PC-Welt Adventskalender - S.A.D. Mytuning utilities
-62°Abgelaufen

PC-Welt Adventskalender - S.A.D. Mytuning utilities

9
eingestellt am 23. Dez 2015
PC-Welt schenkt euch heute die Mytuning utilities von S.A.D.

Beim ersten Start des Programms öffnet sich ein Fenster zu Eingabe des Produktschlüssels.
Wenn ihr noch keinen Key habt klickt ihr auf "Einen Produktschlüssel anfordern".

Den Downloadlink findet ihr im ersten Kommentar.


Ein paar Infos zum Programm:

Die Software enthält zahlreiche Funktionen, um Windows dauerhaft schneller und leistungsfähiger zu machen. Mytuning utilities bringt eine sehr aufgeräumte Bedienerführung mit, so dass Sie Ihren Rechner ohne großen Zeitaufwand perfekt einstellen können.
Beim ersten Programmstart sehen Sie auf der Startseite sofort, wie es um Geschwindigkeit und Sauberkeit Ihres Systems bestellt ist. Dies wird anhand zweier kleiner Tacho-Grafiken dargestellt. Befindet sich der Zeiger sehr weit links, wird es Zeit, den Rechner einmal gründlich aufzuräumen und zu optimieren.

Hinweis: In der PC-WELT-Edition stehen folgende Funktionen der Kaufversion nicht zur Verfügung:
- Browser reinigen
- Festplatten optimieren
- Programme entfernen
- Festplatte prüfen und reparieren

Die Software läuft unter Windows Vista, 7, 8 und 10.

9 Kommentare

Da empfehle Ochsen kostenlosen CCleaner, der kann auch die nicht enthaltenen Funktionen

Kommentar


Ochsen = ich den

So ein scheiß, jetzt habe ich meine Pc damit hinüber gemacht.

meine Programme keine Funktion mehr, viele gehen gar nicht mehr zu öffnen.

Wiederherstellung bei S.A.D. Mytuning utilities hat keine Funktion.

das ist ja ein schöne Bescherung.

Selbst schuld wer sowas benutzt



Selber in schuld das kommt dabei heraus wenn man solche tools vertrauen schenkt

Autocold

Wegen Bekannten, die ihre Rechner "tunen" wollten, habe ich schon Wochen an Lebenszeit verschwendet.

Für Leute, die sich sowas noch immer installieren, deswegen mein Ratschlag: Sollte Windows danach nicht mehr so richtig funktionieren, dann liegt das nur daran, dass die CPU eines getunten PC zu kalt ist. Kann man aber einfach lösen, indem man den PC im Backofen aufbaut (Monitor und sonstige Peripherie kann auf den Herd), und dann auf ca. 120 Grad Umluft (!) stellt.
Wem das zu stressig ist, kann auch einfach ein kleines Feuer in seinem PC machen und als Kamin ins Gästeklo stellen.

Meines Wissens nach hat das Programm normalerweise eine unbegrenzte Laufzeit, hier wird nur eine 1 Jahreslizenz vergeben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text