291°
[Payback] Salewa Kindertrage Koala II für 119,99€ Vergleichspreis: 152,98€

[Payback] Salewa Kindertrage Koala II für 119,99€ Vergleichspreis: 152,98€

Dies & DasPayback Angebote

[Payback] Salewa Kindertrage Koala II für 119,99€ Vergleichspreis: 152,98€

Preis:Preis:Preis:119,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Payback gibt es derzeit für alle Wanderlustigen mit kleinen Kindern ein gutes Angebot für einen Kindertragerucksack vom Outdoorhersteller Salewa in der Farbe Grün-Anthrazit.

Paybackpreis: 11.999Punkte bzw. 119.99€
(zusätzlich 200Punkte Rabatt mit Gutscheincode "PRA115NE" möglich)

Günstigster Vergleichspreis den ich gefunden habe ist 152,98€ auf amazon, wo er auch mit 4,5Sternen bewertet wurde. Allerdings mit einer Lieferzeit von 2-5Wochen.

amazon.de/SAL…a+2

Idealo gibt den günstigsten Preis sogar nur mit 169,95€ (andere Farbe) an und auch auf ebay habe ich nichts günstigeres gefunden.

Beliebteste Kommentare

Wer so einen dämlichen Kommentar abgibt, gehört zurück auf den Baum.

11 Kommentare

Wer sowas trägt, gehört verhauen!!

Wer so einen dämlichen Kommentar abgibt, gehört zurück auf den Baum.

dragonjackson

Wer so einen dämlichen Kommentar abgibt, gehört zurück auf den Baum.



Die Kinder müssen laufen und können mal ein paar Minuten auf die Schulter, Wandern mit Kindern in der Trage ist doch wirklich sinnfrei ... zumindest für die Kinder

Selten so kluggeschissene Kommentare gelesen! Dann geht mal mit euren Kids (sofern ihr welche habt) eine längere Strecke oder mal auf ein Straßenfest wo es von Menschen nur so wimmelt!

Diese Dinger sind super und auch nur als Behelf gedacht. Auf Dauer nutzen ist sowieso nicht!

Was fürn Schwachmaten sind denn hier unterwegs?

Mal mit nem 3-5 Jährigen länger als 4-5 Stunden in den Bergen beim wandern gewesen? Will mal eure Kinder sehen nach 20km und 1000hm bzw euch wenn ihr euch das Geheule nicht mehr anhören könnt. Dann ist das nämlich keine Entspannung sondern purer Stress.

Zu Salewa muss ich sagen, das Image der Marke ist leider besser als sie Selbst.

Hab mir von Salewa auch über Paypal den Wanderrucksack geholt wo mir nach der 2ten Benutzung der Bändel mit dem man die obere öffnung zusammen zieht ausgerissen ist...

dragonjackson

Wer so einen dämlichen Kommentar abgibt, gehört zurück auf den Baum.



So eine Kraxe ist für kinder bis 4 Jahre gedacht, denkst du dass ich könnte im letze Jahr insgesamt mehr als 200 km Wanderungen machen mit meine Tochter auf die Schulter? Sie macht schon ein paar Kilometer mit, aber länge Strecken geht selten. Wie im Topic steht: "für alle Wanderlustigen mit kleinen Kindern" .

Ich selbst habe eine Deuter Kid Comfort 2, aber für den Preis diese Kraxe hier ist Super.

(Tur mir Leid für mein schwach Deutsch, aber meine Muttersprache ist Portugiesisch)

Wir haben auch ein paar Wanderungen mit Kraxe gemacht, allerdings haben die Kids es nie so toll gefunden, da drinnen zu sitzen.

dragonjackson

Wer so einen dämlichen Kommentar abgibt, gehört zurück auf den Baum.


Schlimm, dass nan sich für die Zweitsprache Deutsch bzw Deutsch als Fremdsprache in Deutschland immer entschuldigen muss, sonst wird man gleich wegen Fehler in Rechtschreibung und Grammatik verbal beleidigt/verhauen.

Teuflor

Was fürn Schwachmaten sind denn hier unterwegs? Mal mit nem 3-5 Jährigen länger als 4-5 Stunden in den Bergen beim wandern gewesen? Will mal eure Kinder sehen nach 20km und 1000hm bzw euch wenn ihr euch das Geheule nicht mehr anhören könnt. Dann ist das nämlich keine Entspannung sondern purer Stress. Zu Salewa muss ich sagen, das Image der Marke ist leider besser als sie Selbst. Hab mir von Salewa auch über Paypal den Wanderrucksack geholt wo mir nach der 2ten Benutzung der Bändel mit dem man die obere öffnung zusammen zieht ausgerissen ist...



Es geht sicher um den Baegdoo, der ist seinem Namen nicht treu und absolut ungeeignet als "Wanderrucksack"...Ich war auch sehr enttäuscht von Salewa, vor allem deshalb da ich einige Kleidungsstücke von denen habe und sehr zufrieden bin. Die Kraxe hier macht meiner Meinung nach jedoch einen guten Eindruck und auch die Amazon-Bewertungen sprechen dafür. Auch wenn es nur zwei sind; Lob erfährt man oft seltener als Kritik.

dragonjackson

Wer so einen dämlichen Kommentar abgibt, gehört zurück auf den Baum.



erstmal glückwunsch zu deinen deutschkenntnissen - sei stolz drauf. ja. ausgedehnte wanderungen machen das teil vllt erforderlich. ich sehe aber die eltern damit in den zoo gehen. auch in einer kraxe kann man kinder "parken" .. aber die ausgedehjten wanderungen macht man vielleicht später. denn den kindern macht es ja meistens nicht so spass da drin zu sitzen

Kinder haben unglaublich viel Spaß an der Natur, Steine, Stöcke, Wasser sind das allergrößte. Wer gerne wandern geht und mal die städtischen Grenzen überwinden möchte freut sich im Normalfall über sinnvolle Hilfsmittel, die einen Ausflug mit Kindern erleichtern.
So eine Kindertrage ist ein Hilfsmittel, das dazu dient die Nische Wanderung mit kleinen Kindern auf längere Distanzen, auch mal in bergigerem Gelände, überhaupt zu ermöglichen. Ich kenne wirklich niemanden der sein Kind mehrere Kilometer gern auf den Schultern trägt, die Rückentrage macht das zumindest möglich. Die Kinder sollen schon selber laufen, soweit sie kommen. Wenn sie müde sind, gibt es dann die Möglichkeit in die Trage zu kommen. Unsere haben darin prima geschlafen solange wir gelaufen sind und des schön geschaukelt hat und waren dann wieder fit für eigene Bewegung
Unsere Kinder haben jetzt selbst viel Spaß an Touren, insofern war die Investition für uns sinnvoll. Für die Stadt ist das (bis auf Außnahmen) Quatsch, weil viel zu sperrig, außer man rempelt gern seine Mitmenschen an und freut sich dann über die nette Unterhaltung im Nachhinein.....


Wir hatten das Vorgängermodell für einige Jahre, einfach aber funktionell. Genug Platz für Windeln, Wechselklamotten oder Regensachen und nen Brötchen. Die Trage hat 2 Kinder überlebt, stößt aber mit zunehmendem Gewicht der Kinder schnell an ihre Grenzen der Bequemlichkeit. Hier sind die Modelle von Deuter oder MacPac deutlich besser gepolstert gewesen. Weiß nicht ob das immer noch so ist. Die kosten aber auch locker das doppelte. Für uns hats gereicht.

Viel Spaß beim Wandern!
Clemens

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text