PC-Gehäuse - be quiet! Silent Base 600 (ATX, schallgedämmt, inkl. 2x Pure Wings, Kabelmanagement, Staubfilter) für 79,71€ [Mindfactory]
843°Abgelaufen

PC-Gehäuse - be quiet! Silent Base 600 (ATX, schallgedämmt, inkl. 2x Pure Wings, Kabelmanagement, Staubfilter) für 79,71€ [Mindfactory]

Deal-Jäger 33
Deal-Jäger
eingestellt am 11. Jan
Moinsen.

Bei Mindfactory erhaltet ihr das PC-Gehäuse Silent Base 600 für 79€,71 (Sofortüberweisung). Bei Zahlung via Paypal kostet es 80,50€.

Ihr müsst etwas runterscrollen.


PVG [Geizhals]: 92,97€


• extern: 3x 5.25"
• intern: 3x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen)
• Front I/O: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon
• PCI-Steckplätze: 7
• Lüfter (vorne): 1x 140mm, 900rpm, 1x 140mm (optional)
• Lüfter (hinten): 1x 120mm, 1200rpm
• Lüfter (links): 1x 120mm (optional)
• Lüfter (rechts): N/A
• Lüfter (oben): 2x 140mm (optional)
• Lüfter (unten): 1x 140mm (optional)
• Lüfter (sonstige): N/A
• Mainboard: bis ATX
• Netzteil: ATX
• Netzteilposition: unten
• CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe
• Grafikkarten: bis max. 294mm (413mm ohne HDD-Käfig)
• Farbe: schwarz/grün, innen schwarz
• Abmessungen (BxHxT): 230x493x495mm
• Gewicht: 7.80kg
• Besonderheiten: Fronttür, Kabelmanagement, Staubfilter, integrierte Lüftersteuerung


Tests:
hardwareluxx.de/ind…tml
tweakpc.de/har…php

936122.jpg
936122.jpg

Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

Kazzigvor 8 m

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem schlichten Gehäuse, was relativ stabil ist und eher als silent betitelt werden darf. Ich habe schon sehr gute Gehäuselüfter da, das ist kein Thema. Mein jetziges Problem im Gehäuse ist, dass sobald die Festplatten arbeiten sich die Vibration auf das Gehäuse übeträgt. Dadurch, dass das Gehäuse relativ dünne Wände hat, fängt irgendwann das Surren an, was extrem nervt. Ich habe in dem Gehäuse keine Möglichkeit für Entkoppler, habe aber welche noch aus meinem alten Gehäuse da. Kann man das Silent Base 600 dann bedenkenlos kaufen?


Ich war jetzt auch eine Weile auf der Suche, folgende hatte ich in Betracht gezogen, vllt nützt dir das was:

1) Antec VSP-5000
2) Corsair 100R Silent
3) Nanoxia Deep Silence 3
4) Cooltek Antiphon


Nr. 1 und 2 sind eher Budget-Gehäuse. Nr. 3 und 4 sind echt ok. Das Silent Base 600 ist aber ohne Frage ein wirklich sehr gutes Gehäuse. Alternative ist noch das etwas teurere Fractal R5.
33 Kommentare

Super Gehäuse, habe es seit ca. 1,5 Jahren und bin sehr zufrieden. Gut, der Schalter für die Lüftersteuerung könnte stabiler/wertiger sein aber das war's auch schon.

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem schlichten Gehäuse, was relativ stabil ist und eher als silent betitelt werden darf. Ich habe schon sehr gute Gehäuselüfter da, das ist kein Thema. Mein jetziges Problem im Gehäuse ist, dass sobald die Festplatten arbeiten sich die Vibration auf das Gehäuse übeträgt. Dadurch, dass das Gehäuse relativ dünne Wände hat, fängt irgendwann das Surren an, was extrem nervt. Ich habe in dem Gehäuse keine Möglichkeit für Entkoppler, habe aber welche noch aus meinem alten Gehäuse da. Kann man das Silent Base 600 dann bedenkenlos kaufen?

Verfasser Deal-Jäger

Kazzigvor 8 m

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem schlichten Gehäuse, was relativ stabil ist und eher als silent betitelt werden darf. Ich habe schon sehr gute Gehäuselüfter da, das ist kein Thema. Mein jetziges Problem im Gehäuse ist, dass sobald die Festplatten arbeiten sich die Vibration auf das Gehäuse übeträgt. Dadurch, dass das Gehäuse relativ dünne Wände hat, fängt irgendwann das Surren an, was extrem nervt. Ich habe in dem Gehäuse keine Möglichkeit für Entkoppler, habe aber welche noch aus meinem alten Gehäuse da. Kann man das Silent Base 600 dann bedenkenlos kaufen?


Ich war jetzt auch eine Weile auf der Suche, folgende hatte ich in Betracht gezogen, vllt nützt dir das was:

1) Antec VSP-5000
2) Corsair 100R Silent
3) Nanoxia Deep Silence 3
4) Cooltek Antiphon


Nr. 1 und 2 sind eher Budget-Gehäuse. Nr. 3 und 4 sind echt ok. Das Silent Base 600 ist aber ohne Frage ein wirklich sehr gutes Gehäuse. Alternative ist noch das etwas teurere Fractal R5.

Ich habe mir gestern das Nanoxia CoolForce 2 Rev. B bei Mindfactory bestellt, gibt es gerade für 77,55€ mit der Gutschein Aktion. Mal sehen wie das so ist.
Für mich war entscheidend, dass es etwas kompakter ist als das Fractal R5 oder das BeQuiet hier. Außerdem ist der neue USB Typ C Anschluss ganz nett. Gibt derzeit nur wenige Gehäuse damit.

Xeswinossvor 23 m

Ich war jetzt auch eine Weile auf der Suche, folgende hatte ich in Betracht gezogen, vllt nützt dir das was:1) Antec VSP-50002) Corsair 100R Silent3) Nanoxia Deep Silence 34) Cooltek AntiphonNr. 1 und 2 sind eher Budget-Gehäuse. Nr. 3 und 4 sind echt ok. Das Silent Base 600 ist aber ohne Frage ein wirklich sehr gutes Gehäuse. Alternative ist noch das etwas teurere Fractal R5.



Ich hab das zweite Gehäuse für mich und meine Freundin für unseren neuen Skylake-PC vor knapp 1 Jahr genutzt. Kann man für den Preis sehr empfehlen, größere Mängel sind mir nicht aufgefallen.

Danke, gekauft!

Xeswinossvor 51 m

Ich war jetzt auch eine Weile auf der Suche...


Bezahlung per Verkasse ist im Mindstar nicht möglich. Günstigeste Zahlart ist Sofortüberweisung + 0,9% vom Warenwert.
Siehe 2. Abschnitt unter dem Mindstar:

Und wie sichern Sie sich Ihren MindStar?
...Eine Bezahlung per Vorkasse oder Finanzierung ist leider nicht möglich.

Dennoch ein guter Preis für ein gutes Gehäuse.
Bearbeitet von: "lala2k" 11. Jan

Ich habs jetzt auch mal verbaut, für meinen Schwager:

positiv:
- gute Verarbeitung
- viel Platz
- leichte Reinigung der Staubschutzfilter
- Lüftersteuerung vorhanden
- gutes Design

negativ:
- konnte die Be Quiet eigenen Silent Wings nicht in der Front anbringen ohne die Löcher größer bohren zu müssen
- Lüftersteuerung ging mit den Silentwings nicht, bei 12V haben die Lüfter immer hoch gedreht und wieder runter, die Pure Wings funktionieren einwandfrei
- Pure Wings Lüfter relativ laut
- nicht so silent wie ich gedacht hatte

Für 79€ solide, würder aber das Fractal R5 vorziehen, ist aber halt auch teurer

Verfasser Deal-Jäger

lala2kvor 33 m

Bezahlung per Verkasse ist im Mindstar nicht möglich. Günstigeste Zahlart ist Sofortüberweisung + 0,9% vom Warenwert.Siehe 2. Abschnitt unter dem Mindstar:Und wie sichern Sie sich Ihren MindStar? ...Eine Bezahlung per Vorkasse oder Finanzierung ist leider nicht möglich.Dennoch ein guter Preis für ein gutes Gehäuse.


Danke für die Korrektur.

Wer kein Laufwerksschacht braucht, kann sich auch das Fractal Define S anschauen.

Wollte mir das Fractal R5 holen. Beim Silent Base 600 kann man die Front nur abnehmen, wenn man vorher das DVD-Laufwerk ausbaut. Entsprechend kann man nicht ohne Weiteres die Lüfter tauschen oder den Staubfilter reinigen. Beim R5 kann man vor allem auch den unteren Staubfilter nach vorne rausziehen. Beim Silent Base 600 muss man wohl auch die Festplattenkäfige ausbauen, wenn man eine Festplatte einbauen will, da keine entsprechenden Schienen vorhanden sind.

Ist halt die Frage, ob einem das R5 dann 30€ mehr wert ist.
Bearbeitet von: "Thoddu" 11. Jan

Eigentlich ein starkes Teil und ich suche zur Zeit auch aber ich will eigentlich eine WaKü bauen und dazu gerne ein Fenster. Das 900er ist mir zu groß, bietet aber die Möglichkeit, das Mainboardtray gedreht einzubauen und somit das Fenster rechts zu haben - genau das, was ich will/brauch. :\

Xeswinossvor 3 h, 12 m

Ich war jetzt auch eine Weile auf der Suche, folgende hatte ich in Betracht gezogen, vllt nützt dir das was:1) Antec VSP-50002) Corsair 100R Silent3) Nanoxia Deep Silence 34) Cooltek AntiphonNr. 1 und 2 sind eher Budget-Gehäuse. Nr. 3 und 4 sind echt ok. Das Silent Base 600 ist aber ohne Frage ein wirklich sehr gutes Gehäuse. Alternative ist noch das etwas teurere Fractal R5.


Und für welches hast du dich entschieden ?

Schattenleufervor 2 h, 58 m

Ich habe mir gestern das Nanoxia CoolForce 2 Rev. B bei Mindfactory bestellt, gibt es gerade für 77,55€ mit der Gutschein Aktion. Mal sehen wie das so ist.Für mich war entscheidend, dass es etwas kompakter ist als das Fractal R5 oder das BeQuiet hier. Außerdem ist der neue USB Typ C Anschluss ganz nett. Gibt derzeit nur wenige Gehäuse damit.


Was für eine Gutschein Aktion?

Habe das Nanoxia DS3 und würde es dem BQ vorziehen da es besser Schallgedämmt ist und sehr schlicht ist (wem das wie mir auch mehr zusagt).

Nichts gegen das BQ, nur so nebenbei: Ich kann das neue "Fractal Design Define C" wärmstens empfehlen. Kostet auch 80€, allerdings regulär.
Nicht so riesengroß wie das Define R4/R5 oder das hier behandelte BQ Silent Base 600. Hat dafür keine externen 5.25" Slots.
Verarbeitungsqualität ist, wie von FD gewohnt, absolut spitze. Die zwei beiliegenden Lüfter "Dynamic X2 GP-12" sind nicht nur dank der Schalldämmung sehr leise. Die Kabelführung taugt auch.

Specs siehe Geizhals: geizhals.de/fra…tml

Passt in das Gehäuse auch eine Wasserkühlung rein ?

Habe dasselbe Gehäuse, bin sehr zufrieden, flüsterleise, zeitlos schlicht und schön
Bearbeitet von: "anonXH221" 11. Jan

Ridchvor 21 m

Passt in das Gehäuse auch eine Wasserkühlung rein ?



Falls du mich meintest: Ja, prinzipiell geht das, aber kommt natürlich auf die Wasserkühlung an bzw. wie viel Platz die braucht.
Schau mal hier:

Verfasser Deal-Jäger

Ridchvor 40 m

Und für welches hast du dich entschieden ?


Ein ganz anderes: ein Freund hatte noch ein Lian Li PC-B12, der hat mir das zu einem sehr guten Preis überlassen. Ansonsten wäre ich wohl - Budget-Entscheidung - Richtung 100R Silence gegangen.

md2404vor 40 m

Was für eine Gutschein Aktion?



Gutschein "#MF20YO" zieht 20€ ab, da Mindfactory irgendwie 20jähriges Jubiläum hat. Hier der zugehörige Deal: mydealz.de/dea…730

Nächste Woche ist übrigens Fractal Design dran. Da gibt es dann vermutlich auch ein paar Gehäuse 20€ günstiger.

fabsnvor 1 h, 1 m

Eigentlich ein starkes Teil und ich suche zur Zeit auch aber ich will eigentlich eine WaKü bauen und dazu gerne ein Fenster. Das 900er ist mir zu groß, bietet aber die Möglichkeit, das Mainboardtray gedreht einzubauen und somit das Fenster rechts zu haben - genau das, was ich will/brauch. :\


Wie wärs mit dem? geizhals.de/cor…=de

Thodduvor 1 h, 14 m

Wollte mir das Fractal R5 holen. Beim Silent Base 600 kann man die Front nur abnehmen, wenn man vorher das DVD-Laufwerk ausbaut.


DVD-Laufwerk? Haben wir 2005? Wer nutzt heutzutage noch optische Laufwerke?

Fractal Design Define S all the way baby!
Bearbeitet von: "punktdot" 11. Jan

mfsevenvor 11 m

Wie wärs mit dem? http://geizhals.de/corsair-carbide-series-clear-600c-mit-sichtfenster-cc-9011079-ww-a1368613.html?hloc=at&hloc=de



Das ist in der Tat schon in der engeren Auswahl. Zusätzlich zum Lian Li PC-O10 wobe ich das dann quer auf dem Schreibtisch aufstellen könnte. Jetzt nur noch eine Entscheidung treffen /o\

fabsnvor 2 m

Das ist in der Tat schon in der engeren Auswahl. Zusätzlich zum Lian Li PC-O10 wobe ich das dann quer auf dem Schreibtisch aufstellen könnte. Jetzt nur noch eine Entscheidung treffen /o\


Der Preis würde mich halt von beiden abhalten Hab mir vor ca 2 Monaten das Silent Base 600 gebraucht im eBay für 69€ geholt und bin recht zufrieden

Ich kann mich den überwiegend positiven Kommentaren nur anschließen. Das ist ein preiswertes leises Gehäuse von der Stange. Nutze es selbst seit rund 1 Jahr. Der Preis ist spitze! Habe damals irgendwas um die 110 Euronen geblecht.

Schattenleufervor 1 h, 7 m

Gutschein "#MF20YO" zieht 20€ ab, da Mindfactory irgendwie 20jähriges Jubiläum hat. Hier der zugehörige Deal: https://www.mydealz.de/deals/nanoxia-coolforce-1-pc-gehause-atx-schallgedammt-kabelmanagement-luftersteuerung-fur-7001eur-mindfactory-933730Nächste Woche ist übrigens Fractal Design dran. Da gibt es dann vermutlich auch ein paar Gehäuse 20€ günstiger.


Danke für den Tipp. Das Gehäuse aus dem Deal sieht gut aus, aber da R4/R5 Referenz zu sein scheinen und auch dieses hier genannte Define C gut aussieht, warte ich mal noch ab.

punktdotvor 1 h, 0 m

DVD-Laufwerk? Haben wir 2005? Wer nutzt heutzutage noch optische Laufwerke?Fractal Design Define S all the way baby!



Deine Meinung dazu interessiert mich eigentlich kein Stück ;-) Ich brauch's nun mal und fertig.

Thodduvor 2 h, 28 m

Deine Meinung dazu interessiert mich eigentlich kein Stück ;-) Ich brauch's nun mal und fertig.



Na klar ist dir meine Meinung wichtig, sonst hättest du nicht auf sie reagiert.

blupppp11. Januar

Nichts gegen das BQ, nur so nebenbei: Ich kann das neue "Fractal Design Define C" wärmstens empfehlen. Kostet auch 80€, allerdings regulär.Nicht so riesengroß wie das Define R4/R5 oder das hier behandelte BQ Silent Base 600. Hat dafür keine externen 5.25" Slots.Verarbeitungsqualität ist, wie von FD gewohnt, absolut spitze. Die zwei beiliegenden Lüfter "Dynamic X2 GP-12" sind nicht nur dank der Schalldämmung sehr leise. Die Kabelführung taugt auch.Specs siehe Geizhals: http://geizhals.de/fractal-design-define-c-fd-ca-def-c-bk-a1530381.html




Passen da echt nur 2 3,5" HDDs rein? Oder kann man irgendwie nachrüsten?

triviaweisevor 11 h, 38 m

Passen da echt nur 2 3,5" HDDs rein? Oder kann man irgendwie nachrüsten?



Hey, ja es gehen wirklich nur zwei 3.5" HDDs rein, und zwar in dem getrennten "Abteil" wo das Netzteil auch drinsteckt, siehe Bild. Dafür kann man hinter das Mainboard drei 2.5" HDDs/SSDs montieren.
Das Gehäuse ist für Leute konzipiert, die 2.5" SATA oder m.2 SSDs nutzen. Wenn du mehr Platz für HDDs brauchst, nimm besser das Define R5.
13020510-gLQrl.jpg
Bearbeitet von: "blupppp" 13. Jan

bluppppvor 12 h, 55 m

Hey, ja es gehen wirklich nur zwei 3.5" HDDs rein, und zwar in dem getrennten "Abteil" wo das Netzteil auch drinsteckt, siehe Bild. Dafür kann man hinter das Mainboard drei 2.5" HDDs/SSDs montieren.Das Gehäuse ist für Leute konzipiert, die 2.5" SATA oder m.2 SSDs nutzen. Wenn du mehr Platz für HDDs brauchst, nimm besser das Define R5.[Bild]


Okay danke!
Na dann schau ich mal montag auf die preise bei mindfactory ob es das R5 oder dieses wird
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text