[PC] The Elder Scrolls V: Skyrim (Steam-Key) zum ersten Mal unter 3€!
1373°Abgelaufen

[PC] The Elder Scrolls V: Skyrim (Steam-Key) zum ersten Mal unter 3€!

82
eingestellt am 24. Jul 2017Bearbeitet von:"Skater41"
Zum ersten Mal unter 3€!

Verkäufer ist "2Game", ein Budget-Onlineshop für Games. Sitz ist in England, daher wird der Preis in Pfund (£2.50) angegeben. Unterstützte Zahlungsweisen sind Paypal, Visa, Mastercard, American Express oder Discover. Man kann nicht als Gast bestellen, aber für die Registrierung ist nur E-Mail sowie Passwort notwendig. Da der gekaufte Key nach dem Kauf in deinem Account angezeigt wird und ich meine E-Mail-Adresse nicht bestätigen musste, kannst du wohl auch Schrott als E-Mail angeben, das allerdings ohne Gewähr! Muss jeder selbst wissen!

Habe gerade mit Paypal bestellt und mir wurden effektiv ("Paypal-Umrechnungskurs") 2,92€ berechnet. Daher ist das der Dealpreis! Habe den Key auch schon aktiviert. Klappt!

Geliefert wird nur der Steam-Key, keine Verpackung o.Ä.!

Günstiger war das Spiel noch nie! Wer es noch nicht hat: Spätestens jetzt zuschlagen!

Wikipedia:
The Elder Scrolls V: Skyrim ist ein Computer-Rollenspiel, das von den US-amerikanischen Bethesda Game Studios entwickelt und am 11. November 2011 für Xbox 360, PlayStation 3 und Microsoft Windows veröffentlicht wurde. Es ist der fünfte Teil der Bethesda-Rollenspielreihe The Elder Scrolls und spielt in der namensgebenden Provinz Skyrim (in der deutschen Übersetzung „Himmelsrand“ genannt).


Im Gegensatz zu vorherigen Spielen der Serie erschien Skyrim erstmals auch außerhalb der USA im Alleinvertrieb des Publishers Bethesda Softworks. Zur Nutzung der Windows-Version wird Valves Online-Vertriebsplattform Steam benötigt.


Das Spiel erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrmals als „Spiel des Jahres“. Mit über zwanzig Millionen verkauften Exemplaren gehört es zu den zwanzig meistverkauften Spielen aller Zeiten.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.

    Dein Spielgeschmack scheint mir ja wirklich super zu sein. Nur Fifa? Oder ist zocken für Trottel?
    Es tut mir leid aber zu sagen Skyrim wäre ein Schrottspiel und nichtmal 3€ wert ist irgendwie mehr eine dreiste Lüge als eine Meinung
    Bearbeitet von: "JuergenJosef" 24. Jul 2017
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.


    Aber du postest so einen Deal: Klick... Sprich, du möchtest lieber schlecht gecodete Online Games die dir Pay2Play die Kohle aus der Tasche ziehen? Okay...

    Aber schon okay, kauf dir lieber für die 3 Euro nen Fidget Spinner, ist für jemanden wie dich sicherlich anspruchsvoller.
    Verfasser
    Was ich ganz vergessen hatte: Es gibt mit "Endreal" eine kostenlose Komplett-Modifikation des Basisspiels von deutschen Entwicklern. Wer das originale Spiel durch hat, kann das ja auch mal ausprobieren. Ist auf jeden Fall auf meiner Todo-Liste! Hier ein paar Worte der Entwickler:

    "Enderal ist eine Komplettumwandlung für "The Elder Scrolls V: Skyrim" -- eine Mod, die in ihrer eigenen Spielwelt angesiedelt ist, mit eigener Landschaft, Tradition und Story. Sie ist ein immersives Open-World-Abenteuer mit einem komplett veränderten Skillsystem, rundum erneuerten Spielmechaniken und einer düsteren, psychologischen Story mit glaubwürdigen Charakteren. Enderal ist kostenlos und benötigt nur eine (legale) Version von TES V: Skyrim (die DLCs sind nicht notwendig). Die Mod ist ein unkommerzielles Projekt von SureAI, dem Entwicklerteam hinter der Oblivion-Mod "Nehrim: Am Rande des Schicksals" und der Morrowind-Mod "Arktwend - Das vergessene Reich" (und anderen Projekten)."

    "Enderal ist eine Total-Conversion-Mod für The Elder Scrolls V: Skyrim. Eine Total Conversion ist eine Spielmod, die nicht eine Insel oder eine Quest dem Spiel hinzufügt, sondern eine ganz eigene Spielwelt mit ihrer eigenen Landmasse, ihren eigenen Questreihen und Charakteren erschafft. Sie greift nur auf die Engine und die grafischen Ressourcen des Originalspiels zurück (wobei sie oft, wie im Falle von Enderal, auch viele eigene Ressourcen beisteuert). Enderal ist also aus Spielersicht ein neues Rollenspiel, das die Assets von Skyrim verwendet; es spielt in der Welt von Vyn (wie schon sein Vorgänger -- die Oblivion-Mod "Nehrim") und bietet (geschätzt) 30 bis 100 Stunden Spielzeit (Schätzwert)."

    Trailer zu Enderal:
    82 Kommentare
    Verfasser
    Aktueller Preis direkt bei Steam: 14,99€ | Letzter Sale-Preis bei Steam: 4,94€ (November 2016) | Günstigster Preis bisher bei Steam: 3,74€ (Juni 2014 (!!))
    Läuft das auch unter Mac?
    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.



    quatsch. 3€ ist sie schon wert ^^
    Verfasser
    |iQ|24. Jul 2017

    Läuft das auch unter Mac?



    Nein, nur Windows.
    Verfasser
    Was ich ganz vergessen hatte: Es gibt mit "Endreal" eine kostenlose Komplett-Modifikation des Basisspiels von deutschen Entwicklern. Wer das originale Spiel durch hat, kann das ja auch mal ausprobieren. Ist auf jeden Fall auf meiner Todo-Liste! Hier ein paar Worte der Entwickler:

    "Enderal ist eine Komplettumwandlung für "The Elder Scrolls V: Skyrim" -- eine Mod, die in ihrer eigenen Spielwelt angesiedelt ist, mit eigener Landschaft, Tradition und Story. Sie ist ein immersives Open-World-Abenteuer mit einem komplett veränderten Skillsystem, rundum erneuerten Spielmechaniken und einer düsteren, psychologischen Story mit glaubwürdigen Charakteren. Enderal ist kostenlos und benötigt nur eine (legale) Version von TES V: Skyrim (die DLCs sind nicht notwendig). Die Mod ist ein unkommerzielles Projekt von SureAI, dem Entwicklerteam hinter der Oblivion-Mod "Nehrim: Am Rande des Schicksals" und der Morrowind-Mod "Arktwend - Das vergessene Reich" (und anderen Projekten)."

    "Enderal ist eine Total-Conversion-Mod für The Elder Scrolls V: Skyrim. Eine Total Conversion ist eine Spielmod, die nicht eine Insel oder eine Quest dem Spiel hinzufügt, sondern eine ganz eigene Spielwelt mit ihrer eigenen Landmasse, ihren eigenen Questreihen und Charakteren erschafft. Sie greift nur auf die Engine und die grafischen Ressourcen des Originalspiels zurück (wobei sie oft, wie im Falle von Enderal, auch viele eigene Ressourcen beisteuert). Enderal ist also aus Spielersicht ein neues Rollenspiel, das die Assets von Skyrim verwendet; es spielt in der Welt von Vyn (wie schon sein Vorgänger -- die Oblivion-Mod "Nehrim") und bietet (geschätzt) 30 bis 100 Stunden Spielzeit (Schätzwert)."

    Trailer zu Enderal:
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.

    Dein Spielgeschmack scheint mir ja wirklich super zu sein. Nur Fifa? Oder ist zocken für Trottel?
    Es tut mir leid aber zu sagen Skyrim wäre ein Schrottspiel und nichtmal 3€ wert ist irgendwie mehr eine dreiste Lüge als eine Meinung
    Bearbeitet von: "JuergenJosef" 24. Jul 2017
    Elder Scrolls bei mir autohot und der Preis ist ja wirklich der Hammer ..
    Wer 60 Cent mehr hat, kann es sich auch auf Bundle Stars holen und zumindest sicher sein, dass der Key auch ankommt und funktioniert
    Bearbeitet von: "synemon" 24. Jul 2017
    Sehr nice, aber nichts für Hardcore Fifa und GTA Enthusiasten, die sich nicht länger als 10min. auf etwas konzentrieren können
    Verdammt. Gekauft, wenn nicht schon 2000 Stunden in Steam
    Schade, aber da es auf Steam eigentlich nur noch die The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition
    gibt, mit allem DLCs, würde ich das hier nicht kaufen.

    Lieber auf einen guten Deal für die warten. Wäre toll, wenn sowas kommt wie bei der
    Mittelerde Mordors Schatten - GOTY Edition für 3,99 €.
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.


    Aber du postest so einen Deal: Klick... Sprich, du möchtest lieber schlecht gecodete Online Games die dir Pay2Play die Kohle aus der Tasche ziehen? Okay...

    Aber schon okay, kauf dir lieber für die 3 Euro nen Fidget Spinner, ist für jemanden wie dich sicherlich anspruchsvoller.
    das bisher beste Spiel, welches ich spielen durfte. Abreitslosigkeit, Frau verloren, keine Freunde mehr, von der Familie verstoßen.... ich würde es immer wieder tun
    Bearbeitet von: "binanonymus" 24. Jul 2017
    Woodbeard24. Jul 2017

    Sehr nice, aber nichts für Hardcore Fifa und GTA Enthusiasten, die sich …Sehr nice, aber nichts für Hardcore Fifa und GTA Enthusiasten, die sich nicht länger als 10min. auf etwas konzentrieren können

    So toll und tiefsinnig ist Skyrim jetzt auch nicht...
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.


    Willkommen bei MyDealz, wo laut Nutzer jedes Spiel der größte Mist und unspielbar ist.
    RamsayBolton24. Jul 2017

    So toll und tiefsinnig ist Skyrim jetzt auch nicht...


    Hat er ja auch nicht behauptet. Tiefsinniger als der andere Einheitsbrei allemal.
    Mit einer meiner Lieblings spiele
    Preis ist gut, aber Überschrift ist geprahlt. Das Spiel gab es schon mehrfach für 3€ und auch 2.92€ sind schon unterboten worden. Auch bei Mydealz gelistet zb. GMG hatte das Spiel für 2.88€.
    Kostet bei Kinguin 2,79€ 🤐
    Auf jeden Fall n nettes Spiel Mein Tipp: zu der Burg gehen und dort einen schlagen . Macht jedes mal Spaß
    Allmight24. Jul 2017

    Kostet bei Kinguin 2,79€ 🤐



    Als EU-Key ohne Deutschland/Österreich/Schweiz
    |iQ|24. Jul 2017

    Läuft das auch unter Mac?


    google -> Wine + Skyrim
    Kaufe ich mir dann für 70€ für die Switch...
    Wunderschöner Baukasten, den Bethesda da hinterlassen hat. Ohne Mods ist es voll mit Bugs, sieht hässlich aus und spielt sich manchmal eintönig aber mit Mods kann man hier praktisch sein eigenes, perfektes Spiel zusammenstellen. Würde daher lieber zur Legendary Edition greifen, ohne DLCs bezahlt man am Ende nur drauf
    Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 24. Jul 2017
    Preis ist top, das Spiel ist aber nicht meins. leider, leider spare ich dieses Mal.
    Sehr geiles Spiel zum Spottpreis
    Gebannt
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.


    Du.scheinst das Spiel mit deiner Mutter zu verwechseln.
    Fast 6 Jahre drauf gewartet :')

    Endlich unter 3 Euro. Endlich kann ich es spielen.
    Also entweder holt man sich die "Legendary Edition" mit allen Erweiterungen oder die neuere "Special Edition" die im Prinzip der Legendary mit besserer Grafikengine entspricht (dafür laufen aber die Mods für die Legendary meißt nicht mit der Special). Alles andere ist Murks und Geldverschwendung.
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.


    Haha heftigster Untermensch der Boy
    Melde25. Jul 2017

    Du.scheinst das Spiel mit deiner Mutter zu verwechseln.




    Naja, seine Mutter kann ja nix dafür! Aber er hat halt nur einen alten C64 und spielt immer nur Summer Games und Little Computer People. ^^
    bummelhai24. Jul 2017

    Schade, aber da es auf Steam eigentlich nur noch die The Elder Scrolls V: …Schade, aber da es auf Steam eigentlich nur noch die The Elder Scrolls V: Skyrim Special Editiongibt, mit allem DLCs, würde ich das hier nicht kaufen. Lieber auf einen guten Deal für die warten. Wäre toll, wenn sowas kommt wie bei der Mittelerde Mordors Schatten - GOTY Edition für 3,99 €.


    Geh auf Instant Gaming kostet 3.89Euro instant-gaming.com/de/…ty/
    keyforsteam.de sagt woanders billiger, 2,75€

    würde aber nie die normale version ohne dlcs kaufen
    GabboMania25. Jul 2017

    Fast 6 Jahre drauf gewartet :') Endlich unter 3 Euro. Endlich kann ich es …Fast 6 Jahre drauf gewartet :') Endlich unter 3 Euro. Endlich kann ich es spielen.

    14493171-mSAZa.jpg
    Hot. Hab ich aber schon. Warte auf Skyrim VR 😁
    Skater4124. Jul 2017

    Was ich ganz vergessen hatte: Es gibt mit "Endreal" eine kostenlose …Was ich ganz vergessen hatte: Es gibt mit "Endreal" eine kostenlose Komplett-Modifikation des Basisspiels von deutschen Entwicklern. Wer das originale Spiel durch hat, kann das ja auch mal ausprobieren. Ist auf jeden Fall auf meiner Todo-Liste! Hier ein paar Worte der Entwickler:"Enderal ist eine Komplettumwandlung für "The Elder Scrolls V: Skyrim" -- eine Mod, die in ihrer eigenen Spielwelt angesiedelt ist, mit eigener Landschaft, Tradition und Story. Sie ist ein immersives Open-World-Abenteuer mit einem komplett veränderten Skillsystem, rundum erneuerten Spielmechaniken und einer düsteren, psychologischen Story mit glaubwürdigen Charakteren. Enderal ist kostenlos und benötigt nur eine (legale) Version von TES V: Skyrim (die DLCs sind nicht notwendig). Die Mod ist ein unkommerzielles Projekt von SureAI, dem Entwicklerteam hinter der Oblivion-Mod "Nehrim: Am Rande des Schicksals" und der Morrowind-Mod "Arktwend - Das vergessene Reich" (und anderen Projekten).""Enderal ist eine Total-Conversion-Mod für The Elder Scrolls V: Skyrim. Eine Total Conversion ist eine Spielmod, die nicht eine Insel oder eine Quest dem Spiel hinzufügt, sondern eine ganz eigene Spielwelt mit ihrer eigenen Landmasse, ihren eigenen Questreihen und Charakteren erschafft. Sie greift nur auf die Engine und die grafischen Ressourcen des Originalspiels zurück (wobei sie oft, wie im Falle von Enderal, auch viele eigene Ressourcen beisteuert). Enderal ist also aus Spielersicht ein neues Rollenspiel, das die Assets von Skyrim verwendet; es spielt in der Welt von Vyn (wie schon sein Vorgänger -- die Oblivion-Mod "Nehrim") und bietet (geschätzt) 30 bis 100 Stunden Spielzeit (Schätzwert)."Trailer zu Enderal: [Video]


    Enderal lohnt! Eine der geilsten Stories, die ich jemals gespielt hab
    Und man muss bedenken, dass das Game von Hobby Entwicklern programmiert wurde...

    Man sollte nur oft speichern. Das Game crasht recht oft
    ValeryViolette24. Jul 2017

    Nicht mal die 3€ wert. Schrottspiel.



    Schrott nicht, aber ich weiß was du meinst.
    Skyrim ist so ein extremes Casual Spiel, schlimmer als Oblivion und mit Oblivion hatte man noch spass.
    Die K.i. war so dynamisch so witzig, man sah diebstähle, schlägerein usw.
    In Skyrim? Ultra steril und öde, genau wie die Welt, alles sieht gleich aus.
    Morrowind war noch eine richtige Perle, aber mit schlechtem Kampfsystem.
    Trotzdem lohnt sich Skyrim für 3 Euro, auch wenn es extrem Casual ist, man kann seine paar Stunden spass haben und die Quests sind gar nicht so schlecht.
    Zwar sehr kurz und nicht dynamisch, beispielsweise gibt es fast immer nur eine Lösung, die Gegnervielfalt ist für ein Fantasyspiel lächerlich und das Kampfsystem wirkt wie scheibenwischen, aber wie gesagt 3 Euro...also bitte.
    So schlimm wie zum Release ist es ja auch nicht mehr.


    P.S. wer noch Punkte hat, kann das Spiel bei Gamersgate für 3,36 Euro kaufen
    2Game ist im Übrigen ein seriöser Laden, kein dubioser Keyseller wie die anderen Shops die "vom laster gefallene" Waren verkticken bzw. Kreditkartenbetrüg supporten...
    Bearbeitet von: "CarloCokxxxNutella" 25. Jul 2017
    Ohne die addons oder?
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text