt folgendes geboten.

Zusätzlich zu jeder online Bestellung bei einem Payback Partner 500 Punkte.

Handy Schutz deckt Fall-, Sturz-, Wasser Schäden oder Fehlbedienung ab, weltweit

Jeden Monat einen blanko 5 Fach Coupon, einlösbar einmalig im Monat bei allen Payback Partnern

Payback Punkte sind lebenslang haltbar, sprich Sees verfallen keine Punkte mehr.

24 Std. vorab Zugang zu exklusiven Payback Angeboten und 10% Rabatt auf alle Prämien.

Für wen das Angebot interessant ist oder nicht muss jeder selbst entscheiden.

Man kann das ganze noch nicht abschliessen, aber sich vormerken lassen. Und dafür bekommt man 250 Punkte als "Entschädigung"

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Edit:

anbei noch ein Screenshot von dem Newsletter.

http://fs5.directupload.net/images/160520/vtdna8cn.jpg



Link zum Bild hinzugeüfgt
- nomercy

"Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur für solche Kunden gilt, die von PAYBACK persönlich angeschrieben wurden."
- marvingmarv


Die Info, dass es nur für Kunden gilt welche angeschrieben wurden, ist neu. Daher werde ich es als abgelaufen markieren, da es dann wohl für die Masse nicht mehr interessant ist.

Abgelaufen markiert
- nomercy

Beste Kommentare

diese beschießene "plus" optionen werden ja langsam überall Standards....

Interessant, dass man erst gesiezt wird. Sobald man die Nummer eingegeben hat kommt:

Vielen Dank für die Eingabe, wir haben deine Kundennummer erhalten.

Payback und ich sind jetzt ganz dicke

Das muss man sich mal geben: Man soll Geld zahlen für ein Bonusprogramm, welches mir eigentlich Geld auszahlen soll. LOL!

Und wer bestellt denn regelmäßig über Payback. Bei den mickrigen Punkten im Vergleich zu Qipu. Also den Mist mach ich bestimmt nicht mit. Und jeden Monat quasi gezwungen zu sein, min. 2 Bestellungen über Payback durchzuführen um nicht ins Minus zu rutschen O_o Zu viel Stress für mich.

Deal ist gut, aber Payback Plus absolut kalt.

aat81

Interessant, dass man erst gesiezt wird. Sobald man die Nummer eingegeben hat kommt:Vielen Dank für die Eingabe, wir haben deine Kundennummer erhalten.Payback und ich sind jetzt ganz dicke



Die unsägliche IKEAisierung der Kommunikation mit dem Kunden. Ich habe denen das "du" jedenfalls nie angeboten. Was kommt als nächstes? "Yo, Alter..."?

177 Kommentare

diese beschießene "plus" optionen werden ja langsam überall Standards....

die punkte kann man ja mal mitnehmen... danke!

10 Euro im Monat ? Die spinnen doch.
Aber die Prämie nehme ich auch mit

Ist das unverbindlich diese Vorregistrierung?

Okay

DVD_Power

10 Euro im Monat ? Die spinnen doch.Aber die Prämie nehme ich auch mit




Wenn die wirklich 500 Punkte für jeden Onlinelkauf zusätzlich gutschreiben kann es sich lohnen.

Verfasser

Genau, die 250 Punkte für das eintragen der Kundennummer kann man mitnehmen, darum geht es ja den Rest muss jeder selbst wissen

Ist unverbindlich, ist nur eine "interessen bekundung"

DVD_Power

10 Euro im Monat ? Die spinnen doch.Aber die Prämie nehme ich auch mit



Wenn man 2x im Monat bei nem Partner bestellt hat man die ja schon wieder reingeholt. Die Leute, die hier jeden zweiten Deal wahrnehmen könnten da u.U. sogar mit dickem Gewinn rausgehen.

DVD_Power

10 Euro im Monat ? Die spinnen doch.Aber die Prämie nehme ich auch mit


wenn die Einkäufe auch zuverlässig getrackt werden...

khaledonline

diese beschießene "plus" optionen werden ja langsam überall Standarts....


und "beschissenen wäre noch grandioser ;-)

Das muss man sich mal geben: Man soll Geld zahlen für ein Bonusprogramm, welches mir eigentlich Geld auszahlen soll. LOL!

Und wer bestellt denn regelmäßig über Payback. Bei den mickrigen Punkten im Vergleich zu Qipu. Also den Mist mach ich bestimmt nicht mit. Und jeden Monat quasi gezwungen zu sein, min. 2 Bestellungen über Payback durchzuführen um nicht ins Minus zu rutschen O_o Zu viel Stress für mich.

Deal ist gut, aber Payback Plus absolut kalt.

Ein Handy Schutz kostet auch locker 5€ im Monat. Kommt natürlich auf die Bedingungen etc an und man kann sich auch fragen, ob man sowas wirklich braucht.

Die 250pkt nehme ich mit , danke

Interessant, dass man erst gesiezt wird. Sobald man die Nummer eingegeben hat kommt:

Vielen Dank für die Eingabe, wir haben deine Kundennummer erhalten.

Payback und ich sind jetzt ganz dicke

Als Realist würde ich mal vermuten das die 500 Punkte für jeden Kauf an einen Mindestbestellwert gebunden sein werden...

Aber als MyDealzer könnte sich sowas tatsächlich lohnen....könnte qipu zu schaffen machen

aat81

Interessant, dass man erst gesiezt wird. Sobald man die Nummer eingegeben hat kommt:Vielen Dank für die Eingabe, wir haben deine Kundennummer erhalten.Payback und ich sind jetzt ganz dicke



Die unsägliche IKEAisierung der Kommunikation mit dem Kunden. Ich habe denen das "du" jedenfalls nie angeboten. Was kommt als nächstes? "Yo, Alter..."?

Reichen für die Einkäufe zwei Käufe bei Ebay für je 2 € aus?

So könnte man viel Geld damit verdienen. Für 2 € einkaufen und Punkte im Wert von 5 € bekommen...

Hansbrox

Reichen für die Einkäufe zwei Käufe bei Ebay für je 2 € aus?So könnte man viel Geld damit verdienen. Für 2 € einkaufen und Punkte im Wert von 5 € bekommen...



Genau! Hier wird´s bald Geld geschenkt geben!

Bestimmt MBW, die haben ja auch nix zu verschenken... danke für den Deal

Ich trau payback nicht (mehr). Erst wirst Du mit Punkten "überschüttet" und sobald das System merkt, dass Du kräftig abzockst, entfallen die guten Coupons. Mittlerweile kann ich mich nur noch über 2fach oder 3fach Coupons freuen

Und wie wird das dann im Abo? Erst bekomme ich überall 500 Punkte zusätzlich, nach 3 Monaten nur noch 250 und dann nur noch 50 oder so... Eigentlich sollten Vielkäufer ja immer belohnt werden, aber payback weiß wie und wann man die Punkte drosseln kann damit große/gute Prämien schwer abzustauben sind.

Hansbrox

Reichen für die Einkäufe zwei Käufe bei Ebay für je 2 € aus?So könnte man viel Geld damit verdienen. Für 2 € einkaufen und Punkte im Wert von 5 € bekommen...



Man könnte 2€ Amazon-Gutscheine auf eBay kaufen und somit mit Geld kaufen Geld verdienen - ich kündige und mache das hauptberuflich

9749819-LsiQg

Wurde 2007 schonmal probiert, damals mit Zahlfunktion auf der Karte. Vermutlich ist die Aktion dann am Testimonial gescheitert X)

Leute, hatten wir das nicht schon mal, dass sich die Mydealzer bei eBay gegenseitig "heiße Luft" verkauft haben, um in den Genuss irgendeines Bonus zu kommen? Würde sich hier wieder anbieten. Ich schätze, die 1 €-Angebote schießen wie Unkraut aus dem Boden, wenn man bei Payback 500 °P pro Einkauf bekommt

Mal mitgenommen

Was mache ich jetzt mit 3000 HDMI-Kabeln jeden Monat???

Ist die Vormerkung unverbindlich?? Und wenn ja, wo steht das?

Woher kommt eigentlich die Information?

Dark2Dragon

Ich trau payback nicht (mehr). Erst wirst Du mit Punkten "überschüttet" und sobald das System merkt, dass Du kräftig abzockst, entfallen die guten Coupons. Mittlerweile kann ich mich nur noch über 2fach oder 3fach Coupons freuen (mad)Und wie wird das dann im Abo? Erst bekomme ich überall 500 Punkte zusätzlich, nach 3 Monaten nur noch 250 und dann nur noch 50 oder so... Eigentlich sollten Vielkäufer ja immer belohnt werden, aber payback weiß wie und wann man die Punkte drosseln kann damit große/gute Prämien schwer abzustauben sind.


ist ja normal. Die sollen dich ja dazu verführen, dass du bei den Partnern einkaufst, bei denen du normalerweise nicht einkaufst.

DVD_Power

10 Euro im Monat ? Die spinnen doch.Aber die Prämie nehme ich auch mit



Bei meinem Kaufverhalten lohnt das nicht. Amazon hat kein pb und die anderen Shops müsste ich nutzen um die Gebühren reinzubekommen. Bestellen für die Grundgebühr. Aus Prinzip nicht.

jogi2000werr

Ist die Vormerkung unverbindlich?? Und wenn ja, wo steht das?


Ist das nicht völlig egal ? Ich könnte auf der Seite unendlich viele Paybacknummern eintragen. Einfach so raten. Hätten die dann alle Payback Plus an der Backe ? Glaub ich nicht.

Mal überlegen.....,

Verfasser

Hier habe ich mal ein Bild von dem Newsletter, ohne meine persönlichen Daten

9750035-jnFuZ



khaledonline

diese beschießene "plus" optionen werden ja langsam überall Standards....


Und je mehr Zahlsklaven bei sowas mitmachen, desto weiter lehnen sich die Plusoptionsabzocker erfahrungsgemäß aus dem Fenster.

alex12

Leute, hatten wir das nicht schon mal, dass sich die Mydealzer bei eBay gegenseitig "heiße Luft" verkauft haben, um in den Genuss irgendeines Bonus zu kommen? Würde sich hier wieder anbieten. Ich schätze, die 1 €-Angebote schießen wie Unkraut aus dem Boden, wenn man bei Payback 500 °P pro Einkauf bekommt



Meinst du den PayPal Gutschein? Hat damals problemlos geklappt und so 50 Euro Gewinn gemacht

Mal eben in 10min knapp 50 euro an punkten gemacht.
Sehr hot wenns geht

Wenn das weiter mit iTunes kombinierbar ist, dann kauft man täglich einen Song, vorsichtshalber die für 1,29 EUR, bekommt dafür noch 501 Punkte und hat dann, bezogen auf 30 Tage, 140,31 EUR Gewinn gemacht. Im Jahr 1683,72 EUR. Zu schön, um wahr zu sein.....

Danke, 250P mitgenommen.

Da kommen bestimmt noch so einige Bedingungen hinzu, die das Plus-Programm uninteressant machen.
Aber die 250 Punkte kann man ja erstmal mitnehmen

khaledonline

diese beschießene "plus" optionen werden ja langsam überall Standards....



Wobei diese wenigstens mal attraktiv ist.

Dark2Dragon

Ich trau payback nicht (mehr). Erst wirst Du mit Punkten "überschüttet" und sobald das System merkt, dass Du kräftig abzockst, entfallen die guten Coupons. Mittlerweile kann ich mich nur noch über 2fach oder 3fach Coupons freuen (mad)Und wie wird das dann im Abo? Erst bekomme ich überall 500 Punkte zusätzlich, nach 3 Monaten nur noch 250 und dann nur noch 50 oder so... Eigentlich sollten Vielkäufer ja immer belohnt werden, aber payback weiß wie und wann man die Punkte drosseln kann damit große/gute Prämien schwer abzustauben sind.




Denk doch mal nach. Als ob ein dm, einem Stammkunden der eh viel kauft, viele Punkte geben würde...
Idee: Hol Dir doch einfach eine zweite/dritte Karte und wechsel die durch. Konten kannst du bei Bedarf dann verknüpfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text