Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PEAQ Classic PNB C150, 15,6 IPS, Core™ i3 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB SSD
337° Abgelaufen

PEAQ Classic PNB C150, 15,6 IPS, Core™ i3 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB SSD

333€429€-22%Media Markt Angebote
21
eingestellt am 23. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe gerade diesen Wochenend- bzw. Karnevalsdeal bei Mediamarkt und Saturn entdeckt. Eine solide Vergleichspreisrecherche ist mir nicht gelungen.
Daher wurde der letzte bekannte Preis über Idealo in der Preisentwicklung genommen. idealo.de/pre…tml
ich denke, dass es sich um ein günstiges und recht gut ausgestattetes Einsteigernotebook ist folgenden Daten handelt:


ProzessorIntel® Core™ i3-5005U Prozessor (2,00 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)
Arbeitsspeicher-Größe 8 GB
Betriebssystem 10 Home im S Modus
Festplatte 1SSD , 512 GB
Display Full-HD-IPS-display
AnschlüsseM.2 SSD extension, 2 x USB 3.1 Gen 1, 1 x HDMI®-A, Audio Out/Mic In (3.5 mm), usw.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"gut ausgestattet" ≠ fünf Jahre alter Dual Core

Cold.
Hat es ein H Kennzeichen
geelu23.02.2020 17:54

Wieso? Erstens ist der Preis wirklich niedrig, zweitens reicht der zum …Wieso? Erstens ist der Preis wirklich niedrig, zweitens reicht der zum Arbeiten locker (wenn das Display nicht Mist ist) und drittens ist nicht jeder bereit die aktuell total überteuerten Laptops mit aktuellen Intel-CPUs zu kaufen.


Geht ja nicht darum ob es reicht oder nicht. Zu dem Preis kriegt man sehr solide Geräte mit Ryzen 3 3200U. Oder alternativ für wenig Geld mehr immer mal wieder Geräte mit aktuellem i5 oder Ryzen 5 3500U.

So viel Geld für so alte Hardware auszugeben ist einfach irrsinnig.
21 Kommentare
"gut ausgestattet" ≠ fünf Jahre alter Dual Core

Cold.
Hat es ein H Kennzeichen
Das ist deren neue Eigenmarke, deswegen wird man im Preisvergleich nichts finden.
iXoDeZz23.02.2020 17:46

"gut ausgestattet" ≠ fünf Jahre alter Dual CoreCold.


Wieso? Erstens ist der Preis wirklich niedrig, zweitens reicht der zum Arbeiten locker (wenn das Display nicht Mist ist) und drittens ist nicht jeder bereit die aktuell total überteuerten Laptops mit aktuellen Intel-CPUs zu kaufen.
Zwischen dem hier und dem HP 255 G7 vom Lidl für 369€ nächste Woche, kommt es darauf an, was einem wichtiger ist. Beim HP scheint den Specs nach das Display echt Mist zu sein. Also wenn es einem hauptsächlich um Streaming und Office/Internet geht, würde ich dieses hier nehmen.
Wo haben die den Oldtimer denn ausgegraben? Intel 5. Gen CPU?
geelu23.02.2020 17:54

Wieso? Erstens ist der Preis wirklich niedrig, zweitens reicht der zum …Wieso? Erstens ist der Preis wirklich niedrig, zweitens reicht der zum Arbeiten locker (wenn das Display nicht Mist ist) und drittens ist nicht jeder bereit die aktuell total überteuerten Laptops mit aktuellen Intel-CPUs zu kaufen.


Geht ja nicht darum ob es reicht oder nicht. Zu dem Preis kriegt man sehr solide Geräte mit Ryzen 3 3200U. Oder alternativ für wenig Geld mehr immer mal wieder Geräte mit aktuellem i5 oder Ryzen 5 3500U.

So viel Geld für so alte Hardware auszugeben ist einfach irrsinnig.
iXoDeZz23.02.2020 17:56

Geht ja nicht darum ob es reicht oder nicht. Zu dem Preis kriegt man sehr …Geht ja nicht darum ob es reicht oder nicht. Zu dem Preis kriegt man sehr solide Geräte mit Ryzen 3 3200U. Oder alternativ für wenig Geld mehr immer mal wieder Geräte mit aktuellem i5 oder Ryzen 5 3500U. So viel Geld für so alte Hardware auszugeben ist einfach irrsinnig.


Da bin ich ganz bei dir. Aber im überteuerten Intel-Universum ist das Ding relativ günstig.

Ich persönlich warte aktuell auch das Laptops mit Ryzen 4000 rauskommen. Schön wären auch mal NUCs mit Ryzen-CPU.
Gab doch vor 4 Std nen Lenovo ryzen 3 3200 für 319€. Dürfte wohl in wahrscheinlich in allen Belangen bessere Wahl sein
mysterox23.02.2020 18:26

Gab doch vor 4 Std nen Lenovo ryzen 3 3200 für 319€. Dürfte wohl in wah …Gab doch vor 4 Std nen Lenovo ryzen 3 3200 für 319€. Dürfte wohl in wahrscheinlich in allen Belangen bessere Wahl sein


Du hast hier ein IPS-Display, während du beim V155 eines der schlechtesten TN-Panel auf dem Markt bekommst....

Ich finde die PEAQ Serie zwar auch zu teuer, aber das Teil hier geht für den Angebotspreis noch durchaus in Ordnung....jedoch weiß man nicht wie gut dieses IPS Display ist. Obendrein haben wir hier vorinstalliertes Windows, was den Preis nochmal besser macht. Bei der UVP kann man sich bewchweren, aber bei dem Angebotspreis hier eher weniger.
Bis 330€ gibt es nämlich kaum besser ausgestattete 15 Zoller, weshalb ich hier sogar mal ein "Hot" gegeben habe.
Allerdings lohnt es sich natürlich 100€ mehr zu investieren, da man dann deutlich mehr für's Geld bekommen kann.
Bearbeitet von: "MarzoK" 23. Feb
Ich persönlich finde den Hype um TN und ips ehrlich gesagt etwas übertrieben. Habe beides teilweise auch direkt neben einander in iiyama TFT's so krass wie hier oft beschrieben ,fand ich die Unterschiede nicht wirklich.

Vielleicht hatte ich aber auch nie ein schlechtes TN Panel, sondern eher bessere.
Bearbeitet von: "mysterox" 23. Feb
Furchtbares display
mysterox23.02.2020 18:56

Ich persönlich finde den Hype um TN und ips ehrlich gesagt etwas …Ich persönlich finde den Hype um TN und ips ehrlich gesagt etwas übertrieben. Habe beides teilweise auch direkt neben einander in iiyama TFT's so krass wie hier oft beschrieben ,fand ich die Unterschiede nicht wirklich.Vielleicht hatte ich aber auch nie ein schlechtes TN Panel, sondern eher bessere.


Du musst bedenken, dass Monitor TN-Panels im Durchschnitt deutlich besser als Notebook-Panels sind.

Ich selbst habe auch nen 24" WQHD 165Hz G-Sync Monitor mit einem mMn super TN-Panel
Bearbeitet von: "MarzoK" 23. Feb
Naja, die CPU ist langsamer als ein N4100.
SSD ist ungewöhnlich groß, ansonsten ist da jedes Chinabook imho die bessere Wahl.
Uralter Ladenhüter
pete2k723.02.2020 20:03

Das sind leider alternative Fakten von Dir in jeglicher …Das sind leider alternative Fakten von Dir in jeglicher Hinsicht:https://www.cpubenchmark.net/compare/Intel-Celeron-N4100-vs-Intel-i3-5005U/3270vs2484



cpu.userbenchmark.com/Com…836

Sehe jetzt nicht, was an deinen Daten zuverlässiger sein soll.
Von der Effizienz will ich ja gar nicht anfangen.
5% Shop nicht vergessen
Habe seit fast 3 Jahren einen Asus mit dem ähnlichen i3-6006U. Was soll ich sagen, reicht absolut in allen Belangen, für die SO EIN Laptop geschaffen ist! -> Internet, Streaming, Office (also kein 4k-Gaming, kein Mining, usw.)
Tja, man "erkauft" sich quasi das IPS-Display mit einer sehr schwachen CPU. Ungefähr gleich schnell ist der i5-540M in meinem fast zehn Jahre alten Elitebook 2540P - wobei das damals natürlich eine ganz andere Preisklasse war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text