354°
ABGELAUFEN
Pebble Smartwatch rot und weiß für 57,90 € > [zack-zack] > Flashsale > Vsk frei

Pebble Smartwatch rot und weiß für 57,90 € > [zack-zack] > Flashsale > Vsk frei

Handys & TabletsZackZack Angebote

Pebble Smartwatch rot und weiß für 57,90 € > [zack-zack] > Flashsale > Vsk frei

Preis:Preis:Preis:57,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis: 73,18 €

Update:

Weißes Modell ausverkauft! Jezt nur in Rot zu den Preis verfügbar.

Produkt-Highlights:
■ Displaytechnologie: e-Paper
■ Beleuchtetes Display
■ Entspiegeltes Display (Non-Glare)
■ Bilddiagonale: 3,2 cm
■ Akkutyp: Li-Polymer
■ Standbyzeit bis zu 7 Tage
■ Schutzgrad IP68 (Staubdicht, Schutz gegen dauerndes Untertauchen)
■ Bluetooth 4.0
■ Wasserdicht bis 50 m

Specs:
Gehäusematerial: Polycarbonat • Armbandmaterial: Silikon • Display: 168x144 Pixel, monochrom, E-Ink • OS: Pebble OS • CPU: 80MHz Cortex-M3 • Schnittstellen: Bluetooth 4.0 • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Kompass • Kompatibilität: iOS, Android • Stromversorgung: Akku • Betriebszeit: 120h-168h • Abmessungen (Gehäuse): 52x36x11.5mm • Abmessungen (Armband): 208x22mm • Gewicht: 38g • Besonderheiten: 5ATM (40m wasserdicht)

Beliebteste Kommentare

Also schön ist was anderes X)

20 Kommentare

Also schön ist was anderes X)

Wirklich keine schlechte smartwatch. Besonders für den Preis!

Ist echt eine gute Smartwatch, besitze sie selber.

Allerdings nutze ich sie höchstens mal beim Sport, da sie wirklich einfach nicht schön ist. Und wer trägt eine Uhr schon nur weil er die Uhrzeit wissen will?

weiss ausverkauft - Puh, wieder Geld gespart (:|

Alter Vatter- ist die hässlich xD

Die Time bekommt man schon für 112€ überlege die zu holen

Bin immernoch top zufrieden und trag sie 24/7, in der Uni ist es egal wie die aussieht und für das einmal schick anziehen alle 10 bis 20 Jahre hab ich auch noch ne ordentliche Uhr. Ist kein must have ist aber einfach entspannt, einfach schon durch smartlock unter android. Und vllt ein bisschen nerdy aber ich find die vielfältigen watchfaces mega gut, gerade zu bestimmten daten (weihnachten, neujahr, star wars 7, all sowas)

Deal hot...

Die Uhr ist allerdings unfassbar häßlich...

Als echter Mydealzer habe ich meine Kickstarter-Pebble damals mit 100% Gewinn vertickt

Davon abgesehen würde ich den Saftladen nie wieder unterstützen. Der Chef war in seinen Updates immer verdammt arschig zu seinen Backern.

Für den Preis aber Hot. Ist aber wirklich hässlich, sieht mehr wie eine Lego-Uhr aus.

Hatte sie 30 Tage (Danke Amazon) und fand sie sehr praktisch. Leider war das Design dann doch der rücksendegrund. Liebäugle im Moment mit der Round allerdings macht pebble ja nicht unbedingt top Presse mir ihren mitarbeiterInnenentlassungen..

Der Dessinier gehört entlassen . Sowas von Hässlich hab ich selten gesehen , die würd ich nicht mal für 10 € kaufen . Dann lieber ne Casio aus den 80er Jahren

Gigablue73

Der Dessinier gehört entlassen . Sowas von Hässlich hab ich selten gesehen , die würd ich nicht mal für 10 € kaufen . Dann lieber ne Casio aus den 80er Jahren


Wenn der Dessinier entlassen wird, sollte der Formulirier aber bitte auch gehen müssen...
Aber ja, für das Ding braucht man schon einen ganz speziellen Geschmack und am besten auch ganz viel Selbstbewusstsein.

:-) jop , Rechtschreibung ist nicht mein Ding , bekomme auch kein Geld dafür , hihihi.

Ziemlich hässlich... No but thanks

canardo

weiss ausverkauft - Puh, wieder Geld gespart (:|



Schön ist auch schon vergriffen so ein Mist

Der Deal ist sollte als abgelaufen markiert werden oder nicht?

Läuft da Farcry drauf?

was

Hatte sie 30 Tage (Danke Amazon) und fand sie sehr praktisch. Leider war das Design dann doch der rücksendegrund. Liebäugle im Moment mit der Round allerdings macht pebble ja nicht unbedingt top Presse mir ihren mitarbeiterInnenentlassungen..


Jetzt mal ganz ehrlich: Wenn durch ein Konkurenzprodukt dein Umsatz in den Keller geht und du als Unternehmer die Entscheidung hast entweder dein Unternehmen und die Idee dahinter zu schützen und wenige Leute zu entlassen oder die Mitarbeiter zu finanziell schützen, damit am Ende alle entlassen werden müssen, weil man pleite geht, dann würde ich mich immer fürs Erstere entscheiden. Pebble geht es halt schlecht. Wo sollen die Geld hernehmen, um einen schwachsinnig hohen Mitarbeiteranteil aufrechtzuerhalten und das ist bei ganz vielen Unternehmen so und die Leute boykottieren das dann.

Druckerfreund

Davon abgesehen würde ich den Saftladen nie wieder unterstützen. Der Chef war in seinen Updates immer verdammt arschig zu seinen Backern..



So ein schmarn. Ich war auch Backer und Updates waren immer ok. Nachgang war es sogar super dass die Uhr bis heute aktiven Support erfährt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text