-87°
ABGELAUFEN
PC IBM ThinkCentre A51 Intel 2.8GHz 8137 refurbished

PC IBM ThinkCentre A51 Intel 2.8GHz 8137 refurbished

ElektronikISTCO.de Angebote

PC IBM ThinkCentre A51 Intel 2.8GHz 8137 refurbished

Preis:Preis:Preis:58,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Zwar recht schwach auf der Brust, aber vielleicht sucht ja jemand genau sowas:

CPU: Intel Celeron D 2.8 GHz
Speicher: 3 GB / 4 GB (Max) DDR2 SDRAM DIMM 240-PIN,
mit 80 GB SATA HDD Festplatte
sowie den integrierten Laufwerken: DVD-Rom
und internen Diskettenlaufwerk 3,5" 1.44 MB.

inkl. Windows XP Professional Lizenz. Ohne Vorinstallation und ohne Recovery-DVD. Treiber und sonstige Software nicht im Lieferumfang enthalten.

13 Kommentare

inkl. Windows XP Professional Lizenz. Ohne Vorinstallation und ohne Recovery-DVD.
Treiber und sonstige Software nicht im Lieferumfang enthalten.

Netzkabel nicht im Lieferumfang enthalten.



Sollte man noch dazu schreiben, ist ja auch ne wichtige Info!

Vergleichspreis?

der ist nichts, dann eher so etwas hier:

ebay.de/itm…499?pt=DE_Technik_Computer_Peripheriegeräte_PC_Systeme&hash=item2a39a30953

@Critter21, danke, habs ergänzt

In meinen Augen nicht brauchbar...

Dem Händler kann man noch zu Gute halten, dass die Panik rund um Windows XP nicht so massiv ausgenutzt wird, dass die Kiste gar für 150 Euro feilgeboten wird...

Celeron D 336 = Prescot = indiskutabel

Celeron D ist glaube ich die schlechteste Intel CPU aller Zeiten. Da würde ich einen ganz großen Bogen drum machen.

Schnell, back to the future!

Travis

In meinen Augen nicht brauchbar... Dem Händler kann man noch zu Gute halten, dass die Panik rund um Windows XP nicht so massiv ausgenutzt wird, dass die Kiste gar für 150 Euro feilgeboten wird...



Was genau meinst Du mit Panik? Ich wüsste jetzt nur vom eingestellten Support.

JoeD

Was genau meinst Du mit Panik? Ich wüsste jetzt nur vom eingestellten Support.



Wir sind uns einig, dass die Presseberichte und Nachrichten im Web für Laien und nicht IT-affine doch etwas "beunruhigend" klingen könnten...

Als Beispiele :

computerwoche.de/a/w…597

zdnet.de/881…ik/

Schon für das Diskettenlaufwerk gibt's ein HOT! X) [Scherz, Freunde, kommt wieder runter...]

JoeD

Was genau meinst Du mit Panik? Ich wüsste jetzt nur vom eingestellten Support.



Das ist schon klar. Ich hatte Deine Aussage allerdings so gedeutet, dass es für den Händler aufgrund von dem beiliegenden XP Anlass bestehen könnte, das System teurer zu verkaufen. Daher meine Frage, warum sich XP trotz Supporteinstellung "wertsteigernd" auswirken sollte.

JoeD

[ Das ist schon klar. Ich hatte Deine Aussage allerdings so gedeutet, dass es für den Händler aufgrund von dem beiliegenden XP Anlass bestehen könnte, das System teurer zu verkaufen. Daher meine Frage, warum sich XP trotz Supporteinstellung "wertsteigernd" auswirken sollte.



Nö, dann hast Du mich falsch verstanden... die XP Supporteinstellung könnte sich, nach Sichtung einiger Angebote im Netz, wertsteigernd auswirken, weil Leute mit Uralt-Möhren auf denen kein WIndows 7 läuft, ggf. nach gebrauchten PCs Ausschau halten die theoretisch Win7 tauglich sind, aber sowohl Hardwaretechnisch als auch vom Zustand / vom Energieverbrauch fragwürdig einzustufen sind.

Die werden dann evtl. mit einem kleinen Preisaufschlag verkauft, weil sie Windows 7 tauglich sind und eben jene "neue" Käuferschicht ansprechen, die keine Neuware möchten (oder sich diese nicht leisten können) und deswegen genau nach diesen Rechnern Ausschau halten...

Daher halte ich den Ansatz des doch geringen Preises bei ITSCO für vernünftig und realistisch...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text