Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PCgo- epaper nur Heute gratis Lesen @ united-kiosk.de
256° Abgelaufen

PCgo- epaper nur Heute gratis Lesen @ united-kiosk.de

8
eingestellt am 3. Sep 2018
Guten Morgen,
heute kann man Kostenlos die PCgo als Epaper lesen.
Einfach nur link folgen (nur Email wird benötigt)
Epaper of the day gratis lesen - und unverbindlich einen
Tag lang testen, wie sich United Kiosk PREMIUM Mitglieder freuen.
Zusätzliche Info
United Kiosk Angebote

Gruppen

8 Kommentare
Kostenlos gerade noch... Ich hatte mal ein kostemloses Print-Jahresabo. So viel Altpapier...
Welche Ausgabe ist übrigens egal - der Inhalt scheint seit ca. 25 Jahren von Heft zu Heft nahezu unverändert... (für Readly hatte mal jemand Ähnliches im Coververgleich der Frauen-&Fernsehzeitschriften gezeigt)
Bearbeitet von: "TEN" 3. Sep 2018
Man kann Fake Mail eingeben, cdu@cdu.de oder ibims@mydealz.de
TENvor 12 m

Welche Ausgabe ist übrigens egal - der Inhalt scheint seit ca. 25 Jahren …Welche Ausgabe ist übrigens egal - der Inhalt scheint seit ca. 25 Jahren von Heft zu Heft nahezu unverändert... (für Readly hatte mal jemand Ähnliches im Coververgleich der Frauen-&Fernsehzeitschriften gezeigt)



Gerade durchgelesen....stimmt!

Die empfehlen 7zip...kennt ja jeder von vor 10 Jahren auf S. 19, Programme deinstallieren, S. 37, Vollbildmodus bei Mozilla Firefox, S. 39, Wallpaper für PC...


etc


VOLLSCHROTT!
Gibt es die echt immer noch mit diesen Heft-CDs? Nicht das ePaper, schon klar.

Mann, was hab ich mir mit diesen Voll- und Testversionen damals meine Windows-Installationen ruiniert...
PCgo diente lange Zeit nur als "Versandhülle" der 64'er..
schade, dass 64'er eingestellt wurde
Das es die Zeitung noch gibt...
Salettivor 7 h, 47 m

Gibt es die echt immer noch mit diesen Heft-CDs? Nicht das ePaper, schon …Gibt es die echt immer noch mit diesen Heft-CDs? Nicht das ePaper, schon klar.Mann, was hab ich mir mit diesen Voll- und Testversionen damals meine Windows-Installationen ruiniert...


Ja, der einzige Unterschied zu damals vor 10 Jahren, da waren es halt meist ältere Versionen, aber immerhin Vollversionen. Inzwischen geht man dazu über eine Version als Vollversion anzubieten die nur knapp mehr als eine Testversion bietet, diese wird dann gerne "Special Version", "CE" oder sonstwie bezeichnet, für die echte Vollversion wird dann natürlich nochmal extra Geld verlangt oder noch besser, es sind gleich Freeware-Programme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text