1100°
ABGELAUFEN
“PCgo Classic DVD” - 4 Ausgaben inkl. DVD mit 21€ Verrechnungsscheck bei 16,20€ Abokosten
“PCgo Classic DVD” - 4 Ausgaben inkl. DVD mit 21€  Verrechnungsscheck bei 16,20€ Abokosten

“PCgo Classic DVD” - 4 Ausgaben inkl. DVD mit 21€ Verrechnungsscheck bei 16,20€ Abokosten

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:16,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei dem Anbieter KioskPresse kann man momentan ein Testabo des “PCgo Classic DVD” Magazins für 16,20€ bestellen und erhält:

  • einen 21€ Verrechnungsscheck
  • 4. Ausgabe gratis für die Bezahlung per Bankeinzug
  • 4 DVDs (eine pro Ausgabe) inkl. mit zahlreichen Vollversion


Kleingedrucktes
  • Lieferung nur innerhalb Deutschland
    Die Bargeld-Prämie wird 8 Wochen nach dem ersten Bankeinzug per Verrechnungsscheck per Post zugestellt.

Kündigung
Das Abonnement verlängert sich um ein weiteres Jahr zum regulären Verlagspreis, sofern es nicht spätestens 6 Wochen vor Ablauf gekündigt wird.



Ansprechpartner:
EXCLUSIV Marketing GmbH, Kistlerhofstraße 170, 81379 München





Beste Kommentare

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.
Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-)

lollypopvor 28 m

Nimmt die Postbank den Verrechnungsscheck kostenlos an?


mydealz.de/dis…234
Liest sich nicht so - ist zwar ein alter Thread, aber besser / günstiger dürfte es nicht geworden sein

Bearbeitet von: "ragnarock" 14. Nov 2016

Extrem Asi so ein Abo zu bestellen nur um ein paar Euro Gewinn zu machen. In der heutigen Zeit sollte man eher vermeiden unnötigen Müll zu produzieren... Das hier stinkt. Alle die hier mitmachen sollten sich schämen.

WS460vor 1 h, 43 m

Deal ok - aber: Kommt der Scheck von der EXCLUSIV Marketing GmbH dann auch? Hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma?




Hatte da bereits ein Abo abgeschlossen mit 70€ Verrechnungsscheck. Ging alles ohne Probleme.
Und nun wieder ein Abo am Laufen. Kundendienst antwortet auch schnell. Kündigung ist per Mail möglich.
Bearbeitet von: "Lyx" 14. Nov 2016

ragnarockvor 1 h, 27 m

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-)


Manche Banken nehmen Verrechnungsschecks gar nicht an. Ich hatte das Problem auch schon, dass ich kurz vor der Einreichungsfrist den Scheck nur noch über einen Bekannten einreichen konnte.
Die Anbieter spekulieren darauf, dass nicht alle Schecks eigereicht werden (können).
80 Kommentare

Super Deal, danke!

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.
Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-)

lollypopvor 28 m

Nimmt die Postbank den Verrechnungsscheck kostenlos an?


mydealz.de/dis…234
Liest sich nicht so - ist zwar ein alter Thread, aber besser / günstiger dürfte es nicht geworden sein

Bearbeitet von: "ragnarock" 14. Nov 2016

Wer liest denn sowas?

Kann man da gleich kündigen, oder erst nach dem eintreffen des Schecks? Dann wird`s allerdings knapp mit dem kündigen (8 Wochen nach dem 1. Bankeinzug) und 6 Wochen vor dem letzten Heft. Das wären bei 4 Heften dann ein Zeitfenster von ca. 2 Wochen?!

ragnarockvor 35 m

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-)



Vernünftige Bank suchen

Deal ok - aber: Kommt der Scheck von der EXCLUSIV Marketing GmbH dann auch? Hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma?

Sachen gibt's noch immer: Auf Papier gedrucktes Computer-Magazin

Warum machen die eigentlich immer Verrechnungsscheck statt Überweisung? Ist bei den Abos ja irgendwie Gang und Gebe.
Ich muss da immer Porto zahlen um den zur comdirect zu schiffen.
Wenn ich's vor Ort bei meinem Sparkassekonto (mein Zweitkonto) einreichen würde, dann ist das teurer als zur comdirect zu schicken. >.<
...
Bearbeitet von: "777" 14. Nov 2016

ragnarockvor 1 h, 27 m

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-)


Manche Banken nehmen Verrechnungsschecks gar nicht an. Ich hatte das Problem auch schon, dass ich kurz vor der Einreichungsfrist den Scheck nur noch über einen Bekannten einreichen konnte.
Die Anbieter spekulieren darauf, dass nicht alle Schecks eigereicht werden (können).

777vor 6 m

Warum machen die eigentlich immer Verrechnungsscheck statt Überweisung? Ist bei den Abos ja irgendwie Gang und Gebe.Ich muss da immer Porto zahlen um den zur comdirect zu schiffen.Wenn ich's vor Ort bei meinem Sparkassekonto (mein Zweitkonto) einreichen würde, dann ist das teurer als zur comdirect zu schicken. >.<...


vielleicht hat die Firma auch ein Cashback oder welche Rabatte

Es gibt noch mehr Schnupperabos, wenn auch nur mit weniger Gewinn und teils nur 3 Monate:
Brigitte - Effektiv -0,50 €
Cosmopolitan - Effektiv +0,05 €
Euro - Effektiv -1,00 €
Stern - Effektiv -2,80 €
etc.

Schön wäre wenn auch Infos zur Kündigung dabei wären. Also wann und wie am besten

WS460vor 1 h, 43 m

Deal ok - aber: Kommt der Scheck von der EXCLUSIV Marketing GmbH dann auch? Hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma?




Hatte da bereits ein Abo abgeschlossen mit 70€ Verrechnungsscheck. Ging alles ohne Probleme.
Und nun wieder ein Abo am Laufen. Kundendienst antwortet auch schnell. Kündigung ist per Mail möglich.
Bearbeitet von: "Lyx" 14. Nov 2016

Wie muss gekündigt werden? Danke für den Deal!
Bearbeitet von: "s1montheone" 14. Nov 2016

ABD4Evor 32 m

Schön wäre wenn auch Infos zur Kündigung dabei wären. Also wann und wie am besten


Sind doch dabei. Steht doch alles oben.

"Das Abonnement verlängert sich um ein weiteres Jahr zum regulären Verlagspreis, sofern es nicht spätestens 6 Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

Ansprechpartner:
EXCLUSIV Marketing GmbH, Kistlerhofstraße 170, 81379 München
  • E-Mail: info@KioskPresse.de"

Kündige einfach nach der ersten Ausgabe.



Es gibt übrigens noch 7€ Shoop. Schenkt nicht all die Provision an Mydealz

ulfilein007vor 14 m

Es gibt übrigens noch 7€ Shoop. Schenkt nicht all die Provision an Mydealz



gute Idee, aber:

"Cashback gibt es nur auf die explizit aufgeführten Titel:

7€ für den validen Aboabschluss von

Ratgeber Frau und Familie Magazin
Ratgeber Lust auf Natur
Chip Premium
Bild und Funk Digital"

egal, versuch macht klug

Nimmt die Postbank den Verrechnungsscheck kostenlos an?

Memphivor 3 h, 34 m

Vernünftige Bank suchen


Ich hab in 5 Jahren einen Check eingelöst, und weiß daher zufällig, dass meine Bank die kostenlos annimmt. Wäre aber niemals ein Kriterium, wonach ich meine Bank aussuchen würde.

Memphivor 3 h, 46 m

Vernünftige Bank suchen


Deinen Postdienstleister suchst du wahrscheinlich auch danach aus, ob der noch per Brieftaube verschickt.

ragnarockvor 5 h, 0 m

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-) https://www.mydealz.de/diskussion/hilfe-wie-kann-ich-einen-scheck-gratis-einlosen-515234?Liest sich nicht so - ist zwar ein alter Thread, aber besser / günstiger dürfte es nicht geworden sein



Danke. dann bin ich leider erst mal raus.

wird auf jeden Fall getrackt !

777vor 4 h, 44 m

Warum machen die eigentlich immer Verrechnungsscheck statt Überweisung? Ist bei den Abos ja irgendwie Gang und Gebe.Ich muss da immer Porto zahlen um den zur comdirect zu schiffen.Wenn ich's vor Ort bei meinem Sparkassekonto (mein Zweitkonto) einreichen würde, dann ist das teurer als zur comdirect zu schicken. >.<...


Ich tippe darauf das dies irgendwelche steuerlichen Gründe hat, anders kann ich es mir nicht erklären, immerhin kosten die Dinger wohl auch den Anbieter etwas.

benutzer_geloeschtvor 10 h, 24 m

gute Idee, aber:"Cashback gibt es nur auf die explizit aufgeführten Titel:7€ für den validen Aboabschluss von Ratgeber Frau und Familie Magazin Ratgeber Lust auf Natur Chip Premium Bild und Funk Digital"egal, versuch macht klug

​Quatsch! Gibt keins 7 Euro

guitarrrro15. November 2016

​Quatsch! Gibt keins 7 Euro



Quatsch, es gibt 7€. Nur das Tracking scheint nicht immer zu gehen

11891076-ylxh9.jpg

ragnarockvor 18 h, 31 m

Vorher nur mal prüfen, ob man den Scheck bei seiner Bank kostenlos einreichen kann. Viele nehmen dafür Gebühren.Dann mal im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis nach einer vertrauenswürdigen Person suchen, die den Scheck kostenlos einreichen kann und einem das Geld dann bar zurückgibt ;-) https://www.mydealz.de/diskussion/hilfe-wie-kann-ich-einen-scheck-gratis-einlosen-515234?Liest sich nicht so - ist zwar ein alter Thread, aber besser / günstiger dürfte es nicht geworden sein

​super Info. allerdings verstehe ich nicht wieso ein mydealzer noch kein "Ordentliches" Konto ohne jegliche Kosten hat?!

RandaleHerbertvor 18 h, 6 m

Deinen Postdienstleister suchst du wahrscheinlich auch danach aus, ob der noch per Brieftaube verschickt.



Ich habe eine Bank, die für normale Sachen (Scheckeinlösung gehört da immer noch dazu) keine Gebühren verlangt. Aber du kannst gerne eine wählen, die sich jeden Schiss bezahlen lässt.

Den Postdienstleiter suche ich übrigens u.A. auch nach den Kosten & Servicequalität aus.

777vor 21 h, 7 m

Warum machen die eigentlich immer Verrechnungsscheck statt Überweisung? Ist bei den Abos ja irgendwie Gang und Gebe.Ich muss da immer Porto zahlen um den zur comdirect zu schiffen.Wenn ich's vor Ort bei meinem Sparkassekonto (mein Zweitkonto) einreichen würde, dann ist das teurer als zur comdirect zu schicken. >.<...


Ganz einfach. Die bauen darauf, dass man vergisst, den Scheck einzureichen. Ist auch bei manchen Versicherungen so üblich. Gerade Schecks bei Kleinbeträgen werden "gerne" vergessen. Nach x Monaten wird der Scheck storniert und des Geld einfach wieder eingebucht. Ist sicherlich nicht kundenfreundlich aber sehr rentabel.

Memphivor 1 h, 29 m

Ich habe eine Bank, die für normale Sachen (Scheckeinlösung gehört da immer noch dazu) keine Gebühren verlangt. Aber du kannst gerne eine wählen, die sich jeden Schiss bezahlen lässt. Den Postdienstleiter suche ich übrigens u.A. auch nach den Kosten & Servicequalität aus.


Alter, geht mir das neue Design auf den Sack. Klick ich auf die Benachrichtigung lande ich im Dealtext und muss deinen Kommentar erst suchen. Ne Schelle links und rechts an den Admin.

Zu deinem Kommentar:
Schecks sind so 1970
Ich zahl jedenfalls keine Bankgebühren. Nen Scheck hab ich in meinem ganzen Leben nur ein mal einlösen müssen.

Gibt es bei euch auch kein Feld für Straße und Hausnummer?

Ich komm gar nicht auf die Seite?!

Die Bargeld-Prämie wird 8 Wochen nach dem ersten Bankeinzug per Verrechnungsscheck automatisch per Post zugestellt. Ausgenommen davon sind die als Top Deal markierten Zeitschriften, bei denen nur der reduzierte Preis abgebucht wird.

PCgo war damals Mitte der 90er meine erste echte (keine Spiele) Computerzeitschrift.

Hans.Dampf14. November

Sachen gibt's noch immer: Auf Papier gedrucktes Computer-Magazin


Und sie sind sogar noch genau so schön bunt aufgemacht wie in den Neunzigern. Jetzt mit Heft-CD! Vollversionen im Wert von 4.000 DM!

Fehlt noch: windows in einer Sekunde starten und Hacker-Report: wie böse Nutzer alle Tools kostenlos bekommen

RandaleHerbertvor 13 h, 49 m

Alter, geht mir das neue Design auf den Sack. Klick ich auf die Benachrichtigung lande ich im Dealtext und muss deinen Kommentar erst suchen. Ne Schelle links und rechts an den Admin.Zu deinem Kommentar:Schecks sind so 1970 Ich zahl jedenfalls keine Bankgebühren. Nen Scheck hab ich in meinem ganzen Leben nur ein mal einlösen müssen.



Ja das Design nervt manchmal extrem. Es ist kein wirklicher Gewinn.

Schecks sind nicht 1970, sondern 1990 (damals gab es auch noch Euro-Schecks, da war jeder immer mit 400 DM gedeckt) Aber es spricht doch für meine Bank, dass sie auch heute noch Schecks annimmt und kostenlos verbucht.

Versicherungen schicken Schecks gerne, z.B. wenn man einen PKW abmeldet und man somit zu viel Versicherung bezahlt hat. (Auch dann, wenn man eine Einzugsermächtigung erteilt hat, vielleicht hoffen sie ja darauf, dass den viele nicht einlösen)
Aber Schecks sind nicht wirklich modern, das stimmt schon
Bearbeitet von: "Memphi" 16. Nov 2016

Was für ein Käseblatt! Da warte ich lieber noch solange auf ein Schnupper-Abo der CT!

lollypop14. November

Nimmt die Postbank den Verrechnungsscheck kostenlos an?



Kostet mindestens 1€. Nicht auf die Aussage der Filialmitarbeiter vertrauen.

Weiß einer wie es bei Commerzbank aussieht?

Heute 1. Ausgabe bekommen. Leider gehört diese Zeitschrift nicht aufs Gästeklo sondern in das Gästeklo hinnein. Spülen nicht vergessen.

Kündigung vor über einem Monat wurde auch immer noch nicht beantwortet
Bearbeitet von: "gamer4all" 5. Jan

Hi,

Hab die 1. Ausgabe vor ein paar Tagen bekommen. Das ist ja der letzte Schrott! kündigen tue ich nach dem Erhalt der Prämie!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text