Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PC Gehäuse mATX: Enermax Steelwing (rot)
68° Abgelaufen

PC Gehäuse mATX: Enermax Steelwing (rot)

20,70€70€-70%eBay Angebote
24
eingestellt am 29. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beim herumstöbern bin ich durch die eBay MediaMarkt Aktion (-10% Gutschein: PRIMA10) auf dieses Enermax Gehäuse "gestolpert".

Der Preis ist mit 23€ (anstatt 70€ laut Idealo) schon einen Deal wert. Mit dem Gutschein kann man jetzt aber nochmal 2,30€ sparen und kommt somit auf die 20,70€ incl. Versandkosten.

Hier geht's zur Herstellerseite.

Datenblatt:

Maße: D387 x W176 x H300mm
Material: Aluminum, Tempered glass
Unterstützte Mainboardgrößen: Micro ATX, Mini ITX
I/O: USB 3.0 x 2, HD Audio
Front HDD Bracket : 1 x 3.5" HDD or 120mm liquid cooler/fan (120mm LED-Fan vorinstalliert)
Rear HDD Bracket: 1 x 3.5" HDD, 1 x 2.5" SSD/HDD
PSU: SFX-Typ
Maximale GPU-Länge: 290mm
Maximale CPU-Kühler-Höhe: 80mm
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Sieht aus wie ein Moped-Motor
24 Kommentare
Sieht aus wie ein Moped-Motor
Finde es alleine deswegen gut, weil es keine Glasfront + 3 RGB Lüfter hat
Danke für den Deal. Macht sich hervorragend als HTPC
mATX = mini ATX = für die meisten wohl zu klein
Bei mir steht bei Stückzahl "1": Bitte geben sie eine niedrigere Zahl ein.
Ich wollte denen egentlich keine liefern ...
Vorbei..
Schon vorbei!
Ein kurzes Vergnügen
Danke, waren wohl nur 3 Stück auf Lager. Perfekt für einen kleinen HTPC
DealBen29.08.2019 13:09

Finde es alleine deswegen gut, weil es keine Glasfront + 3 RGB Lüfter hat …Finde es alleine deswegen gut, weil es keine Glasfront + 3 RGB Lüfter hat


Also ich sehe auf dem Bild bei iBäh eine transparente Seitenfläche ... somit dürften übrigens auch die EMV Vorschriften nicht erfüllt werden.
pffft29.08.2019 13:15

somit dürften übrigens auch die EMV Vorschriften nicht erfüllt werden. (r …somit dürften übrigens auch die EMV Vorschriften nicht erfüllt werden.


Einfach den Aluhut mit einer weiteren Schicht auskleiden.
@DealBen@RAEFN3L82R dümmlicher Trollversuch?
Bearbeitet von: "pffft" 29. Aug
pffft29.08.2019 13:22

@DealBen @RAEFN3L82R dümmlicher Trollversuch?

Es ist für den Heimanwender einfach von _null_ Relevanz, ob da nun ein Glasteil ist oder nicht. Nur eine Frage der Optik, da keine Auswirkung auf den Betrieb (für den eigenen und den der anderen Geräte). Kannst das Case auch ganz weg lassen...
Gibts für 50+Versand bei Alternate.
DealBen29.08.2019 13:28

[dümmliches Blafasel absichtlich nicht zitiert]


Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den Entstörungseinsatz eintrifft.
Rote Ampeln sind für Dich vermutlich auch nur eine Frage der Optik und haben im Straßenverkehr "null Relevanz".
pffft29.08.2019 13:34

Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den …Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den Entstörungseinsatz eintrifft.Rote Ampeln sind für Dich vermutlich auch nur eine Frage der Optik und haben im Straßenverkehr "null Relevanz".


Ich habe doch geschrieben, dass das Glasteil keine Auswirkung auf den Betrieb hat und deswegen nur Optik ist. Du kannst deinen Rechner ohne Case betreiben und es wird weder die Bundesnetzagentur noch das GSG9 deine Wohnung stürmen. Wo greift man sowas überhaupt auf? Kannst auch gerne fachbezogen diskutieren, bin Elektroingenieur.
DealBen29.08.2019 13:43

[...] bin Elektroingenieur.


... und dabei keinerlei Ahnung von EMV?
Störstrahlung? Abschirmung? Fachwissen Null? Traurig. Mehr sage ich dazu nicht mehr, da völlig sinnlos.
pffft29.08.2019 13:34

Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den …Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den Entstörungseinsatz eintrifft.Rote Ampeln sind für Dich vermutlich auch nur eine Frage der Optik und haben im Straßenverkehr "null Relevanz".


Deine Mikrowelle hat hoffentlich keine durchsichtige Tür, selbst mit dem Filter dringt da mehr Strahlung nach außen als bei einem PC.
Bearbeitet von: "zapp26" 29. Aug
pffft29.08.2019 13:49

... und dabei keinerlei Ahnung von EMV? (skeptical)Störstrahlung? …... und dabei keinerlei Ahnung von EMV? (skeptical)Störstrahlung? Abschirmung? Fachwissen Null? Traurig. Mehr sage ich dazu nicht mehr, da völlig sinnlos.


Auf meine Frage, woher man sowas aufgreift, weichst du jedoch geschickt aus. Es ist nun mal so, dass die ausgehende Strahlung von einem Rechner nur in homöopathischen Dosen vorhanden ist. Da brauchst du keine Abschirmung in Form eines Gehäuses.
Kingside29.08.2019 13:09

mATX = mini ATX = für die meisten wohl zu klein



mATX = Micro ATX (max 244x244mm) und hat nichts mit ITX (max 170x170mm) zu tun und wieso soll es für die meisten zu klein sein? Was brauchst heute noch? Ein Slot für VGA Karte fertig, da reicht auch ITX.
Hier Geizhals übersicht von AM4 Boards
96 zu kleine vs 91 "Meiste" :-D
pffft29.08.2019 13:34

Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den …Würde gerne Dein Geheule erleben, wenn die Rechnung von der BNetzA für den Entstörungseinsatz eintrifft.Rote Ampeln sind für Dich vermutlich auch nur eine Frage der Optik und haben im Straßenverkehr "null Relevanz".

PC Gehäuse mit Glasfenster gibt es sehr viele, ich selbst habe auch eins, es gibt sogar offene Gehäuse und Benchtables aus denen die Strahlung ungehindert kommt und trotzdem habe ich noch nie davon gelesen/gehört, das Ampeln oder ähnliches durch PCs gestört wurden.
Transistor_2229.08.2019 15:31

PC Gehäuse mit Glasfenster gibt es sehr viele [...]


Wenn die Konstruktion korrekt ausgeführt ist, sind solche Seitenscheiben metallbedampft und damit elektrisch leitfähig. Deshalb schrieb ich ja auch, daß die EMV Vorschriften möglicherweise nicht erfüllt werden.
Das ändert nichts daran, daß der Betrieb in völlig ungeschirmten Gehäusen (z. B. rundum nur Acrylscheiben ohne Bedampfung) nicht EMV konform und somit verboten ist.
Dem Gehäuservekäufer kann das übrigens egal sein, da er nur eine einzelne Komponente (nämlich das Leergehäuse) verkauft. Für die Einhaltung der EMV Vorschriften ist der Zusammensteller des Endprodukts verantwortlich. Klar, daß ein privater PC Bastler die erforderlichen Messreihen unmöglich selbst durchführen kann.
Das ändert aber nichts daran, daß er rechtlich sehr wohl belangt wird, wenn der Selbstbau-PC dann eben doch durch Störstrahlung auffällig wurde. Genau diesen Punkt wollen hier einige nicht verstehen oder glauben, sie könnten ihn durch Trollkommentare überspielen.
pffft29.08.2019 15:45

Wenn die Konstruktion korrekt ausgeführt ist, sind solche Seitenscheiben …Wenn die Konstruktion korrekt ausgeführt ist, sind solche Seitenscheiben metallbedampft und damit elektrisch leitfähig. Deshalb schrieb ich ja auch, daß die EMV Vorschriften möglicherweise nicht erfüllt werden.Das ändert nichts daran, daß der Betrieb in völlig ungeschirmten Gehäusen (z. B. rundum nur Acrylscheiben ohne Bedampfung) nicht EMV konform und somit verboten ist.Dem Gehäuservekäufer kann das übrigens egal sein, da er nur eine einzelne Komponente (nämlich das Leergehäuse) verkauft. Für die Einhaltung der EMV Vorschriften ist der Zusammensteller des Endprodukts verantwortlich. Klar, daß ein privater PC Bastler die erforderlichen Messreihen unmöglich selbst durchführen kann.Das ändert aber nichts daran, daß er rechtlich sehr wohl belangt wird, wenn der Selbstbau-PC dann eben doch durch Störstrahlung auffällig wurde. Genau diesen Punkt wollen hier einige nicht verstehen oder glauben, sie könnten ihn durch Trollkommentare überspielen.



Ja das hast du richtig erfaßt, aber es interessiert eigentlich niemanden.
powermueller29.08.2019 16:38

Ja das hast du richtig erfaßt, aber es interessiert eigentlich niemanden.


Ich fand es interessant. Habe auch Mal einen Beitrag mit so einem Funktechniker der Telekom gesehen, glaube beim CCC war das. Der Typ hat Geschichten erzählt.....und es stimmt, die meisten Leute gucken ganz bedröppelt, wenn der mit dem Messewagen vorfährt, klingelt und in die Wohnung will.. Aber fast alle Störer wären dann einsichtig, dass die Polizei hinzugezogen werden muss, um in die Wohnung zu gelangen und die Störhardware abzuschalten, wäre so gut wie nie nötig.
Bearbeitet von: "Draghetto-Grisu" 29. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text