Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Headset Adata XPG EMIX H30 + SOLOX F30 Verstärker [Amazon]
82° Abgelaufen

Headset Adata XPG EMIX H30 + SOLOX F30 Verstärker [Amazon]

56,90€85,95€-34%Amazon Angebote
5
eingestellt am 4. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Idealo

geizhals

  • Mit virtuellem 7.1 Surround Sound weit und breit hören
  • Situationsgerechte optimierte Audiomodi
  • Lautsprecher- oder Kopfhörerausgang - Ihre Wahl
  • Große 53mm Lautsprecher sorgen für kraftvollen Klang - und Komfort
  • Universelle Kompatibilität: PC, Mac, Xbox, PS4, Switch und Mobil


  • Übertragungsart: kabelgebunden
  • Anschlussarten: 3,5mm Klinke, USB
  • Kabelarten: abnehmbares Kabel, Kabelführung einseitig
  • Kabellänge: 2,4 m
  • Steckerform: gerade
  • Kopfhörer:
  • Soundmodi: Surround-Sound, 7.1 (Software)
  • Kopfhörerart: Kopfbügel
  • Ausstattungsmerkmale: gepolsterter Kopfbügel, Kopfhörer Verstärker, Lautstärkeregler, verstellbarer Bügel, Surround-Sound, abnehmbares Kabel
  • Funktionen: Equalizer
  • geeignet für: PlayStation 4, Smartphone, Nintendo Switch, Gaming, Mac, PC, Xbox One
  • Belastbarkeit max.: 100 mW
  • Kopfhörer Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 110 dB/mW
  • Impedanz Kopfhörer: 32 Ohm
  • Treiber: 53 mm
  • Mikrofon:
  • Mikrofoneigenschaften: unidirektional, abnehmbar, Geräuschunterdrückung
  • Mikrofon-Übertragungsbereich: 50 - 10.000 Hz
  • Mikrofon-Empfindlichkeit: 42 dB/mW

Scheint so, als ob das der "Normalpreis" auf Amazon ist, aber die Ersparnis zum nächsten Angebot ist so immens, dass ich dennoch hier darauf aufmerksam machen möchte.

Laut Testberichten ein gutes Headset, aber mit Luft nach oben. Die Testberichte gehen allerdings immer von einem Set aus, bei dem noch ein Ständer für Verstärker und Headset dabei ist, welches wohl mal um die 200€ gekostet hat (gibt es auch jetzt noch für 150€+). Davon ausgehend, dass die Bewertungen für ein 200€ Headset gut bis durchschnittlich ausfallen, so sollte man hier für unter 60€ doch ein ziemlich hochwertiges Headset zu einem guten Kurs erstehen können.

Ab Montag werde ich auch meine eigene Meinung ergänzen können, dann trifft das ganze bei mir ein.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

5 Kommentare
Taugt die Soundkarte zum Headset etwas?
Kann ich noch nicht beantworten.
Laut Testberichten eins zwei ist die wohl ok, auch wenn man die Soundprofile nicht vollständig abschalten kann.
Bearbeitet von: "Juuou" 4. Aug
Konnte heute nicht all zu viel testen, aber das Headset ist für den Preis denke ich völlig ok.
Dieser extra Verstärker hat nette Funktionen und auch als USB Hub funktioniert er, aber man muss extra eine Software runterladen um was am EQ einstellen zu können. Die voreingestellten Modi haben mir nicht so gefallen. Hab das HS dann mal direkt an den PC angeschlossen und über den Realtek EQ rumprobiert. Klang für mich viel besser als die Voreinstellungen. Insofern man die frei anpassen kann sollte es kein Problem sein das Ergebnis da zu reproduzieren.
Denke also der Verstärker ist eher ein nettes Gimmick und nur interessant, wenn man gleichzeitig Boxen anschließen will die evtl keine einfach zu erreichende Fernbedienung haben.
Ansonsten imho nur convenience aber keine Notwendigkeit (Mic Mute, verschiedene EQ Einstellungen über einen Button, umschalten zwischen Stereo und 7.1)

Werde das Headset über die kommende Woche testen und dann entscheiden, ob es zurückgeht oder bleibt. Der Sound ist auf jeden Fall in Ordnung, aber es gibt natürlich besseres. Ob das Bessere in der gleichen Preiskategorie verfügbar ist weiß ich (noch) nicht. Ist nur ein "Zweitgerät" für mich, für das ich nicht so viel investieren möchte. Privat nutze ich für Sound andere Preisklassen und kann daher zu Geräten dieser Preisklasse kein ausgefeilteres Urteil abgeben.
USB und Software sind ein No-Go. Was noch? LEDs an den Hörern? Naja...

Einfach ein Stereo-Headset mit ganz normalen Klinkenanschlüssen (möglichst mit separatem Splitterkabel) und abnehmbarem, flexiblem, Mikro + abnehmbarem Headsetkabel ist zuviel verlangt...es gibt kein einziges Headset mit dieser Hängeausführung, daß das kann.

Oh the humanity!
...ausser das lx50.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text