ABGELAUFEN
payVIP Mastercard + 15 € Amazon-Gutschein + 10 € Qipu

payVIP Mastercard + 15 € Amazon-Gutschein + 10 € Qipu

Dies & DasPayVIP Angebote

payVIP Mastercard + 15 € Amazon-Gutschein + 10 € Qipu

Für die payVIP-Kreditkarte wurde eine 15 € Amazon-Prämie bereitgestellt. Zusätzlich gibt es über Qipu noch 10 € Cashback.

Die payVIP-Karte sollte jedem hier im Forum bekannt sein. Dahinter steckt die Advanzia-Bank, welche auch die "gebührenfrei"-Karte anbieten.

Interessant ist das Angebot natürlich nur, wenn man auch eine solche Kreditkarte benötigt, da man seine Bonität nicht wegen 25 € aufs Spiel setzen sollte ;-)

Vorteile der Karte:
- komplett kostenlos (keine Jahresgebühr)
- 0 € Fremdwährungseinsatz (das heißt ihr könnt bei amazon.co.uk und Co. ohne lästige Gebühren einkaufen)

Nachteile der Karte:
- Rechnung kommt (monatlich) per Mail und man muss den Betrag überweisen (bei Nichtzahlung fallen Zinsen in Höhe von 1,53 % / Monat an)
- Bargeldabhebungen werden ab Auszahlung mit 1,81 % pro Monat verzinst

11 Kommentare

Admin

Den 15€ Gutschein gibt es nicht in Kombination mit qipu. Da fährst Du dann besser, wenn Du die 20€ für die "baugleiche" Gebührenfrei Karte nimmst:
mydealz.de/192…en/

Okay, dann kann der Deal gelöscht werden, schade

0 € Fremdwährungseinsatz

Das stimmt nur bedingt. Ich hab in Nepal mit meiner VISA-Karte und mit dieser Gebührenfrei-Karte Geld abgehoben. Unterm Strich hat es mehr oder weniger dasselbe gekostet, obwohl die VISA-Karte 4€ Gebühren hatte. Dafür hatte die andere einfach einen schlechteren Wechselkurs.

Lag es evtl. nicht eher daran, dass die Abhebung sofort verzinst wurde? Fremdwähungseinsatz heißt ja wenn du damit bezahlst. Bargeldabhebung ist zwar auch kostenlos, wird aber anders als wie beim bezahlen sofort verzinst.

Ohne diesen deal, hätt ich es nie gesehen! Danke. Gleich morgen, wenn ich zu hause bin bestellen

dinoo

0 € FremdwährungseinsatzDas stimmt nur bedingt. Ich hab in Nepal mit meiner VISA-Karte und mit dieser Gebührenfrei-Karte Geld abgehoben. Unterm Strich hat es mehr oder weniger dasselbe gekostet, obwohl die VISA-Karte 4€ Gebühren hatte. Dafür hatte die andere einfach einen schlechteren Wechselkurs.



Das kann ich so nicht bestätigen, zumindest beim Bezahlen nicht.
Der Wechselkurs war immer sehr gut. Haben damit 3Wochen lang täglich in den USA jeden Kleinstbetrag bezahlt. Interessant war aber, dass der Wechselkurs wirklich zeitgenau genommen wurde. Wir haben zB direkt hintereinander bezahlt und trotzdem unterschiedliche Wechselkurse gehabt (die 4. Kommastelle waren anders). So ergaben sich bei Umsätzen vom gleichen Tag jedes mal andere Wechselkurse.

Admin

Der Wechselkurs wird ja von MasterCard vorgegeben.

Bei Bargeld Abhebung werden sofort Zinsen fällig auch in anderen Währungen. Hättest du einfach nur die Karte zum zahlen benutzt gibt es auch keine Zinsen was billiger ist.

Warte immer noch auf mein Bestchoicegutschein aus der vergangenen PayVIP Aktion

In co bzw co.uk online einkaufen war nie so das Problem, wie ists mit USA, Thailand etc.?

BestChoice wird einfach nicht verschickt. Stattdessen ein scheiß 20€ Gutschein für ein Abo meiner Wahl!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text