PEARL 300 MBit WLAN-USB-Dongle USB2.0, WiFi
233°Abgelaufen

PEARL 300 MBit WLAN-USB-Dongle USB2.0, WiFi

18
eingestellt am 5. Okt 2012
Kostenlos, lediglich Versandkosten:
mit Bankeinzug für 4,90€ sonst max. 6,90€

WLAN-USB-Dongle
Drahtlose Netzwerk- und Internet-Anbindung mit bis zu 300 MBit (Draft-n)
Ideal in Verbindung mit schnellen Routern wie z.B. Fritz!BOX, Speedport u.a.
Unterstützt alle WLAN-Standards: 802.11b/g/n (11/54/300 MBit/s)
Treiberfrei unter Windows 7, Plug & Play
Maximal sichere Verschlüsselung: WEP, WPA, WPA2, WPA-PSK, WPA2-PSK
WPS-Funktion für einfache Netzwerkkonfiguration
Unterstützt alle WLAN-Kanäle von 1 bis 14
Erstklassige Reichweite: Bis zu 360 m (Außenbereich) bzw. 120 m (Innenbereich)
Einfache Bedienung & blitzschnell startklar
Systemvoraussetzungen: Windows 2000/XP/Vista/7, Mac OS X ab 10.4
Anschluss & Stromversorgung über USB2.0
Wiegt federleichte 4 g
Ultraschlanke Maße: ca. 32 x 16 x 8 mm
Inklusive Software-CD-ROM, deutsche Anleitung
Zusätzliche Info
PEARL AngebotePEARL Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare

Blöde Frage,
kann ich mit dem Teil meinen Multimedia-Player via Wlan mit meinem Router verbinden, und somit auch auf die NAS zugreifen??

Wäre geil wenn der an meinen Sony Bravia laufen würde - kann mir wahrscheinlich selbst mit "nein" beantworten :-/

Schade, keine Infos zum Chipsatz. Da gehe ich das Risiko - auch wenn es nur 4,90 sind - nicht ein.

Da beim Stick dabei steht, dass der Stick out of the Box direkt vom OS unterstützt werden soll, schätze ich die Wahrscheinlichkeit hoch ein, dass man den zB auch mit Linux zum laufen bekommt.

Ist das kombinierbar mit der 10 EUR ADAC Aktion?

mydealz.de/gut…486

ich denke mal es gibt nicht umsonst sticks mit antennen:
pearl.de/a-P…tml

bei dem hätte ich angst, dass nach zwei wänden in ungünstiger stellung die verbindung zu schwach ist, aber belehrt mich eines besseren, ich bin offen

MrBrightside

Wäre geil wenn der an meinen Sony Bravia laufen würde - kann mir w … Wäre geil wenn der an meinen Sony Bravia laufen würde - kann mir wahrscheinlich selbst mit "nein" beantworten :-/

V
Damit gehts einwandfrei:

Netgear WNCE2001
evgenious

ich denke mal es gibt nicht umsonst sticks mit … ich denke mal es gibt nicht umsonst sticks mit antennen:http://www.pearl.de/a-PX2516-1224.shtmlbei dem hätte ich angst, dass nach zwei wänden in ungünstiger stellung die verbindung zu schwach ist, aber belehrt mich eines besseren, ich bin offen



Antennen sind da auch drin, mit einem flexiblem Kabel kann man das schon optimal ausrichten! Wenn die Wände zu dick sind , helfen auch keine externen Antennen, dann muss powerline her, gibt es hier auch oft deals
Spammy

Ist das kombinierbar mit der 10 EUR ADAC … Ist das kombinierbar mit der 10 EUR ADAC Aktion?http://hukd.mydealz.de/gutscheine/10-pearlgutschein-adac-mitglieder-122486



Nein geht nicht. Immer nur ein Aktionscode
evgenious

ich denke mal es gibt nicht umsonst sticks mit … ich denke mal es gibt nicht umsonst sticks mit antennen:http://www.pearl.de/a-PX2516-1224.shtmlbei dem hätte ich angst, dass nach zwei wänden in ungünstiger stellung die verbindung zu schwach ist, aber belehrt mich eines besseren, ich bin offen

Spammy

Ist das kombinierbar mit der 10 EUR ADAC … Ist das kombinierbar mit der 10 EUR ADAC Aktion?http://hukd.mydealz.de/gutscheine/10-pearlgutschein-adac-mitglieder-122486

nein geht nicht. Immer nur eine Aktion
Gebannt

Pearl ist einfach ein Drecksladen. Werde ich nicht mehr unterstützen.

MrBrightside

Wäre geil wenn der an meinen Sony Bravia laufen würde - kann mir w … Wäre geil wenn der an meinen Sony Bravia laufen würde - kann mir wahrscheinlich selbst mit "nein" beantworten :-/



Yap ich weis aber das wollte ich eigentlich umgehen - da brauch ich ja trotzdem noch ein Stück Kabel - wird aber wohl drauf raus laufen -.-

Wenn WLAN nicht funktioniert, würde ich kein Powerline nehmen. Das kann funktionieren, muss es aber nicht und das kann auch nach Wochen plötzlich nicht mehr funktionieren. Man wird immer EMV-Probleme haben, ob man sie merkt ist eine zweite Frage. Ich persönlich würde zu POF greifen, die sind minimalinvasiv, haben einen kleinen Biegeradius und sind sehr einfach zu konfektionieren.

Reichweite 5m?

Hoopti

Ich persönlich würde zu POF greifen, die sind minimalinvasiv, haben einen … Ich persönlich würde zu POF greifen, die sind minimalinvasiv, haben einen kleinen Biegeradius und sind sehr einfach zu konfektionieren.



Wieder was gelernt, POF kannte ich bisher nicht. Klingt für spezielle Anwendungen eigentlich interessant, aber scheint nicht so wirklich verbreitet zu sein. Man findet da im Zweifelsfall nur gebrauchte Sets.
Denke mal das könnte an der Beschränkung auf 100 MBit liegen.

Es gibt die auch neu zu kaufen, z.B. hier: diemount.de/onl…tml Allerdings nicht gerade günstig. Günstiger wären sie bei Rutenbeck oder Ratioplast. Die Datenrate ist beschränkt. Allerdings sind das zugesicherte 100Mbit/s, nicht wie bei WLAN bis zu 300Mbit/s, wo u.U. nicht mal 10% davon verfügbar sind. Aber generell steckt die Technologie noch in den Kinderschuhen. Es werden aber im nächsten Jahr 1Gbit/s-Systeme erhältlich sein.

Kann mir jemand sagen, ob das Ding an nem Rasperry Pi läuft ((Debian) Linux)?

/edit: Hier die Bedienungsanleitung: pearl.de/pdo…pdf
Ist ein Atheros AR9271 Chip drin, also müsste es klappen.

Hoopti

Es gibt die auch neu zu kaufen, z.B. hier: … Es gibt die auch neu zu kaufen, z.B. hier: http://www.diemount.de/onlineshop.html Allerdings nicht gerade günstig.



Hmm, wobei man dafür nun auch noch ne PoE Infrastruktur bräuchte, ich bin zwar netzwerktechnisch vergleichsweise überdurchschnittlich ausgestattet und zumindest einer meiner Switches ließe sich über PoE versorgen, aber ansonsten kenne ich niemanden der privat derartiges betreibt Nichst desto trotz sind auch die gebrauchten T-Com bzw. Gigasets mit Steckernetzteilen nicht uninteressant für bestimmte Einsatzzwecke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text