Paypal Freundschaftswerbung wieder 20€ (anstatt 10€) bis 31.10.2017
359°Abgelaufen

Paypal Freundschaftswerbung wieder 20€ (anstatt 10€) bis 31.10.2017

17
eingestellt am 5. Okt 2017
Wie letztes Jahr gibt es auch im Oktober wieder die 20€ Freundschaftwerbung bei Paypal. Normal gibt es ja nur 10€, bei der letzten Aktion im Mai waren es 15€

Aktion läuft vom 4. Oktober 2017, 0:00 MEZ, bis zum 31.Oktober 2017, 23:59 MEZ
Mindesteinkaufswert sind 10€
Prämie: 20 €

Ausführliche Teilnahmebedingungen findet ihr hier:
paypalobjects.com/dig…pdf
Zusätzliche Info
PayPal AngebotePayPal Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Dieser von Ihnen geworbene neue Nutzer besaß zuvor kein PayPalKonto??? Und wenn er vor einer Weile mal eins besessen und gelöscht hat? Finde nirgends einen Zeitraum.....
Nova1015. Okt 2017

Dieser von Ihnen geworbene neue Nutzer besaß zuvor kein PayPalKonto??? Und …Dieser von Ihnen geworbene neue Nutzer besaß zuvor kein PayPalKonto??? Und wenn er vor einer Weile mal eins besessen und gelöscht hat? Finde nirgends einen Zeitraum.....


Er hat es doch trotzdem mal besessen, denke somit nicht dass das klappt. Selber brauche ich auch Leute die KEIN PP besitzen
Schleifpapier5. Okt 2017

Er hat es doch trotzdem mal besessen, denke somit nicht dass das klappt. …Er hat es doch trotzdem mal besessen, denke somit nicht dass das klappt. Selber brauche ich auch Leute die KEIN PP besitzen



Also schön eine Frage der Auslegung und eine Tür, die sich Aklamio und PayPal damit offen lässt. Dann bin ich raus. Werde meinen Hund dafür nicht hergeben.
Können die Hamster von einem auch eins eröffnen?
Also ich wurde bei der letzten Aktion um die Gutschriften betrogen. Hatte meine Frau beworben und Paypal hat einfach die Zahlung abgelehnt. Deshalb COLD!
diginerd5. Okt 2017

Also ich wurde bei der letzten Aktion um die Gutschriften betrogen. Hatte …Also ich wurde bei der letzten Aktion um die Gutschriften betrogen. Hatte meine Frau beworben und Paypal hat einfach die Zahlung abgelehnt. Deshalb COLD!

War bei mir ähnlich, habe dann mehrfach Mails geschrieben und PayPal Zahlungsnachweis gechickt, dann kamen die 10€. Das ist mir der 20er aber nicht mehr wert
Verfasser
diginerd5. Okt 2017

Also ich wurde bei der letzten Aktion um die Gutschriften betrogen. Hatte …Also ich wurde bei der letzten Aktion um die Gutschriften betrogen. Hatte meine Frau beworben und Paypal hat einfach die Zahlung abgelehnt. Deshalb COLD!



Kannst du immer noch reklamieren, einfach eine Nachbuchungsanfrage stellen und Zahlungsnachweis Aklamio zusenden. Dauert zwar etwas aber nach einiger Zeit bekommst du es dann gutgeschrieben
Reklamiert habe ich, aber auch das wurde abgelehnt, dann habe ich die Lust verloren weiter zu machen. Mistladen!
Ich habe mir vorgenommen bei dem Laden zu kündigen.
Wenn ich nur jemanden kennen würde, der noch kein PayPal besitzt
lookingaround5. Okt 2017

Wenn ich nur jemanden kennen würde, der noch kein PayPal besitzt



Könnten wir alle gebrauchen.;)
Ich musste von 5 Werbungen 4 per Nachbuchung reklamieren.
Voraussetzungen für den Prämienerwerb
Wenn Sie eine dritte Person werben, steht Ihnen die Prämie nach Ziffer 3, wenn alle nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

i.
Sie besitzen ein deutsches PayPal-Konto und registrieren sich bei Aklamio (für diese Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Aklamio)
.
ii.
Sie senden dem Empfohlenen einen Empfehlungslink, den Sie zuvor von Aklamio erhalten haben
.
iii.
Der Empfohlene klickt auf den Empfehlungslink und gelangt dadurch direkt auf die deutsche PayPal Webseite.
DerEmpfohlene eröffnet dort direkt ein neues deutsches PayPal-Konto, nachdem er über das Klicken des Empfehlungsl
inks direkt zu PayPal weitergeleitet wurde
.
iv.
Dieser von Ihnen geworbene neue Nutzer besaß zuvor kein PayPal-Konto.

v.
Er nutzt PayPal mindestens einmal zur Bezahlung von Waren oder Dienstleistungen bei einem beliebigen Händler in einem Zeitraum von zwei Wochen nach Registrierung bei PayPal („PayPal-Transaktion“). Die PayPal-Transaktion muss einen Betrag von mind. 10 EUR haben und darf nicht rückabgewickelt werden.

vi.
Außerdem muss der von Ihnen Empfohlene zustimmen, dass PayPal Aklamio mitteilen darf, dass er ein PayPal-Konto eröffnet und eine Transaktion getätigt hat.
Ich kenne keinen, der einen kennt, der einen kennt, der kein Paypal hat!
se3n3z5. Okt 2017

vi.Außerdem muss der von Ihnen Empfohlene zustimmen, dass PayPal Aklamio …vi.Außerdem muss der von Ihnen Empfohlene zustimmen, dass PayPal Aklamio mitteilen darf, dass er ein PayPal-Konto eröffnet und eine Transaktion getätigt hat.



Wo und Wie kann der Geworbene das machen?
Ich suche einen Werber für Paypal.
Teilweise mit Verarsche - zumindest bei mir. 10€ nie bekommen obwohl alles genauenstens eingehalten wurde
Kann man auch sich selbst werben mit nem anderen Konto ?:/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text