Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
1154°
Gepostet 8 April 2023

PC Gaming - RTX 3070, Ryzen 5 5600, SSD 1TB, 16GB RAM (3600MHz), Gigabyte B550 Gaming X, 650W

998,60€
Kostenlos ·
EuroCosmo's Profilbild
Geteilt von
EuroCosmo
Mitglied seit 2022
28
212

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Gaming PCs

Finde mehr Deals in Gaming PCs

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

SQ Tower 01M RGB - black - glass window with mesh front (4 ventiladores pre-instalados)
AMD Ryzen 5 5600, 6x 3.50GHz
Xilence M504D Tower Cooler
GIGABYTE B550 Gaming X
16GB DDR4 RAM 3600 MHz Corsair Vengeance LPX (2x 8GB - Dual Channel)
NVIDIA GeForce RTX 3070 - 8GB - ASUS Dual SI Edition
1000 GB Western Digital WD Blue SN570 M.2 NVMe SSD (Read: 3500MB/s | Write: 3000MB/s)
be quiet! System Power 10 - 650W - 80 PLUS Bronze


MSI MAG Forge 100M - Glass window + 2,90€
Lian Li LANCOOL 216 black +€55,90
be quiet! Pure Rock 2 FX Tower Cooler +21€
AMD Radeon RX 6700 XT - 12GB inkl. The Last of Us Part I - 55,90€
Corsair RMx Series 2018 RM750x - 750W vollmodular - 80 PLUS Gold + 47€
32GB DDR4 RAM 3600 MHz Corsair Vengeance LPX CL16 (2x 16GB - Dual Channel) + 55€
Memory PC Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Sag was dazu

104 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. mospider's Profilbild
    mospider
    Ich muss die technischen Daten gar nicht lesen, um zu wissen dass der PC gut ist.
    Alleine durch die bunte LED-Beleuchtung erkennt man einen guten Rechner
    Nik1's Profilbild
    Nik1
    Ja das heißt schonmal 100fps min bei 4k ezzz
  2. Omibus's Profilbild
    Omibus
    Für jemanden der nicht selber bauen will ein gutes Paket. Gerade das B550 Board neben dem etwas schnelleren RAM und die 1TB SSD sind durchaus Vorteile gegenüber dem CSL Deal.
    Die RX 6800 dort ist natürlich besser, wenn man die NVidia Features nicht braucht.
    michelthemaster's Profilbild
    michelthemaster
    Du meinst Nvidia-Features wie ein viel zu kleiner VRAM? Das ist auch der Grund, warum Raytracing auch nicht mehr sinnvoll mit der Karte bei neueren Spielen einsetzbar ist. Bei einem aktuellen Video von HUB resultiert das sogar darin, dass eine RX6800 eine insgesamt höhere Leistung mit Raytracing hat! Also: 3070 ist 2023 nicht mehr empfehlenswert.
  3. knurd's Profilbild
    knurd
    Oh mann, hätte wirklich gern ein Nvidia rig, u.a. für deep learning und raytracing, aber diese verkrüppelte 3070 kann man ja echt vergessen..
    GelöschterUser2281220's Profilbild
    Anonymer Benutzer
    Wieso verkrüppelt? Die 3070 liefert noch wirklich gute Performance in WQHD und FHD. Der VRAM macht halt nur Probleme, weil die meisten Entwickler ihre Games so krass schlecht optimieren. Außerdem kannst du DLSS nutzen, das nimmt gut Last von der Karte.
  4. doncorso's Profilbild
    doncorso
    Nochmal günstiger jetzt oder sehr ich da was falsch?

    41122883-lm2u5.jpg
    deal0mat's Profilbild
    deal0mat
    Das ist ein anderes Mainboard
  5. Ferhat_Tugba's Profilbild
    Ferhat_Tugba
    Wenn man auf den 5800x3d mit 32GB RAM aufrüstet für 1.250€, ist es immernoch ein Schnäppchen?
    Omibus's Profilbild
    Omibus
    Warum sollte man das machen? Der 5600 wird die 3070 nicht bottlenecken. Auch 32 GB RAM braucht man aktuell selten beim gaming.
  6. 0llibri's Profilbild
    0llibri
    Hallo liebe Leute vielleicht ist ja ein guter Samariter bereit mir zu beantworten ob dieser PC für hochauflösendes Spielen von hauptsächlich Single Player Spielen geeignet ist, wo die Limitierungen liegen und ob ich den in Zukunft problemlos nachrüsten kann. Ganz liebe Grüße
    EuroCosmo's Profilbild
    EuroCosmo Autor*in
    If you play at 1080p or 1440p this configuration offers great performance. You can play almost everything in ultra above 60fps. AM5 is still too expensive and for now AM4 has much better value for money. For 1000€ it's very hard to get a better gaming configuration.
  7. GelöschterUser2281220's Profilbild
    Anonymer Benutzer
    Warte... Da fehlt der Kommentar mit den VRAM...


    8GB VRAM sind 2023 zu wenig!!!
    D34l-Hunter's Profilbild
    D34l-Hunter
    Ich würde das „downgrade“ auf die RX 6700 XT machen und die Ersparnis von ~55€ mitnehmen

    Doch, sollten >8GB VRAM vonnöten sein hat man I. d. R. eklatant höhere min. FPS, das merkt man deutlich und fällt unter die Kategorie Performance (bearbeitet)
  8. dro0py's Profilbild
    dro0py
    Bitte macht nicht den Fehler und kauft euch eine GPU mit nur 8GB VRAM im Jahr 2023! Um wenigstens teilweise zukunftssicher zu sein, sollten es mindestens 12GB sein für WQHD!

    (bearbeitet)
    GelöschterUser2281220's Profilbild
    Anonymer Benutzer
    Dann solltest du dir den aktuellen Test der PCGH anschauen. Schade nur ist ein + Artikel.
  9. Mike's Profilbild
    Mike
    Gute, stimmige Komponenten. Preis "ok", mehr auf gar keinen Fall.
  10. _poiu_'s Profilbild
    _poiu_
    ist eine ganz gute zusammenstellung SSD ok, Netzteil brauchbar usw alles kein high end aber ganz solide und der preis auch OK
    Elschlongo1337's Profilbild
    Elschlongo1337
    Bei 999€ erwartet auch niemand „High-End“
  11. Hauwexis1's Profilbild
    Hauwexis1
    Überteuert.
    Gedas's Profilbild
    Gedas
    Für Minesweeper ja. Ansonsten passt schon für nen Fertig PC.
  12. RetroButton's Profilbild
    RetroButton
    Feiner PC für das Geld. Da gibts nix zu meckern.
  13. KinderRiegel's Profilbild
    KinderRiegel
    Also prinzipiell ist doch 6800 besser als die RTX 3070. Ich würde jetzt als Laie und ich durch die ganzen Kommentare Test und so weiter die man so im Internet aufschnappen kann sagen,

    6800
    3070
    3060

    Wüsste aber jetzt nicht was noch dazwischen käme. Die 6.800 hat ja viel mehr Vram als die 3070. Und so wie ich das nun verstanden habe haben die nie wieder Karten nur bei RT die Nase vorne da sie dort mehr recheneinheiten haben aber ich frage mich jetzt bringt das mir als jemand der die Spiele zwischen mittel und hoch spielen möchte egal was jetzt, bringt mir das was also ist das wichtig.
    Soweit nee nun bekanntes muss man RT mit DLSS mit einschalten damit das System quasi nicht überlastet ergo nicht laggt.
    Tamass's Profilbild
    Tamass
    Das habe ich die ganze Zeit versucht hier zu ergänzen, alle denken ich bin bescheuert so etwas zu sagen aber wer bereit ist 500€ für so eine Krücke wie die 3070 zu zahlen der ist eben fanboy weil die 6800 zum gleichen Preis ist und hat 15% mehr Leistung mit doppelt so viel vram, das gilt natürlich auch für fertige PCs wie hier
  14. mastercr0c's Profilbild
    mastercr0c
    Gibt's da ein RGB Upgrade Kit?
  15. deal0mat's Profilbild
    deal0mat
    Zur Zeit habe ich ein PC mit dem 5600 X und einer 3070 Ti , darauf lässt sich super auf QHD spielen. Mit WQHD wird es schon kritisch. Da läuft zum Beispiel meine Grafikkarte bei Forza Horzion 5 am Limit. (bearbeitet)
    chrisulm's Profilbild
    chrisulm
    Lohnt sich hier die 120€ Aufpreis für die 3070 Ti?
  16. n8f4LL1's Profilbild
    n8f4LL1
    LHR?
    RX-8's Profilbild
    RX-8
    LAX!
  17. Brezlor's Profilbild
    Brezlor
    Ich komme zwar immer noch mit meinen Games zurecht, aber ich glaube jetzt wird es endlich Zeit meinen 10 Jahre alten PC auszutauschen!
  18. jackjones's Profilbild
    jackjones
    Holen oder nicht? Will nur bisschen zocken und ab und an Office halt… sollte etwas neuere spiele schon spielen können, will aber Ms flight 2020 spielen, das sollte auf jeden Fall passen oder?
    EuroCosmo's Profilbild
    EuroCosmo Autor*in
    Just upgrade to 32gb and you'll be ok for that
  19. jackjones's Profilbild
    jackjones
    Den muss ich dann aber selber zusammenbauen oder?
    Gedas's Profilbild
    Gedas
    Nein. Wie kommst du denn auf die Idee Steht da irgendwo "Bausatz"?
  20. Shaaaaaark's Profilbild
    Shaaaaaark
    wicked
  21. north_kurdi's Profilbild
    north_kurdi
    Reicht der aus für ck3 oder eu4 Spiele in dem Bereich und bisschen Office Kram?
    deal0mat's Profilbild
    deal0mat
    Na locker
  22. doncorso's Profilbild
    doncorso
    Ah okay. Danke
  23. longchicken's Profilbild
    longchicken
    Kann man sich eig zusätzliche Gehäuselüfter dazubestellen bzw. einbauen lassen?
    GelöschterUser2281220's Profilbild
    Anonymer Benutzer
    Sollte weiter unten in den konfig möglich sein.
  24. x-yNK-z's Profilbild
    x-yNK-z
    Hey, ne kurze Frage.
    Würdet ihr den hier oder den von
    Memory PC empfehlen und warum?

    Soll zum Zocken sein neben der PS5 (bisschen CS, Diabolo 4, Anno 1800 etc.) Als Monitor hab ich aktuell nen 32' Dell G3223D. Den hab ich letztens im Deal geholt. Ist ganz ok aber keine Ahnung ob ich den behalten werde.

    Theoretisch kann ich auch mehr ausgeben aber ich hab keine Ahnung wie das Preis/Leistungsverhältnis ist und ob das für mich so ein krasser Unterschied sein wird. Hatte auch den Deal von Dubaro gesehen denke aber das ist ne ganz andere Dimension oder? Danke für die Tipps! (bearbeitet)
  25. Eurotreiber's Profilbild
    Eurotreiber
    Eine Gehäuse nur mit bunten Lüftern ist nicht informativ genug.

    Aber dem kann jetzt abgeholfen werden. (115€)

    Ein sinnvoller Ersatz für den DVD Schacht.


  26. juri.mel's Profilbild
    juri.mel
    Die Graka RTX3070 wird von MSI und ASUS Angebot zu den gleiche Kurs. Wo liegt da jetzt der Unterschied?
    Was ich noch entdeckt habe das AMD Ryzen 7 PRO 3700 kostet 2,90€ weniger. Ist doch besser oder? (bearbeitet)
    Gedas's Profilbild
    Gedas
    Der ist halt auch älter, aber kann man sicherlich machen.
  27. toblerus's Profilbild
    toblerus
    Wenn man bei der RTX 3070 bliebe, die ASUS Dual SI Edition, oder die mit 3 Lüftern, zum gleichen Preis? Oder doch lieber zur RX 6800 wechseln?
's Profilbild